Home / Forum / Sex & Verhütung / Sie hat Schmerzen

Sie hat Schmerzen

23. Februar 2006 um 17:06

Hallo, habe jetzt seit drei Monaten eine Freundin, aber mit dem Sex klappt es überhaupt nicht. Ich bin 1,93 (23cm, nein will nicht angeben,hätte lieber weniger ),sie ist nur 1,60 und ziemlich zierlich. Sie hat Schmerzen wenn ich in sie eindringe und deswegen müssen wir dann aufhören und uns anders als durch Beischlaf befriedigen. Kann es tatsächlich sein, das sie zu eng ist???

23. Februar 2006 um 17:21

Hi
nein, eigentlich nicht, da passt ja auch ein kind durch .

bei manchen klappt es nicht auf anhieb.
ihr müsst geduld haben! es kann sein, dass sich deine freundin von anfang an verkrampft, da sie mit schmerzen rechnet.
versucht alle stellungen, nehmt jede menge gleitgel. mehr kann da erstmal nicht machen.
ist sie zusätzlich nochjungfrau? das erschwert die sache natürlich. es kann sein, dass ihr häutchen sehr dick ist und das tut echt höllisch weh.

viel erfolg,
maria

Gefällt mir

23. Februar 2006 um 17:28
In Antwort auf maria051

Hi
nein, eigentlich nicht, da passt ja auch ein kind durch .

bei manchen klappt es nicht auf anhieb.
ihr müsst geduld haben! es kann sein, dass sich deine freundin von anfang an verkrampft, da sie mit schmerzen rechnet.
versucht alle stellungen, nehmt jede menge gleitgel. mehr kann da erstmal nicht machen.
ist sie zusätzlich nochjungfrau? das erschwert die sache natürlich. es kann sein, dass ihr häutchen sehr dick ist und das tut echt höllisch weh.

viel erfolg,
maria

Nein...
sie ist keine Jungfrau mehr, und Glaitgel haben wir auch schon verwendet, ich hab mit ihr ja drüber gesprochen sie würde ja auch total gerne aber irgendwieklappts net

Gefällt mir

23. Februar 2006 um 17:56

Hmmm....
kann das sein, daß Du zu WEIT eindringst?

Manchmal, wenn mein Partner sehr teif eindringt und hart stößt, tut mir das auch weh, obwohl er keine 23 cm hat.

Die Tiefe könnt ihr ja beeinflussen:
Du, indem Du Dich kontrollierst,
sie durch die Stellung (Bein relativ eng zusammenlegen etc.)

Versuchts doch mal....

Gefällt mir

18. März 2006 um 21:58

Ich kenne euer Problem..
Bei mir und meinem Freund war es auch ne Zeitlang so.Ich weiss nicht wie gross seiner ist, aber ich würd sagen auch schon etwas grösser.Ich hab da mit meiner Frauenärztin drüber gesprochen.Sie hat so nichts feststellen können.Bei uns scheint es daran gelegen zu haben das ich vielleicht etwas zu "eng" war. Vor ihm hatte ich noch nicht viel Erfahrung. Zum anderen meinte die Frauenärztin, kann es auch daran liegen das er zu tief eindringt. wir habens dann mal ausprobiert das ich oben bin. Er hat dann die ersten Male versucht mich alleine machen zu lassen, also nicht zu drücken oder ähnliches. So konnte ich bestimmen wie weit er eindringt und wie er eindringt. Ich fand schnell eine angenehme Haltung und nach wenigen Malen tat es auch gar nicht mehr weh. Mitlerweile tuen auch die anderen Stellungen nicht mehr weh.Nach wie vor ist er immer noch etwas vorsichtig mit dem, wie weit er eindringt, aber auch das hat sich fast gelegt. Ich hoffe meine Erfahrungen helfen euch ein wenig.
Viel Glück noch!

Gefällt mir

30. Mai 2006 um 21:15

Habe ähnliche probleme
bin mit meinem freund schon sehr lange zusammen, und er ist total verständnisvoll. mit dem sex klappt es leider nicht so richtig. meine frauenärtzin meinte, anatomisch (oder wie das heißt)ist alles in ordnung. wir haben glaube so ziemlich alles probiert. übe abends wenn ich allein bin mit nem dildo, wenns auch blöd klingt. das klappt dann auch. wenn wir es dann aber wieder versuchen wollen, klappt es einfach nicht. gleitgel nehemn wir auch genug. und sex hatten wir auch schon mal, also es hat schon mal funktioniert. keine ahnung was ich noch machen soll. auf ärzte stehe ich ehrlich gesagt überhaupt nicht, deshalb hoffe ich irgendjemand hat einen tip für mich
danke schon mal im voraus

Gefällt mir

30. Mai 2006 um 21:21
In Antwort auf travis26

Nein...
sie ist keine Jungfrau mehr, und Glaitgel haben wir auch schon verwendet, ich hab mit ihr ja drüber gesprochen sie würde ja auch total gerne aber irgendwieklappts net

Es gibt
ja auch dildos in verschiedenen größen! mein kleinster ist so groß wie mein mittelfinger. also erstmal damit anfangen und zur nächsten größe üergehen. ds kann man doch gut ins vorspiel einbauen. viel gleitgel benutzen und immer ein bisschen mehr dehnen....vielleicht hilft das ja??!! viel erfolg!

Gefällt mir

31. Mai 2006 um 15:59

Nichts überstürzen
vermutlich hat sie ein wenig angst und verkrampft. wenn es einmal wehtat, ist es ja auch ein teufelskreis. sie erinnert sich daran, wie weh es tat und kann dann nicht mehr entspannen.

lasst es einfach bleiben eine zeitlang, macht solange alles andere und du überlässt ihr die entscheidung, wann sie es nochmal probieren möchte. und dann mit sehr viel gefühl, gewissermaßen zentimeter um zentimeter langsam vortasten.

vielleicht klappt es so...

Gefällt mir

31. Mai 2006 um 16:10

Upps, die frage war alt..
innerhalb der letzten drei monate haben die beiden das problem hoffentlich lösen können.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen