Forum / Sex & Verhütung

Sind mein Freund und ich ne Ausnahme?

Letzte Nachricht: 28. März 2002 um 19:05
R
reina_12868732
25.03.02 um 19:53

Hallo miteinander!

Also, mein Thema könnte auch in Beziehungen rein, aber ich habe mich für Sexualität entschieden, weil es hauptsächlich darum geht.

Also, ich lese hier immer so Themen, "welche Musik zum Sex" und "mein Prinz fesselt mich" und so und ich fange fast an zu sabbern.
Wir sind seit 2 Jahren zusammen und es ist unleugbar, das die Luft und Romantik im Bett raus ist. Es ist immer der gleiche Ablauf und alles.

Einige kennen ich hier ja vielleicht schon, ich bin die, die ihren Freund ein bisschen verwöhnen will, aber sich nicht traut, weil ich mich bisher auch nicht getraut habe.

Ich wollte eigentlich wissen, ob es bei anderen nicht auch so ist. Also, bei uns wird der Fernseher angemacht und wenn er Lust auf Sex hat, wird er ausgemacht und los gehts; mit dem gleichen Ablauf wie immer.
Andererseits traue ich mich nicht anzufangen, weil ich Angst vor der Routine habe, aber dann widerum immer noch nicht den Mut habe, IHN mal zu verführen...

Was soll denn das??? Müssen andere Frauenihre Männer auch zu Romantik und "erfüllendem Sex" prügeln???

LG
Pantha

Mehr lesen

R
rafiqa_12350741
26.03.02 um 14:59

Tja,......!!!
Hallöchen erstmal !!!
Ich habe mir gerade dein Problem durchgelesen, und habe entdeckt, dass es mir auch so geht.
Wir sind jetzt fast 4 Jahre zusammen, aber die Romantik und sogar die Lust ist gar wie weg geblasen.Ich weiß nicht mehr was ich tun soll.Früher war ich der Part, der immer den Anfang gemacht hat. Als ich das nun nicht mehr mache, passiert hier gar nichts mehr!!!
Wenn es dann mal geschieht, habe ich auch Angst davor, dass es wieder so wird wie jedesmal. Und ausserdem bleibt der Fernseher natürlich an !!!
Toll nicht ?!
Langsam habe ich das Problem, dass meine Liebe zu ihm weniger wird. Gesprochen habe ich mit ihm schon tausend mal über dieses Thema, nun bin ich Hilflos !!!
Nun weißt du, dass es auch anderen so geht, und sogar noch schlimmer als dir!!!
Ich wünsche dir trotzdem viel Glück!!!
Bis dann!

Gefällt mir

B
benesh_12844690
26.03.02 um 16:48

Oh weh ich versteh die Männer nicht mehr...
Ok wir Männer sind halt vielleicht ein bischen einfacher gestrickt. Uns ist wohl ne Currywurst mit Fritten lieber als ein super 5 Gänge Menü. Das müssen wir wohl noch lernen.

Allerdings können Frauen oftmals auch nicht ganz eindeutig und klar Ihre wünsche aussprechen.

Zum glück macht dein Freund wenigstens den Fernseher aus. War nur ein kleiner Spaß. Jetzt mein Tip. Hoffe er hilft dir aus deiner traurigen lage.

Du mußt auf jeden Fall die Initiative ergreifen. Er wird es wohl sonst nie tun.
Also: Koch was gutes zum Essen, mach ne Flasche Wein auf und ein bischen Musik dabei. Versuch ein Gespräch herzustellen. Wie war dein Tag... und wenn er dann jammert wie schwer sein Tag daoch war dann bedauerst du Ihn. Und als torst lädst du Ihn nachher in die Badewanne ein. Dort wird erst mal richtig entspannt. Danach gehts dann mit ner Massage weiter. Verwöhn Ihn mal. Trau dich nur es lohnt sich. Aber laß Ihn nich richtig an dich ran, er soll nämlich noch keinen Sex mit dir machen. Mach immer wieder kleine Pausen dazwischen. Kuscheln, massieren und reden. Auch ruhig über Sex reden. Erzähl Ihm wie toll du Ihn findest, und was du toll findest beim Sex. Also sprich was er mal machen soll.

So mache ich es bei meiner Freundin. Dann revanchiert sie sich meistens spätestens beim nächsten mal mit einer super Massage.

Ich denke das wirklich die meisten Männer bischen zu erfüllendem Sex 'prügeln' muß.

Umgekehr ist es aber auch so. Auch wir müssen euch sagen was uns gefällt.

Natürlich kenn ich deinen Schatz nicht. Doch wenn er sich auf diesem Gebiet, nach all deinen Bemühungen, keine Anstrengungen unternimmt, na dann gute Nacht.

Mehr möchte ich mich da nicht einmischen.

Hoffe ich konnte dir helfen. Wenn noch was ist, frag nur.

Gefällt mir

A
an0N_1212755699z
26.03.02 um 17:34
In Antwort auf benesh_12844690

Oh weh ich versteh die Männer nicht mehr...
Ok wir Männer sind halt vielleicht ein bischen einfacher gestrickt. Uns ist wohl ne Currywurst mit Fritten lieber als ein super 5 Gänge Menü. Das müssen wir wohl noch lernen.

Allerdings können Frauen oftmals auch nicht ganz eindeutig und klar Ihre wünsche aussprechen.

Zum glück macht dein Freund wenigstens den Fernseher aus. War nur ein kleiner Spaß. Jetzt mein Tip. Hoffe er hilft dir aus deiner traurigen lage.

Du mußt auf jeden Fall die Initiative ergreifen. Er wird es wohl sonst nie tun.
Also: Koch was gutes zum Essen, mach ne Flasche Wein auf und ein bischen Musik dabei. Versuch ein Gespräch herzustellen. Wie war dein Tag... und wenn er dann jammert wie schwer sein Tag daoch war dann bedauerst du Ihn. Und als torst lädst du Ihn nachher in die Badewanne ein. Dort wird erst mal richtig entspannt. Danach gehts dann mit ner Massage weiter. Verwöhn Ihn mal. Trau dich nur es lohnt sich. Aber laß Ihn nich richtig an dich ran, er soll nämlich noch keinen Sex mit dir machen. Mach immer wieder kleine Pausen dazwischen. Kuscheln, massieren und reden. Auch ruhig über Sex reden. Erzähl Ihm wie toll du Ihn findest, und was du toll findest beim Sex. Also sprich was er mal machen soll.

So mache ich es bei meiner Freundin. Dann revanchiert sie sich meistens spätestens beim nächsten mal mit einer super Massage.

Ich denke das wirklich die meisten Männer bischen zu erfüllendem Sex 'prügeln' muß.

Umgekehr ist es aber auch so. Auch wir müssen euch sagen was uns gefällt.

Natürlich kenn ich deinen Schatz nicht. Doch wenn er sich auf diesem Gebiet, nach all deinen Bemühungen, keine Anstrengungen unternimmt, na dann gute Nacht.

Mehr möchte ich mich da nicht einmischen.

Hoffe ich konnte dir helfen. Wenn noch was ist, frag nur.

Klasse Tipp
Ich hab mit Begeisterung Deine Tipps gelesen.
Ich weiss, dass man mich damit für alles anheuern könnte. Ich träume schon lange davon, einmal mit soviel Aufmerksamkeit bedacht zu werden. Was gibts Schöneres?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tigga
28.03.02 um 1:03

)))))
Sei froh! meiner macht ja nicht einmal den fernseher aus!! BRÜLL!!
Glaub mir du bist nicht allein auf dieser welt!wenn ich pech habe und nicht aufpasse ist es sogar schonmal passiert ,dass er den film einfach weiter geguckt hat.
ich weiß, es ist zum ausrasten.ich habe halt mehr bock auf sex als er. aber entschuldige,als ich deinen beitrag gelesen hab, bin ich fast vom stuhl gefallen vor lachen, da ich an mein fernsehproblem gedacht hab.wirklich ; der sex ist manchmal so traurig, dass er wie jetzt im nachhinein schon wieder lustig ist.
ICH FÜHLE MIT DIR!!!
gruß tigga

1 -Gefällt mir

B
bethan_12246520
28.03.02 um 9:05

Wundere mich!
Hallo,

ich frage mich: "Warum sagt Ihr euren Partnern nicht einfach, was Ihr wollt?"
Warum kann man nicht sagen: "Der Fernseher stört mich und er gehört beim Sex asus?"
Ich kann das irgendwie nicht verstehen!
Ich habe das Gefühl das es ziemlich viele Menschen gibt, die Ihren Partnern nicht `wirklich´ sagen was Sie wollen, wie Sie fühlen und das soll dann Liebe sein????

Ich denke das Liebe viel mit vertrauen zu tun hat. Man 'muss' in einer Beziehung 'immmer' über alles reden und sich austauschen.
Das ist doch das wichtigste.
Und wenn man nicht sehr gut über sich und seine Gefühle sprechen kann, dann bleibt einem nichts anderes übrig als es zu lernen.

Ja, es nicht leicht ist seinen Partner das erstemal zu verführen, aber hat man es einmal gemacht, dann will man es immer wieder. So war es bei mir.

ich wünsche alle denen, die noch Angst oder zu viel nachdenken, dass Ihr euch irgendwann traut eure Ängste zu überwinden.

Liebe Grüße

wika

Gefällt mir

T
tigga
28.03.02 um 19:05
In Antwort auf bethan_12246520

Wundere mich!
Hallo,

ich frage mich: "Warum sagt Ihr euren Partnern nicht einfach, was Ihr wollt?"
Warum kann man nicht sagen: "Der Fernseher stört mich und er gehört beim Sex asus?"
Ich kann das irgendwie nicht verstehen!
Ich habe das Gefühl das es ziemlich viele Menschen gibt, die Ihren Partnern nicht `wirklich´ sagen was Sie wollen, wie Sie fühlen und das soll dann Liebe sein????

Ich denke das Liebe viel mit vertrauen zu tun hat. Man 'muss' in einer Beziehung 'immmer' über alles reden und sich austauschen.
Das ist doch das wichtigste.
Und wenn man nicht sehr gut über sich und seine Gefühle sprechen kann, dann bleibt einem nichts anderes übrig als es zu lernen.

Ja, es nicht leicht ist seinen Partner das erstemal zu verführen, aber hat man es einmal gemacht, dann will man es immer wieder. So war es bei mir.

ich wünsche alle denen, die noch Angst oder zu viel nachdenken, dass Ihr euch irgendwann traut eure Ängste zu überwinden.

Liebe Grüße

wika

Hast recht
na du!
ich muss dir natürlich recht geben. klar muss man über alles reden,das machen mein freund und ich auch. du kannst mir glauben, dass ich mich natürlich beschwert hab. klar war ich stinksauer als ich ihn beim fernsehgucken erwischt hab. aber gut, war vielleicht damals auch mein fehler,weil ich ihn fast dazu gezwungen hab mit mir nochmals zu schlafen. das ist auch einmal passiert und nie wieder,also ganz so schlimm wie es vielleicht rüber kam ist es nicht. was ich noch dazu sagen möchte,ist,dass es eine zeit dauert bis man sich in einer beziehung sexuell eingespielt hat. es kann halt nicht immer von anfang an super klappen. und ich hab auch akzeptieren müssen dass er nicht so oft lust hat wie ich.
ist halt manchmal so. aber solange man sich liebt kann man doch auch mal zurückstecken.
(ps:es kommen ja auch mal andere phasen,und diese muss man ausnutzen)
gruß eure tigga

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers