Forum / Sex & Verhütung

Sexchats ja oder nein?

Letzte Nachricht: Gestern um 18:16
ced77
ced77
18.05.22 um 16:51

Ich persönlich glaube ja das die Kunst zu schreiben und zu lesen grundsätzlich abhanden gekommen ist... Wer sich nicht wirklich mit Büchern (ich meine die habtischen, zum anfassen) befasst, kann gar nicht mehr ausführlich und phantasievoll seine Gedanken zum Ausdruck bringen... Wie auch? Wir sind es ja gewohnt kurze Informationen in kürzester Zeit erfassen zu müssen... Ich weiß aber das es mit dem richtigen Partner einfach nur Wahnsinn sein kann....

Gefällt mir

Mehr lesen

juliax1
juliax1
18.05.22 um 17:55
In Antwort auf mountain

die Uschi hat sich aus dem Staub gemacht

Dafür stehen ganz viele ander schon in den Startlöchern Verhütung ist ein angesagtes Thema, gefolgt von Abtreibung (auch wenn ich das weniger lustig finde)

Gefällt mir

S
scania
18.05.22 um 20:00

also ich glaube, dass ich ein guter schreiberling wäre ....es hapert nur bei der groß-und kleinschreibung)))

Gefällt mir

alibech
alibech
19.05.22 um 9:44
In Antwort auf dionysos

Für mich beinhaltet der Begriff sexchat schon, daß es nur um das Kopfkino geht. Aber es mag auch anders möglich sein. Meistens gibt es ja auch eine räumliche Distanz, Beziehungen usw. Ein Reiz liegt vielleicht auch daran, das etwas geheimnissvolles bleibt. Frau/ Mann muß und sollte nicht einen Lebenslauf einreichen, Wohnort , Schuhgröße angeben und Sachen , die irrelevant sind. Sexuelle Lüste und das " Leben " im chat sind das Ziel um die Fantasie anzuregen. Vielleicht gefällt die Frau mir im realen Leben in ihrer Art gar nicht, aber im chat.... kleine Geheimnisse können so prickelnd sein. Auch die, die man mit dem chatpartner teilt. Was anderes , wenn man angibt : chatpartner zum späteren Treffen gesucht.   

Ich stimme dir zu, der Reiz eines erotischen Austauschs ist größer, wenn man siochn nicht kennt und sich uch nicht kennen lernen möchte. Die Fantasie, das Sichvorstellen des Schreibpartners bringen einen zusätzlichen Kick, den es in einer realen Beziehung so nicht gibt. Außerdem hat vollkommene Anonymität den Vorteil, dass man(n) oder frau in der Regel offener, schamloser und auch tabuloser ist.

1 -Gefällt mir

1
14082021ness
19.05.22 um 9:56

Ich finde es kann sehr erregend sein. 

2 -Gefällt mir

H
hardy
19.05.22 um 10:17
In Antwort auf alibech

Ich stimme dir zu, der Reiz eines erotischen Austauschs ist größer, wenn man siochn nicht kennt und sich uch nicht kennen lernen möchte. Die Fantasie, das Sichvorstellen des Schreibpartners bringen einen zusätzlichen Kick, den es in einer realen Beziehung so nicht gibt. Außerdem hat vollkommene Anonymität den Vorteil, dass man(n) oder frau in der Regel offener, schamloser und auch tabuloser ist.

Kann ich so nicht bestätigen.

Wenn man sich kennenlernt, wird diese "Schamlosigkeit" und "Tabulosigkeit" nicht weniger. Man kann ja schon offen miteinander umgehen und man vertraut sich gegenseitig seine Sehnsüchte und Phantasien an und wenn man dann aufeinandertrifft (so habe ich es zumindest erleben dürfen), entsteht ein Feuerwerk der Leidenschaft.

Und wenn man sich kennt und dann auch noch im täglichen Austausch via WhatsApp o.ä. ist, dann ist es auch sehr reizvoll, die bekannten Trigger zu betätigen und dem anderen seine Eregungskurve hochfahren. Das führt dann zu einem Spannungsbogen, der sich tagsüber hinzieht und Abends dann phänomenal in einem Chat oder Telefonat entläd.

Wichtig, damit das so auch funktioniert: man muss auch im vorherigen Austausch und Chat authentisch sein! Wenn man in diesem Chatverlauf irgendetwas spielt oder darstellt, was man garnicht ist, dann fällt einem hier das ganze Kartenhaus zusammen und man bleibt besser im anonymen austasuch.

Gefällt mir

B
burcak_20653322
19.05.22 um 12:15

Ich liebe erotische PNs. Allerdings nicht zu plump. Aber wenn ein Mann mir ausdauernd und phantasievoll schreibt, mich mit schönen Worten anturnt...kann ich nicht anders als mich anzufassen 

1 -Gefällt mir

ced77
ced77
19.05.22 um 12:37
In Antwort auf burcak_20653322

Ich liebe erotische PNs. Allerdings nicht zu plump. Aber wenn ein Mann mir ausdauernd und phantasievoll schreibt, mich mit schönen Worten anturnt...kann ich nicht anders als mich anzufassen 

Wohl wahr, plump geht gar nicht...
Vor allem braucht man erstmal Zeit um ein Gerüst der Geschichte aufzubauen 

Gefällt mir

M
mountain
19.05.22 um 12:43
In Antwort auf juliax1

Dafür stehen ganz viele ander schon in den Startlöchern Verhütung ist ein angesagtes Thema, gefolgt von Abtreibung (auch wenn ich das weniger lustig finde)

"Ist Blümchensex langweilig? "
genau...die hier steht neu in den Startlöchern !!

Gefällt mir

H
harper_25120979
19.05.22 um 13:26
In Antwort auf alibech

Ich stimme dir zu, der Reiz eines erotischen Austauschs ist größer, wenn man siochn nicht kennt und sich uch nicht kennen lernen möchte. Die Fantasie, das Sichvorstellen des Schreibpartners bringen einen zusätzlichen Kick, den es in einer realen Beziehung so nicht gibt. Außerdem hat vollkommene Anonymität den Vorteil, dass man(n) oder frau in der Regel offener, schamloser und auch tabuloser ist.

Da kann ich dir nur zustimmen, das gerade mit Unbekannten das ganze seinen Reiz hat und entwickelt. 
Nur sollte dabei keine Eifersucht aufkommen bei einem Beteiligten, das ist nicht förderlich. Man schreibt ja nur miteinander und gehört demjenigen nicht alleine. 

1 -Gefällt mir

B
biggi6606
19.05.22 um 17:08
In Antwort auf mountain

"Ist Blümchensex langweilig? "
genau...die hier steht neu in den Startlöchern !!

.., du redest vom Manni ? 

Gefällt mir

sarahxxx
sarahxxx
19.05.22 um 17:32

Es kann interessant sein. 

5 -Gefällt mir

S
svenson44
19.05.22 um 19:25

Ich finde es schön sich über erlebnisse oder fantasien auszutauschen. Kann sehr reizvoll und erregend sein

Gefällt mir

D
daniel83
19.05.22 um 19:55
In Antwort auf sarahxxx

Es kann interessant sein. 

Ist es auch............schon oft gemacht,?

Gefällt mir

S
svenson44
19.05.22 um 20:04

Ab und an... eher (zu) selten

Gefällt mir

B
baerchen556
20.05.22 um 13:40
In Antwort auf saskia81007hh

Mit einer mir sympathischen Person finde ich solche Chats schon sehr toll!

Nur wirst Du hier als Frau kaum Männer finden, die in der Lage sind, solche Chats mit Niveau und Anstand zu führen!

Und den Männer fehlt auch die Ausdauer, sich näher kennen zu lernen, um dann auch solche Chats durchzuhalten.

Aber - es gibt bei Gofeminin einige Frauen, die sympathisch sind und solche Chats auch mit Niveau und Anstand führen können! Und mit solchen Frauen kommen dann auch Chats zustande, die nicht nach 2 mal schreiben zu ende sind....

Man sollte nicht von einigen wenigen, auf alle Männer schließen🤗

1 -Gefällt mir

saskia81007hh
saskia81007hh
23.05.22 um 17:12
In Antwort auf baerchen556

Man sollte nicht von einigen wenigen, auf alle Männer schließen🤗

Ich würde Dir ja sooooo gerne Recht geben!
99% der Zuschriften von Männern bei Gofeminin sind niveaulos, ohne Anstand und grottenschlecht.

Mit Frauen ist das Chatten hier für mich wesentlich angenehmer! 

Auch ich wurde schon von Männern angeschrieben, die sich als Frau ausgab. Aber so etwas merke ich dann doch sehr schnell......

Mit einigen Frauen habe ich hier schon tolle Chats geführt.....
Mit Männern aber eben nicht......

Gefällt mir

Z
zauderer22
23.05.22 um 17:20
In Antwort auf saskia81007hh

Ich würde Dir ja sooooo gerne Recht geben!
99% der Zuschriften von Männern bei Gofeminin sind niveaulos, ohne Anstand und grottenschlecht.

Mit Frauen ist das Chatten hier für mich wesentlich angenehmer! 

Auch ich wurde schon von Männern angeschrieben, die sich als Frau ausgab. Aber so etwas merke ich dann doch sehr schnell......

Mit einigen Frauen habe ich hier schon tolle Chats geführt.....
Mit Männern aber eben nicht......

@saskia...

Ob Du es glaubst oder nicht: Ich als Mann wurde einmal von einer Frau angeschrieben, die sich als Mann ausgab. Ich habe diese Frau dann später in der Realität kennengelernt und bin aus allen Wolken gefallen. Erstaunlicherweise gibt es alles Mögliche, was man niemals für möglich halten würde.

Gefällt mir

B
biggi6606
23.05.22 um 17:46
In Antwort auf saskia81007hh

Ich würde Dir ja sooooo gerne Recht geben!
99% der Zuschriften von Männern bei Gofeminin sind niveaulos, ohne Anstand und grottenschlecht.

Mit Frauen ist das Chatten hier für mich wesentlich angenehmer! 

Auch ich wurde schon von Männern angeschrieben, die sich als Frau ausgab. Aber so etwas merke ich dann doch sehr schnell......

Mit einigen Frauen habe ich hier schon tolle Chats geführt.....
Mit Männern aber eben nicht......

Na ja, paar Männlein mit bissl Intellekt haben sich schon hier rein verirrt, glaubs mir. Ich schreib grad auch mit dreien ganz toll, leider nur mit einem Mädl. Aber einem echten..., den Rest hab ich aussortiert, entweder waren das Männer oder die wollten sich über Kochrezepte unterhalten oder mit welchem Schauspieler sie gerne mal vögeln würden.. 

Gefällt mir

E
elpis_27782909
23.05.22 um 22:17

Sexchat finde ich total erregend. Wenn man die Beträge hier liest bekommt Lust

Wer Lust auf Sexchat hat, PN
 

3 -Gefällt mir

A
aquarell
24.05.22 um 6:09
In Antwort auf elpis_27782909

Sexchat finde ich total erregend. Wenn man die Beträge hier liest bekommt Lust

Wer Lust auf Sexchat hat, PN
 

Mensch Tiger, mach's uns Kerlen doch nicht so schwer... Gerade noch versuchen ein paar Frauen herauszufinden, ob es hier auch Männer mit Hirn gibt - und dann dein Beitrag ... Godfather of Fettnäpfchen  
 

3 -Gefällt mir

B
baerchen556
24.05.22 um 10:04
In Antwort auf saskia81007hh

Ich würde Dir ja sooooo gerne Recht geben!
99% der Zuschriften von Männern bei Gofeminin sind niveaulos, ohne Anstand und grottenschlecht.

Mit Frauen ist das Chatten hier für mich wesentlich angenehmer! 

Auch ich wurde schon von Männern angeschrieben, die sich als Frau ausgab. Aber so etwas merke ich dann doch sehr schnell......

Mit einigen Frauen habe ich hier schon tolle Chats geführt.....
Mit Männern aber eben nicht......

Okay, dann muss ich "einige wenige" wohl korrigieren und daraus "viele" machen.
Dennoch bitte nicht alle in einen Topf stecken.
Wenn du allgemein Frauen bevorzugst, bist du sicher auch ein klein wenig voreingenommen, in Bezug auf die Kerl's. Wir sind durchaus kommunikationsfähig und verschicken nicht ausschließlich Schw...fotos.

Gefällt mir

A
aquarell
24.05.22 um 12:23

Wenn Frauen in einem Frauenforum genervt sind, weil Männer dort Frauen anmachen, dann kann ich das verstehen. Warum zurückhaltende Männer sich dann erklären müssen, dass sie anders sind, ... finde ich etwas süß Immerhin fallen nur die Auffälligen auf. 

Ich sehe das mit einem Lächeln. Nervende Beiträge kann man ja einfach löschen. 

2 -Gefällt mir

W
wunderknabe
24.05.22 um 13:14
In Antwort auf aquarell

Wenn Frauen in einem Frauenforum genervt sind, weil Männer dort Frauen anmachen, dann kann ich das verstehen. Warum zurückhaltende Männer sich dann erklären müssen, dass sie anders sind, ... finde ich etwas süß Immerhin fallen nur die Auffälligen auf. 

Ich sehe das mit einem Lächeln. Nervende Beiträge kann man ja einfach löschen. 

aquarell, deine Statements sind äußerst wohltuend und zeigen, dass es auch anders geht.

Gefällt mir

8
84marielein
24.05.22 um 13:25
In Antwort auf aquarell

Wenn Frauen in einem Frauenforum genervt sind, weil Männer dort Frauen anmachen, dann kann ich das verstehen. Warum zurückhaltende Männer sich dann erklären müssen, dass sie anders sind, ... finde ich etwas süß Immerhin fallen nur die Auffälligen auf. 

Ich sehe das mit einem Lächeln. Nervende Beiträge kann man ja einfach löschen. 

Stimmt! Mache ich auch so....löschen und weg!
....andererseits schreibe ich hier zur Zeit mit einer wundervollen Frau......

1 -Gefällt mir

walli1007
walli1007
24.05.22 um 13:27

soso

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

8
84marielein
24.05.22 um 13:49
In Antwort auf walli1007

soso

Ja, ist richtig schön......

1 -Gefällt mir

A
aquarell
25.05.22 um 11:08
In Antwort auf walli1007

soso

 soso

schee

Gefällt mir

B
biggi6606
25.05.22 um 18:41
In Antwort auf aquarell

 soso

schee

Schee? Woher weißt du das? Liest du mit??..

1 -Gefällt mir

E
e.spera
25.05.22 um 21:29
In Antwort auf saskia81007hh

Mit einer mir sympathischen Person finde ich solche Chats schon sehr toll!

Nur wirst Du hier als Frau kaum Männer finden, die in der Lage sind, solche Chats mit Niveau und Anstand zu führen!

Und den Männer fehlt auch die Ausdauer, sich näher kennen zu lernen, um dann auch solche Chats durchzuhalten.

Aber - es gibt bei Gofeminin einige Frauen, die sympathisch sind und solche Chats auch mit Niveau und Anstand führen können! Und mit solchen Frauen kommen dann auch Chats zustande, die nicht nach 2 mal schreiben zu ende sind....

Ich bin sehr sympatisch

Gefällt mir

E
e.spera
25.05.22 um 21:30
In Antwort auf user3057

Hey
kommt immer drauf aan, kann sehr "geil" sein. 
Muss halt mit beiden gut passen,  dann wird es auch nicht schnell vorbei sein. 

Ich wäre dabei😘

Gefällt mir

W
wolkenlos
26.05.22 um 20:07

Das liegt daran, dass erstens wir Frauen länger können, und zweitens daran, dass wenn Männer gekommen sind, sie keine Lust mehr haben. Meine Erfahrung. Schade eigentlich.

Gefällt mir

S
sybil_27803953
26.05.22 um 20:14

Für mich ist das nichts. 
Die Sex Chats die ich bisher hatte waren langweilig. 

1 -Gefällt mir

Z
zauderer22
26.05.22 um 20:42
In Antwort auf sybil_27803953

Für mich ist das nichts. 
Die Sex Chats die ich bisher hatte waren langweilig. 

Sogenannte Sexchats als Austausch billiger Phantasien sind auch für mich als Mann unerträglich. Wenn es aber um erotische Erzählungen von großer Qualität geht, dann wäre ich dabei. Nur werde ich dazu weder Frauen noch Männer finden, die ein solches Métier tatsächlich beherrschen würden.

Gefällt mir

S
sybil_27803953
26.05.22 um 21:00
In Antwort auf zauderer22

Sogenannte Sexchats als Austausch billiger Phantasien sind auch für mich als Mann unerträglich. Wenn es aber um erotische Erzählungen von großer Qualität geht, dann wäre ich dabei. Nur werde ich dazu weder Frauen noch Männer finden, die ein solches Métier tatsächlich beherrschen würden.

Erotische Erzählungen und Geschichten mag ich sehr gerne. 
Aber auch da kommt es wieder auf die Qualität an. 

1 -Gefällt mir

Z
zauderer22
26.05.22 um 21:05
In Antwort auf sybil_27803953

Erotische Erzählungen und Geschichten mag ich sehr gerne. 
Aber auch da kommt es wieder auf die Qualität an. 

@harper.

Da stimme ich Dir zu, denn ich spreche nicht von Pornographie. Ausgerechnet das "schnelle Genre" regt meine Phatasie nicht an.

Gefällt mir

H
hardy
27.05.22 um 8:07
In Antwort auf wolkenlos

Das liegt daran, dass erstens wir Frauen länger können, und zweitens daran, dass wenn Männer gekommen sind, sie keine Lust mehr haben. Meine Erfahrung. Schade eigentlich.

Traurig, dass du diese Erfahrungen gemacht hast.
Aber nicht alle Männer sind so und auch ich musste die Erfahrung machen, dass die Dame recht schnell zum Höhepunkt gekommen ist und dann Überempfindlich war und keine Lust hatte, an dem selben Abend ein oder zwei weitere Runden zu veranstalten.
Aber auch hier, zu meinem Glück, hab ich auch anderes erleben dürfen.

 Und genau so ist es beim Schreiben. Ich habe schon Mädels gehabt, die haben nur konsumiert und es kam nichts zurück. Bei so einsilbigen Kontakten breche ich schnell ab. Aber auch hier gibt es Frauen, die genau so wortreich und phantasievoll Antworten und wir uns gemeinsam auf herrliche Phantasiereisen begeben. 😍🥰

Hardy

Gefällt mir

W
wolkenlos
27.05.22 um 9:21
In Antwort auf hardy

Traurig, dass du diese Erfahrungen gemacht hast.
Aber nicht alle Männer sind so und auch ich musste die Erfahrung machen, dass die Dame recht schnell zum Höhepunkt gekommen ist und dann Überempfindlich war und keine Lust hatte, an dem selben Abend ein oder zwei weitere Runden zu veranstalten.
Aber auch hier, zu meinem Glück, hab ich auch anderes erleben dürfen.

 Und genau so ist es beim Schreiben. Ich habe schon Mädels gehabt, die haben nur konsumiert und es kam nichts zurück. Bei so einsilbigen Kontakten breche ich schnell ab. Aber auch hier gibt es Frauen, die genau so wortreich und phantasievoll Antworten und wir uns gemeinsam auf herrliche Phantasiereisen begeben. 😍🥰

Hardy

Ich gebe dir Recht, ddas einsibige und billige gibt es wohl bei beiden Geschlechtern. Und es darf schon phantasievoll bis hin zu einer GEschichte werden. Das hatte ich auch schon. Aber meine überwiegende Erfahrung ist eben, dass wenn mein Gegenüber seinen Höhepunkt erreicht hat, iist Funkstille. Nicht mal mehr ein Adieu kommt dann. Schade eigentlich, denn schreiben kann so schön sein.

Gefällt mir

8
84marielein
27.05.22 um 9:31
In Antwort auf wolkenlos

Ich gebe dir Recht, ddas einsibige und billige gibt es wohl bei beiden Geschlechtern. Und es darf schon phantasievoll bis hin zu einer GEschichte werden. Das hatte ich auch schon. Aber meine überwiegende Erfahrung ist eben, dass wenn mein Gegenüber seinen Höhepunkt erreicht hat, iist Funkstille. Nicht mal mehr ein Adieu kommt dann. Schade eigentlich, denn schreiben kann so schön sein.

....Ja, es kann sehr schön sein.......

Gefällt mir

S
scania
27.05.22 um 10:26
In Antwort auf wolkenlos

Ich gebe dir Recht, ddas einsibige und billige gibt es wohl bei beiden Geschlechtern. Und es darf schon phantasievoll bis hin zu einer GEschichte werden. Das hatte ich auch schon. Aber meine überwiegende Erfahrung ist eben, dass wenn mein Gegenüber seinen Höhepunkt erreicht hat, iist Funkstille. Nicht mal mehr ein Adieu kommt dann. Schade eigentlich, denn schreiben kann so schön sein.

stimmt-schreiben kann sehr schön sin-vor allem, wenn man gegenseitig auf die wünsche des anderen eingeht...

Gefällt mir

Z
zauderer22
27.05.22 um 10:28
In Antwort auf hardy

Traurig, dass du diese Erfahrungen gemacht hast.
Aber nicht alle Männer sind so und auch ich musste die Erfahrung machen, dass die Dame recht schnell zum Höhepunkt gekommen ist und dann Überempfindlich war und keine Lust hatte, an dem selben Abend ein oder zwei weitere Runden zu veranstalten.
Aber auch hier, zu meinem Glück, hab ich auch anderes erleben dürfen.

 Und genau so ist es beim Schreiben. Ich habe schon Mädels gehabt, die haben nur konsumiert und es kam nichts zurück. Bei so einsilbigen Kontakten breche ich schnell ab. Aber auch hier gibt es Frauen, die genau so wortreich und phantasievoll Antworten und wir uns gemeinsam auf herrliche Phantasiereisen begeben. 😍🥰

Hardy

Irgendwie bin ich ziemlich naiv, aber euren Worten entnehme ich, dass Sexchats Teil einer Masturbationshandlung zu sein scheinen, weil ihr vom Höhepunkt sprecht? Ich kommentiere und werte das mal nicht.

Gefällt mir

W
wolkenlos
27.05.22 um 10:34
In Antwort auf zauderer22

Irgendwie bin ich ziemlich naiv, aber euren Worten entnehme ich, dass Sexchats Teil einer Masturbationshandlung zu sein scheinen, weil ihr vom Höhepunkt sprecht? Ich kommentiere und werte das mal nicht.

Was spricht denn dagegen, dass man während einem anregenden Chat nebenbei ein wenig masturbiert?

1 -Gefällt mir

N
nahuel
27.05.22 um 11:08
In Antwort auf wolkenlos

Ich gebe dir Recht, ddas einsibige und billige gibt es wohl bei beiden Geschlechtern. Und es darf schon phantasievoll bis hin zu einer GEschichte werden. Das hatte ich auch schon. Aber meine überwiegende Erfahrung ist eben, dass wenn mein Gegenüber seinen Höhepunkt erreicht hat, iist Funkstille. Nicht mal mehr ein Adieu kommt dann. Schade eigentlich, denn schreiben kann so schön sein.

Das klingt in der Tat Schade. Ich hatte ab und an Echtzeit-Chats, die auch sehr erregend waren und hin und wieder sogar in Telefonate und regelmäßigen Messenger-Austausch gipfelten. Meistens mit (mehrfacher) Wiederholung und durchaus auch guten Höhepunkten. Meistens hat sich das ungeplant ergeben, wahrscheinlich weil es auch gar nicht so leicht ist, sich anonym und online aufeinander "einzuswingen". 

Gefällt mir

S
scania
27.05.22 um 11:08

ich schreibe ja am liebsten mit frauen über ihre geheimsten wünsche und fantasien-über sachen, die sie in gedanken total anmachen und die sie real nie machen würden-warum auch immer
aber schreibenderweise kann man ja auf die schrägsten sachen eingehen

1 -Gefällt mir

Z
zauderer22
27.05.22 um 11:19
In Antwort auf wolkenlos

Was spricht denn dagegen, dass man während einem anregenden Chat nebenbei ein wenig masturbiert?

Noch eine naive Frage: Machen sowas auch ernsthaft Frauen oder nur die immer triebgesteuerten Männer? Oder sind etwa Frauen heutzutage ebenfalls triebgesteuert oder sowas? Nachdem ich neulich einen sehr fundierten Bericht über die Biologie des Testosterons las, hatte ich den Eindruck, so allmählich ein paar Ansichten ändern zu müssen. Denn die landläufigen Erkenntnisse (Testosteron macht stark, potent, geil und aggressiv) scheinen so plakativ, wie sie sind, überhaupt nicht zu stimmen.

Gefällt mir

Z
zauderer22
27.05.22 um 12:04
In Antwort auf zauderer22

Noch eine naive Frage: Machen sowas auch ernsthaft Frauen oder nur die immer triebgesteuerten Männer? Oder sind etwa Frauen heutzutage ebenfalls triebgesteuert oder sowas? Nachdem ich neulich einen sehr fundierten Bericht über die Biologie des Testosterons las, hatte ich den Eindruck, so allmählich ein paar Ansichten ändern zu müssen. Denn die landläufigen Erkenntnisse (Testosteron macht stark, potent, geil und aggressiv) scheinen so plakativ, wie sie sind, überhaupt nicht zu stimmen.

Ergänzung: Nachdem ich immer mehr feststelle, dass fast genauso viele Frauen kriegslüstern sind wie Männer, sehe ich die Sache mit der männlichen Aggressivität ein ganz klein wenig anders. Klar haben wir die größeren Körperkräfte, und leider werden Frauen und Kinder auch sexuell missbraucht bzw. körperlich schwer misshandelt. Da ich das weiß, bin ich oft über mein eigenes Geschlecht entsetzt. Aber in letzter Zeit erkenne ich doch sehr aggressive Charakterzüge auch bei Frauen.

Gefällt mir

J
jochen
28.05.22 um 14:41
In Antwort auf alibech

Ich stimme dir zu, der Reiz eines erotischen Austauschs ist größer, wenn man siochn nicht kennt und sich uch nicht kennen lernen möchte. Die Fantasie, das Sichvorstellen des Schreibpartners bringen einen zusätzlichen Kick, den es in einer realen Beziehung so nicht gibt. Außerdem hat vollkommene Anonymität den Vorteil, dass man(n) oder frau in der Regel offener, schamloser und auch tabuloser ist.

Da bin ich ganz bei dir ! mit einem wildfremden Menschen tabulos austauschen  ist schon eine erregende Erfahrung.

LG Jochen

1 -Gefällt mir

R
raven83
28.05.22 um 15:17

Ich mag es gerne. Es kann eine total spannende Atmosphäre entstehen. Ist halt super individuell, ob das dann auch klappt oder eher nicht passt. Aber das gilt ja eigentlich immer beim Sex oder 

3 -Gefällt mir

H
hk78
29.05.22 um 7:18
In Antwort auf raven83

Ich mag es gerne. Es kann eine total spannende Atmosphäre entstehen. Ist halt super individuell, ob das dann auch klappt oder eher nicht passt. Aber das gilt ja eigentlich immer beim Sex oder 

Ich hab das erst einmal gemacht. Eher aus Neugier. War am abend und ich lag auf der Couch. War wohl die richtige Stimmung..... bin sogar zum Höhepunkt gekommen...

1 -Gefällt mir

R
raven83
29.05.22 um 8:42
In Antwort auf hk78

Ich hab das erst einmal gemacht. Eher aus Neugier. War am abend und ich lag auf der Couch. War wohl die richtige Stimmung..... bin sogar zum Höhepunkt gekommen...

Klingt nach einer schönen Erfahrung. Hat es sich danach nicht mehr ergeben? 
Sex ist schon - zum großen Teil - Kopfsache. Da kann ein Chat schon viel bewirken..  Eine gemeinsame Fantasie. Aber man muss sich einlassen wollen, denke ich. 

Gefällt mir