Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex nur wenn meine Frau will

Sex nur wenn meine Frau will

2. Juli 2014 um 12:31

Hallo ich bin mit meiner Frau nun fast 10 Jahre zusammen un der Sex ist großartig, jedoch habe ich das Problem das sie bestimmt wann und wo!!!
Wenn Sie will dann ist alles OK, egal welche Umstände herrschen. Wen ich will und sie aber nicht dann zieht sie sich komplett zurück und sagt ich soll nicht nerven.
Auch ist ihr standart Satz : "Das ist eben so, dass ist die Macht der Frau."
Das bringt mich zum kochen. Leider bin ich auch zu schwach nein zu sagen wenn sie will
Ist das normal ?

2. Juli 2014 um 13:11

Tja,
und dann aber erwarten daß der Mann schön treu bleibt

Gefällt mir

2. Juli 2014 um 13:29

Da stimme ich zu. Außerdem frage ich mich...
...was daran so ungewöhnlich ist, dass es Sex nur gibt wenn BEIDE Lust haben?
Wenn einer von beiden nicht will, will er/sie nicht.
Punkt.

Wenn sie generell wenig Lust hat oder es andere Probleme in eurer Beziehung gibt solltet ihr daran arbeiten oder euch trennen.
Sie flach zu legen während sie da liegt wie ein Brett und es über sich ergehen lässt bringt bestimmt keinen von euch weiter.

Gefällt mir

3. Juli 2014 um 10:49

Tja...
...Kollege, dann hast du eine Frau gefunden, die nach dem Motto bumst: "I have the Pussy, I make the rules"

Ich an deine Stelle würde das nicht mitmachen. Ich würde sie, wenn sie will einfach im eigenen Saft stehen lassen.

Erfüllender und schöner Sex in der Partnerschaft beruht auf gegenseitigkeit. Was machst du denn, wenn sie sagt, das sie JETZT will und du absolut keinen Bock hast? Machst du es dann trotzdem? Wenn ja, warum? Nur damit du das nächste Mal auch wieder ran darfst?

Sie hat genauso Bedürfnisse wie du auch. Laß sie einfach die nächsten Mal abblitzen, auch wenn du es dir dann einige Male selber machen mußt. Aber nur so kannst du ihr zeigen, das das was sie macht nicht das gelbe vom Ei ist. Du bist doch kein sexueller Bittsteller, der vor ihren Knien umherrutschen muß, damit er gnädigerweise was versenken darf.

Und ihren Spruch "Das ist eben so, dass ist die Macht der Frau." kannst du ihr genauso zurückgeben und ihr sagen, das sie sich doch einfach neue Batterien besorgen soll, weil Dir jetzt nicht der Kopf danach steht.

2 LikesGefällt mir

3. Juli 2014 um 18:31

Ist normal
Natürlich ist das normal. Männer wollen eben öfter als Frauen. Und Frauen haben öfter keine Lust. Bei Frauen gibt es fruchtbare Tage.. während dieser Tage ist die Lust größter als an nicht-fruchtbaren Tagen. Klingt ja logisch oder? Männer können IMMER befruchten, also haben sie auch öfter Lust. Frauen können nicht immer befruchtet werden. Das macht den Unterschied. Die Natur denkt eben mit und die Natur hat die Macht über die Triebe der Menschen.

Gefällt mir

4. Juli 2014 um 3:03


wenn ich eine frau heirate, dann heirate ich sie in erster linie weil ich sie liebe. AAAAAABBBERRRRR ich heirate sie auch gerade wegen dem sex, den ich dann so oft haben kann wie ich will und wann ich will und wie ich es will...und PUNKT.

oder kann mir jemand erklären warum ich darauf verzichten soll obwohl ich geheiratet habe? kommt mir nicht mit, sie will vlt gerade nicht oder zu müde oder wat weiss ich...ich geh nicht mit nem dicken ins bett wenn ich eine ehefrau habe!

2 LikesGefällt mir

4. Juli 2014 um 7:57


"Sex nur wenn meine Frau will"

*lach* wann denn bitte auch sonst?

Gefällt mir

4. Juli 2014 um 9:01

Looool.....
... ich finde die Antworten hier teilweise echt klasse...

Leute wir sind hier nicht im Tierreich, wo die das Weibchen das Männchen nur ran läßt wen sie empfängnisbereit ist.

In einer Partnerschaft gehört es auch dazu auf die Bedürfnisse des Partners einzugehen, dazu gehören auch die sexuellen Bedürfnisse!

Würde eine Frau hier sowas über ihren Mann schreiben, käme sofort: "Verlaß den Pascha!" aber wenn Madame ihren Mann so vorführt, dann ist das in Ordnung?

2 LikesGefällt mir

4. Juli 2014 um 15:32

Keine sorge...
soweit kommt es nicht...oder würdest du eine wundertüte heiraten? man kennt sich. sie weiss worauf sie sich einlässt.

Gefällt mir

4. Juli 2014 um 21:46
In Antwort auf funktastic55

Keine sorge...
soweit kommt es nicht...oder würdest du eine wundertüte heiraten? man kennt sich. sie weiss worauf sie sich einlässt.

Komische
Einstellung, die Du da hast!

Gefällt mir

5. Juli 2014 um 5:43

Tja,
du bist verloren?
Da kann dir keiner helfen ausser du selbst

Gefällt mir

6. Juli 2014 um 11:08

Da bist du nicht allein !
Auch ich habe eine dominante Partnerin, am Anfang war es nicht einfach für mich, doch dann fand ich Gefallen daran und heute bin ich glücklich dabei. Wünsch Dir viel Spass
Hermann

Gefällt mir

6. Juli 2014 um 16:04
In Antwort auf graziella20101

Komische
Einstellung, die Du da hast!

^^
wenn wir darüber diskutieren wollen was hier komisch ist und was nicht, dann kann das lange dauern...also fang erst garnicht an. wenn ich ... will dann ficke ich!

Gefällt mir

7. Juli 2014 um 10:51

Wenn der Mann will
muss sie sich hergeben, obwohl ihr nicht danach ist......was für eine Einstellung. Macht der Sex dann noch Spaß, wenn mann weiß sie tut es nur, damit er Ruhe gibt.
Noch nicht einmal Tiere sind so egoistisch. Und das Geld für täglich eine rote Rose kann mann sich sparen..die ändern an den gegebenen Tatsachen nichts.Aber vielleicht ein offenes Gespräch, die Frage warum es so ist. Aber das ist eben schwieriger. Lieber schmollt mann herum und tritt SEIN Problem hier in einem nicht kompetenden Forum breit und begnügt sich mit
du...... Antworten.
Und wie schnell sich soetwas erledigt sieht man daran, dass sich der Fragesteller verabschiedet hat. Armseelige Welt.

Gefällt mir

19. Juli 2014 um 21:08

Die Macht der Frau
Es ist ja bekannt, viele Frauen nutzen ihre Macht aus, egal was wir anstellen. Das hat aber dann nix mehr mit Liebe zu tun, das ist nur noch Verarsche. Ich spreche aus Erfahrung, durfte schon mal 9 Monate nicht mehr ran, dann kam der Spruch, wollen wir es mal wieder versuchen. Jetzt sind es schon wieder 18 Monate, das ist nur noch krank.

Gefällt mir

17. Oktober 2014 um 10:42

Andere Möglichkeit
Meine Frau ist in Sachen Sex recht dominant. Ich möchte öfter Sex haben, als sie Lust dazu hat. Nach anfänglichen Problemen haben wir aber eine Lösung gefunden. Ich sage ihr (oder mach ihr deutlich), dass ich gern Sex hätte und sie macht dann entweder mit oder fordert mich auf ... zu machen und sie bleibt bei mir, bis ich fertig bin. Anfangs war mir das etwas peinlich, einfach so vor ihr ... zu machen zumal sie immer darauf besteht, dass ich mich dazu vollständig entkleide, doch inzwischen habe ich mich daran gewöhnt.
Es gibt nur ein Manko: Wenn sie Lust hat und ich nicht, weigert sie sich ... zu machen, doch damit kann ich letztlich leben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen