Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex vor Kind?

Sex vor Kind?

18. Dezember 2009 um 13:38

Hab mal ne Frage ...


Mein Mann und ich haben es letzten Abend getrieben. Wir waren ziemlich rattig aufeinander und hatten zu dieser Zeit keinen Babysitter. Deshalb haben wir das Kind in den Laufstall gesetzt und habens auf der Couch getrieben. Unser Kind ist 2 Jahre alt .

Jetzt habe ich bedenken, ob das vielleicht falsch war .. kann sich ein Kind an sowas erinnern? Sie hat schon ab und zu zugeschaut ..

Bitte nix doooffes antworten.

18. Dezember 2009 um 13:48

Re
WIE BITTE ???

nehmt euch ein zimmer!!!!!!!!!!!!

und das kind braucht ja auch irgendwann schlaf. da hättet ihr zeit gehabt ...

das arme kind hat vielleicht ein schock fürs leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 14:45


Sorry, aber ich finds abartig.

pervers ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 14:53

Re
gut möglich ...

wahrscheinlich wollte sie schaun wie die leute so drauf reagieren

kann mir kaum vorstellen dass das jemand macht ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 16:12
In Antwort auf michal_12527152

Re
WIE BITTE ???

nehmt euch ein zimmer!!!!!!!!!!!!

und das kind braucht ja auch irgendwann schlaf. da hättet ihr zeit gehabt ...

das arme kind hat vielleicht ein schock fürs leben

So war geht garnicht
Selbst Kinder mit 2 Jahren nehmen sehr viel auf und wenn es mal im Kindergarten diese Sachen nach Spielt dann Mahlzeit, ich finde so etwas als Elternteil unterste Schublade ihr hättet ins Bad gehen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 23:27


Mehr sag ich dazu nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 23:39

...
als ich ca. 3-4 jahre alt und vielleicht noch jünger war hab ich meine eltern öfter mal beim sex erwischt und kann mich bis heute an details erinnern...
mich wundert es dass du überhaupt "geil" in anwesenheit deines kindes werden kannst...also ich könnte das niemals...das ist ja wirklich pervers, das arme kind und ihr solltet euch schämen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2010 um 9:11

In den Lauftstall....
ok.....warum auch nicht......
wenns nicht allzulange ist......

aber dann doch bitte ins Kinderzimmer und nicht dort,
wo ihr es treibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2010 um 10:07

Der Thread ist zwar schön älter ...
und ich hatte auch schon im Dezember was dazu geschrieben, aber wenn ich mir das jetzt nochmal durchlese bin ich wieder geschockt und wütend!

"Bitte nix doooffes antworten"

was erwartest du denn? Dass wir dir gratulieren?

Ich finde es absolut unmöglich, fast schon pervers!
Ihr habt es vor euerm Kind getrieben! Auf den Gedanken würde ich niemals kommen. Ich würde mich so schäbig fühlen.
Macht es euch geil wenn euer kleines Kind dabei ist?

Wie schon gesagt wurde : dann geht ins Nebenzimmer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2010 um 10:15

Ja klar
Mit der Gewalt die im TV gezeigt wird, gebe ich dir recht.
Und dass es nicht schlimm für Kinder ist,
wenn die Eltern ihre Zuneigung öffentlich zeigen , mit Liebe, Küssen, Berührungen....alles ok....

Aber mal ganz im Ernst......
was bitte soll daran gut fürs Kind sein,
wenn dieses in den Lauftstall gepackt wird, wenn
die Eltern "geil" oder wie der TE es so schön formulierte....
"rattig" aufeinander sind.....und es auf der Couch hemmungslos treiben???

Denn von Liebe oder ähnlichem war doch im Thread nicht einmal die Rede von!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2010 um 14:01


ohne worte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2010 um 14:18

Man ...
kann einem Kind auch beibringen es sei etwas ganz schreckliches oder den Sex ganz verheimlichen.

In der Pubertät kommt den Nachkommen dann langsam der Gedanke, dass die Eltern wohl irgendwieeee auch mal Sex gehabt haben müssen ... "wie eeeeeklig".

Ich hab keine Ahnung was da richtig oder falsch ist, aber irgendwie sollten die Kinder schon mitbekommen, dass die Eltern Sex haben und dann nicht gestört werden wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 18:11

Ehrlich gesagt ..ich weiß nicht mehr was ich so mit zwei Jahren
gesehn oder gehört habe... na ja im Alter läßt das Denken nach
aber ich glaube nicht das das Kind einen Schaden davon trägt...
allerdings ist es möglich das deinen stöhnen..hast Du ?
und das stöhnen von Papi ..hat er ?? so nicht ganz das richtige für das Kind ist ...könnte zu falschen Gedanken führen ..hi hi besonders wo Kinder gerne anfangen nachzumachen was Große so machen ..ansonsten locker bleiben und die Steroanlage mit Musik von Mozart aufdrehen ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 21:47

Keine gute Idee!
Erlebnisse von Kindern in der frühen Jugend bestimmen schon das weiter Leben, auch wenn man glaubt das Sie es eh nicht mitbekommen. Es bleibt im Unterbewusstsein. Überhaubt in den ersten Jahren lernesn Sie ja erfahrungsgemäß am meisten.Meine Mutter hat mir mal erzählt, daß ich meinen Großvater gefagt hatte (ich war 5) warum meine Mutter in der Nacht immer so uh uh uh (stöhnt) macht. Mein großvater sagte. Das ist normal.Aber ich kann mich auf das nicht mehr erinnern.Also beibt es irgend wo hängen.
Das sind meine Erfahrungen . Gute nacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 20:15

BITTE??
nicht ernsthaft oder! bitte lass das nicht wahr sein. dein armes kind-die mutter masturbiert, während es gestillt wird. das ist mir im traum nicht eingefallen-ebenso wenig wie sex vor seinen augen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 20:22
In Antwort auf ickeunder

BITTE??
nicht ernsthaft oder! bitte lass das nicht wahr sein. dein armes kind-die mutter masturbiert, während es gestillt wird. das ist mir im traum nicht eingefallen-ebenso wenig wie sex vor seinen augen

HAMMA
Das sind ja echt zustände... wenn man wirklich soooo "rattig" ist, dann kommt das kind in den laufstall und die Eltern verschwinden ins Schlafzimmer... uns selbst das finde ich nicht in ordnung
Da wartet man bis 20Uhr, bis er/sie schläft und dann rappelt es in der Kiste

Aber beim stillen.... kann ich mir echt nicht vorstellen.... das sind nur "intime fantasien" die da jemand hat... Wie willst du bitte eine Frau von hinten nehmen, wären sie stillt.... Sowas machen Frauen im sitzen...
Und ausserdem, werden mir glaube ich viele Mütter hier recht geben, geht es garnicht.. Frau bückt sich und stillt, wärend mann von hinten da rum rammelt.... niemals...

Das sind mal wieder hirngespinnste von irgendwelchen geistigen vollpfosten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2010 um 9:04

Geht gar nicht
unter aller kanone ist das.du erhoffst ja qwohl nicht allen ernstes antworten da drauf.unmöglich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2010 um 17:32

Hi!!
Finde das nicht schlimm. Ist doch schön wenn die Eltern sich lieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 23:17

Schwesterwelle ...
... würde das "spätrömische Dekadenz" nennen und ausnahmsweise hätte er recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2010 um 19:37

Möchte ernsthaft zu bedenken geben......................... ........

Hi !

Sexpertin 102/105 ! Habe Deinen Beitrag gelesen.
Hast Dich ja international mit dem Thema beschäftigt (Wie Du schreibst mit Lesen).

Ein wenig habe ich damit auch Erfahrung (Mit durch die Betten fegen).

Also da, wo ich als Sex-Touristin hin in Urlaub gedüst bin, herrschen andere Wohnverhältnisse
und andere bauliche Gegebenheiten, und allein schon deswegen bekommen
die Kinder von dem Liebesleben der Erwachsenen viel mehr mit. Ob das der Grund ist,
warum die Teenies dort mit 13 J. nicht mehr zu halten sind, wage ich nicht zu behaupten.

Und Hierzulande ? Also es gab mal eine peinliche Geschichte. Wenn Ihr die Episode
>>Verpokert<< gelesen habt, die ich unter meinem Pseudonym CandyLuxory unter Erotische Texte vor einiger Zeit eingestellt habe, dann wißt Ihr ja.............
Hab mir damals nie was dabei gedacht, wenn ich mich betätigt habe und mein Söhnchen hat vllt. was mitbekommen. Na ja, damals war die Zeit der großen sexuellen Liberalisierung und EntTabuisierung und Ich: Immer leichtsinnig (typisch für mein Sternzeichen) !
Kurz gesagt: Was mein Söhnchen mit etwa 2 J. mitbekommen hat, hat er sich natürlich gemerkt,
hat das anscheinend als normal im zwischenmenschlichen Umgang gehalten und hat später,
so mit 5 J. ungeniert im Kinderhort versucht, mit anderen Kindern solche Aktivitäten zu üben,
was natürlich zu einem Eklat geführt hat.
Ich als Alleinerziehende junge Mutti gegen eine Meute aufgebrachter Eltern.....
Gegen Alle geholfen hat mir GottseiDank Gudrun, meine Ewig Beste Freundin (Skorpion),
und die kann echt zur Furie werden !

LG
SantaVagina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2010 um 19:30

Deine Frage......................... .............................. ....

Hi !

...Lady Do ....80 A dafür mehr Po,
beantworte ich Dir gerne:

So wie mein Söhnchen als Zweijähriger gewisse Dinge wahrgenommen hat und im Köpfchen gespeichert hat und so wie irgendwie Verhaltensweisen daraus sich entwickelt haben mögen,
so hat er später bis zur Pubertät sein Umfeld mit allem was zum Leben gehört natürlich auch registriert und ist natürlich dadurch sowie durch das Zusammenleben mit den Gleichaltrigen bzw Mitmenschen geprägt worden und ist normal reingewachsen in das Leben
.
Ob von den früheren Beobachtungen etwas haften geblieben ist, das ist nie mehr Thema
gewesen.
Weil nämlich seine Spielideen (Wenn Kinder das heimlich tun nennt man es Doktorspiele)
in dem Kinderhort bei den anderen Kindern Null Resonanz und überhaupt kein Verständnis fanden und weil seitens der Betreuerinnen rigoros eineschritten wurde und weil ein 5-Jähriger bestimmt noch nicht Hormon(Sch...)-gesteuert ist, hatte er an diesen Aktivitäten ganz schnell das Interesse verloren. Und das bedeutet: Reset und weg !
Die weitere Entwicklung bis zur Pubertät hatte dann nichts mehr zu tun mit dem,
was er als 2 J. mal unbeabsichtigt gesehen hatte, sondern Deiner Meinung nach
>>>...Alles eine Frage der Interessen, des Temperaments und de Biologie...<<<
Und damals war es landauf landab noch so, daß die Jugendlichen
>>>...es viel viel schöner fanden, in dem Experimentieren miteinander dem Sex langsam heranzutasten.<<< und
>>>...früher musste man es ja selbst lernen oder sich Bemühen an manches Büchlein heranzukommen...<<<
Ich muß zugeben, daß ich bei meinem Ältesten noch Hemmungen hatte mit der Aufklärung,
wie die meisten Eltern damals.
Später ist mir klar geworden, wie wichtig Aufklärung ist.
Siehe den Beitrag >Aufklärung auf Afrikanisch< und >Aufklärung auf Deutsch<

Also ich (mit 18 Alleinerziehend...mit 38 Alleinerziehend .. will sagen, habe auch schon einige Herausforderungen bewältigen müssen)
habe meinen Jüngsten nach dem Eltern-Abend, als den Eltern vorgetragen wurde,
wie in der Schule der Sexual-Kunde-Unterricht gestaltet wird, gut dosiert aufgeklärt.
.....war auch Zeit, denn eine der Mütter hat auf dem Elternabend den Vortrag über den
Sexual-Kunde-Unterricht so kommentiert:
" Meine Kinder wissen sowieso schon mehr...."


LG
SantaVagina


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 8:58

Doch Doch Doch.......................... ........................

Hi !

Brauchst nur mal in Deinen früheren Beiträgen zu stöbern. Schau mal, was ich da gefunden habe:

Nene...
B-Körbchen können seeeeehr lange oben bleiben!

Meine sind
mit 25 noch gewachsen... als ich von sehr schlank auf normal schlank umgestiegen bin!
Vorher hatte ich Größe... ????? auch höchstens A... keine Ahnung, denn bis dahin trug ich nie einen BH. .............................. .............................. ..............viele Männer sind damit sehr zufrieden,
vor Allem wenn man dafür zum Beispiel ein bisschen mehr Po hat...


85 B klingt nach Süßer Saftiger Pfirsisch.
Oben die Körbchen. Und unten?? Wie 9 J. oder animalisch ??
Auch dazu hattest Du mal einiges ausgeplaudert.

Deine
SantaVagina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 9:14

Hey
Ich würde es nicht neben dem Kind treiben.Wenn Ihr schon so geil seid und nicht mehr länger warten könnt ,dann geht in einen anderen Raum oder Bad..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2010 um 4:10

Genau
ja, genau das frage ich mich hier in diesem Lande schon die ganze Zeit. Aber so wie es aussieht, lernen die Leute (und Kinder) mit dem Pronogucken auch die anderen Praktiken wie AnalVerkehr, Fisting, Bukakke etc. und da immer mehr so aufwachsen wird es für immer mehr auch GANZ NORMAL und so stellt man sich mit 18 auch vor ne Webcam und macht das Alles live vor der ganzen Welt mit.
Ich liebe Diese Eure Welt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2010 um 20:08
In Antwort auf pyry_12168420

Genau
ja, genau das frage ich mich hier in diesem Lande schon die ganze Zeit. Aber so wie es aussieht, lernen die Leute (und Kinder) mit dem Pronogucken auch die anderen Praktiken wie AnalVerkehr, Fisting, Bukakke etc. und da immer mehr so aufwachsen wird es für immer mehr auch GANZ NORMAL und so stellt man sich mit 18 auch vor ne Webcam und macht das Alles live vor der ganzen Welt mit.
Ich liebe Diese Eure Welt.

XD
und nochmal: diese bööööööööööööööööööse Welt
"diese eure welt"
auch deine ist sie nicht? du bist echt eine ausnahme person
(im negativen sinne...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2010 um 1:37
In Antwort auf specialedition

XD
und nochmal: diese bööööööööööööööööööse Welt
"diese eure welt"
auch deine ist sie nicht? du bist echt eine ausnahme person
(im negativen sinne...)

Alles klar
bei dir ist alles super, "specialedition" du bist super special.
lies doch mal was oben drüber steht:
In einem ganz anderem Buch habe ich erfahren, dass es Naturvölker gibt, [...] Das interessantze ist, dass pornographische Filme für die Erwachsenen dieser Stämme überhaupt keine Reiz besitzen. Es erregt sie nicht, und nieals würden sie verstehen, dass man sich solche Filme absichtlich ansieht...Das finde ich hochinteressant... es gibt ja zu denken... was der Grund ist, wieso das Zusehen soviele Menschen erregt. "

AHA! Und wenn ich mich DAZU zähle zu diesen Völkern, und mir GEDANKEN mache was hier sexuell und medial abgeht, dann nennst Du mich "ausnahme Person im negativen Sinne" - OOOUUHH, wie weltoffen Du bist und vor Allen wie TOLERANT Du bist - neee, neee, so eine wie dich muss man einfach mal richtig gut durchnudeln, ne?! Wie es sich gehört hier. Echt ey, darf man sich keine ernsten Gedanken über so einfache Leute wie Dich machen oder was?! Ignoranter Kindergarten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2010 um 1:53


Um gotteswillen.. Macht es nicht vor den Kindern.
Das einfach wiederlich...Ich würde es niemals machen.
Und schon garnicht wen du ein kind hast und ihr schon so wuschig aufeinander seit lasst das kind nicht alleine wens wach ist (also nicht in ein anderes zimmer).
Dann spart das auf und wartet bis das kind schläft.
Ich würde es niemals machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2010 um 10:49


Echt niveaulos. Das arme Kind. Aber darüber scheint ihr ja sowieso nicht nachzudenken ...

Ich frage mich auch gerade warum ihr ein 2_jähriges in ein Laufstall packt? Seid ihr noch ganz dicht?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2010 um 12:45

Naturvölker
... hmmm ...

Heisst du denn auch Beschneidungen und Bigamie gut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2010 um 12:56
In Antwort auf specialedition

XD
und nochmal: diese bööööööööööööööööööse Welt
"diese eure welt"
auch deine ist sie nicht? du bist echt eine ausnahme person
(im negativen sinne...)

GOtt - die Welt geht zugrunde ...
keine Moralwertstellungen, keine Gesetze, keine Würde. SUBBER! Alles poppt jeden - vergewaltigt wenn nötig, kackt sich voll und findet es geil. Nee - das ist nicht normal - das ist krank. Und dieser kranke Mist existiert nur im Internet - in der realen Welt würde sich keiner taruen zu erzählen dass er gern Windeln trägt und es geil findet. Warum bloß?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2010 um 21:00


Also Kinder können sich viel und alles gut merken,meiner meinung nach war das falsch...aber muss ja jeder selber wissen*-*
was soll man(n) machen wen man geil ist??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2010 um 1:19
In Antwort auf gerda_12037891

GOtt - die Welt geht zugrunde ...
keine Moralwertstellungen, keine Gesetze, keine Würde. SUBBER! Alles poppt jeden - vergewaltigt wenn nötig, kackt sich voll und findet es geil. Nee - das ist nicht normal - das ist krank. Und dieser kranke Mist existiert nur im Internet - in der realen Welt würde sich keiner taruen zu erzählen dass er gern Windeln trägt und es geil findet. Warum bloß?????

Ja, aber?!
Die Leute machen das doch FREIWILLIG und es macht ihnen doch auch ungeheuren SPAß (das sind doch die zwei Hautargumente).
So und außerdem ist "das Internet" auch REAL, denn da sind reale Frauen mit realen Männern (Pl.!) oder was auch immer für Zeug zu sehen. Krank würde ich es nicht bezeichnen, es ist halt ein breit verstreutes und vorkommendes Interesse (Fetisch in jeglicher Weise), das die meisten Menschen auskosten (live und real und und immer abrufbar im Internet).
Die Kinder, Baby werden es mit 12 Jahren auch sehen vorm Rechner sitzen und gucken, was Frauen so haben und machen. Fertig. Über "das Internet" wird offen mit Sexualiät umgegangen - ALLES wird und ist normal.
In dieser Welt darf man ja nicht mal erzählen, dass man Angstattacken oder Depression oder sowas hat. Aber im Internet ist halt alles paletti und in Beate Uhse auch. (ne bei denen ist die Aktie auf 0,5 Eur gefallen, kurz vor der Pleite, weil alle nur noch Internet schaun - ha!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen