Home / Forum / Sex & Verhütung / Sie will mir keinen Blasen

Sie will mir keinen Blasen

24. Oktober 2011 um 17:39 Letzte Antwort: 25. Oktober 2011 um 10:54

Hallo Leute, erstmal zur meiner Person ich lege sehr viel wert auf hygiene und bin bin selber auch im Intimbereich rasiert um dass schonmal klar zu stellen Meine Freundin hat mir erzählt dass ihr damaliger Exfreund als sie ihn oralbefriedigt hat einfach gekommen ist ohne ihr davor bescheid gesagt zu haben, seidem macht sie dass nicht mehr. Meine Frage ist was kann ich machen, ich empfinde sehr viel für sie, aber ich stehe nun mal voll da drauf ? Sollte ich jetzt auch aufhören sie zu lecken? Würde mich freuen über hilfreiche Antworten vll. hatte ja jemand von euch das gleiche Problem. mit bestem Dank im vorraus

Mehr lesen

24. Oktober 2011 um 17:47

Schon
mal nicht unter druck setzen, das bringt gar nichts. entweder kommt das vertrauen mit der zeit oder eben nicht...wie lang seid ihr schon zusammen?

mit dem lecken aufzuhören wird wohl eher nichts nützen, ich persönlich würde mich damit jedenfalls nicht erpressen lassen. aber wenn du sie nur leckst, weil du ne gegenleistung erwartest, dann lass es...sollen schon beide dran spaß haben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Oktober 2011 um 18:00
In Antwort auf rocmo_12134128

Schon
mal nicht unter druck setzen, das bringt gar nichts. entweder kommt das vertrauen mit der zeit oder eben nicht...wie lang seid ihr schon zusammen?

mit dem lecken aufzuhören wird wohl eher nichts nützen, ich persönlich würde mich damit jedenfalls nicht erpressen lassen. aber wenn du sie nur leckst, weil du ne gegenleistung erwartest, dann lass es...sollen schon beide dran spaß haben.

Nene
Ca. 3 Monate. Ich steze sie nicht unter druck dass habe ich auch zu ihr geagt dass ich sie zu nichts zwingen will. Und lecken tue ich sie weil mich dass selber ja auch antörnt bzw spaß macht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Oktober 2011 um 18:02
In Antwort auf engin_12323864

Nene
Ca. 3 Monate. Ich steze sie nicht unter druck dass habe ich auch zu ihr geagt dass ich sie zu nichts zwingen will. Und lecken tue ich sie weil mich dass selber ja auch antörnt bzw spaß macht

Na schaust
dann ist aufhören doch kontraproduktiv

drei monate ist noch nicht lang. würd mich an deiner stelle noch ein wenig in geduld üben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Oktober 2011 um 5:00


zu deinem problem kann ich nicht viel sagen, ich würde aber gerne eine theorie äussern, die ich selber erfahren habe.

ich habe hier im forum schon öfters gelesen, das frauen ihren männern keinen blasen möchten (meistens sind es frische beziehungen und die nähe ist noch nicht so aufgebaut). viele frauen sagen dann: ach weisst du schatz, ich machs nicht gerne da mein exfreund das ausnutzte und mir einfach in den mund spritzte.

ich behaupte nun: 90% der frauen lügen wenn sie das sagen.
es gibt sicherlich einige, denen das wirklich passiert ist.
jedoch kenne ich es aus eigener erfahrung, das dies nur eine billige ausrede ist.

die meisten frauen ekeln sich einfach vor "neuen" penisen.
ich glaube ich rede für viele, einige frauen.
nicht jeder frau gefällt der anblick dieses dinges auch so wie sie es dem mann erzählen. sie lassen ihm im glauben es ist alles ok. du kannst 100 mal sagen du bist hygienisch rein, eine frau findet immer einen makel (zb. wenn du davor aufs klo gehst, wenn du ihn davor nicht gewaschen hast.....)

ich möchte nicht sagen, das es bei dir zutrifft aber ich persönlich kenne es von mir als ausrede und würde mich nicht wundern wenn andere frauen genauso handeln.

den mann bezüglich direkt ins gesicht zu sagen: he dein gehänge ekelt mich an wenn ichs im mund haben muss, trauen sich nicht alle frauen zu sagen. es ist etwas anderes ob man es nur unten drinnen hat oder direkt in der fresse (sry für meine wortwahl). nicht jeder frau gefallen der anblick, der geschmack, vom sperma fang ich erst mal gar nicht an.

jedoch, zweifle nicht an dir selbst, falls du auf den gedanken solltest jetz penibel einen fehler bei dir zu suchen sondern rede sie direkt darauf an und in ihrer antwort wirst du schon herauslesen können ob sie ehrlich ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Oktober 2011 um 10:54

Also
ich hab bisher auch nicht geblasen und jetzt auch nur wenn mein Verlobter sich vorher gründlichst wäscht. Und sich rassiert. Und beim Waschen nicht vergessen die Mütze runterzunehmen. Schon wenn ich mitbekomme das er nach dem Waschen noch mal auf Toilette war gehts nicht. Er hat mich von anfang an geleckt. Er mochte es, akzeptierte aber das ich nicht blase. Er darf nur nicht spritzen wenn ich ihn blase. Sollte es mal passieren ist wieder Schluss damit. Es klappt ganz gut. Ich höre auf und er spritzt in ein Handtuch oder Küchentuch. Versuche es mit Ihr doch auch mal so.

Tanja

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook