Home / Forum / Sex & Verhütung / Sie weiss es das ich in sie verliebt bin.!!

Sie weiss es das ich in sie verliebt bin.!!

21. März 2009 um 13:44

Hallo zusammen, habe hier vor einiger Zeit mein Problem geschildert:
habe mich in meine HETERO Arbeitskollegin verliebt...
Nun ich wusste nicht was ich tun sollte, sagen oder nicht..
Inzwischen hat sich das erübrigt, sie weiss es!!!
Es war so das sie sich verletzt hatte und deswegen nicht zur Arbeit kommen konnte, da wir ein gutes freundschaftliches verhältnis haben wollte ich ihr halt zeigen wie sehr sie mir fehlt. Nun leider hat dann aber mein Gefühl zu ihr überhand genommen und aufgrund dessen konnte ich wohl nicht klar denken und habe ihr 3 rote!!rosen zustellen lassen. Der grund war das ich keine Zeit hatte mir was anderes einfallen zu lassen, tja aber muss ich da gerade rote rosen schicken??das war ne kurzschluss reaktion.. da hilft sich alles rausreden nichts. tatsache war das sie mich dann bei der Arbeit als sie wiederkam darauf ansprach, aber nur weil ich mich so doof verhalten habe.. hab ihr also dann gestanden das ich mich verliebt habe, zum glück konnten wir darüber reden naja hab dann aber alles ein bisschen verharmlost, dabei bin ich sooo verliebt. Sie hat ja ne feste beziehung...und sie hat auch gesagt das sie halt nicht auf frauen steht...zuvor gab es aber situationen in denen ich mir sicher war das sie bestimmt daran gedacht hat, zumindest wie es wäre...hoffe ihr könnt mir ein bisschen folgen..
nun unser arbeitsverhältnis ist im grossen ganzen nicht anders, klar gibts situationen in denen es im raum steht...was ich eigentlich jetzt nicht weiss, soll ich sie ganz vergessen, naja sogut das eben geht (bin im verdränden ganz gut..oder da sie es weiss, mir trotzdem noch mühe geben (will natürlich nicht das sie sich bedrängt od ähnlich fühlt.) vielleicht hat jemand nen tipp oder anregung die mich auf weitere ideen bringt...danke euch schon mal!!

21. März 2009 um 14:17

Die Hoffnung stirbt zuletzt
Joo, schon ziemlich schwierig , dir zuraten .Was du in deinen vorherigen postings geschildert hast, ließ ja doch vermuten, daß auch von ihr etwas mehr als freundschaftliches Interesse vorhanden ist.
Ich bin ja eine , die die Hoffnung nicht leicht aufgibt und hartnäckig bei der Sache bleibt. Von daher würd ich eher sagen,laß ihr erst mal Zeit, das "Geständnis " zu verarbeiten .Andererseits, sie hat nen Freund ,sie steht nicht auf Frauen ( gut , das kann sich auch ändern , imo ) also ,was kannst du dir letzendlich erhoffen ? Allenfalls eine Affäire .Wär das für dich auch o.k. ?
Habt ihr nochmal drüber gesprochen ?
LG, rklh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 14:35

@derMann
Meinste mich ?
Wie kommst denn da drauf , ich sei ein Mann ?
rklh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 15:57

...
danke für die Antwort, nun eigentlich rechne ich mit nicht grossen chancen...für ne beziehung reichts niiieeee, aber ich erhoffe mir halt das sie wenigstens ihrer Neugier nachgibt(da ich glaube sie hat welche)
darüber geredet haben wir nicht wirklich mehr, sie wolte ein paar mal etwas genauer bescheid wissen, wie lange schon ....darauf habe ich immer geantworted aber nicht in vollen zügen meine Gefühle ausgedrückt..sollte ich das noch tun??eher nicht oder, sie weiss es ja...rote rosen. Und angeblich sind ihr winzige sachen aufgefallen die mich wohl verraten haben.
Auf jeden fall erst mals die sache beruhigen lassen oder wie?nicht gerade mit vollem elan dahinter?..
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 16:17
In Antwort auf katrin_11936469

...
danke für die Antwort, nun eigentlich rechne ich mit nicht grossen chancen...für ne beziehung reichts niiieeee, aber ich erhoffe mir halt das sie wenigstens ihrer Neugier nachgibt(da ich glaube sie hat welche)
darüber geredet haben wir nicht wirklich mehr, sie wolte ein paar mal etwas genauer bescheid wissen, wie lange schon ....darauf habe ich immer geantworted aber nicht in vollen zügen meine Gefühle ausgedrückt..sollte ich das noch tun??eher nicht oder, sie weiss es ja...rote rosen. Und angeblich sind ihr winzige sachen aufgefallen die mich wohl verraten haben.
Auf jeden fall erst mals die sache beruhigen lassen oder wie?nicht gerade mit vollem elan dahinter?..
lg

Ja,
wenn du mit einer "Affäire " zufrieden sein könntest,würd ich aber trotzdem erst mal langsam tun, um sie nicht verschrecken.Sie muß wohl erst mal ihre Gefühle für dich , die ja zweifelsohne da sind, neu definieren. Mach ganz kleine Schritte.
Ich bin grad in einer ähnlichen Situation, ich glaub, ich kann dich recht gut verstehen.
Ich wünsch dir viel Glück und auch viel Spaß !
LG,rklh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen