Home / Forum / Sex & Verhütung / sexentzug

sexentzug

10. Mai 2011 um 14:32

hey leute
ich und mein freund sind jetzt fast 3 jahre zusammen und haben seit einiger zeit fast keinen sex mehr..
damals min. 3 mal wöchentlich jetzt nur noch 1 mal im monat hab ihr damit auch schon erfahrungen gemacht ?
bei meinem freund liegt es jedoch nicht an errektionsproblemen, er sagt es liegt bei ihm am kopf
es belastet mich sehr, da ich mich seit dieser zeit sehr unattracktiv finde..
mir fehlen auch die zärtlichkeiten beim sex.
könnt ihr mir tipps geben wie ich unser sexleben ein bisschen auffrischen könnte ?
ich habe schon sehr viel versucht
ich freue mich auf eure antworten

11. Mai 2011 um 10:53

Ganz normal
Ich finde es völlig normal, wenn man nicht immer in einer Beziehung sehr viel Sex hat. Das ist ganz natürlich, dass das zwischendurch mal abebbt und auch wieder mehr wird.
Mein Freund und ich sind jetzt ein Jahr zusammen. Am Anfang sind wir auch kaum aus dem Bett gekommen, mittlerweile sind wir ganz froh, wenn wir es 1-2 Mal die Woche hinbekommen.
Der Alltag schleicht sich halt ein.
Mein Tipp dafür: Nehmt euch Zeit dafür! Ich habe auch öfter den Gedanken "Och, muss jetzt nicht unbedingt", aber sobald man anfängt, merkt man eigentlich, wie schön Sex ist.
Machs dir doch einfach mal selbst, während er danebenliegt. Ich bin sicher, da würde er gerne mit einsteigen...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen