Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexsüchtig und Impotenz

Sexsüchtig und Impotenz

26. Januar 2013 um 1:24

Ich habe ein großes Problem. Habe vor fast 3 Jahren meinen Traummann kennengelernt, doch es ist nicht mehr viel davon übrig geblieben. Wir haben schwere Zeiten hinter uns und ich stand immer hinter ihm. Kennengelernt haben wir uns auf einer Erotikseite, weil uns beide der Sex sehr wichtig ist bzw. war. Mein Lebensgefährte ist nun seit einigen Monaten impotent, doch er will nicht zum Arzt und sich untersuchen lassen. Ich leide darunter, denn bei mir hat sich nach wie vor nichts geändert bezüglich meiner Sexsucht. Mein Partner ist 42 und ich bin 55 Jahre. Das normale Alltagsleben läuft super wie immer. Weiß einfach nicht mehr weiter.......

26. Januar 2013 um 1:50

Wenn das mal so einfach wäre....
Habe ihm sogar Adressen und Telefonnummern von Urologen herausgesucht. Doch er blockt einfach. Mittlerweile kann ich nicht mal mehr mit ihm über dieses Thema reden und ich habe auch langsam keine Lust mehr dazu. Er meint von sich aus, dass es wohl keine psychische Ursache hat und eine organische will er wohl nicht wissen.
Ich weiß zwar das er mich liebt, aber anscheinend nicht zu 100 %. Wenn das so weitergeht, werde ich die Beziehung wohl in naher Zukunft beenden, so schwer es mir auch fällt. Irgendwie gerate ich immer an die falschen Männer Aber danke für deine Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 12:04

Zwickmühle
Wir haben uns ja auf einer Erotikseite kennengelernt, da ich vorher schon so negative Erfahrungen gemacht hatte. Es herrschte auch bei uns absolute Übereinstimmung über unsere Vorlieben etc.
Eine offene Partnerschaft kommt für mich nicht in Betracht. Ich kann zwar Liebe und Sex trennen, aber ich mache dann lieber Nägel mit Köpfe.
Dieses Wochenende werde ich ihm wohl dann wirklich das Messer auf die Brust setzen, denn mich macht das Ganze bekloppt. Hatte ihn auch gefragt, ob es an mir liegt, hat er aber verneint. Glaube ich ihm auch.
Na ja, mal sehen, was dabei herauskommt. Es liegt jetzt in seiner Hand.
Wenn das wirklich in die Brüche gehen sollte, dann habe ich mir fest vorgenommen, keine feste Bindung mehr einzugehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 12:06

Tja..
Wie äußert sich eine Impotenz? Er bekommt keine Erektion mehr. Da kann ich anstellen was ich will. Und ich habe eine Menge angestellt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 13:33

Vermutungen
kann man so einige anstellen. Ich behaupte aber einfach mal, dass die Lust auf mich nichts damit zu tun hat. Es sei denn, er hat mich angelogen
Tabletten will er nicht nehmen. Wäre auch wohl nicht gut, bevor er nicht beim Arzt war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club