Forum / Sex & Verhütung

Sie hat keine Lust an Sex

27. August 2006 um 1:55 Letzte Antwort: 27. August 2006 um 23:41

Hi zusammen.
Ich hab ein Problem. Ich bin mit meiner Freundin jetzt ein halbes Jahr zusammen. Wir haben zwar schon miteinander geschlafen, aber ich hab es jedes mal so empfunden, als ob sie keinen Spaß daran hatte. Vor kurzem hat sie mir das auch bestätigt. Ich weiß nicht, was ich noch tun soll... Sie hatte noch nie einen Orgasmus und ich denke, dass es daran liegt. Sie will gerne (sagt sie), wenigstens einmal einen haben. Es klappt einfach nicht. Ich weiß nciht, was ich noch tun soll. Würde mich ja selbst freuen, wenn sie das Gefühl mal spüren könnte. Aber ich weiß nciht, wie ich es anstellen soll. Vom Rein-Raus hat sie nicht viel... Sie spührt zwar schon was, aber es reicht halt nicht.
Ich hoffe, jemand kann mir helfen.
Danke im Vorraus

Mehr lesen

27. August 2006 um 2:06

Versuche es auf anderem Wege
Hi !

Das Problem haben viele Frauen , dass sie vom bloßen rein und raus nicht zum Orgasmus kommen.

Ich selber kenne auch einige Frauen, die wenig Lust auf Sex haben. Das liegt weniger daran, dass Ihr Partner sie nicht wirklich befriedigen kann. Es ist einfach so, dass sie weniger Lust dazu haben. Sie habe einfach nicht das Bedürfnis auf Sex. Und das liegt nicht daran, dass sie keinen Orgasmus bekommen.

Durch die Penetration (Rein/Raus) bekommen wenige Frauen einen Orgasmus. Da musst du es auf anderen Wegen versuchen. Streichel Sie, Küsse sie, benutze deine Hände, Finger, Zunge, alles was dir einfällt. Sex ist nicht nur das eine.

Wahrscheinlich hat deine Freundin auch selber noch wenig Erfahrung mit sich selber gemacht und weiß deshlab auch noch nicht, was sie besonders gerne hat.

Ich weiß, dass es sehr schwer für sich ist und du dir wahrscheinlich auch Vorwürfe machst, aber an die liegt es vermutlich nicht, dass sie nicht zum Orgasmus kommt.

Setze dich und vor allem Sie nicht damit unter Druck, unbedingt einen Orgasmus zu haben. Habt Spass beim Sex dann wirds schon irgendwann klappen.

Vielleicht kann sie sich auch nocht nicht so richtig fallen lassen ,da ihr auch nocht nicht so lange zusammen seit.

Wie gesagt, laßt euch seit und dann wirds irgendwann schon klappen.

Mfg
John

Gefällt mir

27. August 2006 um 2:11

Versuche es auf anderem Wege.........
Hi !

Das Problem haben viele Frauen , dass sie vom bloßen rein und raus nicht zum Orgasmus kommen.

Ich selber kenne auch einige Frauen, die wenig Lust auf Sex haben. Das liegt weniger daran, dass Ihr Partner sie nicht wirklich befriedigen kann. Es ist einfach so, dass sie weniger Lust dazu haben. Sie habe einfach nicht das Bedürfnis auf Sex. Und das liegt nicht daran, dass sie keinen Orgasmus bekommen.

Durch die Penetration (Rein/Raus) bekommen die wenigsten Frauen einen Orgasmus. Da musst du es auf anderen Wegen versuchen. Streichel Sie, Küsse sie, benutze deine Hände, Finger, Zunge, alles was dir einfällt. Sex ist nicht nur das eine.

Wahrscheinlich hat deine Freundin auch selber noch wenig Erfahrung mit sich gemacht und weiß deshalb auch noch nicht, was sie besonders gerne hat.

Ich weiß, dass es sehr schwer für dich ist und du dir wahrscheinlich auch Vorwürfe machst, aber an dir liegt es vermutlich nicht, dass sie nicht zum Orgasmus kommt.

Setze dich und vor allem deine Freundin nicht damit unter Druck, unbedingt einen Orgasmus zu bekommen. Habt Spass beim Sex und dann wirds schon irgendwann klappen.

Vielleicht kann sie sich auch noch nicht so richtig fallen lassen ,da ihr auch noch nicht so lange zusammen seit.

Wie gesagt, laßt euch Zeit und dann wirds irgendwann schon klappen.


Mfg
John

Gefällt mir

27. August 2006 um 2:18
In Antwort auf

Versuche es auf anderem Wege
Hi !

Das Problem haben viele Frauen , dass sie vom bloßen rein und raus nicht zum Orgasmus kommen.

Ich selber kenne auch einige Frauen, die wenig Lust auf Sex haben. Das liegt weniger daran, dass Ihr Partner sie nicht wirklich befriedigen kann. Es ist einfach so, dass sie weniger Lust dazu haben. Sie habe einfach nicht das Bedürfnis auf Sex. Und das liegt nicht daran, dass sie keinen Orgasmus bekommen.

Durch die Penetration (Rein/Raus) bekommen wenige Frauen einen Orgasmus. Da musst du es auf anderen Wegen versuchen. Streichel Sie, Küsse sie, benutze deine Hände, Finger, Zunge, alles was dir einfällt. Sex ist nicht nur das eine.

Wahrscheinlich hat deine Freundin auch selber noch wenig Erfahrung mit sich selber gemacht und weiß deshlab auch noch nicht, was sie besonders gerne hat.

Ich weiß, dass es sehr schwer für sich ist und du dir wahrscheinlich auch Vorwürfe machst, aber an die liegt es vermutlich nicht, dass sie nicht zum Orgasmus kommt.

Setze dich und vor allem Sie nicht damit unter Druck, unbedingt einen Orgasmus zu haben. Habt Spass beim Sex dann wirds schon irgendwann klappen.

Vielleicht kann sie sich auch nocht nicht so richtig fallen lassen ,da ihr auch nocht nicht so lange zusammen seit.

Wie gesagt, laßt euch seit und dann wirds irgendwann schon klappen.

Mfg
John

Ja...
Das Problem ist ja, dass sie mich sogut wie gar nicht an sich ranlässt... Sie will es nciht ausprobieren. Sie meint, sie schläft mit mir nur deswegen, weil ich es will. Aber ich will, dass sie von alleine damit ankommt. Dass sie den ersten Schritt macht, weil sie es will und nciht, weil sie denkt, dass ich sonst entäuscht von ihr bin oder so... Kurz gesagt, ich will, dass sie selbst Sex will. Sie meint ja, dass sie das noch nicht braucht. Aber ich will damit auch nicht mehr warten. Für mich ist es halt wichtig in einer Beziehung...

Gefällt mir

27. August 2006 um 2:44
In Antwort auf

Ja...
Das Problem ist ja, dass sie mich sogut wie gar nicht an sich ranlässt... Sie will es nciht ausprobieren. Sie meint, sie schläft mit mir nur deswegen, weil ich es will. Aber ich will, dass sie von alleine damit ankommt. Dass sie den ersten Schritt macht, weil sie es will und nciht, weil sie denkt, dass ich sonst entäuscht von ihr bin oder so... Kurz gesagt, ich will, dass sie selbst Sex will. Sie meint ja, dass sie das noch nicht braucht. Aber ich will damit auch nicht mehr warten. Für mich ist es halt wichtig in einer Beziehung...

Verstehe ich !
Ja, dass kann ich verstehen. Sex ist ja auch wichtig in einer Beziehung. Aber es soll auch nicht zu einem Pflichtprogramm werden.

Hat sie denn gar kein Interesse an nur irgendwelchen Intimitäten. Sprich Küssen,Fummeln,Schmusen etc. ???

Es muss ja nicht immer mit Sex enden. Klar, will man irgendwann auch Sex habe, vor allem als Mann , aber man will nicht immer nur derjenige sein, der alles ins Rollen bringt. Das kann ich gut nachvollziehen.

Es ist echt schwer, wenn der Partner nicht die gleichen Bedürfnisse auf Sex hat. Aber man kann die Lust auch nicht erzwingen.

So wie ich es nun verstanden habe, könnte deine Freundin auch ohne Sex, mit dir glücklich und zufrieden zusammen sein !?





Gefällt mir

27. August 2006 um 3:06
In Antwort auf

Ja...
Das Problem ist ja, dass sie mich sogut wie gar nicht an sich ranlässt... Sie will es nciht ausprobieren. Sie meint, sie schläft mit mir nur deswegen, weil ich es will. Aber ich will, dass sie von alleine damit ankommt. Dass sie den ersten Schritt macht, weil sie es will und nciht, weil sie denkt, dass ich sonst entäuscht von ihr bin oder so... Kurz gesagt, ich will, dass sie selbst Sex will. Sie meint ja, dass sie das noch nicht braucht. Aber ich will damit auch nicht mehr warten. Für mich ist es halt wichtig in einer Beziehung...

Lass ihr Zeit
Letztendlich kannst du ja nichts dagegen machen, außer ihr zu zeigen, wie schön der Sex zwischen euch sein kann. Beschränke den Sex nicht nur auf das eine. Sei Phantasievoll !

Erstmal musst du wohl damit zurechtkommen, dass sie keine Lust auf Sex hat. Dass ist ja nun nicht persönlich gegen dich gerichtet. Es ist einfach Ihre allgemeine Stimmung bezüglich des Sexes.

Versuche Sie erstmal nicht zu überfordern, aber lasse sie auch ruhig wissen, dass dir der Sex mit ihr sehr wichtig ist. Vor allem ist es dir wichtig , dass auch sie daran interesse hat mit dir Sex zu haben.Das würde ich ihr auch sagen, ohne sie gleich damit unter Druck zu setzen,sofort mit dir ins Bett gehen zu müssen.

Sage ihr doch einfach, dass auch du dich mal sehr darüber freuen würdest, wenn sie mal einen romantischen Abend für euch arrangiert. Das sie dich einfach mal damit überraschen soll. Erst ein schönes Essen , ein Bad, ein romantischen Film, egal was.Das sie dann mal langsam und vorsichtig damit anfängt,mit dir Schlafen zu wollen.

Ich denke, dass ich es so erstmal versuchen würde !!

Aber wie gesagt, setze sie nicht unter Druck und mache die Beziehung nicht davon abhängig.

Gute Nacht
John

Gefällt mir

27. August 2006 um 9:48
In Antwort auf

Ja...
Das Problem ist ja, dass sie mich sogut wie gar nicht an sich ranlässt... Sie will es nciht ausprobieren. Sie meint, sie schläft mit mir nur deswegen, weil ich es will. Aber ich will, dass sie von alleine damit ankommt. Dass sie den ersten Schritt macht, weil sie es will und nciht, weil sie denkt, dass ich sonst entäuscht von ihr bin oder so... Kurz gesagt, ich will, dass sie selbst Sex will. Sie meint ja, dass sie das noch nicht braucht. Aber ich will damit auch nicht mehr warten. Für mich ist es halt wichtig in einer Beziehung...

Hi
das ist doch voll unlogisch!
warum soll sie von alleine sex wollen, wenn es ihr doch eh keinen spaß macht?!
es liegt an dir, du solltest ihr zeigen, dass sex und alles drum herum spaß machen kann.
hast du sie schon mal oral verwöhnt? das hilft oftmals schon. viele frauen bekommen einfach keinen orgasmus druch sex, sondern benötigen z.b. die finger ihres partners auf dem kitzler. das ist normal und das solltest du dir und deiner freundin klar machen.

lg,
maria

Gefällt mir

27. August 2006 um 10:37

Wie alt
seid ihr?

Gefällt mir

27. August 2006 um 13:18
In Antwort auf

Verstehe ich !
Ja, dass kann ich verstehen. Sex ist ja auch wichtig in einer Beziehung. Aber es soll auch nicht zu einem Pflichtprogramm werden.

Hat sie denn gar kein Interesse an nur irgendwelchen Intimitäten. Sprich Küssen,Fummeln,Schmusen etc. ???

Es muss ja nicht immer mit Sex enden. Klar, will man irgendwann auch Sex habe, vor allem als Mann , aber man will nicht immer nur derjenige sein, der alles ins Rollen bringt. Das kann ich gut nachvollziehen.

Es ist echt schwer, wenn der Partner nicht die gleichen Bedürfnisse auf Sex hat. Aber man kann die Lust auch nicht erzwingen.

So wie ich es nun verstanden habe, könnte deine Freundin auch ohne Sex, mit dir glücklich und zufrieden zusammen sein !?





Ja...
Wir sind beide 17.
Ich will sie nicht unter Druck setzen. Ich will ihr halt zeigen, dass es Spaß machen kann. Oral habe ich sie noch nciht befriedigt. Weiß ehrlich gesagt, nicht wie ich es anstellen soll... Wenn jemand 'ne Anleitung parrat hat, würde ich mich drüber freuen...

Ja, sie hat gemeint, dass sie auch ohne Sex mit mir glücklich ist.

Gefällt mir

27. August 2006 um 16:31
In Antwort auf

Ja...
Wir sind beide 17.
Ich will sie nicht unter Druck setzen. Ich will ihr halt zeigen, dass es Spaß machen kann. Oral habe ich sie noch nciht befriedigt. Weiß ehrlich gesagt, nicht wie ich es anstellen soll... Wenn jemand 'ne Anleitung parrat hat, würde ich mich drüber freuen...

Ja, sie hat gemeint, dass sie auch ohne Sex mit mir glücklich ist.

Wenn du schon bei go feminin gelandet bist
solltest du dir mal die Seiten über Liebe ansehen, mit deiner Freundin zusammen!
Die sind wirklich sehr gut gemacht, ihr könnt euch über Liebe, Sex, Verführung und Massagen informieren.
http://www.gofeminin.de/couple/accueilcouple.asp
Für dich noch ein guter Rat - beim Sex ist das Einführen des Glieds im Prinzip das Letzte was gemacht wird. Vorher solltet ihr schon Spaß daran haben eure Körper zu erkunden.
Wenn du wirklich willst das deine Freundin mit dir entspannten Sex hat spiel mit ihr, badet zusammen, macht mal ne Ölmassage, streichle sie....

Gefällt mir

27. August 2006 um 16:33
In Antwort auf

Ja...
Wir sind beide 17.
Ich will sie nicht unter Druck setzen. Ich will ihr halt zeigen, dass es Spaß machen kann. Oral habe ich sie noch nciht befriedigt. Weiß ehrlich gesagt, nicht wie ich es anstellen soll... Wenn jemand 'ne Anleitung parrat hat, würde ich mich drüber freuen...

Ja, sie hat gemeint, dass sie auch ohne Sex mit mir glücklich ist.

Schau dir
mal das Forum planet- liebe an. Das passt vom Alter und Problem her besser für dich.
Anleitungen für Oralsex gibt es wie Sand am Meer. Eine lange und trotzdem gut lesbare findest du, wenn du hier unter Suchen Forum Sexualität einfach "Anleitung" angibst. Eine n8 hat sie am 8. Juli reingestellt.

Gefällt mir

27. August 2006 um 17:38

Möchte ja niemanden beleidigen ...
... aber wer es bisher nicht probiert hat seine Freundin oral zu befriedigen und sich dann beschwert sie hätte keine Lust am Sex, der soll sich nicht wundern. Wenn ich das so lese, war es für dich wirklich nur ein rammeln und das wars. Wie hier schon einige schrieben gehört zum Sex viel mehr.
Man brauch zum Sex keine Anleitung. Sex passiert doch instinktiv. Und immer nur nach einer Anleitung vorzugehen verführt dazu keine eigenen Ideen zu entwickeln und das altbekannte etwas abzuändern.
Mache beim Lecken wozu du Lust hast und was dir gefällt, desweiteren achtest du nebenbei darauf was deiner Freundin gefällt.

Ich kann dir nur ein paar wichtige Tipps geben:

- Suche eine Position in der du lange verharren kannst (vor ihr zu knien und sich runter zu beugen hält man definitiv nicht lange durch; lege dich vor ihr hin)
- Stürze dich nicht direkt auf die Klitoris (hoffe du weißt wo sie ist, ansonsten nochmal nachfragen oder das Inet durchforsten)
- Lecke also erst um ihre Schamlippen herum und darüber, dringe vielleicht mal sanft mit der Zunge in sie ein ; Mache sie Scharf!
- Achte auf ihre Signale, hörst du ein leises "Ja" mache genau das weiter was du gerade tust (irgendwann aber auch mal wieder was anderes)
- bist du später an der Klit zu gange, halte den Kontakt mit dem Mund

Und beim nächsten Sex (dazu gehört nunmal auch Petting und orale Befriedigung) kümmerst du dich gefälligst mal nur um sie. Du würdest es vielleicht Vorspiel nennen, ich bezeichne das ganze ebenso als Sex. Auf jeden Fall: Auch wenn dieses "Vorspiel" eine oder zwei Stunden dauert, dann ist das so. Das sollte dir deine Freundin wert sein. Wenn du es gut machst wird sie schon darum betteln dich endlich spüren zu dürfen (dass du also in sie eindringst).

Gefällt mir

27. August 2006 um 23:32

Ist bei mir das Gleiche!
Ich habe solangsam auch kein Bock drauf, denn bei mir, ist das genau so. Nur so ein Rein und Raus, nichts orales seinerseits, meinerseits schon. Und deswegen denk ich, wieso soll ich mir immer die Mühe machen und ihn befriedigen. Ich sag nicht das mir das Rein/Raus nicht gefällt, aber ich krieg da nicht viel von.

LG Schneeflocke777

Gefällt mir

27. August 2006 um 23:41
In Antwort auf

Ist bei mir das Gleiche!
Ich habe solangsam auch kein Bock drauf, denn bei mir, ist das genau so. Nur so ein Rein und Raus, nichts orales seinerseits, meinerseits schon. Und deswegen denk ich, wieso soll ich mir immer die Mühe machen und ihn befriedigen. Ich sag nicht das mir das Rein/Raus nicht gefällt, aber ich krieg da nicht viel von.

LG Schneeflocke777

Tut mir leid für dich
und ich habe da vollstes Verständnis wenn die Lust auf Sex dadurch nachlässt. Ich kann die Kerle in der Hinsicht auch einfach nicht verstehen. Das merkt man doch, dass er Frau etwas fehlt. Ich wünsche dir viel Glück, dass es sich bei dir noch ändert. Hast du deinen Freund denn darauf schon angesprochen? Soll ja Männer geben, die man auf alles mit der Nase stoßen muss.
LG

Gefällt mir