Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexuelle Unlust beim Mann...

Sexuelle Unlust beim Mann...

29. März 2008 um 16:12

...kann mir hier jemand ein Mittel bei sexueller Unlust des Mannes aufgrund von Überarbeitung nennen?

Mein Mann hat im Moment den Kopf so voll mit Arbeit, daß er sich nicht entspannen und auf Sex konzentrieren kann, soll heißen, wenn ich anfange ist alles ok und er hat auch Lust auf Sex, keine Erektionsprobleme etc., der Sex ist dann auch sehr gut, aber er von sich aus hat einfach keinen Kopf geil zu sein/werden.

Er ist nicht grundsätzlich abgeneigt wie er mir sagte, hat aber eben den Kopf zu voll ... und kommt deshalb nicht auf mich zu , freut sich aber, wenn ich auf ihn zukomme...

Wäre für jeden Tipp sehr dankbar, weil mich das total nervt, daß ich immer anfangen muß, was eh nicht mein Ding ist.

Wenn ich dann anfange, tut er auch alles für mich, ist und war in der Beziehung ein Traummann, ABER naja siehe oben.

Eigentlich muß ich auch dann nicht wirklich viel machen für ihn, Kleidchen an und High Heels, mehr braucht es nicht, aber ich bin halt eher der Typ Frau, der von sich aus nicht wirklich gerne anfängt und ich muß mich dann immer tierisch überwinden (nicht im Sinne von ist mir ecklig oder so)von mir aus anzufangen, fühle mich dabei einfach nicht wohl .

Kennt das jemand und versteht was ich meine?

Danke Bärbel

29. März 2008 um 17:49

Probier's mit reden
Ich kenne das Gefühl... bei meinem Freund muss ich prinzipiell meistens die Initiative ergreifen. Was bei uns schon geholfen hat: ich habe ihm gesagt, wie toll ich es finde, wenn er mich verführt.
Vielleicht klappt das ja auch bei dir. Hast du ihm schon mal gesagt, was du in dieser Hinsicht fühlst? Wenn nicht, versuche es. Natürlich wird er jetzt nicht jeden Tag anfangen, aber es wäre doch schon mal schön, wenn ihr einen "Kompromiss" schließt, z. B. dass er dich am Wochenende (falls er da nicht auch von der Arbeit ausgelastet ist) verführt...
Ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2008 um 18:25
In Antwort auf juna_12569355

Probier's mit reden
Ich kenne das Gefühl... bei meinem Freund muss ich prinzipiell meistens die Initiative ergreifen. Was bei uns schon geholfen hat: ich habe ihm gesagt, wie toll ich es finde, wenn er mich verführt.
Vielleicht klappt das ja auch bei dir. Hast du ihm schon mal gesagt, was du in dieser Hinsicht fühlst? Wenn nicht, versuche es. Natürlich wird er jetzt nicht jeden Tag anfangen, aber es wäre doch schon mal schön, wenn ihr einen "Kompromiss" schließt, z. B. dass er dich am Wochenende (falls er da nicht auch von der Arbeit ausgelastet ist) verführt...
Ich drück dir die Daumen!

Reden...
...geredet haben wir schon zur Genüge darüber und vom Reden wird er auch nicht geil...

Er meinte, sonst wäre er ja schließlich fast immer angekommen und nun wäre es also mal an mir in dieser speziellen Situation die Initiative zu ergreifen -hmm-

Er WEIß es ganz genau, daß ich es sozusagen "brauche" das er als MANN ankommt...

Und er arbeitet im Moment rund um die Uhr, weil er sich selbständig was aufbaut...

Wie soll er mich verführen, wenn er gar nicht den Kopf frei hat für Sex? Würde, wenn ich keinen Bock oder Kopf für Sex habe doch auch nicht einfach so anfangen, war auch ne Zeit lang sehr angespannt auf Arbeit und hatte gar keine Kraft mehr für Sex, wenn er ankam ja gerne, aber von mir aus nee, da ging gar nichts...

Ansonsten ist er der liebste und beste Mann, verwöhnt mich wo er kann, hilft im Haushalt, ist total lieb und zärtlich zu mir etc....kann mich in dieser Hinsicht also auf keinen Fall beschweren, eben nur beim Sex im Moment.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2008 um 17:38

Hat keiner...
...einen Rat oder Tipp für mich? *schnieff*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 22:27

Hilfe....
...keiner da, der mir weiterhelfen kann?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen