Forum / Sex & Verhütung

Sexsucht oder ähliches?

21.08.17 um 4:31

Hallo ihr Lieben,
weiß garnicht so recht wie ich mein Problem beschreiben soll, da ich mich schon etwas dafür schäme.
Ich glaube das meine Phantasie etwas zu weit geht bzw. mein Verlangen nach Sex zu groß ist. 
Kurz zu mir...  
Ich bin 29, treibe gerne Sport, verbringe mittlerweile auch wieder sehr viel Zeit mit der Familie und beruflich im Marketing tätig. 
Also eigentlich absolut normal
Tatsächlich stelle ich mir am Tag aber dutzendemal Sex mit attraktiven, bzw interessanten Frauen vor. - und das alter (16 oder 60) ist mir tatsächlich völlig egal. Zum Glück hab ich mich meistes einigermaßen im Griff - zumindest was das weibliche Geschlecht, in der Verwandtschaft meiner Partnerin angeht. Was mir aber sehr sehr schwer fällt, da genau ihre Schwester, Mutter, Tante ich besonders geil finde.
Das Verlangen ist teilweise kaum auszuhalten. Ist das nicht sehr strange? 
-ich hatte einige male Sex mit einer 62 jährigen, schlanken und attraktiven Frau aus dem Sportverein. Sie war nach jeden mal völlig erstaunt und fragte mich ob ich einen Hintergedanken hätte, da ich Sie als 29 jähriger, attraktiver Mann so oft und völlig intensiv befriedige. Außerdem gibt es glaube ich sexuelle nichts was mich schocken könnte. 
Ist das noch normal?? 

Mehr lesen

Kannst du deine Antwort nicht finden?