Home / Forum / Sex & Verhütung / Sie will, dass ich dominant(er) bin

Sie will, dass ich dominant(er) bin

14. Juni 2017 um 22:02

Hallo!

Ich bin mit meiner Freundin (beide weibl. und 20) seit gut 3 Monaten zusammen. Es gibt da ein kleines 'Problem': Sie spürt keine Lust und wird auch nicht 'aufgeregt' genug, um einen Schritt weiter zu gehen. Sie meinte, dass sie, als sie mal besoffen war, als wir uns trafen, umbedingt mit mir schlafen wollte, aber sie war zu unsicher, ob ich bereit bin. Ihre Vergangenheit war alles Andere als einfach. Ich kann gut verstehen, dass sie Probleme hat, sich zu entspannen. Na ja, bis letzte Wochen waren wir zusammen im Urlaub. Wir kamen uns etwas näher. Ich lag auf ihr und schob ihr Tshirt hoch und küsste sie halt. Als ich weiter gehen wollte, meinte sie wieder, sie sei nicht bereit. Ich akzeptiere das und seitdem habe ich auch keinen weiteren Versuch gestartet. Ich treffe sie nächsten Monat wieder und es kann gut sein, dass wir da weiter gehen. Wir feiern etwas und sie wird wohl sehr besoffen sein. Ich meinte zu ihr, dass ich dann nix machen will, aus Angst, sie würde es bereuen. Sie meinte "In der Zeit fühle ich dann aber Lust, weil ich keine Ängste habe und nicht an meine Vergangenheit denke, also nutze die Gelegenheit.. Du warst, als wir etwas weiter gehen wollten so sanft. Wenn du mich gegen eine Wand schubst und küsst oder z.B. meine Arme festhältst wenn ich unter dir liege, bekomme ich direkt mehr Lust." Sie will also, dass ich dominant(er) werde. Ich bin absolut keine Person dafür. Ich habe auch selbst kaum Erfahrungen und habe deshalb keine Ahnung, was wirklich dominant bedeutet. Könnt ihr mir da Tipps geben ? Oder z.B. eine Website, die darüber redet bzw schreibt?...

Liebe Grüße  

18. Juni 2017 um 12:29

wenn du nicht dominant bist, dann wirst du es auch nicht werden. Dominanz kann man nicht erlernen . Dominanz hat man, oder man hat sie nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2017 um 19:43

Ich schließe mich erfahrenedominanz an. Wenn du von grundaus nicht dominant bist, wirst du es auch nicht werden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen