Home / Forum / Sex & Verhütung / Skeptisch bei Sexspielzeug - ich möchte sie beschenken

Skeptisch bei Sexspielzeug - ich möchte sie beschenken

7. Januar 2015 um 16:15

Ich habe heute eine Frage an die Frauenwelt, besonders an jede Frau die dem Thema Sexspielzeug anfänglich skeptisch gegenüberstand oder es immer noch tut.

Ich bin mit meiner Partnerin schon sehr lange zusammen und wir heiraten bald. Ich würde gerne etwas frischen Wind in unser Schlafzimmer bringen und hatte die Idee sie mit Spielzeug zu überraschen. Dabei kam mir dann ein Dildo in den Sinn, denn ich habe sie vor einigen Jahren schon mal mit einem Gegenstand verwöhnt, das hat ihr damals sichtlich Spaß bereitet. Daran wollte ich nun anknüpfen und hatte die Idee ihr einen Dildo aus Glas zu schenken. Ich hatte dann schon mal auf Websites geguckt, was man so bekommt und war heute in den lokalen Sexshops. Bei der Beratung durch eine nette junge Dame bin ich skeptisch geworden. Sie sagte mir, dass viele Frauen da eigene Vorstellungen hätten und gerne etwas warmes, weiches und anschmiegsames bevorzugen würden. Man könne Glas zwar durch Körperwärme oder Wasser erwärmen, aber es wäre eben starr. Sie sei auch der Meinung, dass ich dann evtl. besser mit meiner Verlobten in den Shop käme und wir uns vorher evtl. mal darüber unterhalten könnten oder ich ihr einen Gutschein bastele und schenke und sie dann selbst entscheiden kann ob sie die Idee überhaupt mag und vom Gutschein Gebrauch machen will.
Das Hauptproblem bei der Sache ist folgendes - meine Verlobte ist relativ verklemmt, wenn es darum geht Sexuelles zu verbalisieren. Wir haben auch mal eine Zeit lang unseren Spaß mit Dirty Talk gehabt, aber irgendwann wollte sie das nicht mehr und allzu ordinär wollte sie es auch nicht. Ich denke kaum, dass sie mit mir in einen Sexshop gehen würde, schon gar nicht in unserer Stadt, aus Angst, dass sie jemand sehen könnte. Dann gibts noch das Problem, dass sie extrem gesundheitsbedacht eingestellt ist, von daher denke ich, dass für sie nur Dildos oder Spielzeug aus Glas oder Holz in Frage kämen und keine Kunststoffe. Dann gibts aber noch medizinisches Silikon, welches mir die Dame im Shop gezeigt hat, aber ich weiß nicht wie sie dazu stehen würde. Ein weiteres Problem ist, dass ich neulich schon mal erwogen hatte, dass wir evtl. mal Gleitgel benutzen könnten, was sie sofort verneint hat, das wolle sie nicht.
Die Frage ist nun, was tue ich? ... konfrontiere ich sie mit der Frage, dem Gespräch oder einem Gutschein und kassiere evtl. eine herbe Absage, weil sie empört ist oder kaufe ich einen günstigeren Dildo aus Glas oder medizinischem Silikon und versuche meinen Plan mit der Verführung bei der sie die Augen verbunden hat?
Die andere Frage ist eben, wenn sie empört wäre oder es nicht will, was der Grund ist? Will sie es evtl. nicht weil sie denken könnte, dass ich denken könnte, dass ich ihr nicht mehr genüge? ... das wäre irgendwie falsch, denn ich möchte sie ja damit erfreuen und ihn ins Spiel einbauen oder ihn auch mal einfach komplett bei ihr einsetzen. Sie dürfte aber auch alleine damit spielen, wenn sie mag. Ich habe jedenfalls keine Minderwertigkeitskomplexe neben dem Teil. Insgesamt ist sie auch beim Thema Masturbation entweder nicht ehrlich oder zurückhaltend. Sie hat angeblich nie viel masturbiert und seit wir zusammen wohnen eigentlich gar nicht mehr. Sie hat allerdings auch kein Problem damit es unter meiner Beobachtung zu tun.
... die andere Frage ist, wie könnte ich das Thema ansprechen, denn mir fällt auf Anhieb nichts Gutes ein?!

8. Januar 2015 um 16:03

Nicht zu viel Gedanken machen
Hallo fallingdeep83,

ich glaube Du machst Dir zu viele Gedanken. Ihr heiratet bald - daher solltet ihr Euch eigentlich alles sagen können. Frag Sie doch einfach mal, wie sie zu Sexspielzeugen steht und klickt Euch beispielsweise durch www.lustblume.de - danach weißt Du ja worauf sie Lust hätte

Viel Glück & liebe Grüße
candynails

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 18:06

-
ich würde mir keinen großen kopf drum machen. am einfachsten währe es wirklich, wenn du sie fragst, wie sie diesbezüglich denkt. mehr als nein kann sie nicht sagen.

also gegen einen kerl mit deiner denkweise hätte ich überhaupt nichs einzuwenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 19:43

Wie wäre es...
Wenn du vorher auf nummer sicher gehst, indem du mit ihr zusammen in einen sex- shop gehst um zusammen zu gustieren oder online mit ihr einen besuchst...
du siehst dann ob und was sie interessiert und kannst dann, mit einem sicheren Gefühl ihr ein geeignetes Geschenk besorgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 0:29


... das werde ich auch tun, wenn ich weiterhin Zweifel habe!

Allerdings ist es doch so: Manche Menschen denken an Dinge und tun sie nie, bis irgendjemand den Stein ins Rollen bringt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 0:35


Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie N I E einen Shop mit mir betreten wird. Online schon eher. ... irgendwie werde ich es wohl entweder über die Lippen bringen oder ins kalte Wasser springen müssen!

Wie würdet Ihr eure Partnerin denn auf sowas ansprechen? Hat(te) jemand eine prüde/scheue Partnerin?

... in meinen vorherigen Beziehungen wäre sowas nie ein Problem gewesen. Ich erinnere mich noch dran, als mich eine Ex zum ersten mal in einen gewissen "Spezialitätenladen" gelotst hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 0:38

...
... und genau das will ich vermeiden, von daher wäre die Wahl auch eher im unteren Preissegment angesiedelt .... wenn sie Spaß dran hätte, gäbe es bald was besseres!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 0:39
In Antwort auf ayla_11987443

-
ich würde mir keinen großen kopf drum machen. am einfachsten währe es wirklich, wenn du sie fragst, wie sie diesbezüglich denkt. mehr als nein kann sie nicht sagen.

also gegen einen kerl mit deiner denkweise hätte ich überhaupt nichs einzuwenden.

...
Danke! ... so eine Bestätigung tut doch mal wieder gut! ... da fühlt man sich wieder "normal".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 0:39
In Antwort auf bret_12303904

Nicht zu viel Gedanken machen
Hallo fallingdeep83,

ich glaube Du machst Dir zu viele Gedanken. Ihr heiratet bald - daher solltet ihr Euch eigentlich alles sagen können. Frag Sie doch einfach mal, wie sie zu Sexspielzeugen steht und klickt Euch beispielsweise durch www.lustblume.de - danach weißt Du ja worauf sie Lust hätte

Viel Glück & liebe Grüße
candynails


Vielen Dank für den Tipp, ich schau da gleich mal rein!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
An Entzugsblutung erkennen das nicht schwanger???
Von: kochfreak98
neu
8. Januar 2015 um 22:34
Vergessen einer pile
Von: yanick_12901900
neu
8. Januar 2015 um 22:29
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper