Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex nach Prostataentfernung

Sex nach Prostataentfernung

13. November 2011 um 22:12

Hallo

Ich bin neu hier und brauch mal eure Hilfe. Meinem Freund wurde die Prostata vor circa 4 Wochen entfernt (nervenerhaltend). Wir fuehren eine Fernbeziehung und sehen uns in 2 Wochen da erste Mal wieder. Ich muss gestehen dass ich etwas Angst 'davor' habe. Ich habe in Foren gelesen dass es bei vielen Maenner Jahre dauert bis sie wieder eine ordentliche Errektion haben koennen. Ich weiss nicht so recht wie ich mich verhalten soll. Mir geht es wirklich nicht um den Sex, ich habe nur Angst dass er enttaeuscht sein wird wenn es nicht klappt - denn ich weiss er will es auf jeden Fall versuchen. Wie waren denn eure 1. Erfahrungen? Wie geht man als Frau am besten damit um und wie kann man den Mann positiv unterstuetzen?

Vielen Danke!

13. November 2011 um 22:21


Das ist ganz unterschiedlich wie Männer darauf reagieren...
Nervenerhaltend operiert ist schon mal gut.
Meistens wird in der ersten Zeit nach der OP Viagra o.ä. verordnet, sogar auf Kassenrezept, um Störungen möglichst zu minimieren...
Wart einfach ab wie es ihm geht und freu dich über alles was möglich ist...sei ein bisschen feinfühlig und geduldig aber schone ihn blos nicht zu sehr...lach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen