Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Sexunlust meines Ehemannes

Sexunlust meines Ehemannes

15. Oktober 2002 um 14:24 Letzte Antwort: 16. Juli 2005 um 21:53

Mein Ehemann hat leider nur noch selten Lust auf Sex, da er ständig müde ist und ihn im Kopf tausend Dinge beschäftigen. Er schläft abends auch meistens schon früh vor dem Fernseher auf dem SOfa ein.
Mich bedrückt das und ich komme mir nur noch wenig begehrenswert vor (obwohl ich ihn verstehen kann).
Wem geht es ähnlich wie mir???

Mehr lesen

15. Oktober 2002 um 14:50

Leider kein Tipp
Hallo Kurzschädel
Ich denke, Männern vergeht die Lust auf Sex mit der eigenen Frau und auf Sex an sich nicht einfach so. Ich meine, da gibt es irgendein Problem, über das er nicht sprechen will, oder dessen er sich vielleicht nicht bewußt ist.

Deshalb kein Rat, außer dass du selbst mal in diese Richtung überlegst, so gerne ich geholfen hätte. Wenn alles in Ordnung ist, findet jeder Mann mal eine geruhsame Stunde oder auch zwei...

Verzauberin

Gefällt mir
15. Oktober 2002 um 15:39

Warum
kannst du das verstehen? Fühlst du dich nicht mehr begehrenswert? Wenn ja, warum und willst du das ändern?

Hast du schon mal den Vorstoß gewagt, ihn verführt, geküßt, gestreichelt, gekuschelt, zusammen gebadet, wohlfühlen, genießen....

das mag eigentlich jeder mann, und müde sind heute alle, egale ob Mann oder Frau...aber vielleicht wartet er auf ein Schritt von dir...

Sex und Kuscheln ist doch etwas, wobei man sich fallen lassen soll, also nichts ermüdendes, oder? Etwas schönes soll es sein und kein Pflichtprogramm, also muß vielleicht etwas neues her....wie war das früher bei euch?

lass mal die Phantasie spielen....

Gefällt mir
16. Juli 2005 um 21:53

Gleichgesinnte
Hallo kurzschaedel!!

Habe das gleiche Problem wie Du. Wir sind erst seit 15 Monaten ein Paar, doch die Unlust begann bereits nach etwa einem Monat. Habe auch schon alles mögliche probiert, doch ihn scheints nicht zu jucken. Meistens muss ich den ersten Schritt machen. Es ist dann alles wunderbar. Er hat keine Potenz-Probleme. Sagt eben immer wieder, dass nur einfach keine Lust hat. Bei mir ist es aber das totale Gegenteil und komme mir dann öfters wie eine "Vergewaltigerin" vor. Ich weiss, es klingt hart, aber ich kann mir keinen Reim darauf machen.
Dein Beitrag ist bald drei Jahre alt. Hoffe, Du erhältst meine Mail trotzdem und Du kannst mir berichten, ob sich in de Zwischenzeit was geändert hat.
Liebe Grüße, Aeffle

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers