Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Sex verweigert, war es falsch?

Letzte Nachricht: 31. März 2008 um 17:42
B
bette_12177397
29.03.08 um 14:30

Ich bin mit meinem Freund eineinhalb Jahre zusammen und im Bett läuft leider nicht mehr sehr viel. Er hat sich seit Anfang des Jahres mit einem Bekannten selbstständig gemacht und hat sehr viel zu tun, angeblich hat er bei dem ganzen Stress keine Lustauf Sex. Er ist jetzt dieses Wochenende mit seiner Band unterwegs und hat donnerstag Abend zu mir gemeint ich müsse ihm die Hand daruf geben, dass wir bevor er weg fährt noch Sex haben. Ich habe ihm zwar die Hand gereicht, ihm aber im gleichen Augenblick gesagt das es doch Schwachsinn ist jetzt nur Sex zu haben, weil er wegfährt. Ich weiß auch nicht warum ich das gemacht habe! Vielleicht weil ich so traurig bin, dass bei uns im Bett nichts mehr läuft und ich ihm glauben machen wollte es sei mir egal! Jedenfalls bin mir jetzt aber nicht mehr sicher, ob es das richtige Verhalten war.
Weiterhin stelle ich mir die Frage warum er ausgerechnet vor dem Wochenende mit der Band Sex wollte. Wir hatten schon so lange kein Sex mehr, hat er vielleicht Angst, dass er mir fremdgeht, wenn sich ihm die Gelegenheit bietet?
Bitte schreibt mir, was ihr von der ganzen Sache haltet.
Dankeschön im Vorraus.

Mehr lesen

B
bette_12177397
29.03.08 um 16:25

Oje...
...ich hoffe ja, dass er mir sowas nicht wirklich zutraut.
Das er darüber nachdenkt bezweifle ich jedoch, bei dem ganzen Auf- und Abbau-Stress und der Show kommt er wohl nicht zum Nachdenken und nach der Show muss er sich ja betrinken und kann auch keinen klaren Gedanken fassen.

Gefällt mir

B
bette_12177397
29.03.08 um 17:32

Warum er...
...sich betrinken muss? Das weiß ich auch nicht. Ist aber so! Vielleicht Gruppenzwang? Vor einiger Zeit hat er sich so sehr betrunken, dass er vergessen hat mich, wie vereinbart, anzurufen. Ich habe die Ganze Nacht kein Auge zugetan.
Naja, wenn man beim Trinken zum Thema Sex kommt, kann ich ja nur hoffen, dass er heute Abend noch mal an mich denkt und nicht vergisst anzurufen.

Gefällt mir

B
bette_12177397
29.03.08 um 17:55

Das wäre...
...auch ganz schön dreist es wieder zu vergessen! Nö, ich habe ihn noch nicht gefragt ob er unter Tags an mich denkt. Kann ich mir bei dem ganzen Stress aber eigentlich nicht vorstellen.

Gefällt mir

Anzeige
Y
yuito_12131083
30.03.08 um 17:20

Ne Antwort von dem Mann.
Ich glaube auch, er wollte eher Sex, dass du für das WE befriedigt bist und nix böses anstellst. Wenn ihr nicht oft Sex habt, glaube ich denkt er auch nicht viel darüber. Wenn doch, würdest du das merken. Aber das, was er versucht hat ist eigentlich ein gutes Zeichen. Solche Abmachungen funktionieren bei meiner Frau auch garnicht. Ist auch echt ein scheiß sowas auszumachen. Dann is es doch langweilig. Verstehen kann ich ihn aber schon ein wenig.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
angela_12691837
30.03.08 um 17:25

Er muss deine entscheidung akzeptieren
aber die befürchtung hast du ja auch selber, dass er dir eventuell fremdgehen könnte. das musst DU jetzt akzeptieren und abwarten. allgemein gilt es, wer mit mir nicht will, der gibt mir die freikarte für einen anderen.

Gefällt mir

A
alanna_11930254
30.03.08 um 17:41

Revier markieren
mehr kann ich zu dem Wunsch deines Freundes nicht sagen.
Er wollte mit Sicherheit sein Revier abstecken. Ehrlich gesagt hat mein Freund das eine zeitlang ähnlich gemacht. Nicht immer aber oft. Wenn ich abends mit einer Freundin ausgehen wollte, dann hatten wir überraschenderweise sehr oft vorher noch einen guten Quickie oder sogar sehr ausdauernden Sex. Bis mir dann irgendwann auffiel, dass es immer dann so war, wenn die Gefahr bestand, einen anderem Mann näher zu kommen. (naja, Disco, Party Alkohol). Mein Freund ist nicht der Typ, der gerne auf Partys oder in die Disco o.äh. geht und deshalb mach ich diese Unternehmungen mit ner Freundin. Hin und wieder überfiel er mich sozusagen, wenn ich des morgens Früh nach hause kam und angeheitert war. Vielleicht wollte er prüfen, ob sein Revier befleckt war. Es ist ok, wenn man keinen Sex hat, weil man es nicht will, aber es ist auch nicht ok, wenn man jemanden auf einen Wunsch hin die Hand gibt und es dann nicht macht. Ich denke, du machst dir etwas vor, wenn du glaubst ihm damit zeigen zu können, dass nicht nur er auf Sex verzichten kann. Man muss unterscheiden. Wenn jemand anstrengende Unternehmungen hat (job, Band, Stress wie auch immer) dann ist das Bedürfnis nach Sex kaum oder nicht vorhanden. Schade für den, der mehr möchte. Aber 1) wie heißt es so schön: der Appetit kommt beim Essen. Wie oft hast Du denn versucht ihn in dieser Zeit mal so richtig auf Touren zu bringen, versucht ihn zu stimulieren (nicht nur so Hand auf Hose, kommt nix, mist beleidigt sein) Denn wenn Frau die Initiative ergreift, passieren häufig die schönsten Dinge. Ich weiß wovon ich spreche . Mein Freund ist schnell aus dem seelischen Gleichgewicht zu bringen und dann herrscht eigentlich tote Hose. Aber nur, wenn ich brav dasitze und warte, dass man(n) mich beglücken will. Wenn ich ihn verführe, stimuliere und mal so richtig verwöhne, dann läuft das(die Herren sind da leider etwas im Nachteil, weil sie selten soviel Beherrschung über ihren besten Freund haben, dass dieser trotz sexueller Erregung nicht zeigt, dass sich was regt). Wenn Du also Sex haben willst, bevor er weg ist, dann ran an den Mann und zeig ihm, dass Sex kein Vertragsabschluss bedeutet!

1 -Gefällt mir

Anzeige
B
bette_12177397
31.03.08 um 17:42

Alles super
Hallöchen!
War alles super als er gestern nach Hause kam. War zwar schon etwas spät, aber war hatten noch 2 mal wunderschönen Sex und heute Morgen auch noch einmal. Er ist ja jetzt mit der Band eine ganze Woche lang unterwegs, aber ich glaube jetzt macht sich keiner von uns Gedanken, dass der andere im fremdgehen könnte.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige