Forum / Sex & Verhütung

Sie will Sex - hilft eine eindeutige Einladung ihn "rumzukriegen"?

13.09.09 um 19:45

Hallo an alle!

Ich bin nun seit ein paar Monaten mit einem tollen Mann zusammen, den ich sehr gerne habe. Vor ihm hatte ich eine nicht so schöne Beziehung. Vielleicht ist es von Bedeutung, dass wir einige Jahre auseinander sind (Ich 21, er 28). Mein Problem ist, dass ich ständig Lust auf ihn habe. Das kenne ich schon von mir, es war bei meiner letzten Beziehung ähnlich. Am Anfang konnte ich gar nicht genug von ihm bekommen. Egal ob ich todmüde bin, ich könnte immer mit ihm schlafen. Bei ihm ist dies etwas anders. Wenn er müde ist, dann ist er müde. Was nicht heißt, dass er nich gerne und auf eigene Initiative mit mir schläft. So kommt es dazu, dass ich selbst die kleinsten Kuschelversuche von ihm als "Ich will dich" interpretiere, obwohl er mir bereits sagte, dass er sehr eindeutig ist, wenn er mich will. Das stimmt auch, ich werde ihn dann einfach nicht mehr los Trotzdem ist es für mich belastend zu wissen, dass ich ihn will und er gerade nicht. Ich ertappe mich dann dabei, dass ich darauf warte, dass er anfängt. Der Frust steigt dann, wenn ich vergeblich warte. Neulich habe ich vor dem Einschlafen gesagt, dass wir besser schlafen sollten, da ich sonst die Finger nicht von ihm lassen kann. Obwohl er mir vorher sagte er sei sehr müde meinte er dann plötzlich "Warum solltest du das auch?". Als er dann anfing, war ich total überrascht. Kann es sein, dass er auf diese eindeutigen Einladungen steht? Hat jemand von euch Erfahrungen in diesem Bereich? Wenn es wirklich so ist, dass ich ihm einfach ganz klar signalisieren sollte, dass ich ihn will: wie mache ich das? Einfach so sagen "Ich will mit dir schlafen!" das würde selbst ich zu plump finden.
Freue mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße

Mehr lesen

Kannst du deine Antwort nicht finden?