Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Sexlustmindernde Pille ???

22. Mai 2002 um 14:43 Letzte Antwort: 23. Mai 2002 um 16:19

Es gibt Pillen wo der Busen größer wird, man nicht zunimmt, die positiv auf die Haut oder die Haare wirken usw.

Gibt es denn eine Pille die die Sexlust mindert ?


Für Frauen wie mich die 3 mal am Tag lust hätten ?
Hab schon so oft gehört das Frauen die Pille nehmen und weniger lust haben.
Also ?
Gibts das ?
Würde mich mal interessieren !

Mehr lesen

22. Mai 2002 um 15:34

So ein Problem will ich auch haben!!!
Sag mal, ich finde es schön, wenn ich immer Lust habe, dann freue ich mich den ganzen Tag auf meinen Schatz!

Wo ist das Problem????

Gefällt mir

22. Mai 2002 um 16:15
In Antwort auf rika_11938687

So ein Problem will ich auch haben!!!
Sag mal, ich finde es schön, wenn ich immer Lust habe, dann freue ich mich den ganzen Tag auf meinen Schatz!

Wo ist das Problem????

Sag das nicht bina
das problem ist das die meisten männer auf dauer nicht mithalten können. und dann bist du nur noch "dauergeil".

die einnahme dieser pillehabe ich auch schon hinter mir. half mir aber nur gering. hatte für mein damaligen partner trotzdem zu oft lust.

viele grüße
rica

Gefällt mir

22. Mai 2002 um 16:22
In Antwort auf louise_12523978

Sag das nicht bina
das problem ist das die meisten männer auf dauer nicht mithalten können. und dann bist du nur noch "dauergeil".

die einnahme dieser pillehabe ich auch schon hinter mir. half mir aber nur gering. hatte für mein damaligen partner trotzdem zu oft lust.

viele grüße
rica

Also
so einen Mann kenne ich nicht, aber wenn es die wirklich gibt, dann verstehe ich das Problem.

Meistens ist es so, dass ich nach einen streßigen Tag erst von meinen schatz "überzeugt"(verführt) werden muß.

Wollte keinen angreifen!

Gefällt mir

22. Mai 2002 um 17:35

In Anbetracht Deines anderen Beitrags
denke ich auch, daß ist der falsche Lösungsweg!

Weißt Du,wie viele Männer sich über eine Frau wie Dich freuen würden???

Es ist doch normal, so viel Lust zu haben.
Und glaubst Du wirklich, daß Du Deine Beziehung dadurch retten kannst?

Falls Du von diesem Weg nicht abweichen willst oder ihn als "letzte Rettung" siehst, mußt Du das ohnehin mit dem Gyn klären.

Gibt es übrigens tatsächlich.
Bei mir hat es ein Stück weit nachgelassen, seit ich die Diane 35 nehme, weil es bei mir dem zu hohen Anteil an männlichen Hormonen entgegenwirkt, der durchaus mitverursachend dafür ist.

Das ist jetzt,wo ich ohne festen Partner bin, ganz praktisch, aber ehrlich gesagt, zu der Zeit, in der ich noch eine Fernbeziehung hatte, bin ich trotzdem mehrmals am Tag über meinen Partner hergefallen.
Wenn der dann nicht auch so gewollt hätte,wäre ich trotz dieser Pille verletzt gewesen und hätte mich ungeliebt gefühlt.

Alles Gute!

Gefällt mir

22. Mai 2002 um 17:35

Also...
gestern bin ich zufällig darauf gestossen...

Es sind Homoöpathische Mittel die ich in meinem " Hundebuch " gefunden habe

Also Murex purpurea D 6 ( Pupurpurschnecke) 4 x tgl. : Sexuelle Erregung bei weiblichen Tieren, Eifersucht

Platinum D200 ( Platin )1 x wöchentlich : Eifersucht, Übermäßiger Geschlechtstrieb

Agnus castus ( Mönchspfeffer ) D3-D6 3x tgl. : Gesteigerte Libido.

Mönchspfeffer wird Frauen mit Menstruationsbeschwerden gegeben, deren Nebenwirkung die nachlassende Libido ist.

Keine Bange, Du wirst nicht anfangen zu bellen... ! Ich habe mit diesem Buch schon einiges heilen können.

Versuchs einfach mal...

Viele Grüsse Ester21

Gefällt mir

22. Mai 2002 um 18:03
In Antwort auf afia_12116270

Also...
gestern bin ich zufällig darauf gestossen...

Es sind Homoöpathische Mittel die ich in meinem " Hundebuch " gefunden habe

Also Murex purpurea D 6 ( Pupurpurschnecke) 4 x tgl. : Sexuelle Erregung bei weiblichen Tieren, Eifersucht

Platinum D200 ( Platin )1 x wöchentlich : Eifersucht, Übermäßiger Geschlechtstrieb

Agnus castus ( Mönchspfeffer ) D3-D6 3x tgl. : Gesteigerte Libido.

Mönchspfeffer wird Frauen mit Menstruationsbeschwerden gegeben, deren Nebenwirkung die nachlassende Libido ist.

Keine Bange, Du wirst nicht anfangen zu bellen... ! Ich habe mit diesem Buch schon einiges heilen können.

Versuchs einfach mal...

Viele Grüsse Ester21

Mönchspfeffer?
Hi ester21,

meines Wissens wird Mönchspfeffer verwendet, um das sogenannte "Prämenstruelle Syndrom" zu lindern, also Spannen der Brust, Depressionen, Angstgefühl etc. vor der Schwangerschaft sowie um eine Schwangerschaft zu begünstigen (wirkt sich positiv auf den Gelbkörper aus).
Als Antiaphrodisiakum wurde es (auch meines Wissens ) zuletzt im Mittelalter verwendet, um die Libido von Mönchen unter Kontrolle zu halten -mit geringem Erfolg.

Viele liebe Grüße,

Deva

Gefällt mir

22. Mai 2002 um 18:06
In Antwort auf afia_12116270

Also...
gestern bin ich zufällig darauf gestossen...

Es sind Homoöpathische Mittel die ich in meinem " Hundebuch " gefunden habe

Also Murex purpurea D 6 ( Pupurpurschnecke) 4 x tgl. : Sexuelle Erregung bei weiblichen Tieren, Eifersucht

Platinum D200 ( Platin )1 x wöchentlich : Eifersucht, Übermäßiger Geschlechtstrieb

Agnus castus ( Mönchspfeffer ) D3-D6 3x tgl. : Gesteigerte Libido.

Mönchspfeffer wird Frauen mit Menstruationsbeschwerden gegeben, deren Nebenwirkung die nachlassende Libido ist.

Keine Bange, Du wirst nicht anfangen zu bellen... ! Ich habe mit diesem Buch schon einiges heilen können.

Versuchs einfach mal...

Viele Grüsse Ester21

Murex purpurea
Hier musste ich erstmal nachschauen:

Murex purpurea (syn. Murex cormutus) Purpurschnecke, Familie Muricidae (Leistenschnecken)

Die wird aus dem getrockneten Sekret der Purpurdruse gewonnen, die aus verschiedenen Murex-Arten stammt. Die Droge wirkt sich vorzugsweise auf die weiblichen Geschlechtsorgane aus, indem sie den Zyklus stört. Das Mittel wird eingesetzt, wenn das Tier nicht paarungsbereit ist oder zur Anregung des Eisprungs. Den vermutlich besten Erfolg zeigt Murex bei Eierstockzysten, die zu hormonellen Störungen und hierdurch zu einer Dauerhitze fuhren können.

Denke mal, dass ist nicht so ganz das Erwünschte...

Viele liebe Grüße,

Deva

Gefällt mir

22. Mai 2002 um 18:08
In Antwort auf deepak_12238606

Mönchspfeffer?
Hi ester21,

meines Wissens wird Mönchspfeffer verwendet, um das sogenannte "Prämenstruelle Syndrom" zu lindern, also Spannen der Brust, Depressionen, Angstgefühl etc. vor der Schwangerschaft sowie um eine Schwangerschaft zu begünstigen (wirkt sich positiv auf den Gelbkörper aus).
Als Antiaphrodisiakum wurde es (auch meines Wissens ) zuletzt im Mittelalter verwendet, um die Libido von Mönchen unter Kontrolle zu halten -mit geringem Erfolg.

Viele liebe Grüße,

Deva

Hi Deva,
also, dass der Mönchspfeffer eine bremsende Wirkung hat, hat mir kürzlich ein Bekannter von seiner Freundin erzählt.

Also ich gebe es nicht als " Erfahrungswert " her

Liegt vielleicht aber auch an den jeweiligen Menschen.

Aber im " Hundebuch " steht es so... und meine Hündin ist läufig und meine beiden Rüden sind mit dem Mönchspfeffer " anständig "

Kommt vielleicht einfach auf einen Versuch an...

Viele Liebe Grüsse Ester21

Gefällt mir

22. Mai 2002 um 18:12
In Antwort auf deepak_12238606

Murex purpurea
Hier musste ich erstmal nachschauen:

Murex purpurea (syn. Murex cormutus) Purpurschnecke, Familie Muricidae (Leistenschnecken)

Die wird aus dem getrockneten Sekret der Purpurdruse gewonnen, die aus verschiedenen Murex-Arten stammt. Die Droge wirkt sich vorzugsweise auf die weiblichen Geschlechtsorgane aus, indem sie den Zyklus stört. Das Mittel wird eingesetzt, wenn das Tier nicht paarungsbereit ist oder zur Anregung des Eisprungs. Den vermutlich besten Erfolg zeigt Murex bei Eierstockzysten, die zu hormonellen Störungen und hierdurch zu einer Dauerhitze fuhren können.

Denke mal, dass ist nicht so ganz das Erwünschte...

Viele liebe Grüße,

Deva

Ich denke...
das sollte es nicht sein

Aber ich denke, dass man vorher doch auch den Apotheker oder den Arzt fragen sollte, egal welche Tabletten man nimmt.

So mache ich es auf jeden Fall.

Viele Liebe Grüsse Ester21

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 9:41

Das kenn ich,
bei mir ist das verlangen nach sexueller befriedigung manchmal auch so extrem das ich es mehrmals am tag bes.. bekommen möchte, hauptsächlich ist das bei mir ein paar Tag vor und wehren des Eisprung so extrem.
Ich hatte eine zeitlang die Pille Yasmin genommen, die hat bei mir den Trieb etwas gezügelt.
Angeblich soll Fisch essen auch etwas dämpfen aber das weiß ich leider nicht, ich esse kein Fisch.

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 9:51

Hmmm.....
...also wenn Frau drei mal am Tag Lust hast, muß Frau das doch nicht verhindern...!!

Ich könnte stündlich..*grins*

Habe aber schon oft gehört, daß die Pille im allgemeinen bei vielen Frauen die Lust etwas mindert.
Nehme selbst gar keine Pille, kann das daher nicht beurteilen. Halte aber die "Unlust" bzw. "Lustminderung" für eine der negativen Nebenwirkungen der Pille.

Aber die Pille, die die Brust vergrößert, würde mich schon interressieren...


Gefällt mir

23. Mai 2002 um 10:16
In Antwort auf afia_12116270

Also...
gestern bin ich zufällig darauf gestossen...

Es sind Homoöpathische Mittel die ich in meinem " Hundebuch " gefunden habe

Also Murex purpurea D 6 ( Pupurpurschnecke) 4 x tgl. : Sexuelle Erregung bei weiblichen Tieren, Eifersucht

Platinum D200 ( Platin )1 x wöchentlich : Eifersucht, Übermäßiger Geschlechtstrieb

Agnus castus ( Mönchspfeffer ) D3-D6 3x tgl. : Gesteigerte Libido.

Mönchspfeffer wird Frauen mit Menstruationsbeschwerden gegeben, deren Nebenwirkung die nachlassende Libido ist.

Keine Bange, Du wirst nicht anfangen zu bellen... ! Ich habe mit diesem Buch schon einiges heilen können.

Versuchs einfach mal...

Viele Grüsse Ester21

...nicht anfangen zu bellen.... *pruuuust*
ich hoffe nach Einnahme der Mittel hebt Frau nicht das Bein! ....

Aber mal im Ernst, glaubst Du das man das was Tieren hilft, auch auf Menschen beziehen kann? Ich finde die menschliche Lust, hat mit den Tieren nicht viel gemeinsam, glaube das wird doch bei Tieren mehr von Instinkt als vom Kopf geleitet...
Habe mich noch nicht viel mit Homoöpathie beschäftigt, aber Mönchspfeffer kenn ich auch, hilft super gegen Regelschmerzen, aber die Lust hatt es bei mir nicht gekillt...

Liebe Grüße

anomar



Gefällt mir

23. Mai 2002 um 10:33
In Antwort auf mica_12692334

...nicht anfangen zu bellen.... *pruuuust*
ich hoffe nach Einnahme der Mittel hebt Frau nicht das Bein! ....

Aber mal im Ernst, glaubst Du das man das was Tieren hilft, auch auf Menschen beziehen kann? Ich finde die menschliche Lust, hat mit den Tieren nicht viel gemeinsam, glaube das wird doch bei Tieren mehr von Instinkt als vom Kopf geleitet...
Habe mich noch nicht viel mit Homoöpathie beschäftigt, aber Mönchspfeffer kenn ich auch, hilft super gegen Regelschmerzen, aber die Lust hatt es bei mir nicht gekillt...

Liebe Grüße

anomar



Hallo Anomar,
ja einiges ist gleich.

Meine Tochter hatte im Winter eine schwere Bronchitis und (da ich Antibiotika nicht verwende, weil meine Mutter dagegen höchst allergisch reagiert und ich nicht weiß in wie weit soetwas vererblich ist ) ich hatte es mit normalen Hustensäften nicht heilen können. Jedoch habe ich im " Hundebuch" nachgeschaut und ihren Husten innerhalb 3 Tagen mit Belladonna und Bryonia heilen können. Im Buch habe ich gelesen,Auszug aus den Buch... "Wie sich die Prüfungsergebnisse der Arzneimittelbilder bei Mensch und Tier ähnlen und warum man die menschlichen Arzneimittelbilder auf die Tierwelt übertragen kann, beweist das Prüfungsbild der Ameisensäure."

Also ich denke schon, dass man doch einiges mit der "Tierhomöopathie" heilen kann.

Beim Mönchspfeffer gehen die Meinungen auseinander, warum dass so ist, weiß ich leider auch nicht und ich habe es noch nie benutzen müssen.

Aber ich denke, dass man sich immer ein Stückweit informieren sollte, bevor man irgendetwas zu sich nimmt. Was dem einen hilft, kann dem anderen schaden.

Der Trieb wird im Kopf bzw. Gehirn gesteuert. Egal ob Tier oder Mensch...

Viele Liebe Grüsse Ester

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 10:42
In Antwort auf afia_12116270

Hallo Anomar,
ja einiges ist gleich.

Meine Tochter hatte im Winter eine schwere Bronchitis und (da ich Antibiotika nicht verwende, weil meine Mutter dagegen höchst allergisch reagiert und ich nicht weiß in wie weit soetwas vererblich ist ) ich hatte es mit normalen Hustensäften nicht heilen können. Jedoch habe ich im " Hundebuch" nachgeschaut und ihren Husten innerhalb 3 Tagen mit Belladonna und Bryonia heilen können. Im Buch habe ich gelesen,Auszug aus den Buch... "Wie sich die Prüfungsergebnisse der Arzneimittelbilder bei Mensch und Tier ähnlen und warum man die menschlichen Arzneimittelbilder auf die Tierwelt übertragen kann, beweist das Prüfungsbild der Ameisensäure."

Also ich denke schon, dass man doch einiges mit der "Tierhomöopathie" heilen kann.

Beim Mönchspfeffer gehen die Meinungen auseinander, warum dass so ist, weiß ich leider auch nicht und ich habe es noch nie benutzen müssen.

Aber ich denke, dass man sich immer ein Stückweit informieren sollte, bevor man irgendetwas zu sich nimmt. Was dem einen hilft, kann dem anderen schaden.

Der Trieb wird im Kopf bzw. Gehirn gesteuert. Egal ob Tier oder Mensch...

Viele Liebe Grüsse Ester

Hallo Ester!
habe mir eben über "BOL" das "Große Buch der Homöopathie" bestellt...

Halte auch nichts von chemischen Arzneimitteln, bin gegen vieles sehr allergisch..
..außerdem kann ich dann vielleicht auch mal mitreden....

Liebe Grüße

anomar

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 11:03
In Antwort auf mica_12692334

Hallo Ester!
habe mir eben über "BOL" das "Große Buch der Homöopathie" bestellt...

Halte auch nichts von chemischen Arzneimitteln, bin gegen vieles sehr allergisch..
..außerdem kann ich dann vielleicht auch mal mitreden....

Liebe Grüße

anomar


Hallo Anomar,

kannst Du mir dann sagen wie Du es findest, denn ich suche seit langem ein gutes ( für Menschen ) Buch.

Dann gehe ich auch nicht mehr das Risiko ein, dass man eventull doch anfängt zu bellen oder dass man das Bein hebt

Viele Liebe Grüsse Ester

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 11:06
In Antwort auf afia_12116270


Hallo Anomar,

kannst Du mir dann sagen wie Du es findest, denn ich suche seit langem ein gutes ( für Menschen ) Buch.

Dann gehe ich auch nicht mehr das Risiko ein, dass man eventull doch anfängt zu bellen oder dass man das Bein hebt

Viele Liebe Grüsse Ester

Whau, Whau!
Einfach über Amazon.de oder BOL.de suchen

"Das große Buch der "Homäopathie"

oder du gibst nur Homäopathie ein, und schaust, welche Bücher dazu angeboten werden!

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 11:40
In Antwort auf rika_11938687

So ein Problem will ich auch haben!!!
Sag mal, ich finde es schön, wenn ich immer Lust habe, dann freue ich mich den ganzen Tag auf meinen Schatz!

Wo ist das Problem????

Das Problem ?
Das Probelm ist wenn der Schatz aber nicht will !
Dann wird das ganze ziemlich lästig !

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 11:56

Also so viel ich weiß...
ist jede pille sexlustmindernd...
also jedes präparat hat diese nebenwirkung...
bin mir zwar nicht so sicher, aber bei dein zwei verschiedenen pillen die ich schon hatte, stand das jedes mal in der packungsbeilage...
desweiteren hab ich auch gehört, wenn da auftritt, ist es nur vorrübergehend..also nicht für immer...

Liebe Grüße
Unique

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 12:18

..schließe mich der Frage an...
ebenfalls gespannt wartend...

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 12:26

Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit....
Spanische Fliege oder irgendwas flüssiges das man ihm in seinen Tee mischen kann !
Vielleicht Homöopathisch ???

Dsa würde mein problem auch lösen !

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 12:29
In Antwort auf kumari_12170692

Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit....
Spanische Fliege oder irgendwas flüssiges das man ihm in seinen Tee mischen kann !
Vielleicht Homöopathisch ???

Dsa würde mein problem auch lösen !

Genau!!
*...mal zu Sommerblume zwinkert*

Schade das es das Zeug nicht in großen Flaschen und mit dem Geschmack von Bier gibt... *lacht*

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 13:14

Also unter " Deckunlust " steht...
Einen deckunlustigen Rüden machen wir stark und fähig mit Damiana D1 und Acidum phosphoricum D6.
Von jedem Mittel 3 Gaben tgl., stets morgens nüchtern und abends spät, die mittägliche Dosis nicht gerade zum Futter, sondern am besten 1/2 Stunde vorher. Sollte der Verdacht bestehen, daß der Samen unfruchtbar ist, der Rüde aber doch für die Zucht unentbehrlich scheint, dann gibt man Acidum phosphoricum D 30, täglich 1 mal, ca. 3 Wochen lang.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen

Viele Grüsse Ester

PS : Ich würde mich über ein Feedback freuen

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 13:26

Lachkrampf!!!!
Liebe Thebe!
Obwohl im Laufe des Forum dein eigentliches Thema ein bißchen in den Hintergrund gerückt ist, muß ich Dir sagen, daß ich selten soooo gelacht habe!!!
Es macht echt Spaß die ganzen Beiträge zu lesen!
*sich immer noch den Bauch hält über den Beitrag von Ester zur "Deckunlust"* !!!!
Danke nochmal für den Beitrag!!!
bin ja noch nicht lange hier, aber es gefällt mir immer besser! *lacht immer noch mit Tränen in den Augen*
Von solchen genialen Diskussionen gibts echt viel zu wenig hier im Forum...
*jetzt unbedingt auf die Toilette muß*

Tschüß an alle!!!

anomar

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 13:35
In Antwort auf mica_12692334

Genau!!
*...mal zu Sommerblume zwinkert*

Schade das es das Zeug nicht in großen Flaschen und mit dem Geschmack von Bier gibt... *lacht*

Hihi ...
ich werf mich weg, das wär die lösung !
nach 10 weißbier geil wie nachbars lumpi.

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 13:49

JETZT IS SCHLUSS !!!!
Die Tips für Rüden und Texanische Zuchbullen (der bewegte Mann) sind ja ganz gut, aber gibt es keine Pille bei der man den Sexdrang (kann man das so nennen? ) senken kann ???

Es ist mir zu gefärhlich, nicht das ich meinen Süßen dann (wie Till Schweiger) drei Stunden nackt auf dem Wohnzimmertisch sitzen hab ! *werf michinseckundheulvorlachen*

Kennt jemand dieses antiandrogene Gestagen ?
das soll sexlustmindernd sein, stimmt das ?

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 13:55
In Antwort auf kumari_12170692

JETZT IS SCHLUSS !!!!
Die Tips für Rüden und Texanische Zuchbullen (der bewegte Mann) sind ja ganz gut, aber gibt es keine Pille bei der man den Sexdrang (kann man das so nennen? ) senken kann ???

Es ist mir zu gefärhlich, nicht das ich meinen Süßen dann (wie Till Schweiger) drei Stunden nackt auf dem Wohnzimmertisch sitzen hab ! *werf michinseckundheulvorlachen*

Kennt jemand dieses antiandrogene Gestagen ?
das soll sexlustmindernd sein, stimmt das ?

....nu kann ich nich mehr !!*sichvorlachenfastindiehosemacht*
...soviel zum Thema andere Orte!
Der Wohnzimmertisch ist doch auch mal was anderes als immer nur das Bett! Als nix wie rauf zu ihm auf den Tisch!!! *sich vor Lachen biegt bei der Vorstellung*

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 13:55
In Antwort auf kumari_12170692

JETZT IS SCHLUSS !!!!
Die Tips für Rüden und Texanische Zuchbullen (der bewegte Mann) sind ja ganz gut, aber gibt es keine Pille bei der man den Sexdrang (kann man das so nennen? ) senken kann ???

Es ist mir zu gefärhlich, nicht das ich meinen Süßen dann (wie Till Schweiger) drei Stunden nackt auf dem Wohnzimmertisch sitzen hab ! *werf michinseckundheulvorlachen*

Kennt jemand dieses antiandrogene Gestagen ?
das soll sexlustmindernd sein, stimmt das ?

Hallo Ihr,
schön das Ihr alle sooo viel spaß habt, aber mir ist es eigentlich ernst !

Wie Sommerblume schon sagt, auf dauer wirkt sich diese extreme Lust sehr unangenehm auf die Beziehung aus. Und vergiften möchte ich meinen Mann ebenfalls nicht.

Hat jemand Erfahrung mit diesen Homö....? Medikamenten ? Wo bekomme ich das und wie teuer ist das ? Oder muß ich das verschreiben lassen ?

Thebe

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 13:57
In Antwort auf kumari_12170692

JETZT IS SCHLUSS !!!!
Die Tips für Rüden und Texanische Zuchbullen (der bewegte Mann) sind ja ganz gut, aber gibt es keine Pille bei der man den Sexdrang (kann man das so nennen? ) senken kann ???

Es ist mir zu gefärhlich, nicht das ich meinen Süßen dann (wie Till Schweiger) drei Stunden nackt auf dem Wohnzimmertisch sitzen hab ! *werf michinseckundheulvorlachen*

Kennt jemand dieses antiandrogene Gestagen ?
das soll sexlustmindernd sein, stimmt das ?

*lol*
diesen Film habe ich auch schon zum zigten Mal gesehen und ich finde ihn auch total zum Schreien.

Aber noch was anderes Sommerblümlein...

Das sicherste Verhütungsmittel ist eine Spalttablette die man während dem GV zwischen die Knie klemmt

Sexlustvermindernd ist übrigens noch harte körperliche Arbeit...z.B. Holzhacken ( Adriano Celentano im "der gezähmte Widerspänstige" )

Viele Grüsse Ester

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:01
In Antwort auf mica_12692334

....nu kann ich nich mehr !!*sichvorlachenfastindiehosemacht*
...soviel zum Thema andere Orte!
Der Wohnzimmertisch ist doch auch mal was anderes als immer nur das Bett! Als nix wie rauf zu ihm auf den Tisch!!! *sich vor Lachen biegt bei der Vorstellung*

GRÖÖÖÖÖL !!!
Du bist doch echt doof oder ???
Lacht sich hier schlapp !
Aber du hast recht, rauf auf den Tisch, egal ob er bei Bewußtsein ist oder nicht !!

Und rauf auf den kerl, die Schlappe Nudel reingeschoben und aufgehts...
Mit der hab ich heute zur ausnahme mal was zum lachen in der arbeit !

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:01
In Antwort auf liv_12253312

Hallo Ihr,
schön das Ihr alle sooo viel spaß habt, aber mir ist es eigentlich ernst !

Wie Sommerblume schon sagt, auf dauer wirkt sich diese extreme Lust sehr unangenehm auf die Beziehung aus. Und vergiften möchte ich meinen Mann ebenfalls nicht.

Hat jemand Erfahrung mit diesen Homö....? Medikamenten ? Wo bekomme ich das und wie teuer ist das ? Oder muß ich das verschreiben lassen ?

Thebe

Ganz im Ernst...
Hallo Thebe,

also mit der Homöopathie habe ich auf diesem Sektor noch keine Erfahrungen gemacht, allerdings ist es bei anderen "Krankheiten" nicht schlecht.

Homöopathie bekommst Du in der Apotheke rezeptfrei.

Die Kosten... kommt auf das Mittel an, ist aber in der Regel erschwinglich.

Grüsse Ester

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:02
In Antwort auf afia_12116270

*lol*
diesen Film habe ich auch schon zum zigten Mal gesehen und ich finde ihn auch total zum Schreien.

Aber noch was anderes Sommerblümlein...

Das sicherste Verhütungsmittel ist eine Spalttablette die man während dem GV zwischen die Knie klemmt

Sexlustvermindernd ist übrigens noch harte körperliche Arbeit...z.B. Holzhacken ( Adriano Celentano im "der gezähmte Widerspänstige" )

Viele Grüsse Ester

Wie meine Mama immer sagt !!!!

DIE BESTE VERHÜTUNG IST ENTHALTSAMKEIT !
Und Mama hat immer recht, hat Papa gesagt !

-scheiße-

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:09
In Antwort auf liv_12253312

Hallo Ihr,
schön das Ihr alle sooo viel spaß habt, aber mir ist es eigentlich ernst !

Wie Sommerblume schon sagt, auf dauer wirkt sich diese extreme Lust sehr unangenehm auf die Beziehung aus. Und vergiften möchte ich meinen Mann ebenfalls nicht.

Hat jemand Erfahrung mit diesen Homö....? Medikamenten ? Wo bekomme ich das und wie teuer ist das ? Oder muß ich das verschreiben lassen ?

Thebe

Vielleicht hat ja Ester Recht!!!
das mit Sport, klingt gar nichtmal so abwegig... Ausdauersport erzeugt im Körper die sogenannten Glückshormone, genau wie beim Sex!
JETZT NICHT LACHEN !!!! , aber vielleicht hilft Ja Joggen oder Schwimmen usw. besser als irgendein Medikament???
Würde es mal versuchen und nebenbei ist es noch gut für die Gesundheit!

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:17
In Antwort auf kumari_12170692

GRÖÖÖÖÖL !!!
Du bist doch echt doof oder ???
Lacht sich hier schlapp !
Aber du hast recht, rauf auf den Tisch, egal ob er bei Bewußtsein ist oder nicht !!

Und rauf auf den kerl, die Schlappe Nudel reingeschoben und aufgehts...
Mit der hab ich heute zur ausnahme mal was zum lachen in der arbeit !

Ich gebs auf!
ich will hier Gute Ratschläge geben, und dann wird man als Doof hingestellt... !!!! *laaach*

Also: ich hab mir da mal was überlegt, bzw. Ester hat mich mit Ihrem Vorschlag zum "Holzhacken" darauf gebracht! (Wehe Du lachst jetzt!)
mein Vorschlag: Ausdauersport!!! Das erzeugt im Körper Glückshormone (Endorphiene, oder wie das zeug heißt) genau die selbe Wirkung wie Sex!
Also wenn Du regelmäßig joggen oder schwimmen gehst, hast du immer ausreichend davon hast vielleicht nicht mehr ganz so oft Lust....
oder bist dann auch nur viel zu müde für Sex!


Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:20
In Antwort auf afia_12116270

*lol*
diesen Film habe ich auch schon zum zigten Mal gesehen und ich finde ihn auch total zum Schreien.

Aber noch was anderes Sommerblümlein...

Das sicherste Verhütungsmittel ist eine Spalttablette die man während dem GV zwischen die Knie klemmt

Sexlustvermindernd ist übrigens noch harte körperliche Arbeit...z.B. Holzhacken ( Adriano Celentano im "der gezähmte Widerspänstige" )

Viele Grüsse Ester

Hi Ester,
Wie meinst du das ?
Schmerz schalten den Spalt ab oder so ?





Viele liebe Grüße,

Pony

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:23

Dann wars nicht genug Sport!
..ich jedenfalls falle nach dem Joggen immer wie tot in mein Bett und frage dann morgens meinen Schatz: "Wie war der Sex mit mir, Liebling? Hast du noch lange gemacht?"

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:24
In Antwort auf alma_12544822

Hi Ester,
Wie meinst du das ?
Schmerz schalten den Spalt ab oder so ?





Viele liebe Grüße,

Pony

Nein...
ich weiß nicht wie alt Du bist... aber in meiner Jugend haben wir immer darüber gelacht, weil wenn man die Tablette zwischen die Knie klemmt kommt manN nicht ran ! Funktioniert allerdings nicht bei der Hündchenstellung.

War nur ein Joke... ich hoffe Du verstehst es jetzt.

Viele Liebe Grüsse Ester

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:27
In Antwort auf mica_12692334

Dann wars nicht genug Sport!
..ich jedenfalls falle nach dem Joggen immer wie tot in mein Bett und frage dann morgens meinen Schatz: "Wie war der Sex mit mir, Liebling? Hast du noch lange gemacht?"

Brüll !
jetzt weis ich wieso ich so viel lust hab, weil ich seit 4 Monaten ins Fitneßstudio gehe !

Anomar ? Nach dem Motto "bedien dich , du weist ja wo´s zeug ist !"

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:29
In Antwort auf mica_12692334

Ich gebs auf!
ich will hier Gute Ratschläge geben, und dann wird man als Doof hingestellt... !!!! *laaach*

Also: ich hab mir da mal was überlegt, bzw. Ester hat mich mit Ihrem Vorschlag zum "Holzhacken" darauf gebracht! (Wehe Du lachst jetzt!)
mein Vorschlag: Ausdauersport!!! Das erzeugt im Körper Glückshormone (Endorphiene, oder wie das zeug heißt) genau die selbe Wirkung wie Sex!
Also wenn Du regelmäßig joggen oder schwimmen gehst, hast du immer ausreichend davon hast vielleicht nicht mehr ganz so oft Lust....
oder bist dann auch nur viel zu müde für Sex!


Zum Schluss...
auch beruflicher Erfolg wirkt gegen den übermäßigen Sextrieb !

Kenn ich aus eigener Erfahrung... da braucht man keinen Sex mehr

So jetzt hoffe ich, dass ich noch was " sinnvolles " dazu beitragen konnte.

Viele Liebe Grüsse Ester

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:33
In Antwort auf kumari_12170692

Brüll !
jetzt weis ich wieso ich so viel lust hab, weil ich seit 4 Monaten ins Fitneßstudio gehe !

Anomar ? Nach dem Motto "bedien dich , du weist ja wo´s zeug ist !"

Genau....
Aber ich jogge wenigstens einsam und alleine durch den Wald! *lach*
Fitneßstudio?
Na bei dem Anblick der knackigen Kerle dort, würde ich ja auch nur noch an Sex denken!!!
Das ist doch die Lösung deines Problems!
Fitneßstudio ja, aber nur noch mit verbundenen Augen!

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:39
In Antwort auf mica_12692334

Genau....
Aber ich jogge wenigstens einsam und alleine durch den Wald! *lach*
Fitneßstudio?
Na bei dem Anblick der knackigen Kerle dort, würde ich ja auch nur noch an Sex denken!!!
Das ist doch die Lösung deines Problems!
Fitneßstudio ja, aber nur noch mit verbundenen Augen!

Das ist es ja....
du eghst in die Sauna und siehst üüüüüüberall Schw.... ! In allen Farben , Formen und Größen.
Kein wunder das mein Hormonhaushalt spinnt !

Ich werde mich in enthaltsamkeit üben, hab mir gerade einen Vibrator bestellt !
In lila !
Wollte ich schon immer mal testen, aber ich sags ihm erst wenn er wieder mehr lust hat nicht das er panik bekommt !

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:42
In Antwort auf kumari_12170692

Das ist es ja....
du eghst in die Sauna und siehst üüüüüüberall Schw.... ! In allen Farben , Formen und Größen.
Kein wunder das mein Hormonhaushalt spinnt !

Ich werde mich in enthaltsamkeit üben, hab mir gerade einen Vibrator bestellt !
In lila !
Wollte ich schon immer mal testen, aber ich sags ihm erst wenn er wieder mehr lust hat nicht das er panik bekommt !


der darf nur nicht größer und dicker sein als das Schmuckstück von deinem Schatz...
..da bekommt er womöglich auch noch Komplexe und will gar nicht mehr!

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 16:19
In Antwort auf afia_12116270

Nein...
ich weiß nicht wie alt Du bist... aber in meiner Jugend haben wir immer darüber gelacht, weil wenn man die Tablette zwischen die Knie klemmt kommt manN nicht ran ! Funktioniert allerdings nicht bei der Hündchenstellung.

War nur ein Joke... ich hoffe Du verstehst es jetzt.

Viele Liebe Grüsse Ester

Soory,
ich hab da voll was misverstanden, weiß jetzt was du meinst.




Gruß,

Pony

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers