Forum / Sex & Verhütung

Sicherste Zeit für Angsthasen!

Letzte Nachricht: 20. Januar 2006 um 12:07
A
an0N_1282511499z
20.01.06 um 9:58

Hallo!

Nehme den Verhütungsring. Ich gehöre aber zu den ängstlichen Kandidaten unter uns, die zusätzlich mit Kondom verhüten. Das möchte ich jetzt überwinden.

Deshalb meine Frage:

Innerhalb des Zyklus bin ich zwar durchgehend geschützt, aber es gibt doch auch eine Zeitspanne, in der eine Schwangerschaft rein gar nicht möglich ist. Biologisch meine ich. Wie bei einer hormonfreien Verhütung.
Wann innerhalb des Zyklus wäre das?

Ich würde nämlich dann in diesem Zeitraum mich quasi langsam herantasten.

Ich hoffe es ist verständlich, was ich meine.

Lg LittlePrincess

Mehr lesen

A
alanis_12681975
20.01.06 um 12:07

Du kannst....
.... den natürlichen Zyklus nicht mit den Nuvaring-Zyklus vergleichen!!!!

Beim natürlichen Zyklus (ohne Hormone) hast Du fruchbare Tage mit vorangegangenem Eisprung und unfruchtbare Tage.

Mit dem Ring hast Du überhaupt keine fruchtbaren Tage, weil der Du keinen Eisprung hast!!!!

Dann gibt es aber wiederum Pillen-Sorten, da hast Du einen Eisprung, aber die Gebärmutterschleimhaut könnte sich auf Grund der Hormone nicht aufbauen, so dass die Einnistung eines eventuelle befruchteten Eis (nee kein Eis... Ei *lach*) nicht möglich ist.

Lasse Dich am besten noch mal in Ruhe von Deinem Gyn darüber aufklären!!! Und löcher ihn bis Du alles verstanden hast.


LG
Pluster

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers