Forum / Sex & Verhütung

Sexorte

Letzte Nachricht: 23:33
10.06.21 um 12:30

Wo hattet ihr schon überall Sex?
Räume der Wohnung/Haus, auf was (Tisch, Waschmaschine etc.), Auto, Outdoor und was es halt so alles gibt.

Ist es euch wichtig mal einen anderen Ort zu wählen? 
Habt ihr noch was auf eurer To-do-Liste?

Mehr lesen

10.06.21 um 12:37
In Antwort auf

Wo hattet ihr schon überall Sex?
Räume der Wohnung/Haus, auf was (Tisch, Waschmaschine etc.), Auto, Outdoor und was es halt so alles gibt.

Ist es euch wichtig mal einen anderen Ort zu wählen? 
Habt ihr noch was auf eurer To-do-Liste?

Ich hab nur ausschließlich Sex im Bett im Schlafzimmer gehabt.
Und ich hab nicht das Bedürfnis was anderes zu Probieren.
Bett ist nun mal am bequemsten, man ist ungestört und man ist ja im besten Fall auf seinen Partner konzentriert, da ist die umgebung bzw. die Örtlichkeit egal. Und dann ist es doch besser wenn es bequem ist.

Wie sehen andere das?
Gibt es eurer Meinung sogar etwas was jeder mal im Leben probiert haben sollte?

Gefällt mir

10.06.21 um 13:58

Hmm ich finde es kann das Sexleben wieder in Schwung bringen wenn es mal etwas eingeschlafen ist...ob das ein Muss ist waage ich zu bezweiflen, dem einen gefällt es dem anderen nicht..
probieren würde ich es aber auf alle Fälle mal...
mal ein kleiner Ausschnitt von  mir:
bett, auto, Küche, Esstisch, vor Ofen, Waschmaschine, Motorrad, Keller, Bad, Gemeindezentrum, Garten, Kino, Umkleide, Scheune, weinberge am Auto, heimlich bei bekannten....

es gibt unheimlich viele Möglichkeiten

2 -Gefällt mir

10.06.21 um 16:08

Die Liste bei mir ist auch echt lang:
Auto, Schwimmbad (sowohl Umkleide wie auch Becken), Bekannte, Garten, freie Natur, Umkleide im Klamottenladen, Küche, (eigentlich im Haus alle Räume), Meer, Strand, Zelt, Bett, Stuhl, Tisch, (die letzten 3 Zählen ja zu den Räumlichkeiten), Toilette (auf der Arbeit),
hmm.... habe bestimmt was vergessen.

Gefällt mir

10.06.21 um 17:27

Hmm, zuhause schon beinahe überall. Schlafzimmer, Couch, Bad, Esstisch, Gästezimmer.
Außergewöhnliche Orte oder outdoor ist jetzt nicht so meins

Gefällt mir

10.06.21 um 17:37
In Antwort auf

Hmm, zuhause schon beinahe überall. Schlafzimmer, Couch, Bad, Esstisch, Gästezimmer.
Außergewöhnliche Orte oder outdoor ist jetzt nicht so meins

In der jugendlichen Sturm und Standzeit hat man es auch mal im Auto gemacht.
Ist nun wahrlich kein Highlight, Da unbequem und eng.
Daheim nur klassisch im Bett oder selten mal der Couch, aber das ist auch schon lange her. Man muss da ja auch keine Flecken drauf haben.
Tisch und Waschmaschine übt auf mich nun kein Reiz aus, da ist der Weg ins Bett doch zu nah.
Und einmal in einem Boot, aber da auch im Bett, Da war der Unterschied zu zuhause nicht wirklich groß.

Gefällt mir

10.06.21 um 18:18

Bei uns läuft das meistens auch zu Hause im Bett ab. Als die Kinder noch klein waren auch auf dem Sofa, Tisch, Küche, vorm Kamin oder Dusche. Outdoor nur Auto und einmal auf einer Toilette.

1 -Gefällt mir

10.06.21 um 20:49

Da gibt es einige. Tisch, Couch, Dusche, Gartenteich, Herd (mache ich nicht mehr da ich mir mal den Po verbrannt habe), im Schwimmteich, auf der Liege, in der Schaukel, im Auto, in der Garage auf dem Boden (mache ich aber auch nicht mehr). 
 

1 -Gefällt mir

11.06.21 um 6:06

Wichtig ist es mir nicht. Bisher ist sowas auch immer eher spontan und aus der Lust heraus passiert. 
Z.b. im Auto, unter der Dusche, im Whirlpool, am Strand, im Wald, im Garten etc.

Gefällt mir

11.06.21 um 9:03
In Antwort auf

Ich hab nur ausschließlich Sex im Bett im Schlafzimmer gehabt.
Und ich hab nicht das Bedürfnis was anderes zu Probieren.
Bett ist nun mal am bequemsten, man ist ungestört und man ist ja im besten Fall auf seinen Partner konzentriert, da ist die umgebung bzw. die Örtlichkeit egal. Und dann ist es doch besser wenn es bequem ist.

Wie sehen andere das?
Gibt es eurer Meinung sogar etwas was jeder mal im Leben probiert haben sollte?

Mach Dir keine Gedanken. In den bisher 34 Jahren Sexleben mit meiner Partnerin kann ich aus der Erinnerung mit Ach und Krach eine Handvoll "Begegnungen" außerhalb von Wohnung bzw. Hotelzimmer zusammenbekommen.
Spätabends am Strand hatten wir es mal.
Oder als wir zum Abschluss des Amerikajahres unseres Jüngsten bei der Familie dort zu Gast waren. Unseren Sohn sowieso, aber auch uns hatten die freundlich aufgenommen, und dafür waren zwei der Kinder auf die Luftmatratze umgezogen...... Also in deren Zimmer - und auch noch bei der Hellhörigkeit der amerikanischen Bretterbuden - "das" zu machen, war uns doch zu doof. Aber die 7 Tage, die wir dort waren, "ganz ohne"? Also taten wir es mal draußen, bei einer Radtour durch's Flusstal........ 
Also "draußen" sehr selten. Aber auch "drinnen" kann ich mit Küchentisch etc. nicht dienen, könnt also auch gleich "im Bett" sagen. Fühl Dich also ganz "normal".

Gefällt mir

11.06.21 um 9:49
In Antwort auf

Ich hab nur ausschließlich Sex im Bett im Schlafzimmer gehabt.
Und ich hab nicht das Bedürfnis was anderes zu Probieren.
Bett ist nun mal am bequemsten, man ist ungestört und man ist ja im besten Fall auf seinen Partner konzentriert, da ist die umgebung bzw. die Örtlichkeit egal. Und dann ist es doch besser wenn es bequem ist.

Wie sehen andere das?
Gibt es eurer Meinung sogar etwas was jeder mal im Leben probiert haben sollte?

Viel erlebt hast du im Bett ja noch nicht, oder?
Wenn ich deine Beträge richtig im Kopf habe. Nie oral, nur im Bett, selten Sex und wir 2 Kerben im Bettpfosten.

Finde ich gut das du das so enspannt mit bist und mit dir und deinem Sex im reinen bist. 
Ist mal erfrischend anders nicht die gängigen Klischees zu lesen. 

1 -Gefällt mir

11.06.21 um 10:58

Ich hatte auch unheimlich viele orte, alle werde ich nicht zusammen bekommen
Klar, Waschmaschine,Tisch,Stuhl,Boden,Keller,Treppenhaus, Wald, Wasser, Auto, Hochsitz, Feldweg, Auf einer Burgruine, zw.Autos, Umkleiden,Toiletten,Parkplätze....

Gefällt mir

11.06.21 um 12:25

Auch wenn es langweilig klingt. Unser Sexleben beschränkt sich auf Bett und Dusche. Alles andere wäre wegen unserer Kinder zu risikoreich. 
Wir wurden schon einmal ertappt und das muss nicht nochmal sein. 

Gefällt mir

11.06.21 um 16:37

Am schönsten ists im Freien am strand .

Gefällt mir

11.06.21 um 17:06

Unser ungewöhnlichster Ort für Sex war mal ein Schweinestall. 

2 -Gefällt mir

11.06.21 um 17:09
In Antwort auf

Am schönsten ists im Freien am strand .

Klingt immer so romantisch und toll in der Vorstellung. Aber wenn man ehrlich ist, ist Sand doch der denkbar schlechteste Untergrund für Sex.
Schmirgel, schmirgel 

2 -Gefällt mir

11.06.21 um 18:41
In Antwort auf

Klingt immer so romantisch und toll in der Vorstellung. Aber wenn man ehrlich ist, ist Sand doch der denkbar schlechteste Untergrund für Sex.
Schmirgel, schmirgel 

Find ich auch. Wenn dann auf einer Liehe oder so, aber direkt auf Sand oder KIES, himmel nein 😂

Gefällt mir

11.06.21 um 21:52
In Antwort auf

Wo hattet ihr schon überall Sex?
Räume der Wohnung/Haus, auf was (Tisch, Waschmaschine etc.), Auto, Outdoor und was es halt so alles gibt.

Ist es euch wichtig mal einen anderen Ort zu wählen? 
Habt ihr noch was auf eurer To-do-Liste?

Ich hatte es bis jetzt schon im Kino,in der Umkleide,am Badesee und in der Schwimmhalle.😊

4 -Gefällt mir

11.06.21 um 23:15
In Antwort auf

Unser ungewöhnlichster Ort für Sex war mal ein Schweinestall. 

Wie kam es denn dazu? 😅

Gefällt mir

12.06.21 um 11:44
In Antwort auf

Klingt immer so romantisch und toll in der Vorstellung. Aber wenn man ehrlich ist, ist Sand doch der denkbar schlechteste Untergrund für Sex.
Schmirgel, schmirgel 

Im Sand in der Meeresbrandung, da reibt nichts  ........

Gefällt mir

12.06.21 um 12:17
In Antwort auf

Im Sand in der Meeresbrandung, da reibt nichts  ........

Ja, könnte so funktionieren.
Da stellt sich dann aber das Problem des Wellengangs. Nicht jede Brandungswelle ist gleich. Mal kriegt man kaum Wasser ab, dann genau richtig, dann wieder ist man völlig unter Wasser und kriegt es womöglich in die Nase.
Hach, irgendwas ist doch immer 

Da fehlt mir wohl auch die lustvolle Ader um sowas ohne solche Überlegungen zu wollen.
Auf mich muss das Meer halt als Sexpartner verzichten, aber das wird es wohl verkraften.
Wir bleiben lieber schön zuhause, machen es am und an mal althergebracht im Bett und das reicht dann.
Wir sind ja auch nicht mehr die jüngsten, da brauchen wir nix aufregendes mehr 
Die Jugend und sexuell junggebliebenen sollen sich da austoben und ihre Erfahrungen machen. Ich brauch das nicht mehr.

Gefällt mir

12.06.21 um 16:19
In Antwort auf

Im Sand in der Meeresbrandung, da reibt nichts  ........

Aber wenns blöd lauft, hat man dann Sand, wo man niemals Sand haben möchte, die Brandung wühlt das ja auf. Finde Strand wird auch massivst überbewertet

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

12.06.21 um 17:06

In unserer Wohnung in jedem Zimmer. 

Gefällt mir

15.06.21 um 15:46

ich habe es schon so oft gehört dass welche im Kino Sex hatten.
Dabei frage ich mich, wie geht das? Ich meine ohne gesehen zu werden.
Bin noch nie auf die Idee gekommen im Kino Sex zu haben.

Gefällt mir

15.06.21 um 17:26

Auf der Motorhaube. Auto auf dem Feldweg am Waldrand abstellen und sie setzt/legt sich auf die Motorhaube, einfach toll. Das geht ja leider heute nicht mehr. Das Auto am Waldrand abstellen schon, aber dann. Die Autos sind heute viel zu rund und sie würde sich wohl kaum auf der Motorhaube halten können..

Gefällt mir

15.06.21 um 23:35
In Antwort auf

Auf der Motorhaube. Auto auf dem Feldweg am Waldrand abstellen und sie setzt/legt sich auf die Motorhaube, einfach toll. Das geht ja leider heute nicht mehr. Das Auto am Waldrand abstellen schon, aber dann. Die Autos sind heute viel zu rund und sie würde sich wohl kaum auf der Motorhaube halten können..

Ach... Also bei meinen Auto gehts noch 😇

Gefällt mir

16.06.21 um 9:30
In Antwort auf

In unserer Wohnung in jedem Zimmer. 

Nicht böse gemeint, eher meinem beschränkten Horizont gescguldet:
Wo liegt der Unterschied ob mal es nun im Schlafzimmer oder dem Gästezimmer tut. Das es eine andere Tapete hat?

Das man es mal in der Küche auf dem Tisch oder der Arbeitsplatte Nacht, ok. Den Reiz daran kann ich persönlich nicht nachvollziehen, aber durchaus es einen Unterschied macht.
Aber wirklich jedes Zimmer? Warum? 

Gefällt mir

16.06.21 um 10:07

Ja, die Wandfarbe ! Nein, ein anderes Möbelstück, andere Winkel und Drücke...die Stimmung und Situation....das größte Geschlechtsorgan sitzt zwischen den Ohren, nicht zwischen den Beinen. Die Atmosphäre bringt schon viel frischen Wind.

3 -Gefällt mir

16.06.21 um 10:57
In Antwort auf

Nicht böse gemeint, eher meinem beschränkten Horizont gescguldet:
Wo liegt der Unterschied ob mal es nun im Schlafzimmer oder dem Gästezimmer tut. Das es eine andere Tapete hat?

Das man es mal in der Küche auf dem Tisch oder der Arbeitsplatte Nacht, ok. Den Reiz daran kann ich persönlich nicht nachvollziehen, aber durchaus es einen Unterschied macht.
Aber wirklich jedes Zimmer? Warum? 

Tapeten. Gutes Stichwort. Wenn mein Mann mich mal gegen die Tapete gedrückt nimmt, dann ist es sehr wichtig, den richtigen Raum zu suchen, ansonsten gibts bei mir Brandblasen.

😇😇😇

Gefällt mir

17.06.21 um 11:06

Wir finden es draußen immer besonders toll, Hochsitz, am Fluß oder im Wald, im Auto im Wald oder auf nen Parkplatz von Supermarkt.
Auf nem Tisch ist es auch immer wieder schön...

Gefällt mir

17.06.21 um 16:08

Erst gestern wieder mittags am und im Baggersee...einfach geil, wenn man da mal eine Stelle hat, wo man alleine ist.
Lieben FKK, da geht es schnell und im Wasser ist es dann perfekt

Gefällt mir

13:07

Da hat jeder bestimmt seine Vorlieben, was auch gut ist, muss jedes Pärchen wissen, was es wie möchte
Im Haus haben wir auch schon überall ausprobiert, den Reiz hat es auch outdoor, im Wald, spontan in der der Natur, klar wissen wir, man könnte erwischt werden
dann in der Umkleide Schwimmbad/Sauna, in einem Ruheraum, schön leise sein, wenn man allein ist... oder in der Sauna, zwar heiß, geht auch nicht lange, aber haben wir mal testen wollen
Auto auch hin und wieder gern, gibt ja verschiedene Möglichkeiten

 

1 -Gefällt mir

13:49

Oh, da gibt's einige Orte...
Im Bett natürlich, unter der Dusche, in der Badewanne, in der Küche, im Pool, am Strand, im Wald, auf der Wiese, in einer Seilbahn-Gondel...

Wo ist das Problem am Strand? Wir liegen da immer auf einer Decke.

Eine To-do-Liste kommt nicht in Frage. Wenn wir Lust darauf haben, suchen wir uns einen passenden Platz. Sex nach Plan oder Liste? Nein.
 

2 -Gefällt mir

14:03
In Antwort auf

Erst gestern wieder mittags am und im Baggersee...einfach geil, wenn man da mal eine Stelle hat, wo man alleine ist.
Lieben FKK, da geht es schnell und im Wasser ist es dann perfekt

Hachja, im See, immer wieder ein Klassiker...

Gefällt mir

14:25

Tisch, Balkon, Terrasse, auf dem Rasen, Hängematte, auf dem Trampolin der Kinder 😂, auf der Küche, Waschmaschine, Dusche, Bad, Umkleidekabine, am See, im Park, im und am Auto, Sauna, Schwimmbad, Whirlpool, im Konferenzraum und Kopierraum auf der Arbeit etc pp ich glaibe am Besten ist es, aufzuzahlen, wo ich noch keinen hatte.

Der schönste Ort definitiv: im letzten Urlaub (Santorin) auf dem Balkon mit Blick aufs Meer und dem Wissen, dass jeder der jetzt hochschaut, uns sehen könnte😜 schade, dass keiner uns gefilmt hat

2 -Gefällt mir

15:21

Oh wir hatten schon Sex am See, in unserem Garten, auf einem Jägerhochstand, im Wald und in jedem Winkel unsrer Wohnung (Küche, Sofa, Esstisch....)

2 -Gefällt mir

19:32

Ist gar niemand Mitglied im Mile-High-Club??

Gefällt mir

19:37
In Antwort auf

Ist gar niemand Mitglied im Mile-High-Club??

Du etwa? 😉
Ich war bisher immer nur auf Linieflügen unterwegs und da geht sowas schlecht. Bin nur Mitglied im Train Club.

Gefällt mir

19:38
In Antwort auf

Du etwa? 😉
Ich war bisher immer nur auf Linieflügen unterwegs und da geht sowas schlecht. Bin nur Mitglied im Train Club.

Und im Ferry Club!!

Gefällt mir

21:39
In Antwort auf

Ich hab nur ausschließlich Sex im Bett im Schlafzimmer gehabt.
Und ich hab nicht das Bedürfnis was anderes zu Probieren.
Bett ist nun mal am bequemsten, man ist ungestört und man ist ja im besten Fall auf seinen Partner konzentriert, da ist die umgebung bzw. die Örtlichkeit egal. Und dann ist es doch besser wenn es bequem ist.

Wie sehen andere das?
Gibt es eurer Meinung sogar etwas was jeder mal im Leben probiert haben sollte?

Zugegeben, das Bett ist sicher der wohl bequemste Ort um Sex zu haben und er ist mit großem, großem Abstand auch der Ort, an dem ich am häufigsten Sex hatte. Aber genau wie viele anderen hier, hat ich Sex auch an vielen anderen Orten Ich würde mich heute vermutlich ziemlich ärgern, wenn ich Sie nicht ausprobiert hätte. Dass nicht alles super bequem war hat mich nicht gestört. Oft war es spontan und viell. hätte ich mit der ein oder anderen partnerein garkeinen Sex gehabt, wenn ich mit ihr erst ein bett hätte finden müssen.... Mal überlegen welche Orte ich zum Sex schon genutzt habe?  Esstisch, auf dem Stuhl, Sofa, unter der Dusche, Balkon, im Keller, Schreibtisch, im Schwimmbad, in der Umkleide, auf der Toilette, am Strand, im Wald, auf der Parkbank, in einer Burgruine, im Zelt, in und auf dem Auto, im Paddelboot, auf der Wiese im Maisfeld, Aussichtsturm, Wanderhütte etc. Gerade weil nicht alles bequem war, man evtl. sogar hätte entdeckt werden können, war es ja so spannend. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass ungewöhnliche Orte die Lust eher steigern. Nichts gegen das gute alte Bett, aber für spontanen Sex gibt es viele schöne Orte...

1 -Gefällt mir

22:00
In Antwort auf

Zugegeben, das Bett ist sicher der wohl bequemste Ort um Sex zu haben und er ist mit großem, großem Abstand auch der Ort, an dem ich am häufigsten Sex hatte. Aber genau wie viele anderen hier, hat ich Sex auch an vielen anderen Orten Ich würde mich heute vermutlich ziemlich ärgern, wenn ich Sie nicht ausprobiert hätte. Dass nicht alles super bequem war hat mich nicht gestört. Oft war es spontan und viell. hätte ich mit der ein oder anderen partnerein garkeinen Sex gehabt, wenn ich mit ihr erst ein bett hätte finden müssen.... Mal überlegen welche Orte ich zum Sex schon genutzt habe?  Esstisch, auf dem Stuhl, Sofa, unter der Dusche, Balkon, im Keller, Schreibtisch, im Schwimmbad, in der Umkleide, auf der Toilette, am Strand, im Wald, auf der Parkbank, in einer Burgruine, im Zelt, in und auf dem Auto, im Paddelboot, auf der Wiese im Maisfeld, Aussichtsturm, Wanderhütte etc. Gerade weil nicht alles bequem war, man evtl. sogar hätte entdeckt werden können, war es ja so spannend. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass ungewöhnliche Orte die Lust eher steigern. Nichts gegen das gute alte Bett, aber für spontanen Sex gibt es viele schöne Orte...

Ich neige nicht zu spontanen Lustanfällen und auch noch keine Der Frauen mit denen ich Sex hatte.
Daher war der Weg nach Hause ins Bett nie eine Hürde.

Aber wer es auch mal anders mag ... nur zu. Hauptsache es ist für beide schön. Dann ist ja alles richtig.

Gefällt mir

23:26

In einem gut besuchten Park recht hoch oben auf einem Baum sichtgeschützt in der dicht belaubten Krone. Man kann von oben durchaus durch kleine Sichtschlitze runtergucken und sicher sieht man auch, dass oben jemand ist aber was da so genau abgeht ist von unten definitiv nicht zu erkennen...

Gefällt mir

23:33
In Antwort auf

Wo hattet ihr schon überall Sex?
Räume der Wohnung/Haus, auf was (Tisch, Waschmaschine etc.), Auto, Outdoor und was es halt so alles gibt.

Ist es euch wichtig mal einen anderen Ort zu wählen? 
Habt ihr noch was auf eurer To-do-Liste?

Ich nenne mal nur den bisher vielleicht außergewöhnlichsten:

Im Feuerwehrauto. Ich war lange ehrenamtlich bei einer freiw. Feuerw. aktiv. 
Da ergab sich das sowohl mit einer Partnerin als auch zu Singlezeiten für ein ONS.

Gefällt mir