Home / Forum / Sex & Verhütung / Sind Pornos für euch Maßstäbe beim Sex?

Sind Pornos für euch Maßstäbe beim Sex?

27. Oktober 2004 um 10:47

Zunächst muß ich sagen, daß ich mit Pornos schon recht früh Erfahrungen gemacht habe. Mit der Zeit ist es dann auch echt zum Problem geworden, weil ich das Gefühl hatte, daß sich meine Vorstellungen von geilem Sex stark an den Vorbildern in Pornofilmen orientiert haben.

Meine Fragen an Pornoerfahrene:

Setzen euch Pornos unter Leistungsdruck, oder sind sie für euch anregend?

Denkt ihr, daß die AV-Begeisterung vieler Männer von Pornos kommt, wo AV mittlerweile ja Standart geworden ist? (War vor 15 Jahren noch anders)

Ich denke, daß Frauen in den meisten Pornos zum Sexobjekt runtergestuft werden und daß gerade das Männer aufgeilt. Suchen Männer blanken Sex ohne Liebe? Frauen als Lustobjekt?

So, das wars mal.

27. Oktober 2004 um 13:50

Hallo...
ich steh zwar gar nicht auf pornos, find trotzdem, dass frauen als lust- bzw. sexobjekt runterstestuft werden. ich hoffe doch nicht, dass viele männer sich an pornofilmen orientieren bzw. die schauspieler und die Sexpraktiken als Vorbilder sehen.

Ich denke schon, dass manche männer nur auf sex ohne liebe stehen, aber das sind wahrscheinlich die, die noch nie richtig geliebt haben oder geliebt worden sind.

liebe grüße, alexandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2004 um 15:31

Hi
Leistungsdruck: Jein.
Es ist schon manchmal der Gedanke im Hinterkopf, dass man es doch eigentlich wie im Porno machen müsste, in den ungewöhnlichsten Stellungen, 20 Minuten lang, diese oder jene Technik.
Aber in der Praxis läuft es ja doch sowieso viel "normaler".
Frage mich nur immer, wie diese Pornodarsteller es schaffen, dermaßen lange hart zu bleiben...

AV-Begeisterung wegen Pornos: klares JA! Hier kommen Männer sicher auf Ideen.Genauso sicher auch bei Oral.

Als Sexobjekt runtergestuft:
Ach Gott, natürlich geht es in Pornos nicht um die Intelligenz der Frauen, sondern um ihren Körper. Und nur darum. Ist das runterstufen?

Frau nur als Lustobjekt? Naja, Frauen als Lustobjekt sind schon was Gutes, will ich nicht leugnen. Aber Sex mit Liebe ist meiner Ansicht nach noch besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Männer sind im Nachteil
Von: ole_12683662
neu
27. Oktober 2004 um 8:24
Suche erotische Dauerfreundschaft im Raum Ulm
Von: otmar_12862183
neu
26. Oktober 2004 um 19:42
Noch mehr Inspiration?
pinterest