Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex ohne Kondom ( Vasektomie)

Sex ohne Kondom ( Vasektomie)

16. September um 7:50

Hallo mein neuer Freund, hat vor 5 Jahren eine Vasektomie machen lassen, wie sicher findet ihr das bzw. man hört immer wieder mal das die Samenstränge zusammen wachsen können oder doch jemand schwanger wird? Würded ihr mit Kondom trotzdem verhüten, oder findet ihr des so sicher dass da nichts sein kann? Hab immer die Panik schwanger zu werden was ich niemals möchte!

16. September um 7:58

Man nimmt die Vasektomie ja vor, um keine Kinder mehr zeugen zu können. Und genau das war bei uns der Grund für ganz entspannten Sex. Kein Kopf zerbrechen mehr über die Pille oder Kondom oder sonstige Verhütungsmittel. Wieso beunruhigt dich das dann so?? Nach fünf Jahren ist nichts zusammen gewachsen, also entspann dich, dann wird auch in Zukunft nichts sein. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. September um 8:08

Ja ich weiß es ja das normal nix sein kann, aber dieses denken hab ich immer keine Ahnung warum.
Hatten auch mal sex mit Kondom und das ziemlich am Ende meines Zyklus 10 tage vor Periode, aber sogar da hatte ich den Kopf nicht frei weil ich immer diese Angst habe das was sein kann, aber er hat ja das extra damals gemacht  für ihn weil er keine Kinder mehr will. Aber muss das eh irgendwie aus meinen Kopf bekommen dass da nichts sein kann, und auch ohne Kondom geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 8:10

Ich habe das vor ca 10 Jahren machen lassen und normal wächst da nichts mehr zusammen , ist doch das gute daran das man sich keine Gedanken mehr machen muss ( Pille genommen ? Kondom reisst nicht ? usw ) . Wenn ihr/ du trotzdem nicht sicher seit , Spermaprobe beim Urologen abgeben und testen lassen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 8:14
In Antwort auf neuesprobierer

Ich habe das vor ca 10 Jahren machen lassen und normal wächst da nichts mehr zusammen , ist doch das gute daran das man sich keine Gedanken mehr machen muss ( Pille genommen ? Kondom reisst nicht ? usw ) . Wenn ihr/ du trotzdem nicht sicher seit , Spermaprobe beim Urologen abgeben und testen lassen .

Ja er hat gemeint er macht das für mich dass ich mich sicherer fühle denn er versteht meine Angst auch absolut nicht, weil er meint da kann nichts sein, und damals hat er ja die esten 3 Monate zur kontrolle müssen. Hat aber erst im Dezember einen Termin, und es wäre schon schön Sex geniessen können und auch ohne Kondom.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 8:23

Wenn nach den drei Kontrollterminen alles OK war sollte das immer noch so sein . Gegen die Angst oder das Ungute Gefühl in deinem Kopf kannst nur du selbst etwas tun . Dann müsst ihr halt weiter doppelt Verhüten und auf Dezember warten .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 11:59

Ja dann müsste es ja doch sicher sein   warum auch immer man dann öfter lest dass jemand schwanger wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 12:05

Ja er hat es ja schon seit 5 Jahren, und bei den Kontrollen die 3 mal am Anfang hat es nichts mehr gegeben, und er ist ja auch ein Mann der vor mir auch schon Sex hatte mit anderen wo er länger zusammen war und da ist auch nichts passiert. Hab nur gedacht es kann sich verändern die Jahre weil man öfter lest das es zusammen wachsen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 12:18

ja es soll ja auch das sicherste sein, aber man weiß ja nie. Ja wird er machen dass ich ein besseres Gefühl hab aber ist auch erst im Dezember, auch wenn wahrscheinlich auch nichts ist,das ist nur eine Kopfsache von mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 12:27

mich wundert nur das trotzdem hin und wieder jemand schwanger wird, aber vielleicht wurde da auch bei der Operation oder nachher nicht richtig kontrolliert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 18:23
In Antwort auf andreasnowy

Hallo mein neuer Freund, hat vor 5 Jahren eine Vasektomie machen lassen, wie sicher findet ihr das bzw. man hört immer wieder mal das die Samenstränge zusammen wachsen können oder doch jemand schwanger wird? Würded ihr mit Kondom trotzdem verhüten, oder findet ihr des so sicher dass da nichts sein kann? Hab immer die Panik schwanger zu werden was ich niemals möchte!
 

Und seit fünf Jahren verhütest du trotzdem noch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 18:24
In Antwort auf andreasnowy

Ja dann müsste es ja doch sicher sein   warum auch immer man dann öfter lest dass jemand schwanger wurde.

es werden auch Frauen mit Kondom schwanger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 18:25
In Antwort auf andreasnowy

Ja er hat es ja schon seit 5 Jahren, und bei den Kontrollen die 3 mal am Anfang hat es nichts mehr gegeben, und er ist ja auch ein Mann der vor mir auch schon Sex hatte mit anderen wo er länger zusammen war und da ist auch nichts passiert. Hab nur gedacht es kann sich verändern die Jahre weil man öfter lest das es zusammen wachsen kann.

achso das hat er schon vor dir machen lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 18:29
In Antwort auf andreasnowy

Ja er hat es ja schon seit 5 Jahren, und bei den Kontrollen die 3 mal am Anfang hat es nichts mehr gegeben, und er ist ja auch ein Mann der vor mir auch schon Sex hatte mit anderen wo er länger zusammen war und da ist auch nichts passiert. Hab nur gedacht es kann sich verändern die Jahre weil man öfter lest das es zusammen wachsen kann.

dann soll er eben jetzt testen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 18:35
In Antwort auf jasmin7190

Und seit fünf Jahren verhütest du trotzdem noch?

Nein, er hat es nur seit 5 jahren,ich kenne ihm erst seit einem halben jahr. Aber er sagt da hat es nichts und war auch noch nie was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 18:36
In Antwort auf jasmin7190

es werden auch Frauen mit Kondom schwanger

Ja aber Kondom find ich ja nicht so sicher als wsl eine vasektomie, aber dass er seit 5 jahren keine kontrolle hat da hab ich angst dass sich was verändert haben könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 18:37
In Antwort auf jasmin7190

achso das hat er schon vor dir machen lassen...

Ja genau und ich hab immer angst dass in der zeit sich was verändert hat er war ja nicjt mehr kontrolle außer am anfang.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 12:21

er hat ja gemeint wenn es nicht sicher wäre hätte er schon eine fußballmanschaft gezeugt, aber es ist auch nur zu 95 % sicher sagt er, aber es ist alles nur eine Kopfsache bei mir denn dass es genau bei ihm zusammen gewachsen sein soll oder sonst was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September um 15:50

Ich hab's mir auch machen lassen, und so wie der Doc es mir damals erklärt hat und dann durchführt hat kann da nichts zusammen wachsen. Also ich hab da keine bedenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September um 17:41
In Antwort auf andreasnowy

Hallo mein neuer Freund, hat vor 5 Jahren eine Vasektomie machen lassen, wie sicher findet ihr das bzw. man hört immer wieder mal das die Samenstränge zusammen wachsen können oder doch jemand schwanger wird? Würded ihr mit Kondom trotzdem verhüten, oder findet ihr des so sicher dass da nichts sein kann? Hab immer die Panik schwanger zu werden was ich niemals möchte!
 

Ich habe das vor 8 Jahren gemacht. 

Echt super beim Sex sich absolut keine Gedanken machen zu müssen.

ABER, bei meiner neuen Freundin haben wir erst nach einem test auf Kondome verzichtet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September um 9:28
In Antwort auf neuesprobierer

Ich habe das vor ca 10 Jahren machen lassen und normal wächst da nichts mehr zusammen , ist doch das gute daran das man sich keine Gedanken mehr machen muss ( Pille genommen ? Kondom reisst nicht ? usw ) . Wenn ihr/ du trotzdem nicht sicher seit , Spermaprobe beim Urologen abgeben und testen lassen .

Seid er das hat machen lassen ist der Sex besser geworden weil wir uns jetzt ganz fallen lassen koennen ohne staendig aufpassen zu muessen. Zusammenwachsen tut da nix wenn der Arzt sein Handwerk versteht, schon gar nicht nach 5 Jahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September um 10:24
In Antwort auf andreasnowy

Hallo mein neuer Freund, hat vor 5 Jahren eine Vasektomie machen lassen, wie sicher findet ihr das bzw. man hört immer wieder mal das die Samenstränge zusammen wachsen können oder doch jemand schwanger wird? Würded ihr mit Kondom trotzdem verhüten, oder findet ihr des so sicher dass da nichts sein kann? Hab immer die Panik schwanger zu werden was ich niemals möchte!
 

Seitdem das bei mir vor fast 14 Jahren gemacht wurde, verhüten wir nicht mehr und meine Frau ist trotzdem nicht wieder schwanger geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein neues Leben als Frau
Von: michaela1
neu
25. September um 9:13
Diskussionen dieses Nutzers
Reicht Kondom alleine aus
Von: andreasnowy
neu
16. Januar um 9:51
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen