Home / Forum / Sex & Verhütung / sexuell angezogen von Ü70 Frau

sexuell angezogen von Ü70 Frau

5. Juni um 15:59 Letzte Antwort: 12. Juni um 15:48

Hallo, mir ist das irgendwie ein wenig unangenehm und ich frage mich, ob das ggf. auf Grund des Altersunterschieds als Fetisch einzuordnen ist, aber erstmal zum Hintergrund:

Ich bin 28 Jahre alt und arbeite in einem handwerklichen Beruf. Über Bekannte, bzw. mehrere Ecken wurde ich darum gebeten, ein paar Tätigkeiten im Haus eines älteren Ehepaars auszüben. Das ganze zog sich über drei Wochenenden bis ich fertig war. 
Während dieser Zeit war der Mann meist nicht zu sehen.. beschäftigt, unterwegs, etc. und die Dame des Hauses versorgte mich mit Getränken, plauderte immer mal mit mir, usw. 
Am Anfang war auch nichts ungewöhnlich, mit der Zeit hatte ich aber das Gefühl, dass sie mich sehr stark mustert. 
Für ihr Alter ist sie auch eine sehr attraktive Frau, die, soweit meine Info, nie Kinder bekommen hat. 
Am letzten Wochenende war ich dann eigentlich soweit fertig, da bat mich die Dame, einmal im Schlafzimmer nach dem beluchteten Schminkspiegel zu schauen. Sie sagte mir nur, dass ich ja wisse, wo ich hin muss und kam selbst nicht mit. 
Im Schlafzimmer, auf dem Schminktisch, fand ich dann offen herumliegende Fotografien, bzw. Selfies der Dame, die sehr viel von ihr zeigten und es kam mir nicht wie ein Versehen vor, dass sie dort lagen. Ich habe meine Arbeit aber trotzdem ganz normal beendet und mir nichts anmerken lassen. Ihre Blicke, als ich gehen wollte, machten jedoch den Eindruck, als erwarte sie eine bestimmte Reaktion von mir. 

Vor etwas über einer Woche, bzw. wenige Tage nach meinem letzten Einsatz, hatte ich plötzlich eine E-Mail mit Anhang erhalten. Dort bedankte man sich nochmal für meinen netten Einsatz und es hieß, im Anhang befinde sich ein "kleiner Bonus für die gute Arbeit". Dort befanden sich die Bilder, die zuvor offen herumlagen. 

Tatsächlich machen die Bilder ziemlich Eindruck bei mir, bzw. haben sie ihre scheinbar gewünschte Wirkung, nicht verfehlt. 

Ich bin dennoch recht verwirrt. Wie beurteilt ihr das und was würdet ihr in meiner Situation tun? Vielleicht gibt es ja auch ein paar (ältere) Damen, die dazu was sagen könnten.

Vielen Dank!

Mehr lesen

5. Juni um 19:04

Keine irgendeinen Rat oder Erfahrungen damit?

Gefällt mir
5. Juni um 20:05
In Antwort auf kb911

Hallo, mir ist das irgendwie ein wenig unangenehm und ich frage mich, ob das ggf. auf Grund des Altersunterschieds als Fetisch einzuordnen ist, aber erstmal zum Hintergrund:

Ich bin 28 Jahre alt und arbeite in einem handwerklichen Beruf. Über Bekannte, bzw. mehrere Ecken wurde ich darum gebeten, ein paar Tätigkeiten im Haus eines älteren Ehepaars auszüben. Das ganze zog sich über drei Wochenenden bis ich fertig war. 
Während dieser Zeit war der Mann meist nicht zu sehen.. beschäftigt, unterwegs, etc. und die Dame des Hauses versorgte mich mit Getränken, plauderte immer mal mit mir, usw. 
Am Anfang war auch nichts ungewöhnlich, mit der Zeit hatte ich aber das Gefühl, dass sie mich sehr stark mustert. 
Für ihr Alter ist sie auch eine sehr attraktive Frau, die, soweit meine Info, nie Kinder bekommen hat. 
Am letzten Wochenende war ich dann eigentlich soweit fertig, da bat mich die Dame, einmal im Schlafzimmer nach dem beluchteten Schminkspiegel zu schauen. Sie sagte mir nur, dass ich ja wisse, wo ich hin muss und kam selbst nicht mit. 
Im Schlafzimmer, auf dem Schminktisch, fand ich dann offen herumliegende Fotografien, bzw. Selfies der Dame, die sehr viel von ihr zeigten und es kam mir nicht wie ein Versehen vor, dass sie dort lagen. Ich habe meine Arbeit aber trotzdem ganz normal beendet und mir nichts anmerken lassen. Ihre Blicke, als ich gehen wollte, machten jedoch den Eindruck, als erwarte sie eine bestimmte Reaktion von mir. 

Vor etwas über einer Woche, bzw. wenige Tage nach meinem letzten Einsatz, hatte ich plötzlich eine E-Mail mit Anhang erhalten. Dort bedankte man sich nochmal für meinen netten Einsatz und es hieß, im Anhang befinde sich ein "kleiner Bonus für die gute Arbeit". Dort befanden sich die Bilder, die zuvor offen herumlagen. 

Tatsächlich machen die Bilder ziemlich Eindruck bei mir, bzw. haben sie ihre scheinbar gewünschte Wirkung, nicht verfehlt. 

Ich bin dennoch recht verwirrt. Wie beurteilt ihr das und was würdet ihr in meiner Situation tun? Vielleicht gibt es ja auch ein paar (ältere) Damen, die dazu was sagen könnten.

Vielen Dank!

Diese Altersgruppe zieht mich überhauptnicht an.
Für mich ist das erregendste bei einer Frau, dass sie fruchtbar ist und von mir geschwängert werden könnte.
Und das geht ja höchstens bis 45.

1 LikesGefällt mir
6. Juni um 15:26

Freue mich noch über weitere Meinungen

Gefällt mir
6. Juni um 20:02

Du solltest da nicht allzu viel hinein interpretieren.
Wahrscheinlich wollte sie Dich nur testen, ob Du anspringst auf sie.
Es gibt jede Menge älterer Damen, die sich nach einem jungen knackigen Mann verzehren, egal ob verheiratet oder nicht. 
Sie wollen nur wissen, wie weit sie gehen können.
Es ist für sie im Grunde oberpeinlich.
Oder willst Du wirklich eine Oma im Bett??

5 LikesGefällt mir
6. Juni um 21:02

Für mich klingt das nach eindeutigen Signalen. Wenn für dich nichts dagegen spricht und du sie attraktiv findest, trotz ihres Alters, dann kannst du ja darauf eingehen. 
Mich würde aber tatsächlich interessieren, wie man in dem Alter noch wirklich attraktiv sein kann. Die Dame würde ich gerne mal sehen 

2 LikesGefällt mir
6. Juni um 21:30
In Antwort auf rebecca111

Für mich klingt das nach eindeutigen Signalen. Wenn für dich nichts dagegen spricht und du sie attraktiv findest, trotz ihres Alters, dann kannst du ja darauf eingehen. 
Mich würde aber tatsächlich interessieren, wie man in dem Alter noch wirklich attraktiv sein kann. Die Dame würde ich gerne mal sehen 

Kassandra, Rebecca. Sorry, nichts für ungut, aber ihr seid absolut ahnungslos. Es gibt 70jaehrige Frauen, die mit jeder 50jaehrigen konkurrieren können. Das setzt gewaltige Disziplin im Sinne von Training voraus und ist zwar selten, aber das gibt es. Ich kenne eine, welche die knackige Figur einer 30jaehrigen hat. Der TE muss also keineswegs ein Altersfetischist sein, um sich darauf einzulassen. Maenner solcher Frauen sind altersbedingt meist impotent. Der TE sollte keinerlei Skrupel haben. Später einmal wird er eine Jüngere kennenlernen.

2 LikesGefällt mir
6. Juni um 21:39


Es wird schon einen Grund haben, warum sie dir Bilder schickt. Wenn dich die Dame reizt und du dir etwas mehr erhoffst, kannst du die Situation "vorsichtig" abchecken und ihr zurückschreiben. Auf die Anhang-Bilder würde ich dabei "nett" Bezug nehmen.

Schönen Abend noch.

2 LikesGefällt mir
6. Juni um 21:49
In Antwort auf kassandra_07

Du solltest da nicht allzu viel hinein interpretieren.
Wahrscheinlich wollte sie Dich nur testen, ob Du anspringst auf sie.
Es gibt jede Menge älterer Damen, die sich nach einem jungen knackigen Mann verzehren, egal ob verheiratet oder nicht. 
Sie wollen nur wissen, wie weit sie gehen können.
Es ist für sie im Grunde oberpeinlich.
Oder willst Du wirklich eine Oma im Bett??


Ich finde es charakterstark, wenn man die sexuellen Geschmäcker anderer Menschen toleriert und respektiert. Die Frage, ob er wirklich eine Oma im Bett haben will, kann man sich sparen.

4 LikesGefällt mir
6. Juni um 22:43
In Antwort auf haraldmarald


Ich finde es charakterstark, wenn man die sexuellen Geschmäcker anderer Menschen toleriert und respektiert. Die Frage, ob er wirklich eine Oma im Bett haben will, kann man sich sparen.

Darum geht es doch gar nicht.
Ich weiß nicht, warum Du Dich so aufregst. 
Er hat gefragt und ich habe geantwortet. Nicht Dir, sondern dem TE, mit welchem ich übrigens einen interessanten Austausch per PN hatte und er sich für meine Sichtweise bedankt hat!
Du hast kein Recht, mir vorzuschreiben, was ich mir sparen kann oder nicht!
Pass lieber auf Dich auf, was Du schreibst und wie das hier aufgefasst wird!!

2 LikesGefällt mir
6. Juni um 23:06
In Antwort auf kassandra_07

Darum geht es doch gar nicht.
Ich weiß nicht, warum Du Dich so aufregst. 
Er hat gefragt und ich habe geantwortet. Nicht Dir, sondern dem TE, mit welchem ich übrigens einen interessanten Austausch per PN hatte und er sich für meine Sichtweise bedankt hat!
Du hast kein Recht, mir vorzuschreiben, was ich mir sparen kann oder nicht!
Pass lieber auf Dich auf, was Du schreibst und wie das hier aufgefasst wird!!

Aus deiner Reaktion entnehme ich, dass du meine Anmerkung verstanden  hast.

1 LikesGefällt mir
7. Juni um 14:33
In Antwort auf zauderer22

Kassandra, Rebecca. Sorry, nichts für ungut, aber ihr seid absolut ahnungslos. Es gibt 70jaehrige Frauen, die mit jeder 50jaehrigen konkurrieren können. Das setzt gewaltige Disziplin im Sinne von Training voraus und ist zwar selten, aber das gibt es. Ich kenne eine, welche die knackige Figur einer 30jaehrigen hat. Der TE muss also keineswegs ein Altersfetischist sein, um sich darauf einzulassen. Maenner solcher Frauen sind altersbedingt meist impotent. Der TE sollte keinerlei Skrupel haben. Später einmal wird er eine Jüngere kennenlernen.

@zauderer22

Ich finde es ziemlich dreist, anderen Usern "absolute Ahnungslosigkeit" zu unterstellen, weil sie eine andere Ansicht zu einem Thema vertreten!
Da ich die Userin rebecca111 nicht kenne, schreibe ich nur für mich:
Da ich seit Jahrzehnten mit der Altersgruppe 60+ beruflich zu tun habe, weiß ich sehr wohl, dass einige betagte Damen durchaus noch sehr gut erhalten und fit sind.
Ich kenne sogar einige Ü90-jährige, welche ohne Probleme für max. 60 durchgehen!
Das ist jefoch hier überhaupt nicht das Thema.
Die besagte Dame im Thread des TE nutzt die Unerfahrenheit dieses jungen Mannes, um zu testen, ob und was evtl. gehen könnte (aus welchen Gründen auch immer).
Ob schlussendlich tatsächlich etwas passiert, steht dabei doch wieder auf einem ganz anderen Blatt.
Und genauso wie Du dem TE empfiehlst, bei dieser sich bietenden Gelegenheit doch einfach zuzugreifen, ist es mein sowie anderer User gutes Recht, die Situation aus eigener Sicht zu beurteilen!
Wenn es Dich so sehr stört, dass andere User eine andere Meinung als die eigene vertreten, würde ich an Deiner Stelle zunächst erstmal an dem höchstwahrscheinlich vorhandenen Ego-Problem arbeiten, was ich mit mir herumschleppe! 
Einfach nur Omnipräsenz zu zeigen und glauben, man selbst hätte die Weisheit für sich gepachtet, ist da eher nicht der richtige Weg!
 

6 LikesGefällt mir
7. Juni um 16:08
In Antwort auf kassandra_07

@zauderer22

Ich finde es ziemlich dreist, anderen Usern "absolute Ahnungslosigkeit" zu unterstellen, weil sie eine andere Ansicht zu einem Thema vertreten!
Da ich die Userin rebecca111 nicht kenne, schreibe ich nur für mich:
Da ich seit Jahrzehnten mit der Altersgruppe 60+ beruflich zu tun habe, weiß ich sehr wohl, dass einige betagte Damen durchaus noch sehr gut erhalten und fit sind.
Ich kenne sogar einige Ü90-jährige, welche ohne Probleme für max. 60 durchgehen!
Das ist jefoch hier überhaupt nicht das Thema.
Die besagte Dame im Thread des TE nutzt die Unerfahrenheit dieses jungen Mannes, um zu testen, ob und was evtl. gehen könnte (aus welchen Gründen auch immer).
Ob schlussendlich tatsächlich etwas passiert, steht dabei doch wieder auf einem ganz anderen Blatt.
Und genauso wie Du dem TE empfiehlst, bei dieser sich bietenden Gelegenheit doch einfach zuzugreifen, ist es mein sowie anderer User gutes Recht, die Situation aus eigener Sicht zu beurteilen!
Wenn es Dich so sehr stört, dass andere User eine andere Meinung als die eigene vertreten, würde ich an Deiner Stelle zunächst erstmal an dem höchstwahrscheinlich vorhandenen Ego-Problem arbeiten, was ich mit mir herumschleppe! 
Einfach nur Omnipräsenz zu zeigen und glauben, man selbst hätte die Weisheit für sich gepachtet, ist da eher nicht der richtige Weg!
 

@kassandra.

Dein gutes Recht ist zu schreiben, was auch immer Du willst. Meins auch.

Solange niemand beleidigt wird.

Wenn Du das Wörtchen "ahnungslos" als persönliche Beleidigung aufgefasst hast, bitte ich hier offiziell um Entschuldigung.

Meine Sätze habe ich noch mit so einem Schmunzeln geschrieben, auch halbunernst, aber Du holst ja gleich die große Bazooka raus.

Jetzt zur Klarstellung, was ich denke:

Ja, es gibt wunderschöne 70jährige Frauen.

Ja, es gibt sogar Frauen, die in diesem Alter noch Lust und Leidenschaft in sich spüren.

Und jetzt bitte mal die Erklärung, was an dieser Ansicht falsch ist?

Wie der TE und die betroffene Frau damit umgehen, sollten wir gefälligst denen überlassen. Ich sehe hier vielleicht sehr moralische (Eingriff in eine Ehe - das können wir auf einer anderen Schiene separat diskutieren), warum da noch ein Problem sein sollte. Aber das schien mir hier nicht im Vordergrund zu stehen, meinetwegen kannst Du ja ein Thema daraus machen.

 

2 LikesGefällt mir
7. Juni um 17:04
In Antwort auf kassandra_07

@zauderer22

Ich finde es ziemlich dreist, anderen Usern "absolute Ahnungslosigkeit" zu unterstellen, weil sie eine andere Ansicht zu einem Thema vertreten!
Da ich die Userin rebecca111 nicht kenne, schreibe ich nur für mich:
Da ich seit Jahrzehnten mit der Altersgruppe 60+ beruflich zu tun habe, weiß ich sehr wohl, dass einige betagte Damen durchaus noch sehr gut erhalten und fit sind.
Ich kenne sogar einige Ü90-jährige, welche ohne Probleme für max. 60 durchgehen!
Das ist jefoch hier überhaupt nicht das Thema.
Die besagte Dame im Thread des TE nutzt die Unerfahrenheit dieses jungen Mannes, um zu testen, ob und was evtl. gehen könnte (aus welchen Gründen auch immer).
Ob schlussendlich tatsächlich etwas passiert, steht dabei doch wieder auf einem ganz anderen Blatt.
Und genauso wie Du dem TE empfiehlst, bei dieser sich bietenden Gelegenheit doch einfach zuzugreifen, ist es mein sowie anderer User gutes Recht, die Situation aus eigener Sicht zu beurteilen!
Wenn es Dich so sehr stört, dass andere User eine andere Meinung als die eigene vertreten, würde ich an Deiner Stelle zunächst erstmal an dem höchstwahrscheinlich vorhandenen Ego-Problem arbeiten, was ich mit mir herumschleppe! 
Einfach nur Omnipräsenz zu zeigen und glauben, man selbst hätte die Weisheit für sich gepachtet, ist da eher nicht der richtige Weg!
 

Oha. Hier im Thread hat der TE bei weitem das geringste Problem.

Gefällt mir
7. Juni um 18:46
In Antwort auf haraldmarald

Oha. Hier im Thread hat der TE bei weitem das geringste Problem.



Allerdings habe ich von Kassandra auch schon ganz tolle Beiträge gefunden, und ich mag sie irgendwie. Auch wenn sie jetzt ein wenig sauer auf mich (und wohl auch Haraldmarald) ist.

Da sage ich nur: Peace.

Wir kriegen das schon miteinander hin, denke ich.

3 LikesGefällt mir
7. Juni um 18:58
In Antwort auf zauderer22



Allerdings habe ich von Kassandra auch schon ganz tolle Beiträge gefunden, und ich mag sie irgendwie. Auch wenn sie jetzt ein wenig sauer auf mich (und wohl auch Haraldmarald) ist.

Da sage ich nur: Peace.

Wir kriegen das schon miteinander hin, denke ich.

Ja: Peace

Es wurde ja alles gesagt und geschrieben ...
Schönen Sonntag noch, auch dir Kassandra.

Bis die Tage ...

Gefällt mir
8. Juni um 14:54
In Antwort auf zauderer22



Allerdings habe ich von Kassandra auch schon ganz tolle Beiträge gefunden, und ich mag sie irgendwie. Auch wenn sie jetzt ein wenig sauer auf mich (und wohl auch Haraldmarald) ist.

Da sage ich nur: Peace.

Wir kriegen das schon miteinander hin, denke ich.

@zauderer

Ich nehme Deine Entschuldigung an und es freut mich, dass Dir meine Beiträge ansonsten gefallen.
Ich konnte ja nicht sehen, dass Du Deine Sätze halbunernst mit einem Schmunzeln verfasst hast..
Da ich zuvor auf einer anderen Plattform war, wo es quasi Standard ist, dass man den Usern eine andere als die eigene Meinung nicht zubilligt und diejenigen dann regelrecht fertigmacht, welche nicht ins eigene Raster passen, bin ich diesbzgl. mittlerweile etwas empfindlich.
Vielleicht verstehst Du das ja.
Sauer bin ich nicht auf Dich, auch nicht auf haraldmarald.
Also von mir aus auch gerne peace
😊

Bis denne...

 

2 LikesGefällt mir
8. Juni um 16:59
In Antwort auf kb911

Hallo, mir ist das irgendwie ein wenig unangenehm und ich frage mich, ob das ggf. auf Grund des Altersunterschieds als Fetisch einzuordnen ist, aber erstmal zum Hintergrund:

Ich bin 28 Jahre alt und arbeite in einem handwerklichen Beruf. Über Bekannte, bzw. mehrere Ecken wurde ich darum gebeten, ein paar Tätigkeiten im Haus eines älteren Ehepaars auszüben. Das ganze zog sich über drei Wochenenden bis ich fertig war. 
Während dieser Zeit war der Mann meist nicht zu sehen.. beschäftigt, unterwegs, etc. und die Dame des Hauses versorgte mich mit Getränken, plauderte immer mal mit mir, usw. 
Am Anfang war auch nichts ungewöhnlich, mit der Zeit hatte ich aber das Gefühl, dass sie mich sehr stark mustert. 
Für ihr Alter ist sie auch eine sehr attraktive Frau, die, soweit meine Info, nie Kinder bekommen hat. 
Am letzten Wochenende war ich dann eigentlich soweit fertig, da bat mich die Dame, einmal im Schlafzimmer nach dem beluchteten Schminkspiegel zu schauen. Sie sagte mir nur, dass ich ja wisse, wo ich hin muss und kam selbst nicht mit. 
Im Schlafzimmer, auf dem Schminktisch, fand ich dann offen herumliegende Fotografien, bzw. Selfies der Dame, die sehr viel von ihr zeigten und es kam mir nicht wie ein Versehen vor, dass sie dort lagen. Ich habe meine Arbeit aber trotzdem ganz normal beendet und mir nichts anmerken lassen. Ihre Blicke, als ich gehen wollte, machten jedoch den Eindruck, als erwarte sie eine bestimmte Reaktion von mir. 

Vor etwas über einer Woche, bzw. wenige Tage nach meinem letzten Einsatz, hatte ich plötzlich eine E-Mail mit Anhang erhalten. Dort bedankte man sich nochmal für meinen netten Einsatz und es hieß, im Anhang befinde sich ein "kleiner Bonus für die gute Arbeit". Dort befanden sich die Bilder, die zuvor offen herumlagen. 

Tatsächlich machen die Bilder ziemlich Eindruck bei mir, bzw. haben sie ihre scheinbar gewünschte Wirkung, nicht verfehlt. 

Ich bin dennoch recht verwirrt. Wie beurteilt ihr das und was würdet ihr in meiner Situation tun? Vielleicht gibt es ja auch ein paar (ältere) Damen, die dazu was sagen könnten.

Vielen Dank!

Das ist doch nun wirklich kaum mißzuverstehen: Sie macht Dich an, und warum sollte sie nicht, wenn's ihr gefällt, sie Dich "vernaschenswert" findet!?
Schonmal was von "toy-boy" gehort? Das ist doch - meinetwegen als ein Ergebnis der "Emanzioation" - ein durchaus ubliches "Modell": Ältere Frau, junger Kerl. "Früher" war das nich die absolute Ausnahme und "skandalös", sicher auch insofern anders, daß längst nicht so viele durchaus attraktive "ü50-Frauen" zu finden waren.
Ich hatte auch eine längere Beziehung mit einer immerhin 8 Jahre älteren Frau, und da ging es um weit mehr, als nur Sex, der kam erst, als wir uns schon sehr gut verstanden, viel Zeit mit Reden und Sport verbrachten...
Wenn du sie doch so attraktiv und interessant findest, was hindert Dich, sie zu treffen und zu schauen, wie sich das entwickelt? Du musst ihr ja nicht gleich zur Begrüßung die Zunge in den Hals schieben, ganz im Gegenteil: Ein wenig "klassisches" Auftreten mit ordentlichem Äußeren, Blüm- und Pralinchen, ein wenig vornehmer Zurückhaltung (aber keineswegs abweisend!) kann sicher kaum nachteilig ssein.
Sitzt ihr dann nach "Kaffee und Kuchen"  endlich nebeneinander auauf dem Sofa, wirst Du spüren, was los ist, was sie außer die bloße Anwesenheit eines knackigen Typen zu genießen, vielleicht noch will.
Wenn ich das richtig verstanden habe, wärest Du schon auf Gesichts dessen, was Du gesehen hast bereit, auch Sex mit ihr zu haben!? Wenn sie schon beginnt, Dich derart "anzumachen", kann ich mir vorstellen, daß auch sie nicht bei "Kuscheln und Berühren" aufhören will...

Probier's aus, Deine Gelegenheit, zwingen kann Dich niemand zu irgendetwas, aber vielleicht entgeht Dir was Wunderbares...

Solltest Du "zu weit" gehen, wird sie sich Deiner zu erwehren Wissen und in die Schranken weisen, da bin ich mir sicher.

Würde mich interessieren, wie's "ausgeht", aber nun erstmal allen Mit zusammengenommen und los!

Viel Vergnügen

 

3 LikesGefällt mir
9. Juni um 20:23

Hast du dich denn schon für die Bilder bedankt?

Gefällt mir
10. Juni um 6:57
In Antwort auf kassandra_07

Du solltest da nicht allzu viel hinein interpretieren.
Wahrscheinlich wollte sie Dich nur testen, ob Du anspringst auf sie.
Es gibt jede Menge älterer Damen, die sich nach einem jungen knackigen Mann verzehren, egal ob verheiratet oder nicht. 
Sie wollen nur wissen, wie weit sie gehen können.
Es ist für sie im Grunde oberpeinlich.
Oder willst Du wirklich eine Oma im Bett??

Warum Oma? Sie hatte glaub nie Kinder stand doch oben

Gefällt mir
12. Juni um 15:48

Danke an alle für das Feedback. Wenn jemand wissen möchte, wie das ganze bislang ausging, darf man mir gerne eine PN schicken.

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club