Home / Forum / Sex & Verhütung / Sicherheit der Pille - oder besser plus Kondom?!

Sicherheit der Pille - oder besser plus Kondom?!

28. März 2003 um 17:18

Ich mach mir Gedanken zum Thema Risikofaktor der Pille: Mein Freund und ich haben seit einigen Tagen Sex und wir mögen beide Kondome nicht unbedingt so sehr.
Obwohl ich die Pille schon eine Zeit lang nehme, habe ich Angst davor, ihn in mir kommen zu lassen, da ein Baby in unserem Alter wohl das Schlimmste wäre, was passieren könnte.
Deswegen verhüten wir ohne Kondom, wenn wir nur "rumprobieren" wollen und den Sex nicht mit dem Ziel "Orgasmus" haben, ansonsten nehmen wir zusätzlich Kondome. Nun frag ich mich, ob das Risiko, dass ich durch Lusttropfen (enthalten ja auch Spermien!) schwanger werden könnte, genauso hoch ist, wie wenn er einen Orgasmus hat.

Ich würde mich über eure Erfahrungsberichte freuen!

Liebe Grüße von

Luv

28. März 2003 um 18:31

Warum nicht gleich...
Hallo Luv,

Klar ist: Mit Pille ist es schon ziemlich sicher, solange Du diszipliniert damit umgehst. Also sie regelmäßig nimmst und auch weißt, was die Wirksamkeit stören könnte (Medikamente, Erbrechen, Zeitumstellung etc.). Und die Vorflüssigkeit kann schon Spermien enthalten, aber in so geringer Menge, daß da eigentlich nichts passieren kann.

Mit Kondom hast Du in jedem Fall die optimale Sicherheit, da kann eigentlich nichts mehr passieren. Und den Schutz von Infektionen hast Du nur mit Kondom.

Aber so wie Ihr das macht... Mir wäre das viel zu stressig und vor allem auch lusttötend, wenn ich jedesmal vorher diskutieren würde, ob es nun zu einem Orgasmus kommt oder nicht. Und dann ggf. zwingend aufhören müßte, mitten im Spiel.
Dann lieber gleich immer mit Kondom, da kann man sich dann so richtig fallenlassen und das Spiel genießen. Und dann mußt Du auch nicht ständig darüber nachdenken, ob's nicht doch was passiert ist. Das ist doch viel entspanndender, oder? Denn der Kopf spielt eine große Rolle dabei, und wenn Du ein mulmiges Gefühl hast, ist das nicht gut.

Außerdem: So richtig genüßlich ein Kondom überstreifen hat auch was. Erst recht, wenn frau es mit dem Mund versucht. Probier's einfach mal...
Es gibt auch viele lustige Kondomvarianten, die man gut ins Spiel einbauen kann, und damit machts dann richtig Spaß.

Acy

Gefällt mir

29. März 2003 um 10:53
In Antwort auf acy

Warum nicht gleich...
Hallo Luv,

Klar ist: Mit Pille ist es schon ziemlich sicher, solange Du diszipliniert damit umgehst. Also sie regelmäßig nimmst und auch weißt, was die Wirksamkeit stören könnte (Medikamente, Erbrechen, Zeitumstellung etc.). Und die Vorflüssigkeit kann schon Spermien enthalten, aber in so geringer Menge, daß da eigentlich nichts passieren kann.

Mit Kondom hast Du in jedem Fall die optimale Sicherheit, da kann eigentlich nichts mehr passieren. Und den Schutz von Infektionen hast Du nur mit Kondom.

Aber so wie Ihr das macht... Mir wäre das viel zu stressig und vor allem auch lusttötend, wenn ich jedesmal vorher diskutieren würde, ob es nun zu einem Orgasmus kommt oder nicht. Und dann ggf. zwingend aufhören müßte, mitten im Spiel.
Dann lieber gleich immer mit Kondom, da kann man sich dann so richtig fallenlassen und das Spiel genießen. Und dann mußt Du auch nicht ständig darüber nachdenken, ob's nicht doch was passiert ist. Das ist doch viel entspanndender, oder? Denn der Kopf spielt eine große Rolle dabei, und wenn Du ein mulmiges Gefühl hast, ist das nicht gut.

Außerdem: So richtig genüßlich ein Kondom überstreifen hat auch was. Erst recht, wenn frau es mit dem Mund versucht. Probier's einfach mal...
Es gibt auch viele lustige Kondomvarianten, die man gut ins Spiel einbauen kann, und damit machts dann richtig Spaß.

Acy

Antwort an euch drei!
Also zu erst einmal an meine neugierige Layla: Mein erstes Mal war ziemlich schmerzvoll, was wahrscheinlich auch daran lag, dass ich das Kondom bzw. das Gleitmittel darauf nicht vertragen habe, was ein schlimmes Brennen auslöste. Erst durch die weiteren Male wurde der Sex lustvoll, aber ich denke, das ist normal.

An Acy und Imandra:
Leider sind Kondome ziemlich teuer und ich finde, man merkt sie schon etwas und sie fühlen sich ziemlich unnatürlich an. (Irgendwie muss ich dann immer dabei denken, dass sich "Plastik" in mir befindet, welches sich vielleicht ganz in mir verirrt *g*).
Ich habe echt große Angst vor einer Schwangerschaft, jedoch gefällt mir der Sex ohne Gummi um Einiges besser. Nun frag ich mich: Wie machen das denn Andere? Vielleicht ist es ja auch nur am Anfang so, dass man sich so extrem viele Gedanken über dieses (wichtige) Thema macht und die Sicherheit der Pille in Frage stellt?!

Ich bitte um eure Hilfe!

Ein schönes Wochenende wünscht

euer Küken

Gefällt mir

29. März 2003 um 14:45

Meine Zustimmung
Wie die anderen sagen, nämlich sich auf die Pille verlassen und genießen !

Gedanken macht man sich anfangs immer. Aber Deine Angst vor einer Schwangerschaft und das "plastik"-Gefühl sollten abgestellt werden. Und dann wird das Lieben noch entspannter und schöner !

Klingt einfach ist es aber nicht, das will gelernt werden!

Ganz liebe Grüße an Dich und die beiden anderen!

Romara

Gefällt mir

29. März 2003 um 15:39
In Antwort auf Romara

Meine Zustimmung
Wie die anderen sagen, nämlich sich auf die Pille verlassen und genießen !

Gedanken macht man sich anfangs immer. Aber Deine Angst vor einer Schwangerschaft und das "plastik"-Gefühl sollten abgestellt werden. Und dann wird das Lieben noch entspannter und schöner !

Klingt einfach ist es aber nicht, das will gelernt werden!

Ganz liebe Grüße an Dich und die beiden anderen!

Romara

Sich auf die Pille verlassen?
ist das nicht ein bisschen unvorsichtig? Also ich meine, da kann doch immer was schief gehen, oder? Mir fällts schwer, sich auf was zu verlassen, wessen Wirksamkeit ich nicht beobachten kann, was sich quasi in mir abspielt. Das Prinzip des Kondoms ist einleuchtend, da kann ich sehen, wies funktioniert, aber bei der Pille ist die ganze Verhütung so "unsichtbar"... Versteht mich einer?

Gefällt mir

29. März 2003 um 17:02
In Antwort auf LuvMeTender

Sich auf die Pille verlassen?
ist das nicht ein bisschen unvorsichtig? Also ich meine, da kann doch immer was schief gehen, oder? Mir fällts schwer, sich auf was zu verlassen, wessen Wirksamkeit ich nicht beobachten kann, was sich quasi in mir abspielt. Das Prinzip des Kondoms ist einleuchtend, da kann ich sehen, wies funktioniert, aber bei der Pille ist die ganze Verhütung so "unsichtbar"... Versteht mich einer?

Ich kanns verstehen!
Du Süsse,

genau so hab ich auch gedacht (wahrscheinlich als ich Deinem Alter war?!)...

Auf die Pille MUSS man sich verlassen, ohne Kontrollmöglichkeit

Wie lange nimmst Du sie denn schon?

Also, bei mir legte sich die Angst, als ich gesehen hab, wie die Pille meinen Zyklus beeinflusste. Also, als dann nach den 21 Tagen, meine Periode immer am gleichen Tag begann.
Das war für mich damals sowas wie ein Beweis - klingt dämlich und naiv, ich weiß, aber mir hats geholfen. Denn es ist wirklich anstrengend, wenn man permanent ängstlich ist, obwohl man eigentlich weiß, dass nix passieren kann. Aber man siehts nun mal nicht... Also, ich versteh Dich, aber kannst mir glauben, wenn Du diese Sorge los bist, machts viel mehr Spaß.

Also, viel Spaß bei allem, was Du noch erleben wirst!!!

Das Gretchen

Gefällt mir

29. März 2003 um 17:07
In Antwort auf Greta2

Ich kanns verstehen!
Du Süsse,

genau so hab ich auch gedacht (wahrscheinlich als ich Deinem Alter war?!)...

Auf die Pille MUSS man sich verlassen, ohne Kontrollmöglichkeit

Wie lange nimmst Du sie denn schon?

Also, bei mir legte sich die Angst, als ich gesehen hab, wie die Pille meinen Zyklus beeinflusste. Also, als dann nach den 21 Tagen, meine Periode immer am gleichen Tag begann.
Das war für mich damals sowas wie ein Beweis - klingt dämlich und naiv, ich weiß, aber mir hats geholfen. Denn es ist wirklich anstrengend, wenn man permanent ängstlich ist, obwohl man eigentlich weiß, dass nix passieren kann. Aber man siehts nun mal nicht... Also, ich versteh Dich, aber kannst mir glauben, wenn Du diese Sorge los bist, machts viel mehr Spaß.

Also, viel Spaß bei allem, was Du noch erleben wirst!!!

Das Gretchen

Außerdem...
Die Pille ist zu über 99% sicher, wenn Du alles erforderliche beachtest. Also, hat das nix mit "unvorsichtig" zu tun...

Also, schönes Wochenende

Gretchen

Gefällt mir

29. März 2003 um 18:02
In Antwort auf Greta2

Außerdem...
Die Pille ist zu über 99% sicher, wenn Du alles erforderliche beachtest. Also, hat das nix mit "unvorsichtig" zu tun...

Also, schönes Wochenende

Gretchen

Verstehe, was Du meinst, Luv !
also aus Erfahrung kann ich sagen, das ich über 6 Jahre die Pille genommen habe und auch, wenn ich mal eine im Monat vergessen hatte, ich wurde nicht schwanger !

Wenn Dir der Kondom als sicherer erschient, dann kannst Du Dir das Geld für die Pille doch sparen ( billig ist sie ja auch nicht, oder ?)!

Nein, im ernst, Die Pille ist sehr sicher, und das sie wirkt, wirst Du an der Reaktion Deines Körpers spühren! Andereseits, hast Du Deinen Eisprung gespührt, der tief in Deinem Innern stattfand? Wenn ja, dann hast Du ein sehr gutes Körpergefühl entwickelt, und dann kannst Du Dich auf die Zeichen auch verlassen, die Dir jetzt signaliesieren, das die Pille wirkt. ( wie Gretchen beschrieben hat)

Liebe Grüße und weniger Sorgen wünscht Dir
Romara

Gefällt mir

31. März 2003 um 19:14
In Antwort auf Romara

Verstehe, was Du meinst, Luv !
also aus Erfahrung kann ich sagen, das ich über 6 Jahre die Pille genommen habe und auch, wenn ich mal eine im Monat vergessen hatte, ich wurde nicht schwanger !

Wenn Dir der Kondom als sicherer erschient, dann kannst Du Dir das Geld für die Pille doch sparen ( billig ist sie ja auch nicht, oder ?)!

Nein, im ernst, Die Pille ist sehr sicher, und das sie wirkt, wirst Du an der Reaktion Deines Körpers spühren! Andereseits, hast Du Deinen Eisprung gespührt, der tief in Deinem Innern stattfand? Wenn ja, dann hast Du ein sehr gutes Körpergefühl entwickelt, und dann kannst Du Dich auf die Zeichen auch verlassen, die Dir jetzt signaliesieren, das die Pille wirkt. ( wie Gretchen beschrieben hat)

Liebe Grüße und weniger Sorgen wünscht Dir
Romara

Danke für eure Antworten!
Ich glaube, ich war echt ein wenig übervorsichtig, bzw. verkrampft, was in Sachen Sex nicht unbedingt von Vorteil ist. Ich hatte nun 2 Mal Sex ohne Kondom und konnte sogar spüren, wie er in mir kam. Die Pille ist schon eine tolle Erfindung, aber ein bisschen Rest - Angst bleibt bei mir trotzdem noch bestehen...

Liebe Grüße,

LuvMeTender

Gefällt mir

1. April 2003 um 9:41

Doppelt hält nicht immer besser...
Du könntest beim "rumprobieren" durch die Lusttropfen genausogut schwanger werden wie wenn dein Freund einen richtigen Orgasmus hatt...
Was ich dir aber bei einem festen Freund, ohne ständig wechselnde Partner eher raten würde ist auf die Kondome zu verzichten - einfach wegen des höheren Lustfaktors
Schreibst selber ihr mögt beide Kondome nicht unbedingt & wenn du die Pille regelmäßig, halbwegs zur gleichen Zeit nimmst & nicht vergißt ist sie super sicher - meine Erfahrung.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen