Forum / Sex & Verhütung

Sie ist noch völlig unberührt

Letzte Nachricht: 22. April 2008 um 17:17
19.04.08 um 11:48

Bin seit ca. einem 3/4 Jahr mit meiner Süßen zusammen und was Sex anbelangt, ist sie noch völlig unberührt. Ich war schon mit mehreren Mädels im Bett, aber noch nie mit einer, die gar keine Erfahrung hatte. Würdet ihr beim 1. Mal Feuchtkondome/Gleitgel benutzen? Soll ich vorher mal sanft mit ein oder 2 Fingern "vorfühlen"? Fühlt sich eine Jungfrau enger an als n Mädel, das schon mal Sex hatte? Woran merke ich, ob ihr irgendwas unangenehm ist? (ich kann ja nicht alle 2sek fragen, obs ihr gefällt) Sorry, wegen den vielen Fragen, aber ich will nix falsch machen & danke für alle ernst gemeinten Antworten!

Mehr lesen

19.04.08 um 13:54

Denk ned dass du was falsch machst
Hallo,
also ich würd einfahc vorher mit ihr ganz lang mit ihr kuscheln. Lass ihr Zeit! Vielleicht gefällt es ihr wenn du sie vorher ein wenig streichelst. Frag sie einfach, ob ihr das gefällt. Und sie wird dir das schon sagen, wenn ihr was wehtut, oder sie etwas nicht möchte. Nicht so viele Gedanken machen =)
Liebe Grüße

Gefällt mir

22.04.08 um 14:22

Alles halb so wild!
Hi

deine Idee mit dem "vorfühlen" ist nicht schlecht, aber bitte sehr vorsichtig. Und was den Sex angeht einfach alles ganz vorsichtig und langsam angehen. Wenn ihr etwas nicht passt wird sie sich entweder von dir weg bewegen oder es dir sagen. Ein langes Vorspiel ist unerlässlich und hinterher kuscheln dann klappts bestimmt

LG sabriel

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

22.04.08 um 15:34

Ich finde es super
das du diese Fragen stellst. Und damit hast du eigentlich auch schon gezeigt das dein Weg genau der richtige ist. Laßt euch Zeit. Jeh gefühlvoller du damit umgehst je mehr Spaß habt ihr später.Ein normalse Kondom dürfte reichen. Sie soll es dir sagen wenn sie soweit ist. Redet darüber. Das ist nur am Anfang komisch. Sie wird dir dankbar sein, wenn sie auch ihre Angst zeigen darf.Und dann werdet ihr lange viel Spaß haben!!

Gefällt mir

22.04.08 um 17:17

Also...
... du solltest dafür sorgen, dass sie möglichst entspannt ist (z. B. das Vorspiel mit einer Massage beginnen)und dir viel Zeit für sie nehmen, also deine Bedürfnisse erstmal zurückstellen.
Du solltest auch herausfinden, ob sie oben oder unten liegen will, also sie die Kontrolle übernimmt, da sie dann das Tempo bestimmen kann oder sie dir die Kontrolle anvertraut, da du schon Erfahrung hast.
Zum Thema Kondome kann ich nur sagen, verhütet am besten mit der Pille (außer natürlich wenn es nicht anders geht), weil meiner Meinung nach ein Kondom anfangs schon befremdlich ist und der Akt des Kondomüberstreifens etwas endgültiges an sich hat, ihr also vermitteln könnte, dass es ab diesem Zeitpunkt kein Zurück mehr gibt und sie sich unter Druck gesetzt fühlt.
Gleitcreme würde ich nur dann benutzen, wenn sie Probleme hat feucht zu werden, ansonsten ist das ganze total überflüssig.
Sie mit den Fingern vorbereiten finde ich eine gute Idee. Da kann sie sich schonmal an das Gefühl gewöhnen ohne das sie besondere Angst vor Schmerzen haben müsste. Deshalb solltest du aber nicht weniger vorsichtig sein.
Ob ihr etwas unangenehm ist wirst du wahrscheinlich am ehesten an ihrem Gesichtsausdruck erkennen (immerhin seid ihr ja schon ein 3/4 Jahr zusammen). Ich weiß ja nicht wie deine Freundin so drauf ist, aber wenn sie dir beim petting sagt was sie möchte oder es dir durch Gesten zu verstehen gibt, wird sie das dann auch tun. Tut sie das nicht, bitte sie am besten vorher dir irgendwie deutlich zu machen, was sie will.
Wenn es dann soweit sein sollte und du in sie eingedrungen bist, warte auf jeden Fall bis sie dazu bereit ist, dass du dich in ihr bewegst. Im notfall musst du sie halt fragen was sie möchte.
Und zu allerletzt: Ich habe keine Ahnung ob eine Jungfrau enger ist. Das finde ich zwar wahrscheinlich, aber letztendlich egal.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gefällt mir