Forum / Sex & Verhütung

Sie kommt nicht mehr

Letzte Nachricht: 28. Mai 2014 um 22:23
N
neil_12373506
28.05.14 um 21:49

Ich bin seit einem halben Jahr mit meiner Freundin zusammen und wir haben schon oft Sex gehabt. Das Problem ist nur, dass Sie nicht zum Höhepunkt kommt. Ich hab es schon paar Mal durch Fingern geschafft Sie zum Höhepunkt zu bringen allerdings klappt das nur sehr, sehr selten. Beim Geschlechtsverkehr war sie auch schon paar Mal kurz davor und es hätte auch geklappt wenn ich sie länger penetriert hätte. Sie kam also so gut wie nie und in letzter zeit kommt Sie gar nicht. Ich habe sie gefragt wie das mit Ihrem Ex war und sie meinte, dass sie jedes Mal gekommen ist obwohl er genau dasselbe gemacht hat wie ich. Es gibt aber einen entscheidenden Unterschied...Da Ihr Ex ziemlich dick war und Übergewicht hatte, hat sie sich sehr wohl bei Ihm gefühlt. Vor Allem war sie zu dieser zeit auch ein völlig anderer Mensch, da ihr so ziemlich alles egal war, Schule, Eltern etc. Sie hat früher auch geraucht und eine Menge Alkohol getrunken. Sie hat eben so gelebt wie sie es wollte und war sozusagen frei von irgendwelchen Pflichten. Als Ich dann mit Ihr zusammengekommen bin, gab es die 180- Grad-Wende.
Sie hat aufgehört zu Trinken und zu Rauchen, hat die Schule wieder ernstgenommen, genau wie sie ihre Eltern wieder ernstgenommen hat. Nun hat sie viele Aufgaben und ist halt nicht so frei wie früher vor Allem auch da sie weniger Freizeit hat als damals. Sie ist auch viel gestresster und total hektisch bei Ihren Aufgaben und auch Allgemein...
Hinzu kommen auch noch ihre Selbstkomplexe weil sie ihren Körper nicht mag obwohl er wundervoll ist.. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich genau das Gegenteil von Ihrem Ex bin, da ich gut durchtrainiert bin und auch außerhalb des Fitnessstudios viel Sport mache. Aus diesen Grund schämt sie sich für ihren Körper und hat immer wieder Ihre Komplexe dsw. Nun seid Ihr gefragt....WAS SOLL ICH TUN?

Mehr lesen

N
neil_12373506
28.05.14 um 22:02

Nein
sie ist die Liebe meines Lebens und ich auch ihre. Sie hat sich für mich geändert. Und ist nun ein komplett anderer Mensch und sie weiß dass ich allergrößten wert darauflege dass sie mir treu ist und das ist sie auch. deswegen ist das Wort schlampe überhaupt nicht angebracht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sphinxkitten1
28.05.14 um 22:23

Lass ihr Zeit
sich richtig fallen zu lassen. Sie muss lernen ihren Kopf abzuschalten, dass kann bei einer Frau dauern, gerade wenn sie Komplexe wegen ihres Körpers hat. Frage: Tut sie was um das zu ändern? Treibt sie Sport?
Sie muss mit sich im reinen sein um abschalten zu können. Wie gesagt, lass ihr Zeit und probiert es einfach weiter...

Gefällt mir