Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexfantasien mit einem Anderen!

Sexfantasien mit einem Anderen!

8. Dezember 2013 um 14:38

Ich bin in einer glücklichen Beziehung.und auch was das Sexleben betrifft bin ich zufrieden. Trotzden ertappe ich mich dabei wie ich in letzter Zeit ziemlich oft an Sex mit meinem Kickboxtrainer denke. Ein paar Mal am Tag bestimmt schweifen meine Gedanken in die Sportschule und wie er mir bei einer schweißtreibenden Trainingsstunde mal ganz unschuldig hier und da hinfasst und dann eins zum anderen kommt. Ich habe schon ein ganz schlechtes Gewissen deswegen. Sind solche Gedanken normal oder gefährlich? Was denkt ihr?

8. Dezember 2013 um 18:01

Gefährlich sicher nicht
...aber man könnte meinen, daß Du kein ausgeglichenes Sexualleben hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2013 um 21:25


Ich hab wirklich einen tollen Mann. Unser Sexleben ist ok, ein bißchen wenig vielleicht, weil wir ein kleines Kind haben. Vielleicht ist das auch der Grund für das vermehrte Abschweifen in die Fantasiewelt.
Im Januar fange ich genau mit dem Objekt meiner Fantasiebegierde ein Personal Training an
Da wird es in meinem Kopf vermutlich ordentlich zur Sache gehen. Aber vielleicht schaffe ich es diese sexuelle Aufgeladenheit am Richtigen auszuleben, nämlich an meinem Mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2013 um 12:12

Sprich doch mit deinem Partner
darüber.

Manch einer hat verständniss... Und ich meine es ist nur Sex. Ich finde man kann sehr wohl zwischen liebe und Sex unterscheiden.

Ich habe auch schon Jahre lang die Fantasie von mehreren Männern gebumst zu werden. Und ich habe es meinem Mann erzählt und siehe da ? Ihm würde es gefallen, wenn er mich mit anderen " Benutzt "

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2013 um 14:39
In Antwort auf zera_12447941

Sprich doch mit deinem Partner
darüber.

Manch einer hat verständniss... Und ich meine es ist nur Sex. Ich finde man kann sehr wohl zwischen liebe und Sex unterscheiden.

Ich habe auch schon Jahre lang die Fantasie von mehreren Männern gebumst zu werden. Und ich habe es meinem Mann erzählt und siehe da ? Ihm würde es gefallen, wenn er mich mit anderen " Benutzt "

...
und habt ihr auch schon ausprobiert?
LG Lu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2013 um 20:48

Nee
abgesehen davon das ich nicht vorhabe meinen Freund zu betrügen, ist mein Trainer auch verheiratet. Und ich glaube auch nicht das ich sein Typ bin.
Aber meiner Fantasiewelt wird es wahrscheinlich Futter geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2013 um 20:54

Mit meinem
Partner darüber sprechen geht gaaar nicht. Er ist die Eifersucht in Person und würde mich niiiemals teilen.
Wenn ich ihm das erzählen würde, dürfte ich vermutlich nicht mehr zum Training geht, weil es sonst ein riesen Drama geben würde.

Ich frage mich in letzter Zeit öfter, ob es einfach Menschen gibt (wie mich evtl) die einfach nicht für Monogamie geschaffen sind. Aber wie vereinbart man das mit einem Partner, den man sehr liebt, aber der da sehr konservativ eingestellt ist??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2013 um 23:07

Ich bin 28
Hab nur Angst das diese Fantasien bloß der Anfang sind und ich irgendwann doch mehr will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2013 um 0:38

Monogamie wird nur durch Moral, Erziehung und Zwang erreicht.
Über diese These lässt sich streiten.

In Kommunen mit freier Sexualität sieht man immer wieder, dass sich auf Dauer Zweierkonstellationen ausbilden, die sich dann vom Rest der Kommune absondern.

Wäre Polygamie beim Menschen Gang und Gäbe dürfte dieses Phänomen nicht auftreten.

Übrigens solltest du in der heutigen Zeit richtigerweise von "serieller Monogamie" sprechen. Pure Monogamie wird heute kaum noch praktiziert, meist auf Basis von Religionszugehörigkeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie wird geleckt ?
Von: andrie_11861197
neu
19. Dezember 2013 um 22:56
Gleichgesinnte
Von: trecia_12756317
neu
19. Dezember 2013 um 17:39
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook