Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex = Schmerzen

Sex = Schmerzen

9. April 2017 um 17:46

Hallo 

wo fange ich an... 
Ich bin momentan in einer Dauerkrise, was Sex angeht. Schon seit mittlerweile über einem halben Jahr habe ich nur noch sehr selten Sex mit meinem Freund. Immer wenn er eindringt, habe ich einen stechenden Schmerz an der Stelle des Scheideneingangs, die näher am Popo ist. Gleitgel bringt einfach nichts. Ich verbinde Sex mittlerweile einfach nur mit höllischen Schmerzen, weshalb ich auch nie Lust habe. Natürlich haben wir oft Streit deswegen, da er frustriert ist und sich fragt, was er falsch macht. Ich kann ihn auch total verstehen, bin aber selber ratlos. Er ist aber keiner von der Sorte, der sich seinen Willen dann erzwingt! Wir brechen dann halt einfach ab.
Schon vor Jahren habe ich nach dem Sex alles da unten mit kaltem Wasser gekühlt. Die FA hat auch keine Lösung, außer Gleitgel. Ich vertrage die Pille nicht mehr, daher habe ich Anfang des Jahres abgesetzt, in der Hoffnung dass auch die Lust wiederkommt. Bis jetzt leider gar nichts..
Gibt es irgendeine Lösung oder irgendeine, der es genauso geht ?? Ich bin am verzweifeln  Selbst wenn ich mal Lust habe, geht es nicht. Einfach nur zum heulen. Geht total auf die Beziehung, da ich mittlerweile direkt abblocke, um ihm garnicht erst Stimmung zu machen, da sie eh zerstört wird.
So kann es doch nicht ewig weitergehen!

Oh man..
Vg Gaemilia11

9. April 2017 um 17:50

Ausserdem schwillt alles an! Wenn man mit dem Finger fühlt, kommt man nicht mal in die Scheide so angeschwollen ist das..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2017 um 18:38

Hallo gaemilia11,

ich habe ein ähnliches Problem, das kann verschiedene Ursachen haben.
Latexallergi, Östrogenmangel, Psychische Probleme, verspannte Muskeln und sicher noch mehr. Mir wurde sogar von meiner FA gesagt, da es einmal geschmerzt hat rechne ich nun immer mit dem Schmerz, darum schmerzt es immer. Aber ob das wirklich so ist kann ich nicht beurteilen.

Zunächst habe ich es mit Multi-Gyn LiquiGel von DM probiert, das hat eine leichte Besserung gebracht. Mitlerweile nutze ich Remifemin als Creme im Außenbereich und Innenbereich. Ja es schmerzt immernoch beim Eindringen, aber nicht immer und es ist schon viel besser als früher, damals tat bei mir jede Bewegung beim Sex weh sodass nur ein Schmerz am Anfang eine deutliche Besserung ist. Eventuel bringt eins der Produkte dir Besserung und natürlich nicht daran denken. Das klingt verdammt schwer, aber konzentrier dich einfach auf Ihn, die Erregung beim Vorspiel/Petting, die Lust die Ihr mal zusammen hattet ohne die Schmerzen und solange du Angst davor hast.... Hand- und Blowjob können auch etwas Druck ablassen. Zumindest mein letzter Freund hatte kein Problem damit, dass wir nicht immer Sex hatten.

liebe Grüße
Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2017 um 12:25
In Antwort auf zanchan

Hallo gaemilia11,

ich habe ein ähnliches Problem, das kann verschiedene Ursachen haben.
Latexallergi, Östrogenmangel, Psychische Probleme, verspannte Muskeln und sicher noch mehr. Mir wurde sogar von meiner FA gesagt, da es einmal geschmerzt hat rechne ich nun immer mit dem Schmerz, darum schmerzt es immer. Aber ob das wirklich so ist kann ich nicht beurteilen.

Zunächst habe ich es mit Multi-Gyn LiquiGel von DM probiert, das hat eine leichte Besserung gebracht. Mitlerweile nutze ich Remifemin als Creme im Außenbereich und Innenbereich. Ja es schmerzt immernoch beim Eindringen, aber nicht immer und es ist schon viel besser als früher, damals tat bei mir jede Bewegung beim Sex weh sodass nur ein Schmerz am Anfang eine deutliche Besserung ist. Eventuel bringt eins der Produkte dir Besserung und natürlich nicht daran denken. Das klingt verdammt schwer, aber konzentrier dich einfach auf Ihn, die Erregung beim Vorspiel/Petting, die Lust die Ihr mal zusammen hattet ohne die Schmerzen und solange du Angst davor hast.... Hand- und Blowjob können auch etwas Druck ablassen. Zumindest mein letzter Freund hatte kein Problem damit, dass wir nicht immer Sex hatten.

liebe Grüße
Sarah

Vielen lieben Dank für deine Antwort. Ich werde die Creme auf jeden Fall ausprobieren. Klar, an sich hat mein Freund auch kein Problem damit, aber es frustriert uns beide einfach. 
Gut zu wissen, dass ich nicht alleine bin 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich werde nicht mehr richtig feucht
Von: schokoerdbeere22
neu
10. April 2017 um 11:37
Möglichkeit der Schwangerschaft?
Von: alex27046
neu
10. April 2017 um 8:10
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen