Home / Forum / Sex & Verhütung / Sind vibrator pervers?

Sind vibrator pervers?

2. Mai 2005 um 21:53

sind vibrator pervers wenn man sie mit dem partner verwendet?

4. Mai 2005 um 23:30

Was ist pervers?
Also, ob Vibratoren pervers sind, dass müsst ihr selbst entscheiden - meiner Ansicht nach keinesfalls!
Jedoch definiert sich der Begriff "pervers" aus den subjektiven Ansichten einzelner.
Ich bin im allgemeinen (beim Sex) der Meinung: Erlaubt ist, was beiden gefällt (und natürlich nicht verboten ist).

P.S.: Wir bauen den "Vibsi" öfters ins gemeinsame Liebesspiel ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 18:44

Es gibt...
Vibratoren, die sind echt pervers, weil sie z.B. einen Riesenlärm machen, nach Chemie stinken etc. Aber einen richtig guten zu nehmen, allein oder zu zwein, ist natürlich nicht pervers, ich wünsche viel Vergnügen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 19:16

Fantasie und Realität beim Vibratorsex auf dem Strich
...ich will noch was extra sagen. Ich war noch NIE auf dem Strich! es ist bisher nur eine FANTASIE...ich weiss nicht ob ich es je umsetzen will. Aber Kerstin hat mich mit dem Strap-on-Dildo so dermaßen geil gemacht dass ich einfach den nächsten Schritt wagen will, sozusagen in Richtung schwul sein. Ich sagte ja schon ich bin ein bißchen bi. Aber eben nur ein bißchen ich denke heimlich träumt jeder davon und bei mir ist es eben bis jetzt auch nur ein Traum.

Realität ist aber dass mir Kerstin oft ihren kleinen Analvibrator hinten reinstecken muss, während sie mir einen bläst. Dann gehe ich echt tierisch ab, wie eine Rakete voll Sperma. Dabei habe ich oft schwule Fantasien von einem Kollegen aber niemand weiß es. Außer jetzt ihr, aber ihr kennt mich ja nicht privat. Vor meiner Frau und den Kollegen würde ich mich schämen, über meine schwulen Fantasien zu sprechen, meine Frau neckt mich zwar immer "bist du schwul?" wenn sie mir ihren kleinen Vibrator (sie hat mehrere aber einen kleinen davon für den Arsch) hinten reinflutschen lässt. Aber wieweit sich Realität und Fantasie dabei auseinander decken weiss ich selber nicht mehr lange. Ich würde es ZU gerne einmal ausprobieren! Und ein Stricher eben deshalb damit er nicht reden kann, auf der Straße ist es ja anonym. Und ich denke diese Stundenhotels sind auch nicht die gleichen, wo man mit seiner Frau hingeht, die sind nicht so bürgerlich, da bleibt es privat.

Und wie gesagt, Umschnall Vibrator statt Penis, wegen Angst vor Geschlechtskrankheiten.

Bin ich denn echt der einzige User der diese bi-Fantasien hat ??

Fred

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 19:37

Wie kommst Du denn darauf?!?!?
Natürlich nicht! Wenn beide sich mit was auch immer sie tun wohl fühlen kann es doch nicht pervers sein!!!!
Tut was euch spaß macht!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen