Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex nur nach alkoholgenuss

Sex nur nach alkoholgenuss

3. Mai 2006 um 8:35

Seid einiger zeit haben meine Frau und ich nur noch Sex nachdem wir alkohol konsumiert haben, hat jemand eine Erkärung warum dies so sein könnte.
Warum hat Sie nicht auch mal normal einfach so Lust auf mich ?
Unsere Sexfrequenz liegt bei ca 2-3 mal die Woche.
Bitte nur ernstgemeinte Antworten.

3. Mai 2006 um 8:50

Das würde heißen ihr trinkt euch 2 - 3 mal die woche einen???
ernsthaft ihr solltest über euren alkoholkonsum nachdenken solange ihr noch gehirnzellen habt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 12:48
In Antwort auf elvin_12157156

Das würde heißen ihr trinkt euch 2 - 3 mal die woche einen???
ernsthaft ihr solltest über euren alkoholkonsum nachdenken solange ihr noch gehirnzellen habt....

Ich denk, hier merkt jeder alte Forum-Hase,
wann ein Thread nicht wirklich ernst gemeint oder ein fake ist, auf den dann entsprechend witzig geantwortet wird? Auf ersthafte würde auch ernsthaft geantwortet - so hab ich's vor ein paar Tagen hier gelesen. Das klappt wohl doch nicht immer.

Ich würde das mit dem Alkohol und dem Sex so sehen: ihr habt einfach entdeckt, dass die Entspannung durch ein/zwei Gläser die Lust auf Sex fördert und sozusagen zum umkomplizierten Ritual wird. Statt: "sollen wir's vielleicht und willst du überhaupt und könnten wir nicht jetzt..." wird ein bisschen Alkohol zum wortlosen Signal "Ich will's auch ;.)"

Jedenfalls ist die wohl AUCH mögliche positive Deutung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2006 um 17:29

2-3x in der Woche
Sex zu haben, hört sich für mich ok an -

Über 2-3x in der Woche Alkohol würde ich mir viel mehr Gedanken machen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2006 um 19:35
In Antwort auf veraschatz

Ich denk, hier merkt jeder alte Forum-Hase,
wann ein Thread nicht wirklich ernst gemeint oder ein fake ist, auf den dann entsprechend witzig geantwortet wird? Auf ersthafte würde auch ernsthaft geantwortet - so hab ich's vor ein paar Tagen hier gelesen. Das klappt wohl doch nicht immer.

Ich würde das mit dem Alkohol und dem Sex so sehen: ihr habt einfach entdeckt, dass die Entspannung durch ein/zwei Gläser die Lust auf Sex fördert und sozusagen zum umkomplizierten Ritual wird. Statt: "sollen wir's vielleicht und willst du überhaupt und könnten wir nicht jetzt..." wird ein bisschen Alkohol zum wortlosen Signal "Ich will's auch ;.)"

Jedenfalls ist die wohl AUCH mögliche positive Deutung...

Doch, du hast ja reagiert
und ernsthaft geantwortet. Leider lassen sich aber immer mehr Leute von diesen Dauertalkern hier abschrecken und einschüchtern. Lieber nichts sagen, als sich dann sagen lassen zu müssen, angeblich auf einen Fake reingefallen zu sein. Dabei ist der ganze Club, der sich auf Guidos Schoß (haha Freudscher Verschreiber)
trifft auf seine Art nur ein Fake...

Ich würde deine positive Deutung unterstützen (besonders deine schöne Beschreibung der ehelichen Anbahnungsrituale). Aber andererseits finde ich es schon bedenklich, dass die beiden erst nach Alkoholgenuss zum Sex kommen. Ich zumindest müsste mindestens eine Flasche Rotwein trinken, um in diese Stimmung zu kommen. Und das dreimal die Woche, naja....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook