Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Sex ohne kondom besser...

Sex ohne kondom besser...

13. Oktober 2002 um 15:39 Letzte Antwort: 26. November 2007 um 23:40

hallo. ich habe eine sehr wichtige frage an euch.
ich habe seit längeren einen freund und wir haben sehr guten sex. wir haben es sonst immer mit condom gemacht, letztens aber ohne und es ar einfach geil! naja, und nun wollen wir uns am freitag eine schöne nacht machen, da wir in den urlaub fahren... naja, meine frage nun: ich habe kein termin bekommen um mir vorher d. pille zuholen. aber ich habe gehört das mann nur in der mitte seiner zykluytage schwanger werden kann. wir würden es ca. 7 o. 8 tage machen bevor ich wieder meine periode bekomme. können wir es tun, ohne zu verhüten? bitte antwortet mir! danke! eure sara

Mehr lesen

13. Oktober 2002 um 16:03

Hallo traum
es ist nach wie vor nicht zu 100% geklärt, wann der eisprung stattfindet also wäre das was du vr hast sozusagen russisch roulette mit folgen nach neunmonatiger wartezeit. ich weiss nicht, kannst du nicht anrufen und nen rezept bestellen oder ausnahmensweise mal über den hausarzt eines bekommen? wenn nicht nimm mindestens kondome.

Gefällt mir
13. Oktober 2002 um 16:36

Rabäääääääääääääää!!!!!!!!!!!!
so, das werdet ihr in nächster zeit wohl öfter hören.

vorzugsweise dann, wenn ihr euch gerne besonders lieb haben tätet.

solange du nicht exakt weisst, wann genau dein eisprung war, weisst du gar nichts über deine fruchtbare zeit. und spermien halten sich auch mehrere tage - das für die tage nach den tagen. falls du meinst, dass es auch dann sicher wär.

Gefällt mir
13. Oktober 2002 um 21:59

Immer ein Risiko
Hallo Traum
Kennst du deinen Körper so genau, dass du den Eisprung spürst, oder ist zumindest deine Periode immer pünktlich auf den Tag genau??

Siehste!

Der Eisprung findet am 15. Tag v o r Beginn der Regel statt. Da du aber nicht weißt, wann die nächste Regel beginnt, kannst du auch nicht zurückzählen. Das Ei springt nämlich, wann es will. Bei Aufregung oder Streß oder Krankheit vielleicht schon gleich heute, oder aber es hat Ladehemmung und zögert noch ne Woche.

Du wunderst dich dann, dass deine Periode unregelmässig kommt, in Wirklichkeit wars ein unregelmäßiger Eisprung.

Warum werden in Kriegszeiten immer mehr Jungen geboren? Überleg mal

Verlaß dich nicht aufs Zählen - nur eine Empfehlung.

Viel Spaß im Urlaub
Verzauberin

Gefällt mir
13. Oktober 2002 um 23:55
In Antwort auf murphy_12162602

Immer ein Risiko
Hallo Traum
Kennst du deinen Körper so genau, dass du den Eisprung spürst, oder ist zumindest deine Periode immer pünktlich auf den Tag genau??

Siehste!

Der Eisprung findet am 15. Tag v o r Beginn der Regel statt. Da du aber nicht weißt, wann die nächste Regel beginnt, kannst du auch nicht zurückzählen. Das Ei springt nämlich, wann es will. Bei Aufregung oder Streß oder Krankheit vielleicht schon gleich heute, oder aber es hat Ladehemmung und zögert noch ne Woche.

Du wunderst dich dann, dass deine Periode unregelmässig kommt, in Wirklichkeit wars ein unregelmäßiger Eisprung.

Warum werden in Kriegszeiten immer mehr Jungen geboren? Überleg mal

Verlaß dich nicht aufs Zählen - nur eine Empfehlung.

Viel Spaß im Urlaub
Verzauberin

Warum werden denn...
hallo verzauberin,

in kriegszeiten mehr jungs geboren - bzw. was hat das mit dem eisprung zu tun?

neugierige grüsse,
frizti

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 1:47
In Antwort auf sonje_12721763

Hallo traum
es ist nach wie vor nicht zu 100% geklärt, wann der eisprung stattfindet also wäre das was du vr hast sozusagen russisch roulette mit folgen nach neunmonatiger wartezeit. ich weiss nicht, kannst du nicht anrufen und nen rezept bestellen oder ausnahmensweise mal über den hausarzt eines bekommen? wenn nicht nimm mindestens kondome.

So ein süsses baby
ist das auch was feines wird sicher ein süsses kleiner schreihals. aber nur bis er 1,5 jahre alt ist dann wird er wieder friedlich aber bis dahin... mitten in der nacht aufstehen, windeln wechseln, essen machen, füttern, und wieder einschläfern.

schönen urlaub denke mal du wirst dich dann bis zur einsetzung deiner monatsblutung total scheise fühlen wenn sie überhaupt kommt

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 9:17

Don`t do it!!!!
Geh bloß kein Risiko ein, gefühl hin oder her und ihr werdet sicher noch öfter in Urlaub fahren.

Ohne Kondom ist es zu risky, da gibt es keine Gewähr!!

Also, wenn ihr sowieso schon länger zusammen seid, dann wird es eh mal zeit für die Pille, oder??

Geil hin oder her, bitte seid nicht so hirnlos und macht so einen Käse, wenigstens dann nicht, wenn ihr kein Kind wollt.

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 10:01

Versteh dich nicht
um gottes willen!!! wie alt bist du denn bitte! ich wusste mit zehn schon, dass man immer verhüten muss.
kein wunder dass es soviele ungewollte schwangerschaften gibt.
vielleicht glaubst du auch, dass man beim ersten mal nicht schwanger werden kann, oder dass wenn er aufpasst und ihn rechtzeitig rauszieht auch nix passiert!?
informier dich mal über die biologie des menschen.
tut mir leid,dass ich so hart bin, aber ich versteh dich nicht.

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 10:12
In Antwort auf murphy_12162602

Immer ein Risiko
Hallo Traum
Kennst du deinen Körper so genau, dass du den Eisprung spürst, oder ist zumindest deine Periode immer pünktlich auf den Tag genau??

Siehste!

Der Eisprung findet am 15. Tag v o r Beginn der Regel statt. Da du aber nicht weißt, wann die nächste Regel beginnt, kannst du auch nicht zurückzählen. Das Ei springt nämlich, wann es will. Bei Aufregung oder Streß oder Krankheit vielleicht schon gleich heute, oder aber es hat Ladehemmung und zögert noch ne Woche.

Du wunderst dich dann, dass deine Periode unregelmässig kommt, in Wirklichkeit wars ein unregelmäßiger Eisprung.

Warum werden in Kriegszeiten immer mehr Jungen geboren? Überleg mal

Verlaß dich nicht aufs Zählen - nur eine Empfehlung.

Viel Spaß im Urlaub
Verzauberin

Is ja süüüß
.....Das Ei springt nämlich, wann es will. Bei Aufregung oder Streß oder Krankheit vielleicht schon gleich heute, oder aber es hat Ladehemmung und zögert noch ne Woche.....

Auch wenns natürlich stimmt, SORRY aber da konnte ich mir ein grinsen nicht verkneifen....
Das Ei springt wann es will...süß...wirklich süß...und dann noch die Ladehemmung...*lach*
SORRY! Ist nen ernstes Thema ich weiss!

LG
Takeshia






Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 12:14
In Antwort auf rita_12744015

Is ja süüüß
.....Das Ei springt nämlich, wann es will. Bei Aufregung oder Streß oder Krankheit vielleicht schon gleich heute, oder aber es hat Ladehemmung und zögert noch ne Woche.....

Auch wenns natürlich stimmt, SORRY aber da konnte ich mir ein grinsen nicht verkneifen....
Das Ei springt wann es will...süß...wirklich süß...und dann noch die Ladehemmung...*lach*
SORRY! Ist nen ernstes Thema ich weiss!

LG
Takeshia






Habs auch mit Grinsen geschrieben
Schweres Thema - leicht genommen.
Noch ist ja nichts passiert, deshalb hab ich mir Wortspaß erlaubt.

Verzauberin

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 12:23
In Antwort auf an0N_1275251999z

Warum werden denn...
hallo verzauberin,

in kriegszeiten mehr jungs geboren - bzw. was hat das mit dem eisprung zu tun?

neugierige grüsse,
frizti

In Kriegszeiten
stehen die Menschen (Frauen) unter Dauerstreß. Ein überraschender oder lang ersehnter Heimaturlaub der Männer, löst oft sofort den Eisprung aus, das heißt, nun kann die Frau plötzlich schwanger werden, obwohl sie noch gar nicht "in der Zeit" gewesen wäre.

Spermien, aus denen sich Jungs bilden, sind schneller und wendiger, Mädchenspermien haben gegen die keine Chance, also macht immer ein "Junge" das Rennen.

Verzauberin

Übrigens: Meine Tochter ist so entstanden, ich dachte, ich probiers mal, einen Jungen habe ich schon, nun wär ein Mädchen ganz lustig.
Bei Verkehr drei Tage vor dem Eisprung sind bei der Befruchtung alle jungenbildenden Spermien schon abgestorben, nur Mädchenspermien bleiben so lange aktiv.

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 12:28

Hi Robse
lass mich mal zynisch sein, bevor du Sara Rechtschreibfehler vorhältst, schau doch mal deine eigenen an!

Verzauberin *nichtsfürungut*

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 12:33

Und noch was:
Natürlich kann man nur in der Mitte seines Zyklus schwanger werden, da ist ihr kein Bär auf- oder sonstwohin gebunden worden!!

Die Schwierigkeit ist eben, genau diese Mitte im Voraus zu bestimmen (sind sogar nur ein paar Stunden).

Verzauberin

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 13:09

Klar, versteh ich


;-o

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 13:29
In Antwort auf murphy_12162602

Und noch was:
Natürlich kann man nur in der Mitte seines Zyklus schwanger werden, da ist ihr kein Bär auf- oder sonstwohin gebunden worden!!

Die Schwierigkeit ist eben, genau diese Mitte im Voraus zu bestimmen (sind sogar nur ein paar Stunden).

Verzauberin

Stimmt nicht so ganz....
Hallo, Verzauberin!

Ich glaube, so ganz stimmt das nicht bzw. man kann es nicht auf jede Frau so vorbehaltlos übertragen! Es gibt genug Frauen, die infolge von Sex während ihrer Periode schwanger werden - also NICHT in der gemeinhin angenommenen Zyklusmitte! Oder anders gesagt: die "fruchtbare Zeit" muß nicht unbedingt (nur) in der Zyklusmitte liegen! Von daher würde ich dennoch jeder Frau und jedem Mädel raten, ohne sichere Verhütungsmittel keinen Sex zu haben - zumindest dann nicht, wenn man jegliches Risiko ausschalten will!

Mit bestem Gruß,

Miltonia

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 13:39
In Antwort auf taryn_12186530

Stimmt nicht so ganz....
Hallo, Verzauberin!

Ich glaube, so ganz stimmt das nicht bzw. man kann es nicht auf jede Frau so vorbehaltlos übertragen! Es gibt genug Frauen, die infolge von Sex während ihrer Periode schwanger werden - also NICHT in der gemeinhin angenommenen Zyklusmitte! Oder anders gesagt: die "fruchtbare Zeit" muß nicht unbedingt (nur) in der Zyklusmitte liegen! Von daher würde ich dennoch jeder Frau und jedem Mädel raten, ohne sichere Verhütungsmittel keinen Sex zu haben - zumindest dann nicht, wenn man jegliches Risiko ausschalten will!

Mit bestem Gruß,

Miltonia

Da geb ich dir schon recht
Inmitten der Periode muss dann eben ein spontaner nächster Eisprung stattgefunden haben.

D a s war dann die Mitte zwischen zwei Regeln!!

Das Ende der zweiten Hälfte wird nun nicht durch nächste Periode deutlich, weil schwanger!!

Und die erste Hälfte von Periode zum Eisprung war extrem kurz. So gesehen stimmts, ich sagte ja, das Ei springt, wann es will, ist aber eben einfach nicht zur Verhütung tauglich, weil zu schwankend.
V.

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 13:42
In Antwort auf murphy_12162602

Und noch was:
Natürlich kann man nur in der Mitte seines Zyklus schwanger werden, da ist ihr kein Bär auf- oder sonstwohin gebunden worden!!

Die Schwierigkeit ist eben, genau diese Mitte im Voraus zu bestimmen (sind sogar nur ein paar Stunden).

Verzauberin

Würde ich so nicht stehen lassen
Hallo Verzauberin

Ich wurde jeweils in der Woche nach dem ich meine Tage gehabt hatte schwanger. War also nichts mit in der Mitte des Zyklus.

Ist tatsächlich von Frau zu Frau verschieden.

Liebe Grüße
Buffy

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 13:50
In Antwort auf murphy_12162602

Da geb ich dir schon recht
Inmitten der Periode muss dann eben ein spontaner nächster Eisprung stattgefunden haben.

D a s war dann die Mitte zwischen zwei Regeln!!

Das Ende der zweiten Hälfte wird nun nicht durch nächste Periode deutlich, weil schwanger!!

Und die erste Hälfte von Periode zum Eisprung war extrem kurz. So gesehen stimmts, ich sagte ja, das Ei springt, wann es will, ist aber eben einfach nicht zur Verhütung tauglich, weil zu schwankend.
V.

Zwei fruchtbare Zyklen?
Hallo Verzauberin!

Es gibt sogar eine Theorie, die besagt, daß es zusätzlich zum gemeinhin angenommenen Zyklus noch einen weiteren gibt, den kosmobiologischen Zyklus (durch Sonne, Mond, Geburtstag bestimmt). Es ist natürlich so eine Sache, ob man daran glauben mag oder nicht, aber ich habe mit der Geschichte meine eigenen sehr guten Erfahrungen gemacht und denke daher, daß da was dran ist.

Dazu gibt es auch ein sehr interessantes Buch:

"Kosmobiologische Geburtenkontrolle"
Windpferd-Verlag
ISBN-Nr. 3-89385-025-2

Im Prinzip funktioniert die Sache so, daß man eben von diesen ZWEI Zyklen ausgeht und so die Anzahl der "definitv" unfruchtbaren Tage wiederum reduziert wird.

Besten Gruß,

Miltonia

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 14:44
In Antwort auf maud_12699340

Würde ich so nicht stehen lassen
Hallo Verzauberin

Ich wurde jeweils in der Woche nach dem ich meine Tage gehabt hatte schwanger. War also nichts mit in der Mitte des Zyklus.

Ist tatsächlich von Frau zu Frau verschieden.

Liebe Grüße
Buffy

Kannst schon so stehenlassen
Liebe Buffy

Das ist nicht nur von Frau zu Frau verschieden, sondern auch von Eisprung zu Eisprung.
Siehe einfach die Antwort unten wegen besagter "Mitte"

Verzauberin

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 17:57
In Antwort auf murphy_12162602

In Kriegszeiten
stehen die Menschen (Frauen) unter Dauerstreß. Ein überraschender oder lang ersehnter Heimaturlaub der Männer, löst oft sofort den Eisprung aus, das heißt, nun kann die Frau plötzlich schwanger werden, obwohl sie noch gar nicht "in der Zeit" gewesen wäre.

Spermien, aus denen sich Jungs bilden, sind schneller und wendiger, Mädchenspermien haben gegen die keine Chance, also macht immer ein "Junge" das Rennen.

Verzauberin

Übrigens: Meine Tochter ist so entstanden, ich dachte, ich probiers mal, einen Jungen habe ich schon, nun wär ein Mädchen ganz lustig.
Bei Verkehr drei Tage vor dem Eisprung sind bei der Befruchtung alle jungenbildenden Spermien schon abgestorben, nur Mädchenspermien bleiben so lange aktiv.

Die erklärung kann aber doch gar nicht stimmen,
denn dann gäbs ja NUR jungs auf dieser erde.

kann ja wohl auch kaum einen mann geben, der reine mädchensperms losschickt. andernfalls gäbs mit deiner theorie ja gar keine mädels.

nee, das verstehe ich nicht.

vg.

Gefällt mir
14. Oktober 2002 um 19:00

Ok ok =)
ok, ihr habt mich eines besseren belehrt! ich werds dann mit tuen, so schwer es mir auch fällt ;o) ja, ich hol mir auch bald die pille! und noch mal an... weiß ich wen der das hier gefragt hat: ich bin 18! und ich hatte schon mal sex! da habe ich verhütet! ok? ich bin nicht dumm! es ist halt nur schade...
ok, ein danke an alle anderen und einen schönen montag abend! machts gut- machts mit :-P

Gefällt mir
15. Oktober 2002 um 9:14
In Antwort auf an0N_1275251999z

Die erklärung kann aber doch gar nicht stimmen,
denn dann gäbs ja NUR jungs auf dieser erde.

kann ja wohl auch kaum einen mann geben, der reine mädchensperms losschickt. andernfalls gäbs mit deiner theorie ja gar keine mädels.

nee, das verstehe ich nicht.

vg.

Überleg doch
Freilich ist das Ejakulat immer eine Mischung aus "Mädchen und Jungs", vereinfacht geschrieben.
Nur wenn Verkehr ausschließlich zum Zeitpunkt des Eisprungs stattfindet, vorher nicht, weil Männe im Feld war, dann beginnt der erstmalige Run auf das Ei.
Da sind Jungs schneller. Befindet sich jedoch Sperma von gestern im Körper der Frau, ists wieder ein Glücksspiel, wer das Rennen macht, die Dirn lauert sozusagen schon, sie ist ja noch aktiv, und die Eizelle ist befruchtet, bevor der neue Schuß kommt.
Bei Verkehr drei Tage vor dem Eisprung lauert sozusagen die ganze Mannschaft. Aber die Jungs stehen diese Zeit nicht durch, sie sind schon schlaff, deshalb machts ein Mädchen.

Ist etwas schwierig zu erklären, aber die Sache stimmt.

Verzauberin

Gefällt mir
15. Oktober 2002 um 9:58
In Antwort auf murphy_12162602

Überleg doch
Freilich ist das Ejakulat immer eine Mischung aus "Mädchen und Jungs", vereinfacht geschrieben.
Nur wenn Verkehr ausschließlich zum Zeitpunkt des Eisprungs stattfindet, vorher nicht, weil Männe im Feld war, dann beginnt der erstmalige Run auf das Ei.
Da sind Jungs schneller. Befindet sich jedoch Sperma von gestern im Körper der Frau, ists wieder ein Glücksspiel, wer das Rennen macht, die Dirn lauert sozusagen schon, sie ist ja noch aktiv, und die Eizelle ist befruchtet, bevor der neue Schuß kommt.
Bei Verkehr drei Tage vor dem Eisprung lauert sozusagen die ganze Mannschaft. Aber die Jungs stehen diese Zeit nicht durch, sie sind schon schlaff, deshalb machts ein Mädchen.

Ist etwas schwierig zu erklären, aber die Sache stimmt.

Verzauberin

Cool
dann kann man vielleicht doch planen welches geschlecht das baby hat. rose auf dem bauch stachelt auch ziemlich heftig

kann man festsellen wann das ei kommt?

Gefällt mir
15. Oktober 2002 um 10:04
In Antwort auf gwynn_12179727

Cool
dann kann man vielleicht doch planen welches geschlecht das baby hat. rose auf dem bauch stachelt auch ziemlich heftig

kann man festsellen wann das ei kommt?

Ja, man kann
Hey John, wir haben unser Mädchen "gemacht", hat geklappt. Ist aber ziemlich aufwendig, man muss den Eisprung mit Temperaturmessen genau bestimmen können. Das heißt, Monate vor der "Übung" die typischen Körpertemperaturen kennenlernen, vor und nach dem Eisprung, dann Verkehr n u r an einem ausgerechneten Tag, ist nicht sehr erotisch, kann ich dir sagen

Grüße
Verzauberin

Gefällt mir
15. Oktober 2002 um 10:41
In Antwort auf murphy_12162602

Überleg doch
Freilich ist das Ejakulat immer eine Mischung aus "Mädchen und Jungs", vereinfacht geschrieben.
Nur wenn Verkehr ausschließlich zum Zeitpunkt des Eisprungs stattfindet, vorher nicht, weil Männe im Feld war, dann beginnt der erstmalige Run auf das Ei.
Da sind Jungs schneller. Befindet sich jedoch Sperma von gestern im Körper der Frau, ists wieder ein Glücksspiel, wer das Rennen macht, die Dirn lauert sozusagen schon, sie ist ja noch aktiv, und die Eizelle ist befruchtet, bevor der neue Schuß kommt.
Bei Verkehr drei Tage vor dem Eisprung lauert sozusagen die ganze Mannschaft. Aber die Jungs stehen diese Zeit nicht durch, sie sind schon schlaff, deshalb machts ein Mädchen.

Ist etwas schwierig zu erklären, aber die Sache stimmt.

Verzauberin

Ist überholt...
Guten Morgen, Verzauberin!

Diese These ist mittlerweile längst überholt! Man ging bislang davon aus, daß dem so sei, hat es mittlerweile wieder über Bord geworfen. Das wurde mir so von meiner Frauenärztin vor kurzem gesagt und mittlerweile habe ich es auch in einer Fernsehreportage so gehört.

Mit bestem Gruß,

Miltonia

Gefällt mir
15. Oktober 2002 um 10:50
In Antwort auf gwynn_12179727

Cool
dann kann man vielleicht doch planen welches geschlecht das baby hat. rose auf dem bauch stachelt auch ziemlich heftig

kann man festsellen wann das ei kommt?

Andere Möglichkeit...
Hallo!

Es gibt eine sehr gute Möglichkeit, bei Bedarf das Geschlecht des Kindes zu "planen". Habe weiter oben eine Buchempfehlung abgegeben, in der das auch näher erklärt ist. Zudem findet sich im Buch ein Kalendarium für einige Jahre, aus dem ersichtlich ist, an welchen Tagen die Zeugung eines Jungens/Mädchens möglich ist. Ich kann nur sagen: bei meinen beiden Söhnen hat es geklappt!

Beste Grüße,

Miltonia

Gefällt mir
15. Oktober 2002 um 10:52
In Antwort auf taryn_12186530

Ist überholt...
Guten Morgen, Verzauberin!

Diese These ist mittlerweile längst überholt! Man ging bislang davon aus, daß dem so sei, hat es mittlerweile wieder über Bord geworfen. Das wurde mir so von meiner Frauenärztin vor kurzem gesagt und mittlerweile habe ich es auch in einer Fernsehreportage so gehört.

Mit bestem Gruß,

Miltonia

Nun gut
mag schon sein, auf jeden Fall hat diese "These" bei uns geklappt

Grüße
Verzauberin

Gefällt mir
15. Oktober 2002 um 11:12
In Antwort auf murphy_12162602

Nun gut
mag schon sein, auf jeden Fall hat diese "These" bei uns geklappt

Grüße
Verzauberin

Nun ja...
Ich denke, wenn eine These überholt ist, heißt das ja nicht unbedingt, daß es nicht im Einzelfall (wie z.B. bei Dir) nicht dennoch zutreffen kann! Es ist wohl nur so, daß man die genannte These nie eindeutig beweisen konnte, da es Fälle gab, in denen es so wie von Dir beschrieben verlaufen ist, andere, in denen es nicht so war. Insofern sind die Wissenschaftler wohl von davon abgekommen, weil sie merkten, daß die Sache - wie angenommen - keine Allgemeingültigkeit hat.

Nichts für ungut - hoffe, Du hast meinen Beitrag nicht als Belehrung aufgefaßt, denn so war er nicht gedacht!

Beste Grüße ,

Miltonia

Gefällt mir
15. Oktober 2002 um 12:57

So ganz werd ich nicht schlau...
aus dir.
Du erzählst hier von einem längeren Freund und von "gutem" Sex, in anderen Beiträgen wieder möchtest du mit einem NurKumpel, der aber keinen Sex mit dir will, eine Beziehung und irgendwoanders hast du nun wieder gar keinen Freund und keinen Sex.
Was soll man nun glauben, oder - ach egal, ist wahrscheinlich überhaupt nicht wichtig.
V.

Gefällt mir
26. November 2007 um 23:40

Hallo
hi
ich persönlich finde sex ohne kondom viel besser man merkt einfach mehr und es ist schöner als wenn man immer noch zuerst das kondom auspacken muss und...... ich empfele dir trotzdem zu verhüten es ist einfach bessre auf der sicheren seite zu sein.
wenn du einen termin bekommen hast und dei neue packung hast braust du ja kein kondom mehr. viel spaß im urlaub ^^

Gefällt mir