Home / Forum / Sex & Verhütung / Sie ist 3x gekommen, trotzdem nicht gut gewesen?

Sie ist 3x gekommen, trotzdem nicht gut gewesen?

9. Juni 2011 um 17:55

Hey,
gestern hab ich (16 m) meine Beste Freundin ( 15 w ) geleckt, sie war Scharf, das wird sie immer wenn sie ihre Tage hat. Sie hat keine Gefühle für mich, ich aber für sie, ich habe erst ihre Brüste massiert, dann geleckt, währenddessen habe ich Vagina durch die Hose gestreichelt. Danach hab ich sie ausgezogen und sie geleckt, erst hat sie nur etwas schneller geatmet, dann hatte ich den Dreh langsam raus glaube ich, sie hat dann ab und zu geseufzt, ich habe dann noch einen Finger dazugenommen, als ich merkte sie wird etwas feuchter. Sie kam während ich sie leckte 3 mal, die ersten beiden male habe ich aber garnicht gemerkt, erst als sie es mir danach gesagt hatte, höchstens dass sie etwas schneller atmet und ihr mal ein kleiner seufzer rausrutschte. Beim Dritten mal habe ich es gemerkt, sie hat mir ihre Vagina entgegengedrückt, schon etwas mehr gestöhnt, schnell geatmet und meinen Kopf nahezu mit den Beinen zusammengedrückt, aber nicht dolle. Das war das erste mal, dass ich ein Mädchen geleckt habe, ich glaube ich habe mich nicht so gut angestellt, Ich habe immer nur ihren Kitzler geleckt, ab und zu mal dran gesaugt, mit den Fingern ihre Schamlippen auseinandergezogen. Kann sie das langweilig gefunden haben, oder heißt 3 mal kommen = es war geil für sie?
Ich mache mir sorgen weil ich weiß, dass sie sich bei ihrem Ex-Freund zu ihrem ExEx-Freund gewünscht hat, aber sie meinte er war gut, nur ihr ExEx war besser. Kann ich jetzt sagen, weil sie 3x gekommen ist dass ich automatisch gut war?
Ich habe danach zu ihr gesagt dass ich es wichtig finde, dass wir dabei reden ( obwohl ich das vorher gesagt hatte, hat sie mir nichts gesagt, was sie mag, und was sie nicht so mag) damit ich das noch besser machen kann, meinte sie nur "war doch gut" ich kann das aber nicht wirklich glauben.

Außerdem hatte sie noch etwas ihre Tage, ein leichter komischer Geschmack war zu spüren, aber es war nicht unangenehm. Ist das unnormal, ein Mädchen zu lecken wenn sie ihre Tage hat?

9. Juni 2011 um 23:48

Hat sich erledigt
hab einfach gefragt, sie wüsste nicht was es zu verbessern gäbe und ich war dafür, dass ich das das erste mal gemacht hab sehr gut

Gefällt mir

7. Juli 2011 um 17:20

Geschmacksache
Die Hohe Kunst des Cunnilingus zu beherrschen, bedarf vielerlei Übung. Es zu tun, während sie ihre Tage hat.... großer Respekt. Das tun nicht viele. Jedoch bestehe ich dennoch als Frau vorher darauf, dass ich fix nochmal ins Bad verschwinden kann, bevor es los geht.

Wenn sie dreimal kam, würde ich dem wenig Glauben schenken. Bei mir ist es so. Sobald ich beim Cunnilingus kam, ist jeder weitere Reiz mit Finger/Zunge wie ein Stromschlag bei mir und total unangenehm. Das bedarf erst noch weniger Minuten Ruhe, damit ich mich dem nächsten Orgasmus widmen kann.

Manchmal sagen Frauen, dass sie 3x gekommen sind, damit der Mann die Klappe hält und nicht ständig fragt: wie war's? War's gut, kann ich was besser machen? bla bla...

Ein Kumpel von mir meinte, dass seine Freundin damals zu ihm meinte, dass sie beim Cunnilingus 7 Mal gekommen ist. Hab ich gelacht!!

Gefällt mir

7. Juli 2011 um 17:56
In Antwort auf charly1387

Hat sich erledigt
hab einfach gefragt, sie wüsste nicht was es zu verbessern gäbe und ich war dafür, dass ich das das erste mal gemacht hab sehr gut

Haha
Der würde ich nix glauben xD 3 mal? Ich lach mich tot

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen