Forum / Sex & Verhütung

Sexualbegleitung

Letzte Nachricht: 18. September um 11:41
R
rita06
21.02.22 um 13:55

Einfach mal hallo, ich bin Rita aus Chemnitz, schon über 40 Jahre verheiratet, leider schon 60 Jahre alt .Aber ich fühle mich viel jünger. Corona macht das Leben nicht einfach, keine Sauna. Jede Woche war es für mich und meinen Mann ein Elebnis. Aber alles schlechte ist auch manchmal gut. Wir reden mehr als früher, auch über Sex. Mein Mann war früher sehr eifersüchtig. War für mich oft ein Problem, aber dies ist Vergangenheit. Heute spürt er ein starkes Verlangen, besonders wenn wir intim sind mich von einen sehr netten vielleicht sehr jungen Mann, ja für ihn bereit zu sein seine starken Gefühle in mir auszuleben. Mein Mann möchte sehr gern dabei sein, aber dies ist für mich zur Zeit nur in Zweisamkeit möglich. Vielleicht später habe ich es ihn versprochen. Ich habe auch gemerkt für einer Frau ist es sehr einfach Männer dafür zu finden. Aber es muss schon alles stimmen. Eine Art Sexualbegleitung stelle ich mir vor mit Achtung und Vertrauen. Ich glaube ich habe die Gefühle der Männer früher auch nicht richtig verstanden. Ein Penis ist schon ein Wunder. Für mich war es einfach nochmal, ja es ist so. Jetzt möchte ich für diesen sehr netten Mann bereit sein für den Geschlechsverkehr und ihn zu verstehen geben, besame mich. Sehr gern möchte ich mit Frauen darüber Schreiben, vielleicht ist mein Denken doch sehr normal.

Mehr lesen

fuechslein-101
fuechslein-101
18.09.22 um 10:09

Nun, die Frauen haben ja nun genug Zeit gehabt, auf deine Fragen zu antworten. 

Verstehe ich dich richtig, dein Mann schaffte es nach 40 Jahren Ehe seine Eifersucht abzulegen und billigt dir einen anderen Sexualpartner zu, wenn er nur dabei (irgendwann) auch mal zusehen darf? Hat diese Wandlung bsondere Gründe, z.B. rein biologische, dass es sich selbst nicht mehr in der Lage sieht, dich entsprechend zu befriedigen?

Und wie fühlst du dich dabei, möchest du ihn als Zuschauer dabei haben? Oder galt dieses Versprechen nur, um deine Vorliebe für diesen einen jungen Mann ausleben zu dürfen? 

Alles in allem kann ich dein Verlangen nach einem jüngeren Mann durchaus nachvollziehen, viele der Männer sehnen sich ja auch ab und an nach einer deutlich jüngeren Frau. Warum sollte es also euch anders gehen?

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
carla.m
18.09.22 um 11:41

Ich bin 54 und überzeugte Single die ihr Sexualleben auch auslebt. Wenn dein Mann seine Eifersucht auch wirklich überwundsen haben sollte, kann ich dir nur raten folge deinen Bedürfnissen, man  lebt nur einmal.
Wenn du möchest, gerne auch als PN

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers