Home / Forum / Sex & Verhütung / Silikonschock

Silikonschock

15. Januar 2004 um 14:50

Hallo Mädels und Jungs des Webs,

letzten Sommer lernte ich auf Ibiza eine tolle Frau kennen. Sie war um die 40. Ich bemerkte zwar auf den ersten Blick, dass si Brustimpantate hatte, aber das störte mich zunächst nicht. Ich hatte noch nie eine Frau mit Silikonbrüsten gehabt und war daher neugierig darauf... Der Sex war aber die volle Entäuschung. Ihre Brüste fühlten sich an wie Bälle und als ich mal etwas fester zugriff, tat ihr das gleich so weh, dass sie meine Hand wegnahm. Sie bot mir dafür zwar tittensex, aber auch das machte keinen Spass mit ihren Dingern.
Seit ca. vier Wochen habe ich jetzt eine neue Freundin, obwohl sie erst 25 ist und Konfektionsgröße 38 trägt, hängen ihre Brüste fast bis zum Bauchnabel (Körbchengröße D). Als wir das erste Mal Sex hatten, schämte sie sich so, ihre Möpse auszupacken, weil "das bei ihr alles hängt", bis sie merkte wie ich beim anblick ihrer prachtexemplare abging.
Vor ein paar Jahren hatte ich Mal kurz eine Balletttänzerin, die war total flach, aber ihre Brüstchen, waren toperogen und sie liebte meinen festen Griff.
Deshalb mein Appell an alle Frauen dieser Welt. laßt Euch bloß nicht die Brüste ausstopfen. Das ist einfach nur peinlich. Euer Busen ist geil so wie er ist, egal ob ihr winzige Brüste, Hohlwarzen oder schlaffe Hängebrüste habt. Und wenn Eure lover Euch was anderes sagen, tretet sie dahin wo's am meisten wehtut und kommt zu mir.
Vergesst nicht, Brust reimt sich auf Lust!!!

15. Januar 2004 um 15:33

Ja genau...
...es werden alle Frauen auf Dich hören!!! Auch die, die schon Ewigkeiten unter ihren Brüsten leiden und denen eine Brust-OP mehr Selbstbewusstsein geben würde....
Klar, wir hören alle auf Dich!


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2004 um 15:45
In Antwort auf alanis_12681975

Ja genau...
...es werden alle Frauen auf Dich hören!!! Auch die, die schon Ewigkeiten unter ihren Brüsten leiden und denen eine Brust-OP mehr Selbstbewusstsein geben würde....
Klar, wir hören alle auf Dich!


Pluster

Wie können Frauen unter ihren Brüsten leiden...
... natürlich abgesehen von medizinischen Indikationen!Alles andere ist doch nur durch das aktuelle (gestörte) Schönheitsideal bedingt. Für mich sind jedenfalls platte AA-Körbchen 1000-mal erotischer als Plastikbälle in Größe C.

tittentraeumer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2004 um 15:49
In Antwort auf adair_12743668

Wie können Frauen unter ihren Brüsten leiden...
... natürlich abgesehen von medizinischen Indikationen!Alles andere ist doch nur durch das aktuelle (gestörte) Schönheitsideal bedingt. Für mich sind jedenfalls platte AA-Körbchen 1000-mal erotischer als Plastikbälle in Größe C.

tittentraeumer

Aber dann....
....kannst Du nicht pauschal alle Frauen über einen Kmm scheren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2004 um 15:54
In Antwort auf alanis_12681975

Aber dann....
....kannst Du nicht pauschal alle Frauen über einen Kmm scheren....

Kann schon sein...
aber hast Du schon mal eine mit Silikon-brüsten gef... das sieht ultrakomisch aus, wenn die dinger bei allen Bewegungen, steif vom Körper abstehen - wirklich wie bälle und zum anfassen hab' ich meine meinung ja schon gesagt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2004 um 16:47

Stimmt...
aber ich kann beim besten Willen nicht verstehen, warum anscheinend so viele Frauen ihre Brust nicht so genießen können wie sie ist. Zumal die biologische Funktion doch auch bei den kleinsten brüstchen funktioniert. Kannst Du mir vielleicht sagen, weshalb man am Strand jedes Jahr mehr aufgepumpte Möpse findet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2004 um 17:31

Sind das nicht diese kleinen hunde???
aber warum "aufgepumpt"??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2004 um 18:22
In Antwort auf alanis_12681975

Ja genau...
...es werden alle Frauen auf Dich hören!!! Auch die, die schon Ewigkeiten unter ihren Brüsten leiden und denen eine Brust-OP mehr Selbstbewusstsein geben würde....
Klar, wir hören alle auf Dich!


Pluster

Sicher werden sie das nicht.
Aber ich finde seinen Ansatz: "nehmt euch wie ihr seid, euer Körper ist liebenswert", gut.
Sollten Männer ihren Frauen vielleicht öfter mal vermitteln, umgekehrt sicher auch .
Ist es nicht genau dass, was viele, besonders Frauen hören wollen? brauchen?

Die Frage ist, ob eine Brustop immer das Problem löst.
Angeblich ist z.b. die Selbstmordrate bei Frauen mit Brustvergörßerungen höher.
Es gibt nötige Ops, und es gibt warhscheinlich auch viele, die ihr vermeintliches Problem anders lösen könnten.Ist eben individuell.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2004 um 19:38

GENAU!
Das stimmt doch total, was er hier im Beitrag erzählt!!!! So denken doch auch viele Männer und ich finde es gut, dass er es hier im Forum schreibt! Aufgepumpte Brüste sind einfach nur daneben. Wie kann eine Frau nur so wenig Selbstbewusstsein haben und sich sowas machen lassen? Und sie tuen es deshalb, damit Männer sie erotischer finden und angucken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2004 um 19:50

Robse, da liegst du falsch

Dicke Titten sind sehr geil, aber was willst du denn mit Silikontitten. Hab noch nie so ne Braut gehabt, und wenn der Frau das anfassen auch noch weh tut, ist doch zum Kotzen.
Ich will doch was in der hand halten können, ohne das die frau meine Hand wegnimmt. So was geht gar nicht.

Arnie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 10:02

Ich glaube den Männern ist es egal!
Silikon, echte Brüste usw. Wenn man Männer reden hört, dann soll es einfach nur "geil" aussehen. Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Männer darauf abfahren, wenn die Tittis am Bauchnabel hängen, sorry beim besten Willen nicht. Das mit der Ballettänzerin, kann ich mir gut vorstellen, das ist sehr sexy und passt zum Körper. Aber wenn eine tolle Frau am Strand entlang läuft, ist es oft gar nicht zu erkennen, ob Silikon oder nicht.

Das beste Beispiel, ist doch wohl hier die lustige "Dschungelshow" auf RTL.
Habe jetzt des öfteren schon von Männern gehört, daß die Mariella Ahrens soooo sexy ist und toll aussieht, obwohl die ja wohl die absoluten Silikon Bälle vor sich trägt!
Beispiele gibt es genug.

Grüße Zauberperle(ohne Silikon!)


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 12:03

Also ich persönlich ...
... finde es irgendwie lächerlich, wenn frau auf dem Rücken liegt und die Dinger stehen wie 'ne Eins nach oben. Das ist doch völlig unnatürlich. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das viele Männer nicht nur irritiert, sondern auch abstösst.

Zudem fände ich den Gedanken merkwürdig, wenn in 5000 Jahren mal ein Grab ausgebuddelt wird und die Archäologen finden dann zwei merkwürdige Silikondinger, deren Form an weibliche Brüste erinnert ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 18:00
In Antwort auf kittekatt

Sind das nicht diese kleinen hunde???
aber warum "aufgepumpt"??


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 19:41
In Antwort auf haylie_12673227

Ich glaube den Männern ist es egal!
Silikon, echte Brüste usw. Wenn man Männer reden hört, dann soll es einfach nur "geil" aussehen. Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Männer darauf abfahren, wenn die Tittis am Bauchnabel hängen, sorry beim besten Willen nicht. Das mit der Ballettänzerin, kann ich mir gut vorstellen, das ist sehr sexy und passt zum Körper. Aber wenn eine tolle Frau am Strand entlang läuft, ist es oft gar nicht zu erkennen, ob Silikon oder nicht.

Das beste Beispiel, ist doch wohl hier die lustige "Dschungelshow" auf RTL.
Habe jetzt des öfteren schon von Männern gehört, daß die Mariella Ahrens soooo sexy ist und toll aussieht, obwohl die ja wohl die absoluten Silikon Bälle vor sich trägt!
Beispiele gibt es genug.

Grüße Zauberperle(ohne Silikon!)


@ zauberperle
Du schriebst:

"Ich glaube den Männern ist es egal! Silikon, echte Brüste usw. Wenn man Männer reden hört, dann soll es einfach nur "geil" aussehen. Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Männer darauf abfahren, wenn die Tittis am Bauchnabel hängen, sorry beim besten Willen nicht."

Ich glaube das auch, und auch ich kenne die Sprüche und Ansichten vieler Männer. Und für mich WEIß ich es auch, dass es mir egal ist.

Und wenn jetzt irgendjemand wieder schreibt, dass es doch viel wichtiger sei, sich im eigenen Körper wohlzufühlen und sich selbst anzunehmen usw. usf. - all denen kann ich schon vorab sagen:

Das ist nicht das Thema meiner Antwort an Zauberperle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2004 um 0:20

....

Hallo Ihr Lieben,

ob Silikon ja oder nein.... gute Frage!!!
Also ich hab' Körbchengröße B, manchmal auch C - ein bisschen mehr wäre manchmal schon schön, wobei ich sagen muss, dass die Proportionen passen müssen.
Und mehr würde bei mir künstlich wirken, deshalb ist es so schon ganz gut.
Alles hat Vor- und Nachteile.
Vorteil hier, ich finde immer tolle BH's, entweder in 75B oder wie gesagt auch mal C, wenn man mehr hat, wird es ehrlich gesagt ziemlich schwierig.

Jeder sollte das tun, was er möchte!
Wenn sich jemand mit A sehr unwohl fühlt, kann ich mir das gut vorstellen.
Aber es freut mich auch von euch Männern zu hören, dass ihr die aufgespritzten Dinger nicht möchtet.

Lieben Gruß, Silja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2004 um 0:23

A bisi abstoßend..
hey "tittenträumer"! ;o)

ist ja süß, dass du uns frauen vermitteln möchtest, dass wir die finger von brust-op's lassen sollen. ich finde deine einstellung total gut und deine erfahrungsberichte witzig! nur schade, dass du all das durch so ne abstoßende wortwahl leicht "versaust". ja okay.. bist ein knallharter kerl - aber etwas mehr feingefühl wäre schon angebrachter, oder?
will nicht spießig klingen (das bin ich auch nicht.. höhö, keineswegs..), aber andere männer kriegen das auch hin. denn eine gute artikulation vermittelt viel mehr charme & attraktivität. =)

kurzes, aber lieb gemeintes
gemecker von jeanne*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2004 um 17:57

Ja ja
ich weiß doch wie wir kerle denken! Titten sind das wichtigste. Ob silikon oder nicht... hauptsache sie sind fest und stehen wie ne 1.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2004 um 22:08
In Antwort auf madhu_12672929

Also ich persönlich ...
... finde es irgendwie lächerlich, wenn frau auf dem Rücken liegt und die Dinger stehen wie 'ne Eins nach oben. Das ist doch völlig unnatürlich. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das viele Männer nicht nur irritiert, sondern auch abstösst.

Zudem fände ich den Gedanken merkwürdig, wenn in 5000 Jahren mal ein Grab ausgebuddelt wird und die Archäologen finden dann zwei merkwürdige Silikondinger, deren Form an weibliche Brüste erinnert ...

Vor Allem...
bleibt nach der Einäscherung entweder eine Handvoll Sand übrig oder die gute Frau verglast (!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2004 um 11:05
In Antwort auf marko_12733299

Ja ja
ich weiß doch wie wir kerle denken! Titten sind das wichtigste. Ob silikon oder nicht... hauptsache sie sind fest und stehen wie ne 1.

Stellenwert
Eine Diskussion zwischen Männern und Frauen mit diesem Thema ist so lange wertlos, bis Männer den Stellenwert von Brüsten für eine Frau nachvollziehen können.

Wenn ich lese, dass ein Mann nicht versteht, dass kleine Brüste eine echte psychische Belastung sein können, weil sie doch ihre biologische Funktion erfüllen, dann ist doch klar, dass dieser Mann nicht wirklich weiß, wie der Stellenwert sich bei einer Dame verteilt.

Kein verständnisvoller Mensch würde einem Mann sagen, dass es doch egal ist, wenn er einen winzigen Penis hat, da er seine biologische Funktion erfüllt. Und ich meine das in Bezug auf eventuelle psychische Belastungen eines Winzling-Trägers.

Und ich bin der Meinung, dass man die Stellenwerte von Penis/Brust am ehesten vergleichen kann, auch wenn das für Männer nicht immer einfach zu verstehen ist.

Ich denke, dass es daran liegt, dass dies die Merkmale sind, die Mann und Frau deutlich sichtbar nach außen tragen.
Man kann auch wunderbar beobachten, dass Männer sich bei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2004 um 11:07
In Antwort auf dienicki

Stellenwert
Eine Diskussion zwischen Männern und Frauen mit diesem Thema ist so lange wertlos, bis Männer den Stellenwert von Brüsten für eine Frau nachvollziehen können.

Wenn ich lese, dass ein Mann nicht versteht, dass kleine Brüste eine echte psychische Belastung sein können, weil sie doch ihre biologische Funktion erfüllen, dann ist doch klar, dass dieser Mann nicht wirklich weiß, wie der Stellenwert sich bei einer Dame verteilt.

Kein verständnisvoller Mensch würde einem Mann sagen, dass es doch egal ist, wenn er einen winzigen Penis hat, da er seine biologische Funktion erfüllt. Und ich meine das in Bezug auf eventuelle psychische Belastungen eines Winzling-Trägers.

Und ich bin der Meinung, dass man die Stellenwerte von Penis/Brust am ehesten vergleichen kann, auch wenn das für Männer nicht immer einfach zu verstehen ist.

Ich denke, dass es daran liegt, dass dies die Merkmale sind, die Mann und Frau deutlich sichtbar nach außen tragen.
Man kann auch wunderbar beobachten, dass Männer sich bei

*hmpf
Tja, da stand ne ganze Menge mehr, leider war mir nicht klar, dass man nur so wenig in einen Beitrag schreiben kann.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2004 um 21:31
In Antwort auf dienicki

Stellenwert
Eine Diskussion zwischen Männern und Frauen mit diesem Thema ist so lange wertlos, bis Männer den Stellenwert von Brüsten für eine Frau nachvollziehen können.

Wenn ich lese, dass ein Mann nicht versteht, dass kleine Brüste eine echte psychische Belastung sein können, weil sie doch ihre biologische Funktion erfüllen, dann ist doch klar, dass dieser Mann nicht wirklich weiß, wie der Stellenwert sich bei einer Dame verteilt.

Kein verständnisvoller Mensch würde einem Mann sagen, dass es doch egal ist, wenn er einen winzigen Penis hat, da er seine biologische Funktion erfüllt. Und ich meine das in Bezug auf eventuelle psychische Belastungen eines Winzling-Trägers.

Und ich bin der Meinung, dass man die Stellenwerte von Penis/Brust am ehesten vergleichen kann, auch wenn das für Männer nicht immer einfach zu verstehen ist.

Ich denke, dass es daran liegt, dass dies die Merkmale sind, die Mann und Frau deutlich sichtbar nach außen tragen.
Man kann auch wunderbar beobachten, dass Männer sich bei

Biologische Funktion von Brüsten....
..ist wohl die ursprüngliche Babies zu stillen und das ist mit einer kleinen Brust wesentlich einfacher als mit großen.

Jede Frau, die sich eine Brust-OP überlegt, sollte sich darüber im klaren sein, dass da Nerven durchgeschnitten werden(können), die dann das Gefühl beeinträchtigen. Was hat man/frau von großen Brüsten, die nicht erregbar sind ????

Meine 75B waren noch nie einem Mann zuwenig und wenn dann hätte ich ihn wohl rausgeschmissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2004 um 21:49
In Antwort auf dienicki

Stellenwert
Eine Diskussion zwischen Männern und Frauen mit diesem Thema ist so lange wertlos, bis Männer den Stellenwert von Brüsten für eine Frau nachvollziehen können.

Wenn ich lese, dass ein Mann nicht versteht, dass kleine Brüste eine echte psychische Belastung sein können, weil sie doch ihre biologische Funktion erfüllen, dann ist doch klar, dass dieser Mann nicht wirklich weiß, wie der Stellenwert sich bei einer Dame verteilt.

Kein verständnisvoller Mensch würde einem Mann sagen, dass es doch egal ist, wenn er einen winzigen Penis hat, da er seine biologische Funktion erfüllt. Und ich meine das in Bezug auf eventuelle psychische Belastungen eines Winzling-Trägers.

Und ich bin der Meinung, dass man die Stellenwerte von Penis/Brust am ehesten vergleichen kann, auch wenn das für Männer nicht immer einfach zu verstehen ist.

Ich denke, dass es daran liegt, dass dies die Merkmale sind, die Mann und Frau deutlich sichtbar nach außen tragen.
Man kann auch wunderbar beobachten, dass Männer sich bei

Kleiner Penis ist übel, kleine Brüste sexy!
Einen kleinen zu haben, ist megaschlecht, da ich zB darauf keinen Bock hätte Stehe auf ganz normale gut gebaute Jungs.
Meine Brüste sind super sexy 75B, fest und bin megastolz darauf.
Hätte ich Riesendinger, würde ich mich 100% unters Messer legen, da sich mich an vielem hindern würden. Ausserdem möchte ich keine Wi...vorlage für Bauarbeiter sein

Svenaa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen