Forum / Sex & Verhütung

Sexuelle Vergangenheit?

Letzte Nachricht: 21:15
L
leahnic5
13.05.22 um 11:12

In letzter Zeit mache ich mir Gedanken um meine sexuelle/liebestechnische Vergangenheit und was normal/durchschnittlich ist oder nicht. Klar es ist nicht relevant, weil vergangenes vergangen ist. Aber rein aus Neugier.. wie siehts bei euch aus? Und findet ihr meins „überdurchschnittlich“ oder normal?

Alter: 25
Beziehungen (ernster mit Sex): 4 
Sexpartner: 4
Geküsst: 11
Petting: 6 (darunter meine Beziehungen)

Mehr lesen

B
blowmore
13.05.22 um 16:41

Ich finde die Zahlen geküsst und Sexpartner gehen zu stark auseinander. Bei mir ist das annähernd gleich.

Gefällt mir

L
leahnic5
13.05.22 um 17:08
In Antwort auf blowmore

Ich finde die Zahlen geküsst und Sexpartner gehen zu stark auseinander. Bei mir ist das annähernd gleich.

Ich hab darunter auch nur küssen gezählt nicht so wild rummachen oder so. Ich denke Küssen hat allgemein für mich nicht so eine hohe Bedeutung wie Sex und Liebe.

Gefällt mir

aeryn
aeryn
Gestern um 20:06

Klingt doch ganz normal

Gefällt mir

B
blowmore
Gestern um 22:09
In Antwort auf aeryn

Klingt doch ganz normal

Meinst Du tatsächlich?

Gefällt mir

Z
zauderer22
Gestern um 22:33
In Antwort auf aeryn

Klingt doch ganz normal

Jedenfalls nicht außergewöhnlich, weil es bei verschiedenen Personen eine ungeheure Bandbreite gibt. Den statistischen Durchschnitt kenne ich allerdings nicht, aber ich sehe auch keinen Grund, sich daran zu orientieren.

Gefällt mir

A
amelie110390
7:05

Ich denke nicht, dass du dir deswegen Gedanken machen musst.
Ich denke es ist durchaus normal, auch auf dein Alter bezogen - aber einen "Normalwert" bzw einen "Idealwert" gibt es hier zu so sie so nicht. Es muss sich für einen selber gut anfühlen

Alter: 32
Beziehungen 1 Langzeitbeziehung (6,5 Jahre)
Sexpartner: 8
Geküsst: 8

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
leenaa99
9:10

Die Anzahl finde ich vollkommen normal.
Das wichtigste ist ja, dass es sich für dich gut bzw richtig angefühlt hat.
Was andere davon halten sollte ja vollkommen egal sein.

1 -Gefällt mir

S
sandra-101
17:26

Ich sehe jetzt auch kein Problem an der Anzahl deiner bisherigen Sexpartner, die deiner Meinung nach offenbar zu niedrig ist. Ich könnte dir gar nicht mal sagen, was aktuell als "normal oder durchschnittlich" anzusehen ist, weil das bisher noch keiner überzeugend erklärt hat. Aber ich kenne Frauen wie Männer, die hatten bislang schon eine Menge Sexpartner/innen, und da waren offenbar viele Totalpleiten dabei. Während andere Personen bis heute nur mit ein und demselben Lover im Bett waren und vollständig befriedigt sind.
 

Gefällt mir

B
blaueslicht1
18:02

Übung macht den Meister! Gut ist in dem Fall was sich richtig anfühlt. 
Ob 4 oder 40, es ist egal.
Hauptsache es waren schöne Erlebnisse damit verbunden. 

1 -Gefällt mir

L
lunarose
18:11

Was ist schon normal? 

Gefällt mir

L
lunarose
18:11
In Antwort auf lunarose

Was ist schon normal? 

Wichtiger als die bloße Anzahl der Sexpartner finde ich zB die Qualität der Beziehungen, ob man zu etwas gezwungen wurde oder ob man genug Orgasmen hatte 😄

Gefällt mir

B
blowmore
21:15
In Antwort auf lunarose

Wichtiger als die bloße Anzahl der Sexpartner finde ich zB die Qualität der Beziehungen, ob man zu etwas gezwungen wurde oder ob man genug Orgasmen hatte 😄

zu Orgasmen gezwungen!!!

Gefällt mir