Home / Forum / Sex & Verhütung / Sich beim Sex filmen

Sich beim Sex filmen

25. Oktober 2011 um 22:52 Letzte Antwort: 27. Oktober 2011 um 13:25

Hi,

wer hat sich beim Sex schon mal gefilmt?
Wie habt Ihr Euren Partner dazugebracht? Warum tut ihr das, und was gibt es Euch? Was macht ihr mir dem Filmmaterial?

Angellove69

Mehr lesen

26. Oktober 2011 um 12:42


Hallo Angellove,

meine Ex war recht visuell eingestellt. Es hat sie richtig geil gemacht wenn sie uns im Spiegel sah, sie wollte mich immer kommen sehen und stand auch auf die Optik des Rein/Raus. Wie sie mir von dieser Vorliebe erzählt hat, habe ich erwähnt, dass ich eine Kamera besitze. Das zauberte ihr schon ein Grinsen in ihr Gesicht . Da sie mich ja nicht dazu überreden mußte, haben wir beim nächsten mal einfach gefilmt.

Da wir eine Wochenenbeziehung führten, konnte ich mich so auch unter der Woche an ihr erfreuen. Wenn Sie wieder bei mir war sahen wir es gelegentlich an, um uns aufzuheizen. Sie fand es sehr erregend sich mal aus meiner Perspektive in Aktion zu sehen.

Es ist nochmal ganz was anderes als normale Pornos, weil hat echte Gefühle dazukommen und außerdem wirkt es ganz anders wenn man seinen eigenen Sch... sieht, wie er bearbeitet wird statt irgendeinen Sch...

Als es bei uns vorbei war, habe ich ihr auch angeboten alles zu löschen, aber es war ihr egal. Sie wußte ich werde es niemanden zeigen und das ist für mich auch selbstverständlich. Wenn nicht so viel Vertrauen vorhanden ist, kam hier im Forum mal der Tip, es online zu speichern und jeder kennt nur einen Teil des Passwortes, so ist nur gemeinsamer Zugriff möglich.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2011 um 20:46

Wow
Hallo fluffman,

danke für Deine Antwort.
Wow, dass es Deiner Ex egal war, was Du damit machst. Sie vertraut Dir wohl sehr. Du könntes ja sonstwas damit machen.

Ja Du hast Recht. Sich selber beim Sex zu filmen hat einen anderen Stellenwert. Ich persönlich stehe gar nicht auf Pornos. Ist mal nett anzusehen, aber ich finde es doch erregender sich selber zu sehen.

Wir haben es gewagt, ist zwar alles sehr wackelig und unscharf, aber ich fand es für den ersten Versuch doch sehr WOW! Und die Vorstellung es vor einer laufenden Kamera zu tun, macht noch ein Stück heisser als man eh schon ist.

Wir werden es weiterhin tun... Ich freu mich auf das nächste mal...

Das Material haben wir derzeit auf einer Speicherkarte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2011 um 13:25
In Antwort auf midge_12247464

Wow
Hallo fluffman,

danke für Deine Antwort.
Wow, dass es Deiner Ex egal war, was Du damit machst. Sie vertraut Dir wohl sehr. Du könntes ja sonstwas damit machen.

Ja Du hast Recht. Sich selber beim Sex zu filmen hat einen anderen Stellenwert. Ich persönlich stehe gar nicht auf Pornos. Ist mal nett anzusehen, aber ich finde es doch erregender sich selber zu sehen.

Wir haben es gewagt, ist zwar alles sehr wackelig und unscharf, aber ich fand es für den ersten Versuch doch sehr WOW! Und die Vorstellung es vor einer laufenden Kamera zu tun, macht noch ein Stück heisser als man eh schon ist.

Wir werden es weiterhin tun... Ich freu mich auf das nächste mal...

Das Material haben wir derzeit auf einer Speicherkarte...

Gerne Geschehen,
ja, hat mich auch gewundert, das ich es nicht löschen mußte. Aber wie gesagt, ich würde es nie ins I-net stellen und das hat sie anscheinend auch erkannt. Ich sehe es immer noch als Vertrauens-Beweis und fühle mich geehrt.

Klar ist es mal wacklig, aber lieber wild und wacklig, als tolle Aufnahmen und dafür weniger Spaß und Leidenschaft. Am Anfang hat die Kamera dabei allerdings schon etwas gestört, man konnte sich nicht so fallenlassen wie sonst.

Es war eine tolle Bereicherung für unser Sexleben, ich hoffe ich finde mal wieder eine, die es ähnlich sieht.

Wünsche euch noch viel Spaß mit eurem Hobby

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club