Forum / Sex & Verhütung

Sex obwohl sie keine Lust hat

Letzte Nachricht: 3. April 2012 um 10:09
21.03.12 um 15:29

Hallo,
bin seit 11 (davon 6 verheiratet) mit meiner Frau zusammen. Nun ist es so, das sie nicht mehr so viel Sex möchte wie ich. Haben letztens über das Thema geredet, und sie hat mir vorgeschlagen sich wenn ich damit kein Problem habe sich zu bücken und ich könnte dann meinben Druck bei ihr ablassen. Was haltet ihr davon?

Mehr lesen

21.03.12 um 15:37

Ich
hab gedacht es kann hier nicht schlimmer werden,falsch gedacht

Gefällt mir

21.03.12 um 15:49

Das
klingt ja fast so furchtbar wie ein Astloch im Wald!
Wenn deine Frau das Ernst meint, tust du mir leid!

Gefällt mir

22.03.12 um 10:08

Schrecklich
Wenn sie nicht will ist das wirklich ungeil.
Und du musst dir da doch auch wie der letzte Depp vorkommen.

Wie oft möchte sie denn und wie oft du? Probierst du was um sie in Stimmung zu bringen?

Wedelst du dir auch ab und zu die Palme selbst? Muss ja nicht immer die Frau sein, Druck ablassen geht ja auch so.

Siehst du vielleicht nicht mehr so knackig aus wie vor 11 Jahren? Ab mit dir ins Fitnessstudio!

Gefällt mir

22.03.12 um 12:40

Hast du
schon mit ihr darüber gesprochen warum es so ist? Ich kenn dies von mir selber, aber mein Mann und ich haben darüber geredet und nun läufts wieder besser. Ok im Moment ist Pause, da ich eine Nierenbeckenentzündung habe, aber mein Mann fand es nicht geil, dass ich einfach ihm zuliebe mitgemacht habe. Auch für die Frau ist das keine Dauerlösung, mit der Zeit kommen da unschöne Gefühle hoch. Rede mit ihr

Gefällt mir

22.03.12 um 13:35

Wir habe darüber
geredet, und sie meinte sie habe kein Problem damit, sich zu bücken damit ich bei ihr rein kann. Sie meinte sie habe ja auch ein bisschen Spaß daran. Sie meinte sie kann damit leben, wenn wir dann ab und zu auch mal wieder normal miteinander schlafen würden.

Gefällt mir

22.03.12 um 21:08
In Antwort auf

Wir habe darüber
geredet, und sie meinte sie habe kein Problem damit, sich zu bücken damit ich bei ihr rein kann. Sie meinte sie habe ja auch ein bisschen Spaß daran. Sie meinte sie kann damit leben, wenn wir dann ab und zu auch mal wieder normal miteinander schlafen würden.

Ja aber
mit der Zeit wird es ihr nicht mehr gefallen, ich weiss wovon ich rede, zumal sie ja nicht dein Spermabfalleimer ist oder? Also geh auf sie ein, frag sie, was sie möchte, was sie sich wünschen wurde. Vielleicht mehr kuscheln, erstmal vielleicht kein Sex, versuch einen Kompromis einzugehen

Gefällt mir

22.03.12 um 22:53

Wie oft willst du, wie würde sie von sich aus wollen?
Wie oft willst du, wie oft würde sie von sich aus wollen?

Wenn möglich, wichs ein bisschen mehr und trefft euch mit dem gemeinsamen Sex irgendwo in der Mitte.

Gefällt mir

23.03.12 um 8:46
In Antwort auf

Ja aber
mit der Zeit wird es ihr nicht mehr gefallen, ich weiss wovon ich rede, zumal sie ja nicht dein Spermabfalleimer ist oder? Also geh auf sie ein, frag sie, was sie möchte, was sie sich wünschen wurde. Vielleicht mehr kuscheln, erstmal vielleicht kein Sex, versuch einen Kompromis einzugehen

Du
weißt wovon du redest, was heisst das?

Gefällt mir

23.03.12 um 16:59
In Antwort auf

Du
weißt wovon du redest, was heisst das?

Ja das weiss ich wirklich
Sex ohne Gespräche geht auf Dauer nicht, man muss sich austauschen, man muss sagen, was mann/frau möchte, haben wir viel zu lange nicht gemacht. Unsere Beziehung ging beinahe daran kaputt

Gefällt mir

24.03.12 um 12:32

Deine Frau hat Dich getestet, sie wollte wissen, ob Du sie so benutzen würdest
und Du scheinst draufreingefallen zu sein...

Jedenfalls wäre das noch die erfreulichste aller Möglichkeiten, denn alle anderen würden besagen, daß diese Ehe nur noch eine verfallene Burgruine ist, durch die ein eiskalter Wind pfeift.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

02.04.12 um 8:33

Mein erster Beitrag
Ich schreibe diesen Beitrag, weil ich geschockt von den frechen Antworten bin. Ich bin 5 Jahre mit meiner Freundin zusammen. Ca ein Jahr hatten wir guten und ausreichenden Sex. Meine Bemühungen haben seither nicht nachgelassen und ich versuche immer wieder mit ihr darüber zu sprechen, was wir machen könnten, damit ihr Sex wieder mehr Spaß macht. Wir sind nach wie vor am Versuchen, aber nur sehr selten, weil sie nur sehr selten Lust hat. Dafür mache ich vielleicht mal einen Eintrag hier mit meinen Fragen. Aber nun zu deinem Thema. Bei uns ist es zwar nicht der Popo (obwohl mir das sehr gut gefallen würde), aber sie gibt sich auch quasi hin, damit ich Spaß haben kann. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, wie sie es anstellt, dass ich ihn einfach reinstecken kann und sie wird kein bisschen Geil. Vielleicht kann mir da mal wer sagen, wie das geht Und bitte nicht so blöde Antworten wie, das liegt an deiner Technik oder deinen kleinen Pummelchen. Danke. Ich habe mich anfangs dabei echt schlecht gefühlt. Ich finde es auch nicht wirklich mega toll und mache es nur, wenn ich unbedingt gerne mit ihr schlafen mag und sie echt nicht zu stimulieren ist. Sie sagte auch von sich aus, ich kann ihn einfach reinstecken und ihr wäre das nicht unangenehm und manchmal würde es ihr auch gefallen, auch, wenn sie nicht kommt. Also du bist kein Einzelfall, ich finde es klasse, wenn eine Frau das machen kann, wenn es im Bett einfach (hoffentlich nur NOCH) nicht passt. Ja und wie gesagt, gerne Antworten von Frauen, wie sie das finden, und wie das geht, dass ihr da kein bisschen Lust bekommt und feucht wird meine Freundin ja dann schon (auch vorher, bevor ich reinstecke) aber das ist irgendwie eine andere Flüssigkeit, als wenn sie "Lust" hat, und auch mehr Wenn mir wer sagen kann, was das ist, ich bin gerne bereit, mich aufklären zu lassen! Und nochmal, ich mach es nur mit ihrer vollen Zustimmung! Grüße, viel Spaß allen, die guten Sex haben! ; ) Avid

Gefällt mir

02.04.12 um 14:04

Sehr geistreiche antworten die keinem was helfen
was ist daran verwerflich wenn ein ehepartner, egal ob m/w sich anbietet. (ich weis das klingt jetzt komisch, das anbieten, aber ein besseres wort fällt mir jetzt dazu nicht ein.)
viele frauen hier im forum, selbst die jetzt hier abfällig schreiben, haben ihre freunde und männer auch einfach so befriedigt, ob es oral, mit der hand oder sonst wie ist, nur damit er befriedigt ist. ok. vielleicht hattet ihr spaß dabei und ihr habt es gemacht um euren partner zu zeigen das ihr ihn liebt. geht doch mal auch davon aus, das eine frau sich auch nur bückt, weil sie ihren mann liebt und es vielleicht vermeiden will ihn zu verlieren. eine ehe kann auch in die brüche gehen wenn man kein sex miteinander hat. vielleicht spielt er schon mit dem gedanken zu einer prostituierten zu gehen, was ja viele ehemänner machen, weil sie zuhause nicht das bekommen was sie wollten. auch ein grund sich zu bücken. es ist ja keine vergewaltigung. jedenfalls müssen beide miteinander reden, aber wie es so in den meisten ehen ist, traut man sich nicht einfach seine sexuellen wünsche und bedürfnisse zu äußern. viele männer wollen zwar eine heilige ... haben, aber haben angst als pervers abgestempelt zu werden und die damen würden sich gerne mehr ausleben haben aber die selbe angst als schlampe da zustehen.
was ist den daran so schlimm seinen partner einfach zu befriedigen?

Gefällt mir

03.04.12 um 8:30
In Antwort auf

Mein erster Beitrag
Ich schreibe diesen Beitrag, weil ich geschockt von den frechen Antworten bin. Ich bin 5 Jahre mit meiner Freundin zusammen. Ca ein Jahr hatten wir guten und ausreichenden Sex. Meine Bemühungen haben seither nicht nachgelassen und ich versuche immer wieder mit ihr darüber zu sprechen, was wir machen könnten, damit ihr Sex wieder mehr Spaß macht. Wir sind nach wie vor am Versuchen, aber nur sehr selten, weil sie nur sehr selten Lust hat. Dafür mache ich vielleicht mal einen Eintrag hier mit meinen Fragen. Aber nun zu deinem Thema. Bei uns ist es zwar nicht der Popo (obwohl mir das sehr gut gefallen würde), aber sie gibt sich auch quasi hin, damit ich Spaß haben kann. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, wie sie es anstellt, dass ich ihn einfach reinstecken kann und sie wird kein bisschen Geil. Vielleicht kann mir da mal wer sagen, wie das geht Und bitte nicht so blöde Antworten wie, das liegt an deiner Technik oder deinen kleinen Pummelchen. Danke. Ich habe mich anfangs dabei echt schlecht gefühlt. Ich finde es auch nicht wirklich mega toll und mache es nur, wenn ich unbedingt gerne mit ihr schlafen mag und sie echt nicht zu stimulieren ist. Sie sagte auch von sich aus, ich kann ihn einfach reinstecken und ihr wäre das nicht unangenehm und manchmal würde es ihr auch gefallen, auch, wenn sie nicht kommt. Also du bist kein Einzelfall, ich finde es klasse, wenn eine Frau das machen kann, wenn es im Bett einfach (hoffentlich nur NOCH) nicht passt. Ja und wie gesagt, gerne Antworten von Frauen, wie sie das finden, und wie das geht, dass ihr da kein bisschen Lust bekommt und feucht wird meine Freundin ja dann schon (auch vorher, bevor ich reinstecke) aber das ist irgendwie eine andere Flüssigkeit, als wenn sie "Lust" hat, und auch mehr Wenn mir wer sagen kann, was das ist, ich bin gerne bereit, mich aufklären zu lassen! Und nochmal, ich mach es nur mit ihrer vollen Zustimmung! Grüße, viel Spaß allen, die guten Sex haben! ; ) Avid

Hallo?
möchte keiner etwas dazu schreiben?

Gefällt mir

03.04.12 um 9:03
In Antwort auf

Mein erster Beitrag
Ich schreibe diesen Beitrag, weil ich geschockt von den frechen Antworten bin. Ich bin 5 Jahre mit meiner Freundin zusammen. Ca ein Jahr hatten wir guten und ausreichenden Sex. Meine Bemühungen haben seither nicht nachgelassen und ich versuche immer wieder mit ihr darüber zu sprechen, was wir machen könnten, damit ihr Sex wieder mehr Spaß macht. Wir sind nach wie vor am Versuchen, aber nur sehr selten, weil sie nur sehr selten Lust hat. Dafür mache ich vielleicht mal einen Eintrag hier mit meinen Fragen. Aber nun zu deinem Thema. Bei uns ist es zwar nicht der Popo (obwohl mir das sehr gut gefallen würde), aber sie gibt sich auch quasi hin, damit ich Spaß haben kann. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, wie sie es anstellt, dass ich ihn einfach reinstecken kann und sie wird kein bisschen Geil. Vielleicht kann mir da mal wer sagen, wie das geht Und bitte nicht so blöde Antworten wie, das liegt an deiner Technik oder deinen kleinen Pummelchen. Danke. Ich habe mich anfangs dabei echt schlecht gefühlt. Ich finde es auch nicht wirklich mega toll und mache es nur, wenn ich unbedingt gerne mit ihr schlafen mag und sie echt nicht zu stimulieren ist. Sie sagte auch von sich aus, ich kann ihn einfach reinstecken und ihr wäre das nicht unangenehm und manchmal würde es ihr auch gefallen, auch, wenn sie nicht kommt. Also du bist kein Einzelfall, ich finde es klasse, wenn eine Frau das machen kann, wenn es im Bett einfach (hoffentlich nur NOCH) nicht passt. Ja und wie gesagt, gerne Antworten von Frauen, wie sie das finden, und wie das geht, dass ihr da kein bisschen Lust bekommt und feucht wird meine Freundin ja dann schon (auch vorher, bevor ich reinstecke) aber das ist irgendwie eine andere Flüssigkeit, als wenn sie "Lust" hat, und auch mehr Wenn mir wer sagen kann, was das ist, ich bin gerne bereit, mich aufklären zu lassen! Und nochmal, ich mach es nur mit ihrer vollen Zustimmung! Grüße, viel Spaß allen, die guten Sex haben! ; ) Avid

Meine frau
sagt zu mir auch ab und zu, wenn ich absolut gamsig bin und vor erregung platze.
origanal zitat von ihr: "mach mit mir was du willst, aber weck mich nicht"
und manchmal befriedigt sich mich einfach so obwohl sie absolut keine lust hat. sie liebt mich halt und ich liebe sie.

Gefällt mir

03.04.12 um 9:07
In Antwort auf

Meine frau
sagt zu mir auch ab und zu, wenn ich absolut gamsig bin und vor erregung platze.
origanal zitat von ihr: "mach mit mir was du willst, aber weck mich nicht"
und manchmal befriedigt sich mich einfach so obwohl sie absolut keine lust hat. sie liebt mich halt und ich liebe sie.

Lieber mal so
befriedigt werden, als das sie mir geilheit und orgasmus vorspielt. das finde ich beschämender. orgasmus vorspielen finde ich verlogen und dem partner gegenüber unehrlich. fast jede frau hat schon mal einen orgasmus vorgetäuscht.

Gefällt mir

03.04.12 um 9:34

Nur versucht
dann schau dir mal harry und sally an.
da täuscht sie es wunderbar im restaurant vor.

Gefällt mir

03.04.12 um 9:49

Ich glaube
darüber sollten wir einen neuen tread aufmachen.
welche frau hat schon mal einen orgasmus vorgetäuscht und warum. hat er es gemerkt oder nicht.
vielleicht noch, welcher mann kann einen orgasmus vortäuschen.

Gefällt mir

03.04.12 um 9:56
In Antwort auf

Hallo?
möchte keiner etwas dazu schreiben?

So
jetzt hab ich mal eine neu diskussion angestoßen, wegen orgasmus vortäuschen. mal sehen wie dir reaktionen sind.

Gefällt mir

03.04.12 um 10:09

Hallo!
Kann es sein, dass deine Frau darauf steht von dir "benutzt" zu werden und das nicht so richtig zugeben will und es jetzt als sexuellen Gefalllen dir gegenüber tarnt? Wenn ja, dann sieht die Geschichte ja nochmal ganz anders aus.
Falls nicht musst du dir selbst klar werden, ob du das möchtest. Möchtest du Sex mit ihr völlig ohne ihre Anteilnahme? Also ich stell mir das reichlich unbefriedigend vor, aber am Ende ist es eine Entscheidung, die du und deine Frau treffen müssen, nicht ich oder irgendwer sonst hier in diesem Forum.

Gefällt mir