Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexflaute nach 1 Jahr...

Sexflaute nach 1 Jahr...

5. August 2010 um 12:31

Also mein Freund und ich sind jetzt noch nicht mal ganz ein Jahr zusammen und es ist schon ziemlich "ruhig geworden wenn man das so sagen kann.

In den ersten 2 Monaten unserer Bezi war alles noch ok. wir hatten 2-3 die Woche Sex, er war auch sehr leidnschaftlich dabei usw.

Jetzt nach gut 10 Monaten haben wir gerade mal 1 Mal in 2 Wochen (also 2 mal im Monat) Sex.

Es muss so und so immer von ihm aus gehen, denn wenn ich in heiß machen will mit küssen und streicheln heißt es immer nur "Hör auf das stört... etc"

Ich darf ihn nicht mehr mit dem Mund verwöhnen, Dessous oder Reizunterwäsche lässt ihm meist ziemlich kalt. Wenn es mal dazu kommt dass wir Sex haben geht es immer von ihm aus.

Und dann dauerts meist nur 10 minuten und vorspiel gibt es sowieso keines mehr...

Er ist auch so beziehungstechnisch sehr kühl geworden. Wir haben schon Monate lang nichts mehr gemeinsam ganz alleine was unternommen. Wenn ich z.B. sage "Gehen wir ins Kino?" ist das Erste was er macht seinen besten Freund an zu rufen ob er mitgehen will.

Am Wochenende ist er jeden Tag bis zu 4 oder 5 Stundne beim Sport und läst mich alleine. Somit ist er am Abend dann um 22 Uhr spätesten so müde dass er schlafen will. Und wenn mal nicht dann will er am liebsten Fernsehen oder x-Box spielen bis um 2 Uhr früh.

Er liebt ich mich das weiß ich. Er sagt es jedne Tag und auch dass er froh ist mich zu haben und dass er mich auch sexuell anziehend findet und meinen Körper liebt.

Alles in allem will ich endlich wieder Schwung in die Bezi bringen. Wie schaffe ich es das er wieder neu verliebt ist in mich, dass er mich wieder begehrt und er wieder öffters Sex will mit mir??

5. August 2010 um 13:36

Ach...
blödsinn. Wenn er nicht mehr will macht er von sich aus schluss. er ist 24 und es ist sicher nicht seine erste beziehung. So ein Typ ist er nicht.
er weiß was er will und wenn er schluss machen will dann tut er das auch egal ob er als Arsch da steht oder nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 13:45

Er lügt
diese beziehung hat keine zukunft. tut mir leid für dich. wie lange willst du dich noch zum kasper machen. such dir einen partner der dich und dein engagement zu schätzen weiss. hier wirst du nur noch verar.......t
wahrscheinlich hat er bereits eine 2.t beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 13:57


Aber ich versteh das nicht.... er ist sowas von garnicht der Typ dazu!!!!
ich kenne ihn schon ziemlich lange und weiß wie er in einer beziehung ist.... und das ist nicht seine Art.

Warum macht dann er nicht einfach schluss. ich weiß dass er das für normal einfach macht wenn es sein muss.
Er liebt mich wirklich und es war seine idee dass ich zu ihm ziehen soll und dass ich mich ruhig wohnlich machen kann. ich durfte Dekorationen aufstellen und neue vorhänge kaufen.... Er schämt sich nicht in der öffentlichkeit mit mir und zeigt jeden dass er mich liebt und sagt es 1000 mal am tag.

es kann einfach nicht sein dass er schluss machen will. das würde ich merken.
er ist zwar nie romantisch und wir haben selten sex aber ich weiß einfach dass ich ihm viel bedeute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 14:12

Seltsam
Irgendwie scheinen immer Menschen mit unerschiedlichen Bedürfnissen aneinander zu geraten.

Mal klagt ein Mann, daß seine Frau auf nichts mehr Bock hat, mal beschwert sich eine Frau über einen lustlosen Partner.

Vielleicht sollte man mal eine große Tauschbörse veranstalten, wo die jeweils zueinander passenden Partner zusammengebracht werden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 14:50

Hm....
Das seltsame ist ja dass normal Frauen eher wenig Bock auf Sex haben und er einfach immer und überall will...
Naja bei uns ist es andersrum.
Kann das denn keiner verstehen?
Sobald ein Mann mal der Lustlose in einer Beziehung ist will er gleich schluss machen?
Heißt das dann wenn eine Frau keinen Bock auf Sex hat und mal zum Mann sagt "Schatz ich hab so Migräne" dann will sie in wirklichkeit auch nur das die Beziehung zu ende geht??

Das glaub ich eher weniger!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 14:56
In Antwort auf keren_11984759

Hm....
Das seltsame ist ja dass normal Frauen eher wenig Bock auf Sex haben und er einfach immer und überall will...
Naja bei uns ist es andersrum.
Kann das denn keiner verstehen?
Sobald ein Mann mal der Lustlose in einer Beziehung ist will er gleich schluss machen?
Heißt das dann wenn eine Frau keinen Bock auf Sex hat und mal zum Mann sagt "Schatz ich hab so Migräne" dann will sie in wirklichkeit auch nur das die Beziehung zu ende geht??

Das glaub ich eher weniger!

Gibt es eigentlich "harte" Daten darüber...
...eine Statistik, die quantifiziert, wer häufiger "keine Lust" hat?

Ich weiß das in meinem Unfeld sowohl von Männern als auch bei Frauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2010 um 10:18

Danke...
für die Antwort...

ja ich glaub auch dass er einfach so ist!
Jedoch in der Öffentlichkeit lässt er oft schon den Macho und den Sexgott raus und meint dass er einfach der beste Liebhaber ist. Naja aber das machen wohl mehrere Männer.

Wenn ich ich ihn drauf anrede bzw. so andeutungen mache sagt er manchmal: "Ne keine Lust", "Schatzi es ist Sommer da ist es viel zu heiß dafür", "Ach ich bin schon viel zu müde".

Aber meist geht er auch gleich gar nicht drauf ein.
Ich mach manchmal eben Andeutungen wie: "Ja Schatz du bist wirklich der beste im Bett, zumindest einmal im Monat... *gg*"
Er lächelt dann meist nur und sagt dann gra nichts drauf...

Es ist einfach seltsam find ich einen Mann zu haben der nicht so viel Interesse an Sex hat wie man es eigentlich von Männern gewohnt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook