Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexwünsch des Ehemann

Sexwünsch des Ehemann

2. März 2016 um 1:08 Letzte Antwort: 6. März 2016 um 9:36

Hallo ,Ich bin 32 Jahre alt, bin glücklich verheiratet und habe 2 Kinder.Im Bett ist auch alles ok.Mein Mann äussert seit Jahren,eigentlich schon vor der Ehe, daß er mich gerne auch nach dem Orgasmus weiter lecken möchte .Ich finde es auch sehr schön wenn mein Mann mich leckt. Aber das weiterlecken habe ich immer abgelehnt .Denn ich mag es nicht, wenn nach dem Orgasmus noch weitergeleckt wird.
Die Klitoris ist dann total empfindlich um danach noch
weiter geleckt zu werden, empfinde ich schon fast als unangenehm, ja schmerzhaft.Die Klitoris ist so gereizt ,daß schon anfassen wehtut . Nach einer Pause von mindestens 30 Minuten kann man die Klitoris wieder lecken.Er hat in all den Jahren sonst keine anderen "ungewöhnlichen" Sexwünsche geäussert .Nur das. Weder Analverkehr noch sonst was anderes Jetzt habe ich doch nach all den Jahren ein schlechtes Gewissen ,nach 11 Jahren glücklicher Ehe dem Partner einen Wunsch nicht erfüllen zu haben.Jetzt meine Fragen ,wie geht ihr um mit für euch "unangenehmen "Sexpraktiken ?Ein generelles nein ,oder ab und zu .Ich weis nicht ,ob ich das mal mit ihm versuchen sollte .Aber dann erst mal vorsichtig die Klitoris mit dem Finger berühren ,nicht direkt lecken oder saugen .Wie sind eure Erfahrungen mit dem lecken nach dem Orgasmus (Schmerzen ? nicht auszuhalten ?). Ich habe da überhaupt keine Erfahrungen mit dem lecken nach dem Orgasmus ohne oder mit kleinen Pausen.Vielen Dank im voraus für die Antworten.

Mehr lesen

2. März 2016 um 11:15

Xxx
Kann schon sein dass deine klitoris dann zu gereizt ist. Dann macht man halt drumherum weiter... Gibt ja noch genug andere Bereiche oder? Es sollte schon beiden Spaß machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2016 um 11:18

Sonst
Halt schön vorsichtig und nicht so wild.
Er muss ja nicht komplett anpressen und Vollgas geben. =)
Ich denke so ganz leicht und langsam ist das auszuhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2016 um 13:11

Ich tippe darauf, dass er Komplexe wegen seiner Qualität als Liebhaber hat.
Lecken ist ja ohnehin nicht wirklich ein Geschenk an ihn, sondern eher ein Geschenk von ihm an dich.

Denk daran, als Frau solltest du genauso dankbar dafür sein das er Sex mit dir hat und es aber nicht als Verpflichtung deiner Seits sehen.

Und wenns dir unangenehm ist, dann sag ihm halt, du das tut einfach weh und ist nicht schön.

Ich denke er hat die Fantasie, dass er dir damit sozusagen einen brachialen Orgasmus 'abzwingen' kann ... wird so ja in Pornos suggeriert. Ich tippe hierbei darauf, dass er Komplexe wegen seiner Qualität als Liebhaber hat und das irgendwie überkompensieren will. Das schlimme ist, er wird dir nicht glaube, er wird bei sich denken
"... aber das muss doch ... irgendwie dennoch ..."

Sag ihm einfach, du magst es, wenn er dir danach das Poloch leckt und zieh dabei eine kleine Show für ihn ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2016 um 14:48

Hat dein
Mann nicht dasselbe Problem nachdem du ihm einen geblasen hast? Mir ist schon aufgefallen, dass die Männer danach immer zurück zucken weil die Eichel so empfindlich ist.

Ich verstehe nicht genau was dein Mann bezwecken will. Wenn es für dich unangenehm ist, sollte er dies akzeptieren. Du verbietest ihm ja nichts... Nur das du nach dem Orgasmus mega empfindlich bist. Das haben viele Frauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2016 um 15:26


HATSCHI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2016 um 15:46
In Antwort auf roccohs

Sonst
Halt schön vorsichtig und nicht so wild.
Er muss ja nicht komplett anpressen und Vollgas geben. =)
Ich denke so ganz leicht und langsam ist das auszuhalten.

Danke...
Für deine Antwort, so halte ich es auch und wir fahren gut damit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2016 um 12:04
In Antwort auf roccohs

Sonst
Halt schön vorsichtig und nicht so wild.
Er muss ja nicht komplett anpressen und Vollgas geben. =)
Ich denke so ganz leicht und langsam ist das auszuhalten.

Eben
und er muss ja nicht zwingend die Klit "bearbeiten".

Ich bin manchmal auch sehr empfindlich nach dem Orgasmus und eine weitere Stimulation mit der Zunge oder dem Finger wäre sehr unangenehm.Allerdings ist das nicht immer so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2016 um 18:17

Hallo...
das können wir auch per pn weiter diskutieren, lg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2016 um 20:14


Der vaginale Orgasmus ist aber nur ein Mythos ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2016 um 20:14

Ich bin da auch eher (sehr) empfindlich
nach dem Orgasmus, aber ich lasse meinen Mann trotzdem machen (nicht immer!!).
Je nach dem wie empfindlich es ist.
Ist es aushaltbar kann er ruhig weiter machen, es ist etwas schwierig zu beschreiben, aber die Klitoris gewöhnt sich dann dran und dann ist es gar nicht mehr so unangenehm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2016 um 21:33

Und getrollt ...
Aber mal ernsthaft, dass sich der Orgasmus mit einer indirekten Stimulation anders anfühlt glaube euch sofort, aber letztendlich ist es immer die Stimulation der Klitoris, deren "unterirdischer Teil" mehrere cm lang ist.
Und deren Stimulation bzw des dicht benachbarten Nervengewebes (plus die mentale Erregung natürlich) kann zu einem Orgasmus führen.

Also bitte, gerne, und JA Frau kann auch kommen, wenn sie ohne den Kitzler explizit zu stimulieren nur vaginal penetriert wird; letztendlich bleibt es aber ein normaler Orgasmus; der Kitzler wird halt indirekt mit-stimuliert.

Nur ist dieser "Mythos" eben eher was ganz normales. Manch eine Frau erlebt das so; manch eine ist etwas anders gebaut und erlebt es dann nicht so ...

Ich wär ja mal froh, wenn ich mit meiner Frau so weit wäre dass wir über SOWAS reden würden ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2016 um 9:36

Wirklich erstaunlich,
dass zwei erwachsene Menschen es über jahre hinweg nicht schaffen, sich über ihre erotischen Turnübungen einig zu werden... Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Suche dringend Rat - bin ich geschützt?! Pille danach notwendig?!?!
Von: major_11908672
neu
|
5. März 2016 um 19:03
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club