Forum / Sex & Verhütung / Sexerfahrungen mit anderen

Sexerfahrungen mit anderen

30. Oktober 2017 um 18:46 Letzte Antwort: 31. Oktober 2017 um 15:10

Hallo!

​Ich habe mich mal so gefragt, was andere dazu sagen bzw. darüber denken, wenn man sich in einer Beziehung einigt, mehr ausprobieren zu wollen, was Sexualität im Allgemeinen betrifft.
​Zum Beispiel gemeinsam auf Sexdatingseiten aktiv zu sein? Oder mit anderen sich zu treffen, über Sex zu reden und eventuell gemeinsame Stunden zu verbringen. Nicht, weil der Sex nicht mehr aufregend ist, sondern um seinen Horizont zu erweitern und seine Erfahrungen mit anderen zu teilen?

​Wie weit kann man dabei gehen, dass es für alle Beteiligten mit dem Gewissen vereinbar ist?

​Lg Krümmelmonster

Mehr lesen

30. Oktober 2017 um 19:08

Sicherlich muss man mit dem Partner darüber reden und wenn es für den einen zu weit geht, das auch akzeptieren. Aber mich würde interessieren, ob der ein oder andere mit solchen Experimenten schon Erfahrungen gemacht hat und welche Ergebnisse dabei rauskamen.

​Ich persönlich würde da eher genauso auf schriftlichen Austausch zurück greifen.

Gefällt mir

31. Oktober 2017 um 13:40

Alles kein Problem.
Klar absprechen was geht und wo die Grenzen sind. Kann sehr spannend und auch anheizend sein.
Für Leute, die in ihrer Beziehung Probleme haben aber definitiv nicht geeignet.

Wir haben jedenfalls Spaß dabei und reden ganz offen über alles. Grenzen werden und müssen akzeptiert werden und können sich im Lauf der Zeit natürlich verschieben.

Gefällt mir

31. Oktober 2017 um 15:10

Genauso wie Miriam halte ich es auch. Gerade beim verbalen Austausch kann man seinen Horizont wunderbar erweitern! Körperlichem Kontakt mit anderen Frauen könnte ich nur dann etwas abgewinnen, wenn meine Partnerin den ausdrücklichen Wunsch äußert, dadurch erregt zu werden.

Gefällt mir