Home / Forum / Sex & Verhütung / Sind diese gedanken beim sex normal?

Sind diese gedanken beim sex normal?

9. Mai 2013 um 18:54

Hallo community,

Ich 21 und meine freundin 17 sind jetzt seit guten 8 monaten zusammen. Ich bin ihr erster Freund und sie hatte vor der Beziehung keinerlei sexuellen Erfahrungen.
Wir haven ungefähr 4-5 mal die Woche sex und sehen uns meistens 6 mal die Woche. Und nach einem mal am Tag geht meistens gar nichts mehr. Das war schon seit Anfang an bis jetzt so. Der Sex gefällt mir und ihr zumindest fast immer. Sie war noch nie wirklich experimentierfreudig was Sex angeht, was mich manchmal ein bischen gestört hat, aber ist ja nicht jedermanns(fraus) Sache. Mit experimentierfreudig meine ich bei ihr das sie nie was neues ausprobiert oder nicht darauf kommt. Ich muss auch fast immer die Initative ergreifen damit wir Sex haben. Sie gibt sie machmal nicht so viel mühe habe ich das Gefühl. Dann hat sie auch immer voll Lust, aber wenn ich nichts mache dann kommt auch nie was, was ich Schade finde...?? weis nicht obs einfach Menschen gibt die nicht gerne handeln...?? Problem ist auch das sie sehr schwer beim Geschlechtsverkehr kommt. Sie meinte zu mir sie will mal wieder beim Geschlechtsverkehr kommen. Wenn ich sie lecke oder meinen Penis an ihr reibe dann kommt sie immer. Sonst aber sehr schwer. Letztens hat sie mir dann gesagt, weil wir irgendwie auf des Thema gekommen sind, dass sie fast Jedes zweite mal zumindest zeitweise, beim GV, an z.b Schule oder Hausaufgaben oder so denkt... und zwar seit anfang der Beziehung anscheinend... Ist das normal? Wie soll man denn da kommen? Meint ihr sie findet es langweilig? (obwohl sie immer sagt sie findet es schön und sie kommt immer wenn ich bei ihr leck oder sonstiges und sie auch ziehmlich oft nach dem orgasmus (nach lecken oder so) frägt ob wir noch sex haben können)? oder liegt es am alter?

9. Mai 2013 um 19:42

Das liegt
sicher einerseits am Alter - die Libido kann sich das ganze Lebenlang entwickeln, andererseits ist es doch nicht üblich, dass man während des GV an Hausaufgaben denkt.
Allerdings sind manche Menschen von Natur aus weniger experimenteirfreudig als andere - lassen sich (bequemerweise) lieber führen, als selbst initiativ zu sein ... ich glaube da hilft nichts als dass DU der führende Teil bist.
Versuch auch, sie (gemeinsam natürlich) für die verschiedenen Spielarten der Sexualtät zu interessieren - mal Bücher durchblättern (Kamasutra uvm), vielleicht auch erotische Filme u.ä. anschauen, viel drüber reden und so ihre Erotik (behutsam, nach und nach - und absolut ohne Vorwürfe) zu entwickeln.

Das braucht viel Geduld und Einfühlungsvermögen - und eine absolute Kanone im Bett wird wahrscheinlch nie draus, aber mit ihrer guten Willen (hat sie den?) kann sich das schon mit der Zeit verbessern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2013 um 19:44


das viele frauen nicht nur durch sex kommen weis ich.. ich meinte ob es normal ist an hausaufgaben zu deken und nie initative zu ergreifen aber das hast du ja beantwortet...
ja das denk ich mir auch, dass es dann langweilig ist...
vieleicht hat sie auch einfach keine lust mit mir zu schlafen will dass aber nicht zugeben... was meinen zu diesem thema andere? vermutlich das gleiche...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2013 um 19:53
In Antwort auf locusiste

Das liegt
sicher einerseits am Alter - die Libido kann sich das ganze Lebenlang entwickeln, andererseits ist es doch nicht üblich, dass man während des GV an Hausaufgaben denkt.
Allerdings sind manche Menschen von Natur aus weniger experimenteirfreudig als andere - lassen sich (bequemerweise) lieber führen, als selbst initiativ zu sein ... ich glaube da hilft nichts als dass DU der führende Teil bist.
Versuch auch, sie (gemeinsam natürlich) für die verschiedenen Spielarten der Sexualtät zu interessieren - mal Bücher durchblättern (Kamasutra uvm), vielleicht auch erotische Filme u.ä. anschauen, viel drüber reden und so ihre Erotik (behutsam, nach und nach - und absolut ohne Vorwürfe) zu entwickeln.

Das braucht viel Geduld und Einfühlungsvermögen - und eine absolute Kanone im Bett wird wahrscheinlch nie draus, aber mit ihrer guten Willen (hat sie den?) kann sich das schon mit der Zeit verbessern.


ja das hab ich auch nicht anders erwartet... aber sie ist nicht sehr einfallsreich... aber nur so als kleines beispiel musste ihr anfangs mal plump gesagt sagen das wenn sie die Hand anlegt, ich nicht nur einen Penis habe sondern auch zwei Eier -_-
aber recht hast du

ja das kann ich versuchen nur findet sie filmchen oder ähnliches nicht sehr ansprechend... verschiedenen sex haben wir schon, weil ich ja neue sachen ausprobiere und sie dann sehr gerne mitmacht


einen guten willen hat sie eigentlich schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2013 um 20:23


danke für die antworten ich kann mich euch allen nur zustimmen... und das sie nicht so experimentierfreudig ist oder ähnliches stört mich nicht wirklich... aber das sie fast jedes zweite mal an die hausaufgaben denkt... ich weis ja nicht.. vielleicht ist weniger sex schon gut auch wenn ich die menge gerne so beibehalten würde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen