Home / Forum / Sex & Verhütung / Shades of Grey.... Wahrheit?

Shades of Grey.... Wahrheit?

13. November 2012 um 19:44 Letzte Antwort: 11. Dezember 2012 um 1:56

Hallo...

ich habe mal eine etwas peinliche Frage.
Und zwar habe ich angefangen Shades of grey zu lesen, den 1. Teil...bin auch fast durch, und ich bin sprachlos!!!
Das Buch ist super toll, aber mich würde mal interessieren...ob das so alles die Wahrheit ist...ich meine, Ana kommt bei JEDEM MAL.
Entspricht das den Tatsachen? ich selbst habe leider eher frustrierende Erfahrungen mit Männern gemacht...
Hatte auch noch nie beim Sex einen Orgasmus Aber im Buch diese Leidenschaft, diese Lust die dort beschrieben wird...mich würde wirklich interessieren, ob ich nur die falschen Kerle hatte oder ich mal auf die Suche gehen sollte

Mehr lesen

13. November 2012 um 19:49


es gibt bestimmt mädchen die bei "jedem mal " kommen , dann gibts die , die nur kommen wenn man was dafür macht und eben die wo garnicht kommen . aber unrealistisch ist es eigentlich nicht .

Gefällt mir
14. November 2012 um 8:02

Ich habe es auch gelesen
und muss sagen, es ist einfach toll.
Es ist aber auch "NUR" ein Buch wo mit großer Sicherheit nicht alles der Wahrheit entspricht.
Also einfach nur zurücklehnen und ohne sich den Kopf darüber zu Zerbrechen genießen.
Liebe Grüße Emely

Gefällt mir
14. November 2012 um 8:12


Na klar. Sexuelle Wahrheiten, realistische Beschreibungen und authentische Menschen bekommt man auch unbedingt via Buch und Film präsentiert...und Fotomodels spiegeln die klassische Durchschnittsfrau wieder...sozusagn das typische Mädchen von nebenan- unbedingt....
Das einzig gute an solchen Büchern ist (so genüsslich ich Shades of Grey auch selbst gelesen habe) doch eigentlich nur, dass sie mal realistische Diskussionen über das wahre Leben anregen.
Hätte NIE gedacht, dass heutige, moderne Mädels sowas wirklich für bare Münze nehmen.

Gefällt mir
14. November 2012 um 13:19

Hier
würde ich lieber nicht fragen, denn die meisten frauen hier im sexforum sind entweder asexuell, prüde oder hatten noch nie sex und wenn sie welchen haben, dann sicher schlechten...zumindest machen sie solchen eindruck...hahaha

Gefällt mir
20. November 2012 um 14:19
In Antwort auf emely124

Ich habe es auch gelesen
und muss sagen, es ist einfach toll.
Es ist aber auch "NUR" ein Buch wo mit großer Sicherheit nicht alles der Wahrheit entspricht.
Also einfach nur zurücklehnen und ohne sich den Kopf darüber zu Zerbrechen genießen.
Liebe Grüße Emely


ich bin sehr enttäuscht von diesem Buch.

Gefällt mir
8. Dezember 2012 um 21:53

Jein!
Ich finde die Leute sollten mal deine Frage beantworten und keine Buchkritik schreiben:

Es gibt mehrere Sachen zu beachten: 1) Jede Frau ist anders, manche kommen sehr leicht andere nicht 2) Der Mann im Buch ist sexuell sehr erfahren und kennt den Köper der Frau sehr gut 3) häufiger wird zum eigentlichen rein raus im Buch auch der Kitzler mit dem Finger stimuliert, das hilft sehr 4) die Phantasie spielt auch eine große Rolle, wenn zwei Menschen im Bett richtig gut zusammenpassen und die Phantasie dadurch zusätzlich angeregt wird

also ioch halte es in dem Ausmaß für möglich, aber nicht dem Durchschnitt entsprechend

Gefällt mir
11. Dezember 2012 um 0:01

Also
ich tippe jetzt einfach mal auf die falschen Kerle

Gefällt mir
11. Dezember 2012 um 1:56

Ohjeee...
Also ganz ehrlich...
Ich glaube Shades of Grey regt viele Fantasien bei sexuell unglücklichen bzw noch nicht ausgereiften Frauen an!
Das soll jetzt nicht beleidigend sein aber ich bin der Meinung dass auf einmal viel zu viele Frauen sich für eben die im Buch beschriebenen Praktiken interessieren und Fantasien hegen?!
Ich versteh den ganzen Hype um dieses literarisch eher minderwertige Buch nicht.

Und ja: Ich komme jedes Mal!JEDES!und das nicht nur einmal in der Woche.
Und auch ohne Mr.Grey!
Sondern einfach mit einem Mann der Spass am Sex hat egal wie,mal soft, dann wieder härter, der Rücksicht auf mich nimmt, sich und seinen Körper kennt, und nicht zuletzt auch weil ich mich selbst eben kenne und weiss wie und wann ich komme!
Da ist ein gemeinsamer Orgasmus auch keine Seltenheit!
TEAMWORK is das Stichwort!
Und 'pssst' ein gesundes Mass an Egoismus

1 LikesGefällt mir