Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex ohne Kondom: Das Problem danach...was mach ihr?

Sex ohne Kondom: Das Problem danach...was mach ihr?

22. Februar 2011 um 11:05

Hallo zusammen,

mein Freund und ich schlafen seit einigen Wochen auch ohne Kondom miteinander...es ist jedes mal wunderschön, aber wir haben ein Problem was die ganze erotik/romantik danach zerstört...
Okay bisschen peinlich das jetzt so zu sagen, aber egal ich machs einfach:
Jedes mal nach dem Sex überlegen wir was wir gegen das herrauslaufende (also aus mir) sperma machen können
im moment nehmen wir immer (viele) tücher und sobald ich kann renn ich aufs klo...
sicher werden hier jetzt die meisten denken "was? wieso das? dann soll es halt rauslaufen^^"
ja nee schon kla...aber wenn wir mittags sex haben dann das bett neu beziehen? oder mehrmals in der nacht?
nene...
handtuch unterlegen mhm...hab ich auch schon überlegt, aber da ich mir sicher bin dass ich mich dann doch davon runter bewege auch sinnlos...außerdem denke ich es weicht durch...
ich weiß nicht ob das an meinem prinz liegt oder ob das normal ist, aber ich hab immer das gefühl dass es extrem viel ist...und zusätzlich vielleicht auch noch etwas von mir
gar nicht dran zu denken was passieren würde wenn er mehrmals kommen würde (oder mehrmals sex nacheinander ohne dass ich im bad war)...
das zerstört halt irgendwie das ganze feeling...
einfach nebeneinander liegen bleiben wäre ja viel schöner...aber wegen unserem "problem" leider unmöglich

Jetzt meine Frage an euch:
Wie löst ihr dieses "Problem"?

und jetzt bitte keine antworten wie "schlaft halt wieder mit kondom miteinander ist eh viel sicherer!"
wir suchen ne lösung für den sex OHNE gummi!

Ich hoffe ich erhalte einige tipps/erfahrungen von euch...

Vielen Dank schonmal im Vorraus!
Eure xFallenAnqelx

22. Februar 2011 um 11:16

Wieso Problem?
Hallo, wieso ist das ein Problem? Also ich bin schon Ü40, aber ein Problem hatten wir damit nie! Wir haben immer (diskret) ein kleines Handtuch greifbar oder eine Kleenex-Box. Oder aber lass es Dir von Deinem Schatz woanders hinspritzen, ist viel geiler als nur in die ... Bauch, Hintern, Brüste oder so. Achtung: Nur nicht in die Augen (brennt tierisch) oder in die Haare (klebt), ist aber ein sehr geiler Anblick, wenn Du siehst wie es spritzt. Ansonsten einfach das Handtuch zwischen die Beine und ein bißchen wischen. Ist doch total abturnend, wenn Du danach ins Bad rennst, macht die ganze Stimmung kaputt.

Ansonsten gibt es ja Matratzenschoner, so mit Gummiunterlage, dann brauchst Du nur das Laken wechseln. Obwohl ich das albern finde. Ein bißchen wischen genügt.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 11:27

Lass dich
doch trockenlecken......das macht fit und geil für die nächste Runde

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 12:09

Mag nun...
evtl blöd klingen, doch du kannst ja auch einfach mal schlucken und ihn nicht in dir kommen lassen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 12:14
In Antwort auf pluto_12758861

Mag nun...
evtl blöd klingen, doch du kannst ja auch einfach mal schlucken und ihn nicht in dir kommen lassen

Ja...
das schon...aber es geht ja gerade drum wie wirs beim bzw nach dem sex machen sollen...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 12:16
In Antwort auf sergio_11904101

Lass dich
doch trockenlecken......das macht fit und geil für die nächste Runde

Hehe
keine schlechte idee...aber er steht da gar nicht drauf...und ich kanns nicht beurteilen xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 12:41

LOL
Nachdem ich das gelesen habe, muss ich ja ne Drecksau sein...hahaha

Bei mir läuft das immer raus, egal ob ins Bett oder in die Unterwäsche...mir ist das so egal...Das Bett wird auch nicht immer gleich bezogen. Schwachsinn, schlafen doch nur wir drin, sind doch unsere Säfte...

Sorry, aber ich sehe darin absolut kein Problem...ich hatte mit meinem Freund einmal einen Sexmarathon - 10 Mal am Tag haben wirs gemacht und das ist immer schön reingeflossen und auch wieder raus...

Also, sorry, bin ich nun ne Sau oder du einfach nur zu pingelig???

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 12:51


also ich weiß ja nicht mit wievielen litern du da jedes mal "besamt" wirst aber ich glaube ein handtuch oder ein wisch mit nem taschentuch sollte reichen.
so viele paare schlafen ohne gummi miteinander und ich wette nicht alle stellen sich so an. was rein kommt, das kommt auch raus. das sperma wird ja nicht von der mumu irgendwie aufgefressen.
es hat alles seine vor&nachteile.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 12:52
In Antwort auf ran_12140359

LOL
Nachdem ich das gelesen habe, muss ich ja ne Drecksau sein...hahaha

Bei mir läuft das immer raus, egal ob ins Bett oder in die Unterwäsche...mir ist das so egal...Das Bett wird auch nicht immer gleich bezogen. Schwachsinn, schlafen doch nur wir drin, sind doch unsere Säfte...

Sorry, aber ich sehe darin absolut kein Problem...ich hatte mit meinem Freund einmal einen Sexmarathon - 10 Mal am Tag haben wirs gemacht und das ist immer schön reingeflossen und auch wieder raus...

Also, sorry, bin ich nun ne Sau oder du einfach nur zu pingelig???

Weder noch...
ich sehs an sich ja genauso wie du...aber das "problem" ist halt dass er noch bei seinen eltern wohnt (und die für ihn manchmal das bett macht (bezieht) und dass es bei ihm nicht grad wenig ist....mag jetzt übertrieben klingen, aber aufstehen ist dann fast nicht mehr möglich...das läuft trotz 3-4 tüchern trotzdem einfach....wenn ich ins bad gehe (renne) muss ich mich schon extrem beeilen um nicht den ganzen flur zu "befeuchten"
weiß nicht ob das so normal ist, aber wenn doch, dann find ichs faszinierend wie ihr das alle hinbekommt^^

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 12:55
In Antwort auf ania_12493630


also ich weiß ja nicht mit wievielen litern du da jedes mal "besamt" wirst aber ich glaube ein handtuch oder ein wisch mit nem taschentuch sollte reichen.
so viele paare schlafen ohne gummi miteinander und ich wette nicht alle stellen sich so an. was rein kommt, das kommt auch raus. das sperma wird ja nicht von der mumu irgendwie aufgefressen.
es hat alles seine vor&nachteile.

Hmm
mag jetzt übertrieben klingen, aber aufstehen ist dann fast nicht mehr möglich...das läuft trotz 3-4 tüchern trotzdem einfach....wenn ich ins bad gehe (renne) muss ich mich schon extrem beeilen um nicht den ganzen flur zu "befeuchten"
weiß nicht ob das so normal ist^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 13:13

Bin erst
kurz wieder in beziehung und wir sauen auch viel rum. Sie nimmt taschentücher und dann zieht sie einen slip an mit einlage ... nervige ist das ständige ausziehen .. ausserdem kommt es immernoch vor das sie wärend dessen aus läuft.
Ist also bei uns wohl ähnlich wie bei den anderen ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 15:15

Klingt gut
Doch das klingt ganz gut finde ich
Funktioniert das gut?
Also "saugt" der tampon das sperma auch auf?
ist ja nicht ganz so wie blut...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 17:06


mit tampon vögeln? pfui...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 2:25

Bloß kein tampon!!!!!!!
also von dieser idee würde ich dir dringend abraten!!! raus muss es schon (eigentlich auch möglichst schnell), denn ansonsten kannst du dir sehr leicht eine blasenentzündung holen. dh.natürlich nicht sofort aufspringen oder so.
also wir haben immer taschentücher griffbereit für danach. einfach 1-2 (bei dir vielleicht mehr) zwischen die beine klemmen, dann wird gekuschelt und dann muss ich danach ohnehin aufs wc. du kannst die tücher ja auf dem weg festhalten, denn gibts auch keine sauerei auf dem flur kurz sauber machen und auf in die 2te runde.
praktisch sind auch die taschentuch-boxen zum rauszupfen, super für den nachttisch und immer schnell griffbereit.
hoffe das war hilfreich, dann viel spaß

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 7:48
In Antwort auf ania_12493630


mit tampon vögeln? pfui...

Danach
für danach natürlich^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 7:49

Also
versucht hab ich es jetzt gestern...ging eigentlich agnz gut...allerdings wollten wir dann nach ner weile nochmal und dann war es leider zu trocken...fazit: auch noch nicht der weisheits letzter schluss^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 10:05

Ich habe zwar mit ohne..
noch nicht so viel Erfahrung gemacht. Aber wenn es wirklich nen Problem ist, könntest du auch die Schwerkraft nutzen und dir Kissen untern Hintern legen (sozusagen Kopf über).

Und beim Sprint ins Bad hälst du dir einfach ein Tuch in den Schritt ....

Ich meine, die Spermamenge ist ja nun eher überschaubar oder hast du nen Bukkake-Darsteller als Freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 10:06

Dat ist dein Thema ...
nachher kannst du wohl den Vogel nicht mehr verspeißen oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 5:42

Ich sehe das Problem nicht.
Sicher läuft es nach dem Sex wieder aus.
Allerdings stört es mich nicht im geringsten, wenn es ins Bett fließt.
Flecken auf dem Laken sind doch schöne kleine "Trophäen" und zeugen von dem Spaß, den ich hatte.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 8:33

Schlucken?
Ich mein wenn du kein bock auf Flecken hast denn Schluck den Sperma einfach und blas ihm zum schluss einen.

Das ist Super für Ihn und vielleicht magst du das ja auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2011 um 7:52
In Antwort auf zuberi_12278007

Schlucken?
Ich mein wenn du kein bock auf Flecken hast denn Schluck den Sperma einfach und blas ihm zum schluss einen.

Das ist Super für Ihn und vielleicht magst du das ja auch

Ja
das schon...aber ich will ja dass er beim sex direkt in mir kommt...ich hab nur nen problem danach

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen