Forum / Sex & Verhütung

So genannter Frühspritzer

Letzte Nachricht: 10. Mai um 8:36
A
anyana_26912405
13.02.22 um 21:44

Wer von euch männern hat auch das Problem dass er zu früh kommt so nach ein paar stößen  
Wie geht ihr mit dieser Situation um 
was kann man dagegen tun 

Weiß dass männer nicht gerne darüber sprechen 

Wie reagiert ihr Frauen und was meint ihr dazu

Glg 
 

Mehr lesen

A
anyana_26912405
13.02.22 um 21:51

Bitte nicht falsch verstehen ihr Frauen  wie geht ihr damit um wenn mann zu früh kommt 

Gefällt mir

S
sandri123
13.02.22 um 22:25
In Antwort auf anyana_26912405

Bitte nicht falsch verstehen ihr Frauen  wie geht ihr damit um wenn mann zu früh kommt 

Bisschen abwarten und dann auf in die nächste Runde...
Kann aber schon verstehen wenn es regelmäßig vorkommt, dass es für beide Seiten zum Problem wird. 

3 -Gefällt mir

A
anyana_26912405
14.02.22 um 6:05

Da hast du schon recht aber bei mir ist es so das 1-2 Stunden erstmal nichts mehr geht und dann natürlich meine Frau auch keine Lust mehr 

Habe mich vor ei paar jahren deswegen beschneiden lassen hat aber auch nichts gebracht 
habe sorge dass ich und meine Frau deswegen irgendwann keinen gv mehr haben 

Gefällt mir

ratman8
ratman8
14.02.22 um 10:13

Ein kleiner Tipp von mir. Selbstbefriedigung. Und das täglich wenns geht. Dann steht man(n) icht mehr ganz so unter Druck und hält länger durch. 

2 -Gefällt mir

H
herzbube777
14.02.22 um 10:53

Betrifft das Problem nicht eher die Jüngeren?

Gefällt mir

M
missscorpio
14.02.22 um 12:33

Absolutes NoGo  
Ihr seid ja keine 16 mehr und man kann es trainieren. Männer die nicht daran aktiv arbeiten, sind in meinen Augen Egoisten. 


 

Gefällt mir

1
1benn3
14.02.22 um 13:12
In Antwort auf herzbube777

Betrifft das Problem nicht eher die Jüngeren?

Hat weder mit dem Alter zu tun noch mit beschneidung 
man muss damit umgehen lernen von beiden Seiten ...

Gefällt mir

mannausbw
mannausbw
14.02.22 um 14:32
In Antwort auf anyana_26912405

Da hast du schon recht aber bei mir ist es so das 1-2 Stunden erstmal nichts mehr geht und dann natürlich meine Frau auch keine Lust mehr 

Habe mich vor ei paar jahren deswegen beschneiden lassen hat aber auch nichts gebracht 
habe sorge dass ich und meine Frau deswegen irgendwann keinen gv mehr haben 

Gibt auch Medikamente. Dapoxetin oder so heißt eines. Das ist auch als normaler Mann ein Erlebnis^^ 

1 -Gefällt mir

zuckermaus2003
zuckermaus2003
14.02.22 um 14:39

Mein Freund hat öfter mal das Problem das er beim Sex zu schnell unterwegs ist. 
Obwohl ich persönlich da gar kein Problem sehe. Und ich reagiere auch gar nicht darauf. 

Es ist nur meine Meinung. Aber nicht jeder Sex muss in einem Höhepunkt enden. Wer eine Orgasmusgarantie braucht muss halt auf SB zurückgreifen. 
Und es gibt  auch noch genug andere Methoden außer den Geschlechtsverkehr um den Partner zu befriedigen. 
Sex sollte ja Spaß machen. Und wir Menschen sind keine Maschinen wo alles auf Knopfdruck klappt. 
So ein Leistungsdruck muss ja richtig unangenehm sein. 

15 -Gefällt mir

H
hobbychirurg
14.02.22 um 16:14

Das Problem hat sich mit dem Alter gelegt, jetzt kann ich ewig. Als junger Spritzer legte ich immer kurz vor dem GV Hand an, dann dauerte es danach immer etwas länger und ich sprudelte nicht gleich über.

Gefällt mir

rambosshd
rambosshd
15.02.22 um 11:25

Hallo Casa,

kurz zu meiner Erfahrung. Ich habe genau das gegenteilige Problem, ich komme manchmal gar nicht oder brauche sehr lange. 

Das hängt aber sehr davon ab, wie erregent die Partnerin und der Geschlechtsakt ist.
Vorallem auch wie die aktuelle Tagesform (Laune, Gemüt, Psyche) ist.

Bist du denn auch sehr leicht zu erregen? Hast du Probleme mit einer Errektion oder wirst du unterum relativ schnell "hart" ? 

Ich frage aus dem Grund, weil ich auch hier im Gegenteil oft Probleme bekomme und die Errektion nachlässt oder mal nicht zu 100 % da ist. 

Kann mir gut vorstellen, dass es bei dem Thema Männer gibt, welche extrem leicht und schnell geil werden und manch andere wirklich schwer und langsam. 

Wenn dich, dass wirklich stört lass mal deine Hormone testen.
Andernfalls hilft "Sex"-Training extrem viel um eine höhere Tolerant aufzubauen. 
Ansonsten viele Pornos schauen und oft masturbieren. Das führt dazu, dass man abgehärteter ist und der reale Sex nicht mehr im übertriebenes Sinne "geil" ist, weil die eigenen Vorstellungen in eine andere Richtung gehen.

Schöne Grüße
Christoph

Gefällt mir

A
alina75
15.02.22 um 21:37

Naja es gibt dafür schon salben die ihn etwas Betäuben und das verhindern sollen. Ich meine ein Fan von sowas von ich nicht aber da kann man nichts machen bzw wenn er nochmal kann, muss man deswegen nicht gleich aufhören

1 -Gefällt mir

S
susan_27019261
16.02.22 um 10:53

Das kann schon mal passieren das mann zu schnell kommt!
Wenn es dann noch eine zweite runde gibt, habe ich damit kein problem.

3 -Gefällt mir

1
1benn3
16.02.22 um 10:55
In Antwort auf susan_27019261

Das kann schon mal passieren das mann zu schnell kommt!
Wenn es dann noch eine zweite runde gibt, habe ich damit kein problem.

Genau so ist das...

Außerdem finde ich dass man gemeinsam den Sex so gestalten sollte dass das "Problem" eben kein Problem ist sondern einfach in den Ablauf eingebaut wird ...

Zusätzlich: es klingt immer so als wäre der Mann verantwortlich dass die Frau durch Penetration kommt ... nope 

1 -Gefällt mir

J
jonatan__2001
16.02.22 um 12:08

Also da ich noch Jungfrau bin habe ich mit darüber tatsächlich auch schon mehrere Gedanken gemacht. Ich glaub bei mir würde es tatsächlich nicht sehr lange dauern. Ein wenig blasen und dann würde ich vermutlich beim ersten Mal schon kommen

Alleine schon aufgrund der Situation und der erregenden Stimmung

Gefällt mir

kapaunberg
kapaunberg
17.02.22 um 21:15
In Antwort auf alina75

Naja es gibt dafür schon salben die ihn etwas Betäuben und das verhindern sollen. Ich meine ein Fan von sowas von ich nicht aber da kann man nichts machen bzw wenn er nochmal kann, muss man deswegen nicht gleich aufhören

Leider betäuben die meisten Salben und Gels sehr stark, ausser da Marathon Nights Spray.

Gefällt mir

G
gadda96
18.02.22 um 6:30
In Antwort auf anyana_26912405

Da hast du schon recht aber bei mir ist es so das 1-2 Stunden erstmal nichts mehr geht und dann natürlich meine Frau auch keine Lust mehr 

Habe mich vor ei paar jahren deswegen beschneiden lassen hat aber auch nichts gebracht 
habe sorge dass ich und meine Frau deswegen irgendwann keinen gv mehr haben 

Hab selbst mit dem Problem zu kämpfen. Folgendes hat mir aber definitiv geholfen.

Fordert deiner Partnerin und dir zwar ein gewisses Maß an Geduld ab, hilft aber definitiv langfristig.

1 -Gefällt mir

A
alina75
20.02.22 um 8:58
In Antwort auf kapaunberg

Leider betäuben die meisten Salben und Gels sehr stark, ausser da Marathon Nights Spray.

Dann verwendet man eben das, wenn es nicht anders geht

Gefällt mir

F
franzi
20.02.22 um 13:15

Leck und finger sie doch vorher schön und wenn du merkst sie ist kurz davor dann steckst du ihn rein...oder wenn es doch mal anders kommt dann legst du halt wenn du fertig bist nochmal hand bei ihr an und bringst sie zum Höhepunkt, vielleicht macht dich das ja auch nochmal geil oder ihr kauft etwas Spielzeug fürs bett...dildos,Vibratoren...

Gefällt mir

M
michael0970
24.03.22 um 9:15

Für mich spielen da einige Faktoren eine Rolle warum ich zu früh komme.
1. Wie oft habe ich Sex. Wenn ich nur gelegentlich ( einmal alle 2-3 Wochen ) Sex habe staut sich schon etwas an, das sich dann schnell entladen will.
2. Wie ist mein Training. Mag sich jetzt komisch anhören, aber der Penis ist zwar kein Muskel, aber sein Gewebe kann man schon mit dem eines Muskels vergleichen. Insofern bringt es nichts sich schnell selbst zu befriedigen, denn dann ist auch der Sex schnell vorbei. Lieber auch die SB ausdehnen. So lange man es irgendwie aushält. Umso länger dauert es dann auch mit der Partnerin.
3. Wie ist euer Vorspiel. Wenn sie dich vor dem Sex schon ziemlich bis zur Klippe bringt, umso schneller bist du beim Sex dann auch drüber. Also lieber bei längerer Sexpause sich in Sachen Vorspiel dann nur auf die Partnerin konzentrieren. 
4. Die Stellung. Mich persönlich machen manche Stellungen sehr an, sei es visuell oder weil der Penis dabei vielleicht mehr gereizt wird. Und bei anderen Stellungen kann ich mich besser konzentrieren und die Partnerin kann sich als Reiterin auch so bewegen dass IHREempfindlichen Zonen mehr gereizt werden, wodurch der Penis vielleicht sogar weniger gereizt wird.
Ich denke es ist auch ein Trugschluss wenn man(n) glaubt nach dem ersten Mal könne man lange danach nicht. Es ist nur so dass Kopf und Körper diesbezüglich dann erst einmal "satt" sind. Ich bin mir sicher dass da nach 5 bis 10 min Pause und ein wenig "Aufmunterung" seitens der Partnerin durchaus wieder etwas gehen würde.
Seitens Betäubungscreme (emla aus der Apo) kann ich aus Erfahrung sagen dass man da dann eine Zeitlang wirklich nicht mehr viel fühlt, aber will man nicht gerade das, damit man der Partnerin Vergnügen bereiten kann? Fühlen tut man schnell genug wieder. Mein Problem damit ist eher, dass damit das Vorspiel auch nur der Partnerin gewidmet werden kann und man dann vor dem GV das Zeug ja auch erst abwischen muss. Höchstens man benutzt ein Kondom, welches übrigens für sich schon hemmend wirken kann auch ohne hemmendes gel oder creme.

1 -Gefällt mir

G
goahead
31.03.22 um 9:16
In Antwort auf zuckermaus2003

Mein Freund hat öfter mal das Problem das er beim Sex zu schnell unterwegs ist. 
Obwohl ich persönlich da gar kein Problem sehe. Und ich reagiere auch gar nicht darauf. 

Es ist nur meine Meinung. Aber nicht jeder Sex muss in einem Höhepunkt enden. Wer eine Orgasmusgarantie braucht muss halt auf SB zurückgreifen. 
Und es gibt  auch noch genug andere Methoden außer den Geschlechtsverkehr um den Partner zu befriedigen. 
Sex sollte ja Spaß machen. Und wir Menschen sind keine Maschinen wo alles auf Knopfdruck klappt. 
So ein Leistungsdruck muss ja richtig unangenehm sein. 

Da mir die Befriedigung meiner Partnerin schon sehr wichtig ist, praktizieren wir ein intensives Vorspiel bei dem sie schon zu einem oder mehreren Orgasmen kommt. Beim eigentlichen Geschlechtsakt besteht darüber hinaus die Möglichkeit die Partnerin zusätzlich mit dem Finger zu stimulieren bzw sich selbst stimulieren zu lassen. Außerdem besteht ja noch die Option die Partnerin im nachgang mit Finger, Zunge, Dildo.... zu einem Höhepunkt zu verhelfen.
Da ist es dann schon nicht mehr ganz so wichtig wie schnell man(n) kommt....

Gefällt mir

A
anyana_26912405
31.03.22 um 23:08
In Antwort auf goahead

Da mir die Befriedigung meiner Partnerin schon sehr wichtig ist, praktizieren wir ein intensives Vorspiel bei dem sie schon zu einem oder mehreren Orgasmen kommt. Beim eigentlichen Geschlechtsakt besteht darüber hinaus die Möglichkeit die Partnerin zusätzlich mit dem Finger zu stimulieren bzw sich selbst stimulieren zu lassen. Außerdem besteht ja noch die Option die Partnerin im nachgang mit Finger, Zunge, Dildo.... zu einem Höhepunkt zu verhelfen.
Da ist es dann schon nicht mehr ganz so wichtig wie schnell man(n) kommt....

Genau wie bei mir die Befriedigung meiner Frau ist mehr sehr wichtig  
ich verwöhne sie auch mit einem langen Vorspiel meistens bis sie kommt  oder sie mich auf sich draufzieht da sie nicht mehr aushält  

Wenn das der fall ist sstreichelt sie sich beim gv selber bis es ihr kommt  
muss dann aber selber langsam machen dass ich nicht gleich wenn ich in ihr bin komme  die letzen zwei mal bin ich ein paar min nach ihr gekommen 

Versuche aber wenn sie sich zum Orgasmus streichelt dass ich mit ihr komme klappt ab und zu 

Grüße
 

Gefällt mir

R
rollando20
03.04.22 um 9:51
In Antwort auf anyana_26912405

Wer von euch männern hat auch das Problem dass er zu früh kommt so nach ein paar stößen  
Wie geht ihr mit dieser Situation um 
was kann man dagegen tun 

Weiß dass männer nicht gerne darüber sprechen 

Wie reagiert ihr Frauen und was meint ihr dazu

Glg 
 

Ich komme auch zu früh wenn ich lange keinen Sex mehr hatte  die Erregung ist einfach schnell da. Aber dafür geht es beim zweiten Mal langsamer.
Eine erfahrene Frau weiß das.

Gefällt mir

S
sandraengel90
13.04.22 um 7:21

Wenn mein Schatz so richtig erregt ist oder wir uns ein paar Tage nicht gesehen haben und es dann zum Sex kommt, dann passiert das auch mal. Ich finde es nicht schlimmt, solange er mich danach auch noch verwöhnt. Er darf mich auch gerne erst so richtig verwöhnen (Zunge, Finger, ...) und dann schnell abspritzen. Wenn es mal passiert, dann ist es eben so, ein dauerhaftes Problem ist das bei uns aber nicht. Man kann ja aber auch lernen, damit umzugehen und ich darauf einstellen.

1 -Gefällt mir

N
netterkerl1967
13.04.22 um 11:24

Einfach abspritzen lassen und die zweite Runde einläuten 🥹

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

W
wolkenlos
13.04.22 um 22:18

Wie reagieren wir Frauen darauf? Manchmal ist es besser, nichts zu sagen...

Gefällt mir

G
goahead
19.04.22 um 9:55

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es mit der Dauer bis zur Ejakulation schwanken kann, hängt denke ich auch immer ein wenig von Situation, Stimmung und Verfassung ab. Letztendlich empfinde ich es als nicht wirklich wichtig, hat man doch die Möglichkeit über Vorspiel, weiteres Verwöhnen der Partnerin nach der Ejakulation oder einer "zweiten Runde" ein erfülltes sexuelles Erlebnis für beide zu schaffen...

Gefällt mir

B
bowmore
19.04.22 um 11:30

Man(n) ist wie man(n) ist, bzw. man(n) kann wie man(n) kann.
Ist halt so. 
Sicher ist das nichts worüber man sich unheimlich freut, aber im einer liebevollen Partnerschaft auch kein Beinbruch.
Ich habe immer darauf geachtet das Frau beim Vorspiel, durch Fingern, die Orgasmen bekommt, die sie möchte. Mal einen oder auch mehr, eben so lange bis sie mich halt auf sich zieht für den penetrativen Sex.
Dann ist es Recht egal wie lange man kann. Wenn man nicht gerade Miss Superanspruchsvoll im Bett hat.

Sex ist für mich auch kein Sport wo man zur Höchstleistung trainieren muss.
Man hat einfach Sex so wie man natürlicher Weise kann. 
Von Leistungsgedanken muss man sich da frei machen und einfach machen.
Ich habe nicht den Anspruch an mich der tollste Stecher der tollste Stecher der Welt zu sein und genauso wenig Stelle ich Ansprüche oder Anforderungen an meine Partnerin.
In einer liebenden Partnerschaft ist Sex kein Akt der sich über Technik definieren sollte. Es ist Austausch von Zärtlichkeiten, und die sollte man nicht werten.

Gefällt mir

kapaunberg
kapaunberg
19.04.22 um 11:46
In Antwort auf anyana_26912405

Da hast du schon recht aber bei mir ist es so das 1-2 Stunden erstmal nichts mehr geht und dann natürlich meine Frau auch keine Lust mehr 

Habe mich vor ei paar jahren deswegen beschneiden lassen hat aber auch nichts gebracht 
habe sorge dass ich und meine Frau deswegen irgendwann keinen gv mehr haben 

Mir geht es auch so, und ich wende das Marathon Nights Spray an, das hilft mir sehr gut und ich kann dann so etwa 20 Minuten - das wäre sonst undenkbar.

Gefällt mir

A
amei_27546976
20.04.22 um 20:41

Er kommt umso schneller je schöner er Dich findet.

4 -Gefällt mir

A
anyana_26912405
20.04.22 um 21:21

Halte nichts von solchen beteubungssprays
bringt vielleicht etwas wenn man regelmäßig sex hat z.b. man weiß genau am di abend ist sex angesagt dann kann man es ja vorher drauf sprühen nur wenn der sex halt sehr unregelmäßig ist bringt es ja nichts da man nicht weiß wann es wieder sex gibt 

Gefällt mir

verona-bettina
verona-bettina
20.04.22 um 23:03
In Antwort auf amei_27546976

Er kommt umso schneller je schöner er Dich findet.

Diese Erfahrung habe ich auch gemacht.😊

5 -Gefällt mir

A
alina75
20.04.22 um 23:07
In Antwort auf anyana_26912405

Halte nichts von solchen beteubungssprays
bringt vielleicht etwas wenn man regelmäßig sex hat z.b. man weiß genau am di abend ist sex angesagt dann kann man es ja vorher drauf sprühen nur wenn der sex halt sehr unregelmäßig ist bringt es ja nichts da man nicht weiß wann es wieder sex gibt 

Wenn du er es bei seinem Bett im nchtkasterl stehen hat oder so kann er s auch kurz davor drauf geben

Gefällt mir

A
anyana_26912405
21.04.22 um 6:15

Das stimmt schon  aber diese sprays wirken doch erst nach einer halben stunde  bis das Taubheitsgefühl einsetzt  dachte ich 

Gefällt mir

B
bruno1968
21.04.22 um 6:27
In Antwort auf anyana_26912405

Wer von euch männern hat auch das Problem dass er zu früh kommt so nach ein paar stößen  
Wie geht ihr mit dieser Situation um 
was kann man dagegen tun 

Weiß dass männer nicht gerne darüber sprechen 

Wie reagiert ihr Frauen und was meint ihr dazu

Glg 
 

Mich hatte es so belastet, dass meine Frau unbefriedigt ist, dass ich sie irgendwann mit einem Freund verführt habe. Ich wollte, dass sie einmal richtig befriedigt wird. Seitdem hat sie regelmäßig mit ihm Sex. Und wir sind sehr zufrieden damit.

Gefällt mir

rambosshd
rambosshd
22.04.22 um 11:52

Und dich macht das auch glücklich?

Das könnte ich mir niemals vorstellen, dass sich meine Frau von einem anderen Typen *bumsen* lässt.

Da sollte man doch lieber aktiv an seinem Problem arbeiten. 

Sie könnte ja auch mehr Interesse an dem anderen Mann bekommen. 

Schöne Grüße
Christoph

Gefällt mir

M
martinam
23.04.22 um 14:11
In Antwort auf zuckermaus2003

Mein Freund hat öfter mal das Problem das er beim Sex zu schnell unterwegs ist. 
Obwohl ich persönlich da gar kein Problem sehe. Und ich reagiere auch gar nicht darauf. 

Es ist nur meine Meinung. Aber nicht jeder Sex muss in einem Höhepunkt enden. Wer eine Orgasmusgarantie braucht muss halt auf SB zurückgreifen. 
Und es gibt  auch noch genug andere Methoden außer den Geschlechtsverkehr um den Partner zu befriedigen. 
Sex sollte ja Spaß machen. Und wir Menschen sind keine Maschinen wo alles auf Knopfdruck klappt. 
So ein Leistungsdruck muss ja richtig unangenehm sein. 

. Aber ich denke jeder Mann (der nicht allzu egoistisch) ist würde gerne länger durchhalten. Und vorallem dabei auch seine Frau befriedigen. 
2 bis 3 Stöße ist echt knapp, aber wenn er vorher seine Frau bis nah an einen Orgasmus bringt, dann reichen ja vielleicht 5 oder 6 'Stöße' um gemeinsam zu kommen. Kommt auf das Vorher an. 

Gefällt mir

B
biggi6606
23.04.22 um 14:54
In Antwort auf ratman8

Ein kleiner Tipp von mir. Selbstbefriedigung. Und das täglich wenns geht. Dann steht man(n) icht mehr ganz so unter Druck und hält länger durch. 

.. darf ich das mal etwas präzisieren? SB ja, aber nicht täglich und irgend wann. Schnellspritzer sollten das so 1 - 2 Stunden vor dem Sex machen. Und da soll keiner kommen und sagen, das lässt sich ja alles nicht so genau planen.. Natürlich lässt sich das einrichten! Wenn Mann will.. Wenn ich abends vorhabe, Sex zu machen, egal ob es nun dazu kommt oder nicht, hol ich meinem Partner entsprechend lange vorher einen runter oder blas ihm einen. Also, wenn er Schnellspritzer ist. Ob das dann später zum Sex kommt oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle, das würde nur unnötig Druck aufbauen. Weil selbst wenn nicht, hat sich bis jetzt trotzdem noch keiner über die "Vorbereitung" beschwert. Also, locker bleiben.. 

Gefällt mir

S
sandra77
23.04.22 um 14:54
In Antwort auf anyana_26912405

Wer von euch männern hat auch das Problem dass er zu früh kommt so nach ein paar stößen  
Wie geht ihr mit dieser Situation um 
was kann man dagegen tun 

Weiß dass männer nicht gerne darüber sprechen 

Wie reagiert ihr Frauen und was meint ihr dazu

Glg 
 

Mein Mann kommt immer zu früh, gibt sich aber auch keine Mühe das es durch ausgiebigen Vorspiel geiler für mich werden könnte.

Gefällt mir

M
michael0970
29.04.22 um 15:21
In Antwort auf sandra77

Mein Mann kommt immer zu früh, gibt sich aber auch keine Mühe das es durch ausgiebigen Vorspiel geiler für mich werden könnte.

Hallo Sandra. Das ist dann natürlich sehr egoistisch und hat nichts mit einem fürsorglichen Partner zu tun. Wie kommst du dann überhaupt? Immer nur durch SB? Oder brauchst du sehr lange, dass ihn ja das frustriert?

Gefällt mir

sandra75c
sandra75c
30.04.22 um 22:17

...wenn bis zum 'zweiten Durchgang' keine "Zeitenwende" gibt, ist alles im grünen Bereich.

Gefällt mir

B
bruno1968
01.05.22 um 8:17
In Antwort auf sandra75c

...wenn bis zum 'zweiten Durchgang' keine "Zeitenwende" gibt, ist alles im grünen Bereich.

Wie ist das denn mit der Zeitenwende gemeint?

Gefällt mir

A
abusimbel3
01.05.22 um 22:27
In Antwort auf anyana_26912405

Wer von euch männern hat auch das Problem dass er zu früh kommt so nach ein paar stößen  
Wie geht ihr mit dieser Situation um 
was kann man dagegen tun 

Weiß dass männer nicht gerne darüber sprechen 

Wie reagiert ihr Frauen und was meint ihr dazu

Glg 
 

Wenn man lieber noch ein bisschen länger genießen will, langsamer weiter stoßen oder erst einmal mit dem Mund weiter machen oder nach dem Orgasmus nicht aufhören. Aber lieber rauszögern.

Gefällt mir

A
alina75
01.05.22 um 22:29
In Antwort auf abusimbel3

Wenn man lieber noch ein bisschen länger genießen will, langsamer weiter stoßen oder erst einmal mit dem Mund weiter machen oder nach dem Orgasmus nicht aufhören. Aber lieber rauszögern.

Heraus zögern ist doch leichter gesagt als getan schätze ich

Gefällt mir

A
abusimbel3
01.05.22 um 22:36
In Antwort auf alina75

Heraus zögern ist doch leichter gesagt als getan schätze ich

Mhh ... geht wenn man nicht wie wild drauf los stößt. Wenn man sich konzentriert und weiter, länger, mehr genießen will, geht das schon. Finde ich.

Gefällt mir

A
alina75
01.05.22 um 22:37
In Antwort auf abusimbel3

Mhh ... geht wenn man nicht wie wild drauf los stößt. Wenn man sich konzentriert und weiter, länger, mehr genießen will, geht das schon. Finde ich.

Naja wie wild los stoßen ist das was die meisten unter Sex verstehen

Gefällt mir

A
abusimbel3
01.05.22 um 22:50
In Antwort auf alina75

Naja wie wild los stoßen ist das was die meisten unter Sex verstehen

Das wäre schade. Bzw. manchmal muss es auch schnell gehen. Meistens gefällt es mir besser, dieses schöne Gefühl langsam zu steigern, die Reaktionen zu beobachten und so viel wie möglich mitzubekommen. Das Gefühl beim Sex ist so schön, das soll nicht gleich wieder vorbei sein.

Gefällt mir

A
alina75
01.05.22 um 22:52

Gebe ich dir schon recht, wie gesagt viele Herren können sich von dir was anschauen

Gefällt mir

A
abusimbel3
01.05.22 um 22:59
In Antwort auf alina75

Gebe ich dir schon recht, wie gesagt viele Herren können sich von dir was anschauen

🙂
Ich fürchte, da muss man selbst drauf kommen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers