Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexpartys .. jemand hat Erfahrung ?

Sexpartys .. jemand hat Erfahrung ?

23. Mai 2017 um 4:19

Hallo ..
Mich würde interessieren, ob jemand oder Paare schon auf einer Sexparty waren. 

Wenn ja, welche Art ? Wie kam es dazu ? Wie bewertet ihr eure Erfahrung ? Gab es Konsequenzen ? War es euch ok euren/eure PartnerIn am Rummachen mit fremden Menschen zu sehen ? 

Meint ihr dass die meisten Menschen auf so einer Party schon waren ? Oder machen das nur wenige ?
 

23. Mai 2017 um 7:38

Wir waren schon häufiger auf Sexpartys. Wir sind Swinger und haben deswegen einen größeren Bekanntenkreis mit ähnlichen Vorlieben. Ab und zu lädt irgendjemand zu einer Party ein, ein paar mal sogar zur Swinger-Geburtstagsparty. Zu manchen Partys sind nur wenige eingeladen, zu anderen Gelegenheiten waren wir auch schon 50 Gäste. Meist nur Paare, aber es können auch einzelne Damen und Herren dazwischen sein.

Normalerweise zieht man direkt nach der Ankunft sexy Klamotten an, trinkt & quatscht etwas und dann geht es auch schon Grüppchen- und Paarweise zur Sache. Wir waren auch selber schon ein paar mal Gastgeber.

Man kann Motto-Partys veranstalten, z.B. BDSM oder Gangbang, aber das haben wir noch nicht gemacht. Es gibt auch Partys, die von professionellen Veranstaltern veranstaltet werden. Hier zahlt man in der Regel ein paar Euro Eintritt, dafür gibt es Essen und Getränke inklusive. Diese Partys sind oft etwas größer, bis zu 200 Personen.

Wir haben beide kein Problem mit Eifersucht, es erregt uns im Gegenteil sehr, wenn wir den Partner mit anderen in Action sehen. Es ist nur Sex, wir machen nichts getrennt und gehen immer gemeinsam nach Hause.

Seitdem wir swingen haben wir so viele Menschen kennen gelernt, denen man das nicht zugetraut hätte, es sind alle Nationalitäten und Hautfarben vertreten, Putzfrauen, Handwerker, Ärztinnen, Anwälte - alle teilen das gleiche Hobby. Oft, wenn wir spazieren gehen, fragen wir uns, wer von den Menschen, die uns auf der Straße begegnen, insgeheim ein ähnliches Hobby hat.

Ich glaube auch, dass die meisten Menschen zumindest mal darüber nachgedacht haben. Aber dazu braucht man den passenden Partner, eine passende Gelegenheit und man muss zudem eifersuchtsfrei sein, das trifft nur auf Wenige zu.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 15:19

Also die meisten Menschen waren bestimmt noch nicht auf Sexparties. Aber vielleicht mehr als man zunächst denkt. Es gibt Swingerclubs und private Sex-Kreise, also diese Leute kennen das schon mal von Haus aus. Dann laufen schon auch manche Sauf-Orgien von Jugendlichen "aus dem Ruder" - hab ich selber schon erlebt
Und wer es drauf anlegt, kriegt ganz sicher auch so im privaten Leben sowas hin. Frauen, die dazu ein paar geile Kerle einladen, sicher leichter, als Männer, die die entsprechenden Mädels suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 16:28

Wie groß war denn der "Rest"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 19:40

Nackt getanzt habe ich noch nie auf einer Party, egal ob Sexparty oder Tupperparty, aber ansonsten hast Du es erfasst: man hat Sex. Es können Bekannte oder Fremde sein, manchmal zu zweit, manchmal in der Gruppe, je nach Lust und Laune.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 21:35

Hallo Zelihayegin,

vielen Dank für Dein Feedback. Natürlich habe ich Gott gefragt, bevor ich auf Sexpartys gegangen bin, und sie hat nichts dagegen gehabt. "Menschoid," hat sie gesagt "ein guter Mensch ist, wer anderen kein Leid zufügt." Und dann hat sie noch hinzugefügt "Was denkst Du Trottel, wofür ich Euch den Sexualtrieb geschenkt habe? Genieße das Leben!"

Aber eines weiß ich genau: wer keinen Respekt vor der Meinung oder dem Lebensstil anderer hat, kann kein guter Mensch sein. Wer sich zum Richter über andere aufschwingt, kann kein gläubiger Mensch sein, denn nur Gott darf über mich richten.

Ach ja: wer jeden Satz mit mehreren Ausrufezeichen oder Fragezeichen beendet, kommt garantiert in die Hölle, denn das ist wider die Natur. Satzzeichen sind schließlich keine Rudeltiere!

Friede sei mit Dir, mein Freund!

28 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 22:56

Hallo
ist es im Islam nicht verboten, sich in einem solchen zu registrieren ?? Eines möchte ich feststellen, mit Ihrer Meinung vertreten Sie weder jemanden noch eine Religion.. Das ist nur Ihre Meinung und was dann die Religionen angeht, müssten Sie es bitte außerhalb solches Forums lassen .. Wenn Sie es ekelhaft und verboten finden, dann sollen Sie es einfach nicht treiben und können Sie sich sofort abmelden..

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 0:19

Taschentuch?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 8:41

Du bist nicht verklemmt du bist normal.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 10:46

Guten Morgen Zelihayegin, 
auch ich habe Gott gefragt. Ich frage Gott oft Dinge. Sie ist freundlich zu uns Menschen. Niemand kennt Gott persönlich. Aber sehr, sehr viele Menschen wissen, dass sie uns Menschen liebt. Sie bepöbelt uns nicht, sie ist gnädig und sie denkt nie schlecht und sie handelt nie schlecht.
Warum ist Gott so sanft und so verzeihend? Sie liebt uns Menschen.
In der Heiligen Schrift steht der Satz: "Kommet zu mir!"
Und der Satz bedeutet, dass sie nicht Rache nimmt und zu uns kommt, um uns zu bedrohen. Auch verflucht sie uns nicht. Sondern sie gibt uns die Freiheit, in unserem Leben uns selber auf ihre Liebe einzulassen.
Ich finde es gut, dass Du Dir Gedanken machst! Und ich finde es gut, dass Du Dich mit dem Thema "Gruppensex" beschäftigst.
Es gibt Menschen auf der Erde, die glauben an einen Gott, der flucht. Sie glauben an einen Gott, der bestraft und bedroht. Die haben ein Buch, das von einem Menschen geschrieben wurde, der Kriege geführt hat und sehr viel Menschen getötet hat. Die Menschen lieben ihn, obwohl er Kinder getötet hat und Mütter steinigen ließ, bis sie tot waren. Sie lieben ihn.
In der Heiligen Schrift meines Glaubens steht sowas nicht. Und dort stehen auch keine Bedrohungen drin. Gott - sie liebt mich. Sie liebt mich so, wie ich bin.
Mein Gott - sie sagt: vergebt Euch untereinander und seid friedvoll miteinander.
Lieber Zelihayegin - ja, ich hatte eine Sex-Party.
Dich interessiert das Thema? Ich habe noch nie darüber gesprochen, aber da Dir das Thema wichtig ist, möchte ich Dich informieren.
Wir waren damals alle 17 Jahre. Wir waren damals etwa 20 Leute und hatten eine Party. Es war sommer und eine schöne warme Nacht. Nein, niemand dachte an Sex. Wir alle waren bekleidet. In unserer Gruppe waren zwei, die immer einen Spaß machen konnten. Wir haben viel gelacht. Harmonie!
Lachend umarmten wir uns - nur so. Und Gott? Sie sah zu und erfreute sich, dass wir so ausgelassen fröhlich waren.
Es passierte im lauten Lachen eine Umarmung, hier ein Tanz aus guter Laune. Dort ein Küsschen. Es war keine Planung - es entwickelte sich von ganz alleine. Wir wurden nackter.
Nackte Brüste, viel Freude, Küsschen, anfassen, witzig finden, plötzlich waren alle nackt. Und zwei hatten Sex. Oh, war das schön. Sinnlich. Frieden! Natur. Wir alle hatten Sex. Mit dem Nächsten auch. Und dann noch einer.
Es war unglaublich schön.
Zelihayegin - ich finde es gut, dass Du Dir um den Frieden unter uns Menschen Gedanken machst!
Wir hatten damals Frieden unter uns Menschen.
So wünsche ich auch Dir Frieden mit Dir und mit Deinem Gott. Sie wird auch Dich lieben.
Gehe Du in Frieden Deinen Weg und hüte Dich vor Deinem Gott, fremde Frauen gegen ihren Willen anzufassen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 10:59

Lieber Zelihayegin, Du schreibst: in welchen Buch egal ob Bibel oder Koran steht dass man seiner Frau beim Sex mit anderen zusieht. - - - Stimmt. Und wo steht im Koran oder in der Bibel, dass das Zusehen verboten ist?
Schreibt sich Dein Name nicht Zeliha Yegin?
Hier in gofeminin befassen sich viele mit dem Thema Sexualität. Im Koran steht aber, dass es verboten ist, sich dem Thema hinzugeben. Warum bist Du hier?
*
Ach, eins noch: Unser Gott - sie liebt uns. Und alle anderen gofeminin-Nutzer bepöbeln sich nicht gegenseitig. Aber es ist wichtig, dass Du Deine Wut und Deinen Zorn rauslassen kannst.
Ich und mein Ehemann würden Dich gerne zu uns ins Haus einladen! Sei willkommen. Allerdings kommen bei uns nur die Menschen in unser Haus, die Frieden wollen. In unserem Haus sind Aggressionen tabu. Bei uns gibt es nur Liebe und Toleranz und Respekt. Wohlwollende Wertschätzung.
Wer ein Gast ist, hat sich zu benehmen. Aber das kennst Du ja, denn Du ziehst aus Höflichkeit deine Schuhe aus, bevor Du das Haus eines Freundes betrittst. Und Du wirst bei Deinen Freunden auch nicht so aggressiv werden.
Das verbietet das Gastrecht.
Unsere beiden Töchter sind in diesem Haus sicher. Auch können unsere Töchter mit ihren 12 und 14 Jahren auch bei Bekannten und Freunden von uns übernachten. Denn sie sind dort sicher und geborgen. Denn es sind gute Freunde, die ebenso den Frieden wollen.
Mein Gott - sie möchte, dass Du Deinen inneren Freiden findest.
Ale gehe in Frieden und bringe mit Deinen Worten den Frieden auch zu anderen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 11:07

dieses Thema wurde vom User radisalim aufgemacht. Radi Salim ist ein ehrenwerter Mann. Seine Herkunft? Er stammt aus einer Familie, die den Frieden liebt. Und "Radi Salim" bekommt Antworten von "Zeliha Yegin". Vielleicht sollten ihr beide Eure Meinungen untereinander austauschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 11:27

Warum sollte man vor einer Märchengestalt Angst haben? Ich habe nicht mehr Angst vor Gott, wie vor Thor, Trollen, Kobolden oder Greifen. 

Aber selbst wenn ich an einen Gott glauben würde, der noch dazu allmächtig und allwissend wäre, wäre es völliger Schwachsinn, anzunehmen, das er wegen irgendwas sauer auf mich sein könnte. 

Schließlich hätte dieser allwissende Gott bereits bei der Erschaffung des Planeten gewusst, wie sich jede Pflanze, jedes Tier, jeder Mensch, ja jedes Atom verhalten würde. Hätte "Gott" also nicht gewollt, das jeder Mensch genau so ist, wie er eben ist, und gebnau das tut, was er eben tut, hätte er die Welt anders erschaffen müssen. 

Wenn es einen allmächtigen allwissenden Gott gäbe, wäre dieser für alles gute, aber auch alles schlechte verantwortlich. Für jeden Mord, jede Vergewaltigung, jede Geburt, jede Krankheit und jede Heilung.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 12:25
In Antwort auf radisalim91

Hallo ..
Mich würde interessieren, ob jemand oder Paare schon auf einer Sexparty waren. 

Wenn ja, welche Art ? Wie kam es dazu ? Wie bewertet ihr eure Erfahrung ? Gab es Konsequenzen ? War es euch ok euren/eure PartnerIn am Rummachen mit fremden Menschen zu sehen ? 

Meint ihr dass die meisten Menschen auf so einer Party schon waren ? Oder machen das nur wenige ?
 

Nu hab ich doch tatsächlich die Beantwortung der Frage vergessen ^^ 

Also zunächst stellt sich ja schon die Frage, ab wann es eine Sexparty ist. Ich treffe mich z.B. immer mal wieder mit zwei Männern, die auch miteinander befreundet sind, und da kommt es dann auch immer mal wieder zum Sex. Aber ist ein dreier schon eine Sexparty? 

Oder ist es nur eine Sexparty, wenn man sie von Anfang an so benennt? 

Was wenn es eine normale Party ist, und sich aber hier und da immer mal wieder zwei verdrücken, um in einem anderen Zimmer Sex zu haben? 

Wenn letzteres auch als Sexparty gilt, dann war ich schon auf welchen, und es war an diesen Abenden wirklich so, das Sex in der Luft lag ^^ 

Achso, ich war währenddessen immer Single. Aber ich hätte auch kein Problem damit, wenn ein eventuell vorhandener Partner bei sowas mitmachen würde 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 12:34

Ich denke auch, wobei ich glaube, das welche die sich spontan ergeben, noch besser, weil noch erotischer sind  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 12:39
In Antwort auf crissi1983

Warum sollte man vor einer Märchengestalt Angst haben? Ich habe nicht mehr Angst vor Gott, wie vor Thor, Trollen, Kobolden oder Greifen. 

Aber selbst wenn ich an einen Gott glauben würde, der noch dazu allmächtig und allwissend wäre, wäre es völliger Schwachsinn, anzunehmen, das er wegen irgendwas sauer auf mich sein könnte. 

Schließlich hätte dieser allwissende Gott bereits bei der Erschaffung des Planeten gewusst, wie sich jede Pflanze, jedes Tier, jeder Mensch, ja jedes Atom verhalten würde. Hätte "Gott" also nicht gewollt, das jeder Mensch genau so ist, wie er eben ist, und gebnau das tut, was er eben tut, hätte er die Welt anders erschaffen müssen. 

Wenn es einen allmächtigen allwissenden Gott gäbe, wäre dieser für alles gute, aber auch alles schlechte verantwortlich. Für jeden Mord, jede Vergewaltigung, jede Geburt, jede Krankheit und jede Heilung.

Wenn du Gott mit einem Troll oder kobold vergleichst was soll man da noch sagen????!!arm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 13:05

Ja das frag ich mich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 13:08

Kommt darauf an. Welchen Gott bzw. welche Göttin meinst Du?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 13:10
In Antwort auf menschoid

Kommt darauf an. Welchen Gott bzw. welche Göttin meinst Du?

Es gibt nur ein Gott im islam und auch bei euch im Christentum der ist kein Mann und kein frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 13:12
In Antwort auf zelihayegin

Wenn du Gott mit einem Troll oder kobold vergleichst was soll man da noch sagen????!!arm.

Hey hey, ich habe ihn auch mit einem anderen Gott, nämlich Thor verglichen. 

Aber gut, dann streich Trolle und Kobolde, und ersetze sie meinetwegen durch Acolmiztli, Camulos, Erriapus, Mars, Ares,  Al-Lāt oder Aphrodite, Zeus, Hera usw. wenn du dich damit besser fühlst, es ändert nichts an meiner Aussage. 

Arm bist hier nur du, da du nur beleidigen und schimpfen kannst, statt die herrlichkeit der Natur und der natürlichen Triebe zu erkennen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 13:16
In Antwort auf crissi1983

Nu hab ich doch tatsächlich die Beantwortung der Frage vergessen ^^ 

Also zunächst stellt sich ja schon die Frage, ab wann es eine Sexparty ist. Ich treffe mich z.B. immer mal wieder mit zwei Männern, die auch miteinander befreundet sind, und da kommt es dann auch immer mal wieder zum Sex. Aber ist ein dreier schon eine Sexparty? 

Oder ist es nur eine Sexparty, wenn man sie von Anfang an so benennt? 

Was wenn es eine normale Party ist, und sich aber hier und da immer mal wieder zwei verdrücken, um in einem anderen Zimmer Sex zu haben? 

Wenn letzteres auch als Sexparty gilt, dann war ich schon auf welchen, und es war an diesen Abenden wirklich so, das Sex in der Luft lag ^^ 

Achso, ich war währenddessen immer Single. Aber ich hätte auch kein Problem damit, wenn ein eventuell vorhandener Partner bei sowas mitmachen würde 

Es kommt schon darauf an, was geplant ist. Eine normale Party, auf der es spontan zum Sex kommt, ist immer noch eine normale Party, die "etwas aus dem Ruder gelaufen" ist.

Bei drei Personen kann man sich streiten, ob man es Party nennen kann, aber es gibt meines Wissens nach keine Untergrenze für die Anzahl der Personen. Würdest Du es auch Party nennen, wenn zwei Freunde/Freundinnen zum Feiern kämen?

Für mich ist eine Sexparty ganz klar ein geplantes Ereignis, egal ob privat oder gewerblich veranstaltet, mit mehr als zwei Personen, eher mit einer zweistelligen Anzahl an Personen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 13:18
In Antwort auf zelihayegin

Es gibt nur ein Gott im islam und auch bei euch im Christentum der ist kein Mann und kein frau

Ich bin weder Muslim noch Christ.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 13:19

Naja, von einem Mann als Gott ist aber auch nie die Rede.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 13:46

Wieso soll jetzt auf einmal jeder mit jedem ...??? 
Lass doch einfach die, die miteinander wollen und dann ist schon ganz viel gewonnen. 

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 14:08

Lustigerweise bist du die einzige hier, die das "Krank" findet. 

Außerdem: Gerade im Islam ist Vielweiberei doch anerkannt. Heist es da nicht "Heiratet, was euch an Frauen gut scheint, zwei, drei oder vier"?

Wenn das für Männer gilt, hat das auch für Frauen zu gelten. Muslima betonen ja immer wieder, das Frauen im Islam gleichberechtigt wären. 

So, in unserer Modernen Zeit, ist es normal Sex vor der Ehe zu haben, auch mit jemandem, den man später nicht heiratet. 

Also spricht auch nix gegen Sexpartys  

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 14:11

Ja, leider, aber wenn, dann ist es umso schöner  

Ich hätte ja gerne in den 70ern gelebt, von wegen freie Liebe und so ^^ 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 14:12
In Antwort auf crissi1983

Hey hey, ich habe ihn auch mit einem anderen Gott, nämlich Thor verglichen. 

Aber gut, dann streich Trolle und Kobolde, und ersetze sie meinetwegen durch Acolmiztli, Camulos, Erriapus, Mars, Ares,  Al-Lāt oder Aphrodite, Zeus, Hera usw. wenn du dich damit besser fühlst, es ändert nichts an meiner Aussage. 

Arm bist hier nur du, da du nur beleidigen und schimpfen kannst, statt die herrlichkeit der Natur und der natürlichen Triebe zu erkennen. 

Die Herrlichkeit der Natur u d der natürlichen Triebe?? ??? Son nennst du das??also stört dich das auch nicht wenn deine Tochter die herrlichen natürlichen Triebe in der Gruppe auslebt????na toller Vater oder Mutter.ihr setzt schlampen in die welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 14:12

Gott ist immer das, was derjenige der den/die jeweiligen Gott / Göttin /Götter anbetet, darin sehen will  
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 14:13

Machen wir... und zwar mit Ehre und Respekt und allem drum und dran und glücklichen Kindern!

Kobolde und Trolle... wer mag natürlich auch. 

Und DOCH, es gibt noch was anderes als unsere Triebe.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 14:19
In Antwort auf zelihayegin

Die Herrlichkeit der Natur u d der natürlichen Triebe?? ??? Son nennst du das??also stört dich das auch nicht wenn deine Tochter die herrlichen natürlichen Triebe in der Gruppe auslebt????na toller Vater oder Mutter.ihr setzt schlampen in die welt


Was ist mit dem Sohn? 

Und überhaupt... wieso beleidigst du hier die Kinder von anderen Leuten?
Wo ist da der Respekt?  

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 14:38

Um was ging es eigentlich? Ach ja... 

Ich war noch nie auf einer Sexparty... neugierig wäre ich schon. Kann mir aber auch gut vorstellen, dass ich da gar nicht so viel Lust verspüren würde, selbst Sex zu haben. Gucken jaaaaa (nennt man das dann auch spannen?), aber selbst machen... da hab ich es lieber ein bisschen intimer. Was nicht heißt, dass ich es nicht auch spannend finde, erwischt werden zu können. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 15:46
In Antwort auf zelihayegin

Die Herrlichkeit der Natur u d der natürlichen Triebe?? ??? Son nennst du das??also stört dich das auch nicht wenn deine Tochter die herrlichen natürlichen Triebe in der Gruppe auslebt????na toller Vater oder Mutter.ihr setzt schlampen in die welt

Ich setze gar keine Kinder in die Welt, weil ich keine will. 

Aber wenn, würde ich meine Tochter zu tolleranz und Liebe erziehen, und nicht mit einer intolleranten Religion, und der Angst vor Göttern indoktrinieren. 

Ich würde sie dazu erziehen, ein guter toleranter Mensch zu sein, und niemand, der anderen ob ihrer friedlichen Lebenskonzepte angreift, und ihnen mit "der strafe gottes" droht, oder sie, und ihre noch nicht vorhandenen Kinder beschimpft.

Schon traurig, das du der Meinung bist, sogar ein Baby könnte schon eine Schlampe sein.

Sehr Amysant übrigens, das du das mit der Vielehe im Islam einfach mal ignorierst  

(Generell werde ich nie begreifen, warum Gläubige meinen, sie müssten die Ansichten ihres Gottes, die sie natürlich bestens kennen, allen anderen aufzwingen. Kann Deren Gott nicht selber richten, und für Ordnung sorgen wenn er will?) 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 15:48

Weil? 

Wenn du schon meinst, meine Antwort sei "Bullshit" dann begründe das bitte sachlich, danke  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 16:25

Hey Leute, nur mal so:
Ist hier noch wer von euch per PN von einem User aus diesem Thema (ohne vorherigen PN Kontakt) übel beleidigt worden? Ich werde Anzeige erstatten, und wollte nur fragen, ob sich noch jemand anschließen möchte 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 16:37

Weil es leider immer jemanden gibt, der seinen Frust hier los werden möchte. Meist sind es verklemmte Neider, die sich selber nichts trauen, weil sie verkorkst sind und alles verteufeln, was anderen Spaß macht.

Schade!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 16:45
In Antwort auf menschoid

Weil es leider immer jemanden gibt, der seinen Frust hier los werden möchte. Meist sind es verklemmte Neider, die sich selber nichts trauen, weil sie verkorkst sind und alles verteufeln, was anderen Spaß macht.

Schade!

Glaub ich auch.

Der User hat sich gerade sogar ein zweites Profil erstellt, und mich angeschrieben, ob XY mich beleidigt hätte, weil zu IHR wäre XY ja ach so nett gewesen XD
(Profil ist ganz frisch, nichtmal freigeschaltet, der meint auch ich wäre blöde XD) 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 17:11
In Antwort auf zelihayegin

Wenn du Gott mit einem Troll oder kobold vergleichst was soll man da noch sagen????!!arm.

FALSCH ! es wird nicht Gott mir einem Troll oder dergleichen "verglichen".
Es wurde gesagt: EGAL ob jemand an einen Troll oder an einen Kobold oder an Gott glaubt.....
Bevor Du pöbelst.... bitte richtig lesen!
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 17:11
In Antwort auf zelihayegin

Ja das frag ich mich auch

die Gott ist falsch?
ist "der Gott" richtig?
Wenn ja, wieso?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 17:15

...irgendwie kann man den Eindruck bekommen, dass ein Muslim auf massive und aggressive Art seine eigene Sicht hier knallhart unter die Leute bringen will.
Als Christin pflege ich einen freundlichen Tonfall. Und als Christin gönne ich jedem Menschen sein Heil. Aggressionen gehören nicht in mein Leben. Und diesen satz werte ich für mich als Schlusssatz. - - - Nun wende ich mich wieder denen zu, die mir freundlich und wohlgesonnen sind. have a nice day

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 17:18
In Antwort auf niamh_11844230

...irgendwie kann man den Eindruck bekommen, dass ein Muslim auf massive und aggressive Art seine eigene Sicht hier knallhart unter die Leute bringen will.
Als Christin pflege ich einen freundlichen Tonfall. Und als Christin gönne ich jedem Menschen sein Heil. Aggressionen gehören nicht in mein Leben. Und diesen satz werte ich für mich als Schlusssatz. - - - Nun wende ich mich wieder denen zu, die mir freundlich und wohlgesonnen sind. have a nice day

Das Stichwort ist nicht "Muslim" sondern "fundamentalistisch".

Glaub mir, solche Typen gibt es auch unter den Christen und wahrscheinlich auch bei anderen Glaubensgemeinschaften.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 17:29
In Antwort auf menschoid

Das Stichwort ist nicht "Muslim" sondern "fundamentalistisch".

Glaub mir, solche Typen gibt es auch unter den Christen und wahrscheinlich auch bei anderen Glaubensgemeinschaften.

was es bei anderen gibt steht nicht zur Diskussion
er pöbelt HIER !
und das ist SEINE Art
und nicht meine

Und so antworten alle HIER auf die Worte, die ER hier verteilt. Und es geht in DIESEM Thread nicht darum, ob viele und wo viele Christen, Hindus, Buddhisten oder Sikhs eventuell vielleicht möglicherweise pöbeln.
Sondern es geht in diesem Thread ausschließlich um das Gepöbel, dass er HIER und jetzt verteilt.

bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 20:43
In Antwort auf niamh_11844230

die Gott ist falsch?
ist "der Gott" richtig?
Wenn ja, wieso?

Schau doch im Wörterbuch du Vogel.kannst du kein Deutsch?? Haha müssen jetzt die Türken den deutschen Deutsch Lernen??hahaha vollkoffer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 22:48
In Antwort auf zelihayegin

Schau doch im Wörterbuch du Vogel.kannst du kein Deutsch?? Haha müssen jetzt die Türken den deutschen Deutsch Lernen??hahaha vollkoffer

Wenn, dann sollte es nicht "lernen", sondern "lehren" heissen, du Dummkopf.
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 23:10
In Antwort auf naschkatze64

Wenn, dann sollte es nicht "lernen", sondern "lehren" heissen, du Dummkopf.
 

Aufpassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 23:11
In Antwort auf naschkatze64

Wenn, dann sollte es nicht "lernen", sondern "lehren" heissen, du Dummkopf.
 

Aufpassen oma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 2:45
In Antwort auf zelihayegin

Aufpassen oma

Dein Ernst? Nach allem, was Du hier vom Stapel gelassen hast, drohst Du jetzt auf diese primitive Weise? Willst Du wirklich kein Klischee auslassen?

Wie tief kann man sinken...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 8:06
In Antwort auf menschoid

Dein Ernst? Nach allem, was Du hier vom Stapel gelassen hast, drohst Du jetzt auf diese primitive Weise? Willst Du wirklich kein Klischee auslassen?

Wie tief kann man sinken...

Ihr seid einfach alle verrückt,krank.man sagt der  Gott weil das so die deutsche Sprache ist.aber Gott ist weder ein er noch ein Sie..hat doch kein Geschlecht.aber bei dem was ihr treibt ist es euch sowieso egal.naja dann viel Spass noch ihr ehrenlosen Leute vor allem die Frauen,einfach schlampig.und eure Kinder schämen sich für euch ....oder vielleicht auch nicht Sie kennen es ja nur so...na dann...was soll man da noch sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 10:13
In Antwort auf zelihayegin

Ihr seid einfach alle verrückt,krank.man sagt der  Gott weil das so die deutsche Sprache ist.aber Gott ist weder ein er noch ein Sie..hat doch kein Geschlecht.aber bei dem was ihr treibt ist es euch sowieso egal.naja dann viel Spass noch ihr ehrenlosen Leute vor allem die Frauen,einfach schlampig.und eure Kinder schämen sich für euch ....oder vielleicht auch nicht Sie kennen es ja nur so...na dann...was soll man da noch sagen...

Sag mal, haben wir Dir irgendwas angetan? Warum hasst Du uns so sehr?

Google mal bitte nach dem Wort "Toleranz" und versuche zu verstehen, das andere Menschen ein Recht darauf haben, die Welt anders zu sehen als Du. Auch wenn es hart für Dich ist, solltest Du einsehen, dass Deine Sicht nicht das Maß aller Dinge ist. 

Habe ich Dich wegen Deines Glauben oder Lebensstils kritisiert? Deine Art uns und unsere Art zu leben anzugreifen ist der Grund, warum ich Religion ablehne, offensichtlich zu Recht. Aber dennoch zeige ich Toleranz. Jedem das seine. 

Wie kommst Du auf die absurde Idee, Dein Gott hätte irgendeinen Einfluss auf mich? Hast Du jemals davon gehört, das andere Menschen vielleicht einen anderen Glauben mit anderen Geboten und Verboten haben als Du? Manche zweifeln sogar daran, dass es überhaupt einen Gott gibt. Kannst Du Dir das in Deiner beschränkten Weltsicht vorstellen?

Ich weiß, das diese Erkenntnis hart für Dich ist, aber Dein Glaube ist nicht der Mittelpunkt der Welt. In meinem Leben spielt er überhaupt keine Rolle. Es ist DEIN Glaube, nicht meiner. 

Es ist Dein gutes Recht, Deine Meinung zu äußern und ich höre Dir gerne zu, aber bitte lasse die Hetze und das Verurteilen, das hilft keinem weiter. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 19:23

Alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2017 um 8:30
In Antwort auf zelihayegin

Alle

Was sehe ich hier?
Ein kleines Licht, das glaubt mit einer False-Flag Aktion Stimmung gegen Muslime machen zu können, indem er sich als einen ausgibt und Rumtrollt?
Zumindest riecht mir der Braten schwer danach, so plump wie es inszeniert wird....
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen