Home / Forum / Sex & Verhütung / Sie ist langweilig im Bett

Sie ist langweilig im Bett

12. Oktober 2014 um 21:42

Hallo ihr lieben,
wie ihr oben schon lesen könnt, hab ich ein Problem. Ich bin 19 und meine Freundin ist 20. Wir sind seit über einem Jahr zusammen und ich liebe sie sehr, die Beziehung läuft gut, doch unser Sex ist einfach total langweilig. Ich finde, dass wir zu wenig Sex haben, dieser beläuft sich mittlerweile auf 1x die Woche, Tendenz sinkend. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass sie kein Spaß mehr am Sex hat. Generell kann man sagen, dass ich immer derjenige bin, der die Initiative ergreift, und ich würde mir wünschen, dass auch mal was von ihrer Seite ausgeht. Zudem ist es so, dass wenn wir dann Sex haben, dass dieser sehr monoton ist. Meistens bin ich oben, oder wir liegen auf der Seite.. Hauptsache sie muss sich nicht anstrengen.. Auch Oralverkehr lehnt sie total ab. Ich hab ihr gesagt, dass für mich Oralverkehr einfach zu einem guten Sexleben dazu gehört, aber sie mag es einfach nicht. Aber wenn ich dann frage, woran das liegt, kann sie mir keine wirkliche Antwort geben.. Ich habe oft versucht mit ihr zu drüber Reden, da mir das Thema sehr ernst ist, aber ich bekomme dann immer nur total genervte Antworten. Mittlerweile habe ich die Vermutung, dass ihr der Sex nicht mehr gefällt, dabei versuche ich ihn ja anders bzw. interessanter zu gestalten. Wenn ich sie frage, ob es an mir liegt, kommt wieder nur ein genervtes nein, sie fände den Sex toll.
Ich weiß nicht mehr was ich noch tun kann, denn geredet hab ich mit ihr schon oft drüber.. Langsam habe ich Angst, dass unsere Beziehung dadurch kaputt geht, da ich immer mehr darüber nachdenke, ob ich wirklich so, wie es jetzt ist, auf Dauer glücklich werde..
Ich bitte um Ratschläge. Vielleicht hatte jemand so ein ähnliches Problem und kann mir weiterhelfen?

Ich danke schonmal.
MfG

12. Oktober 2014 um 22:57

Noch energischer?
Ich möchte sie ja auch nicht total mit dem Thema nerven.. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wenn ich von Trennung rede, dass die Sache dann besser wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2014 um 23:05

Ganz ehrlich....
...wenns jetzt schon nicht läuft, wird es in den kommenden Jahren wohl auch nicht besser werden. Entweder ihr redet und sie versucht, auch deine Bedürfnisse zu verstehen oder du wirst frustriert bleiben. Und ganz ehrlich, mein Lieber, dafür bist du zu jung. Und ein Leben ohne Oralsex.... OMG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2014 um 10:42

Wenn es jetzt schon nicht klappt,
was meinste wie es dann in 30 Jahren erst ausschaut, bist doch jetzt schon nur der Arsch für den sie ab und zu die Schenkel öffnen soll oder muss. Mit 19 steht dir die Welt noch offen, da findest Du mit Sicherheit noch eine Frau, für die Sex nicht nur Pflicht ist. In dem Alter und dann nur 1x in der Woche, da ist mindestens 7x in der Woche und mehr angesagt. Mache das Beste daraus, mit der Freundin wird es nicht besser.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2014 um 12:04

Hallo
Die meisten Problemen kommen von Männer ....mit eine Frau muss auch zu erst sage ich so spielen....dass sie wirklich dann für den sex bereit ist...
ich bin mit Meinem Mann schon 3 Jahren zusamen und wir haben ein supper sex....erste Jahr war nicht so....ich war fast nie bereit für den sex und ich habe fast nie Orgasmus bekommen. war irgendwie langweilig....dann habe ich mit ihm geredet , dass ich will nicht einfach Zak und fertick....manchmal er vergist aber ich lasse ihn nicht rein bis wir nich zuerst gespielt habe...so wacksen die Gefühle und mann will meher...
Ich glaube deine Freundin geniert sich dir zu sagen...so war ich in anfang mit meinem mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook