Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Sex mit zwei Männern an einem Tag

Letzte Nachricht: 25. November 2023 um 9:12
fuechslein-101
fuechslein-101
23.09.22 um 20:29
In Antwort auf ben_26647597

.. komisch, dass der Beitrag hier doch von einigen ernst genommen wird..., trotz der Passage "50 Minuten später mit einem meiner Ehemänner".., also DAS gefällt mir schon! Gib mir mal bitte einen Tipp, wie man das hinkriegt, mit so ungefähr 3-4 wenns geht gut betuchten Typen gleichzeitig verheiratet zu sein..? Davon träume ich schon lange...  

Warum denn gleich verheiratet? Reicht "gut betucht" nicht?  

1 -Gefällt mir

Mehr lesen

N
nikkiss
24.09.22 um 7:07

Bei mir lag Mitternacht dazwischen, das zählt dann nicht als ein Tag.

5 -Gefällt mir

mila1001
mila1001
26.09.22 um 20:32

Würde ich gerne mal probieren....

4 -Gefällt mir

S
scania
26.09.22 um 21:43
In Antwort auf mila1001

Würde ich gerne mal probieren....

und was hindert dich daran

2 -Gefällt mir

Anzeige
wolfsrudel-2000
wolfsrudel-2000
01.10.22 um 12:58

Vor einigen Jahren an einem Skiwochenende mit drei Männern und einer Frau. Wir hatten dann alle nacheinander mit ihr Sex. War mal eine andere Erfahrung.

4 -Gefällt mir

S
scania
01.10.22 um 13:02
In Antwort auf wolfsrudel-2000

Vor einigen Jahren an einem Skiwochenende mit drei Männern und einer Frau. Wir hatten dann alle nacheinander mit ihr Sex. War mal eine andere Erfahrung.

da wäre ich auch gerne dabeigewesen-aber nur als erster)))))

Gefällt mir

mila1001
mila1001
01.10.22 um 15:20
In Antwort auf scania

und was hindert dich daran

Mangelnde Gelegenheit...

1 -Gefällt mir

Anzeige
K
k1118
01.10.22 um 16:26
In Antwort auf mila1001

Mangelnde Gelegenheit...

Das ist schade.

2 -Gefällt mir

L
lidia_28825962
01.10.22 um 21:37

Was hat man davon, so etwas zu fragen?
Du kannst den Wahrheitsgehalt eh nicht nachprüfen.
Und selbst wenn, was hättest du davon, zu wissen, was andere machen?

Erzähl doch mal, warum du das fragst.

Wenn das einer von diesen Fetisch-Threads ist, die irgendwie eine Art Ersatzbefriedigung bewirken sollen, hast du genug Potential für Baustellen, an denen du arbeiten könntest.

Angenommen, ich schreibe, dass bei mir, wenn ich ein nettes Wochenende habe, auch zweimal am selben Tag unabhängig voneinander MMF vorkommt - was hätest du davon, ausser, dass du grübeln könntest, ob das jetzt stimmt und ob Männer gegenüber uns Frauen sexuell vielleicht im Hintertreffen sind?

1 -Gefällt mir

Anzeige
K
kieron_28680332
02.10.22 um 1:43
In Antwort auf subtil

Schon mehrfach. Die kürzeste Zeit dazwischen waren 10 Minuten.

Erzähl doch Mal wie es dazu kam??

Gefällt mir

K
kieron_28680332
02.10.22 um 1:45
In Antwort auf k1118

Schon häufiger mit ganz unterschiedlichen zeitlichen Abständen, von 20-30 Minuten bis zu mehreren Stunden. Mit Kondom sehe ich darin auch kein Problem.

Wie findet man in 30minuten einen neuen?

Gefällt mir

Anzeige
L
lidia_28825962
02.10.22 um 3:03
In Antwort auf kieron_28680332

Wie findet man in 30minuten einen neuen?

Der Zeitabstand von einem Sexpartner zum nächsten muss nicht der Zeitabstand sein, in dem man die Sexpartner findet. Es kann auch der Terminplan für vorher geplante Verabredungen sein. 
Außerdem gibt es durchaus Situaionen, in denen das kein Problem ist.
Ich war zB mal auf einer Swinger-Kreuzfahrt auf einem Segelschiff, einem großen Clipper, da haben wir auch nette Orgien gefeiert, da wäre es kein Problem gewesen, auf dem Rücken liegend mit dem Finger zu schnippen und zu sagen: "Der nächste bitte!" 

5 -Gefällt mir

K
k1118
02.10.22 um 9:45

Manchmal muss man den nicht finden. Bei passender Gelegenheit ist er schon da.

2 -Gefällt mir

Anzeige
B
ben_26647597
02.10.22 um 12:33
In Antwort auf lidia_28825962

Was hat man davon, so etwas zu fragen?
Du kannst den Wahrheitsgehalt eh nicht nachprüfen.
Und selbst wenn, was hättest du davon, zu wissen, was andere machen?

Erzähl doch mal, warum du das fragst.

Wenn das einer von diesen Fetisch-Threads ist, die irgendwie eine Art Ersatzbefriedigung bewirken sollen, hast du genug Potential für Baustellen, an denen du arbeiten könntest.

Angenommen, ich schreibe, dass bei mir, wenn ich ein nettes Wochenende habe, auch zweimal am selben Tag unabhängig voneinander MMF vorkommt - was hätest du davon, ausser, dass du grübeln könntest, ob das jetzt stimmt und ob Männer gegenüber uns Frauen sexuell vielleicht im Hintertreffen sind?

 Erzähl doch mal, warum du das fragst... Weil es eine Frage zu einem sexuellen Thema ist, wie alle anderen auch, und weil solche Fragen hier her gehören. Sonst könnte man das Forum zu machen! Oder willst du hier über Kochrezepte reden?  

2 -Gefällt mir

L
lidia_28825962
02.10.22 um 13:34
In Antwort auf ben_26647597

 Erzähl doch mal, warum du das fragst... Weil es eine Frage zu einem sexuellen Thema ist, wie alle anderen auch, und weil solche Fragen hier her gehören. Sonst könnte man das Forum zu machen! Oder willst du hier über Kochrezepte reden?  

Ich will wissen,
- ob die Leute ein Problem lösen wollen,
- falls ja: was für ein Problem die Leute lösen wollen,
- bzw: was für ein Ziel die Leute erreichen wollen und inwiefern ihnen Antworten auf ihre Fragen ihrer Meinung nach dabei helfen.

Davon hängt nämlich ab, wie man antwortet.

Wenn ich den Eindruck habe, es geht um Ersatzbefriedigung in Form eines Fetisch-Threads reagiere ich anders als wenn ich den Eindruck habe, dass es irgendwie darum geht, etwas konkretere Probleme in der Daseinsbewältigung handzuhaben.

3 -Gefällt mir

Anzeige
B
ben_26647597
02.10.22 um 13:56
In Antwort auf lidia_28825962

Ich will wissen,
- ob die Leute ein Problem lösen wollen,
- falls ja: was für ein Problem die Leute lösen wollen,
- bzw: was für ein Ziel die Leute erreichen wollen und inwiefern ihnen Antworten auf ihre Fragen ihrer Meinung nach dabei helfen.

Davon hängt nämlich ab, wie man antwortet.

Wenn ich den Eindruck habe, es geht um Ersatzbefriedigung in Form eines Fetisch-Threads reagiere ich anders als wenn ich den Eindruck habe, dass es irgendwie darum geht, etwas konkretere Probleme in der Daseinsbewältigung handzuhaben.

.. Falls du es noch nicht bemerkt haben solltest, dann lies dir mal die Themen hier genau durch. Das Verhältnis Probleme lösen wollen zu Fetisch-Threads ist ungefähr 1:5 (!). Ich muss das hier nicht einzeln aufzählen, lesen kann jeder selber. Das heißt aber auch, wenn nur Probleme angesprochen werden, wie DU das willst, würde das Forum komplett einschlafen.., und genau DAS wollte ich damit sagen..., und somit bist du hier klar in der Minderheit und musst einzelne TE`s nicht fragen, warum sie welche Themen aufwerfen...  

1 -Gefällt mir

R
raven83
02.10.22 um 14:01

Na ja, man tauscht sich halt aus, so wie man es sehr oft tut, auch in anderen Themen, nicht nur über Sex. 
Und ich denke, wenn man so etwas liest, kann viel passieren. Leute, die ähnliches erlebt haben, können sich darin wiedererkennen. Andere, die dahingehend eine Fantasie haben, können sich bestätigt fühlen. Man kann sich inspirieren und sogar erregen lassen von dem Gedanken mit 2 Männern am selben Tag Sex zu haben. 
Ich würde das nicht als "Fetish-Thread" abwerten, zumal es ja nicht negativ sein sollte einen Fetish zu haben. Auch "Ersatzbefriedigung" finde ich schwierig. Warum sollten Menschen, die nicht die eine oder die richtige Befriedigung erleben können, nicht einen Ersatz haben dürfen?

Gefällt mir

Anzeige
S
soraya15
02.10.22 um 14:54

das habe ich schon öfter mal gehabt und es lagen etwa 3-4 std dazwischen

12 -Gefällt mir

maja99
maja99
06.10.22 um 22:41

Ich hatte auch schon mal drei und keiner wußte vom anderen. Zwei hatten wohl fast alle Frauen mal.

3 -Gefällt mir

Anzeige
maja99
maja99
06.10.22 um 22:41

Ich hatte auch schon mal drei und keiner wußte vom anderen. Zwei hatten wohl fast alle Frauen mal.

4 -Gefällt mir

U
user843456800
07.10.22 um 11:14

Das püassiert bei mir immer mal, kurzfristig.
Ich bin verheiratet, wir führen eine gute Ehe, haben auch einen guten Freundeskreis, da ist das so gewachsen.

Es ist echt schön, macht allen Spaß. es wird aber mit denen nie geküsst oder so.
Henrietta

1 -Gefällt mir

Anzeige
B
ben_26647597
07.10.22 um 12:24
In Antwort auf user843456800

Das püassiert bei mir immer mal, kurzfristig.
Ich bin verheiratet, wir führen eine gute Ehe, haben auch einen guten Freundeskreis, da ist das so gewachsen.

Es ist echt schön, macht allen Spaß. es wird aber mit denen nie geküsst oder so.
Henrietta

Ich gebe dir absolut Recht, das ist reines Lust ausleben, Abwechslung, da gehört küssen nicht zum "Programm"...

2 -Gefällt mir

C
chicodelsol
07.10.22 um 16:05
In Antwort auf ben_26647597

Ich gebe dir absolut Recht, das ist reines Lust ausleben, Abwechslung, da gehört küssen nicht zum "Programm"...

So ein paar Küsse auf die Brüste oder die anderen heißen Stellen gehören doch bestimmt dazu ...

Gefällt mir

Anzeige
B
ben_26647597
07.10.22 um 18:47
In Antwort auf chicodelsol

So ein paar Küsse auf die Brüste oder die anderen heißen Stellen gehören doch bestimmt dazu ...

.. Chico, wir reden von Zungenküssen auf den Mund.., nicht auf den Kitzler, DAS ist natürlich erlaubt...

2 -Gefällt mir

K
kieron_28680332
07.10.22 um 20:40
In Antwort auf ben_26647597

.. Chico, wir reden von Zungenküssen auf den Mund.., nicht auf den Kitzler, DAS ist natürlich erlaubt...

Wenn das reine lust auslaben ist heisst das, dass Zungenküsse nichts lustvolles sind?

Gefällt mir

Anzeige
S
scania
07.10.22 um 21:57
In Antwort auf kieron_28680332

Wenn das reine lust auslaben ist heisst das, dass Zungenküsse nichts lustvolles sind?

zungenküsse gibt es nur für den/die liebste(n).....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
aquarell
10.10.22 um 10:45
In Antwort auf ben_26647597

Ja, stimmt! Kondom ist in dem Fall unbedingt notwendig. Weil, stell dir vor, du hast innerhalb von 20-30 Minuten oder meinetwegen auch mehrerer Stunden Sex mit 2 Männern, ohne Kondom, und das sind ein-eiige Zwillinge..., dann wirst du schwanger. Da lässt sich eine Vaterschaft nicht eindeutig zuordnen, und somit kannst du auch keine Unterhalts-Zahlungs-Forderung an einen der beiden stellen! 

Klingt nach einem Drehbuch für Dr. House. 

1 -Gefällt mir

Anzeige
A
aquarell
10.10.22 um 10:50

Auf einigen Abschnitten dieses Gesprächsfadens scheint die Diskussion zu entgleiten... damit meine ich die Anzahl der Männer, die ihre Vorliebe für geschmierte Backwaren formulieren. 

Gefällt mir

N
nakato_20727921
10.10.22 um 19:38
In Antwort auf soraya15

das habe ich schon öfter mal gehabt und es lagen etwa 3-4 std dazwischen

ja, das hatte ich auch schon öfter mal so. aber weniger als 3 stunden wäre krass, das würde der zweite dann merken. 

4 -Gefällt mir

Anzeige
E
easyman
10.10.22 um 19:50
In Antwort auf nakato_20727921

ja, das hatte ich auch schon öfter mal so. aber weniger als 3 stunden wäre krass, das würde der zweite dann merken. 

Es soll Männer geben, die das sogar gut finden .....

2 -Gefällt mir

N
nakato_20727921
10.10.22 um 20:21
In Antwort auf easyman

Es soll Männer geben, die das sogar gut finden .....

kann sein, Frau möchte aber nicht alles rausfinden...

Gefällt mir

Anzeige
C
chicodelsol
10.10.22 um 23:44
In Antwort auf nakato_20727921

ja, das hatte ich auch schon öfter mal so. aber weniger als 3 stunden wäre krass, das würde der zweite dann merken. 

Meinst du echt er würde es merken?

Gefällt mir

N
nahuel
10.10.22 um 23:51
In Antwort auf christall77


bei einer offenen beziehung gibt es so etwas...und ist für alle beteiligten ok...deswegen muß ich nicht gleich prostituierte sein..

Mal ne ganz andere Frage: haben die Kerle kein Problem damit, ab und zu im Sperma des jeweils anderen herumzustochern oder haben Sie eine positive Neigung diesbezüglich? Ich meine, das ist ja ein großer Unterschied. Ich würde es schon sehr gewöhnungsbedürtig finden, wenn ich es wüsste. 

Gefällt mir

Anzeige
L
lea961
11.10.22 um 0:11
In Antwort auf nahuel

Mal ne ganz andere Frage: haben die Kerle kein Problem damit, ab und zu im Sperma des jeweils anderen herumzustochern oder haben Sie eine positive Neigung diesbezüglich? Ich meine, das ist ja ein großer Unterschied. Ich würde es schon sehr gewöhnungsbedürtig finden, wenn ich es wüsste. 

Die können es gerade erregend empfinden, wenn gerade ein anderer mich befriedigt hat. Mein Mann ist dann so scharf, dass er mehrmals hintereinander kann. Warum sollte es ein Problem für die Frau sein einen anderen Mann vorher in sich drin zu haben ? Warum sollte es ein Problem für den Partner sein, weil Sperma in der Frau ist. Es ist doch alles entweder Sex oder was ? Liebe ! Fickst Du weil Du liebst oder fickst Du weil es sexualität und erregung ist ?! Wenn beides, dann schaffe es Liebe und Sexualität voneinander zu entkoppeln, ansonsten darfst Du der Kirche oder einer Sekte beitreten.

1 -Gefällt mir

E
easyman
11.10.22 um 8:10
In Antwort auf nahuel

Mal ne ganz andere Frage: haben die Kerle kein Problem damit, ab und zu im Sperma des jeweils anderen herumzustochern oder haben Sie eine positive Neigung diesbezüglich? Ich meine, das ist ja ein großer Unterschied. Ich würde es schon sehr gewöhnungsbedürtig finden, wenn ich es wüsste. 

Also mich hat das die paar Male schon mächtig erregt. Aber mehr das Kopfkino als das tatsächlich gefühlte Sperma ....

Gefällt mir

Anzeige
F
frau-coco
11.10.22 um 10:00
In Antwort auf lea961

Die können es gerade erregend empfinden, wenn gerade ein anderer mich befriedigt hat. Mein Mann ist dann so scharf, dass er mehrmals hintereinander kann. Warum sollte es ein Problem für die Frau sein einen anderen Mann vorher in sich drin zu haben ? Warum sollte es ein Problem für den Partner sein, weil Sperma in der Frau ist. Es ist doch alles entweder Sex oder was ? Liebe ! Fickst Du weil Du liebst oder fickst Du weil es sexualität und erregung ist ?! Wenn beides, dann schaffe es Liebe und Sexualität voneinander zu entkoppeln, ansonsten darfst Du der Kirche oder einer Sekte beitreten.

Der letzte Satz ist an Unsinn schwer zu überbieten 

2 -Gefällt mir

A
aquarell
11.10.22 um 11:07
In Antwort auf nahuel

Mal ne ganz andere Frage: haben die Kerle kein Problem damit, ab und zu im Sperma des jeweils anderen herumzustochern oder haben Sie eine positive Neigung diesbezüglich? Ich meine, das ist ja ein großer Unterschied. Ich würde es schon sehr gewöhnungsbedürtig finden, wenn ich es wüsste. 

Die allermeisten Männer mögen keine geschmierten Brötchen, das traue ich mich zu behaupten...

2 -Gefällt mir

Anzeige
A
aquarell
11.10.22 um 11:13
In Antwort auf lea961

Die können es gerade erregend empfinden, wenn gerade ein anderer mich befriedigt hat. Mein Mann ist dann so scharf, dass er mehrmals hintereinander kann. Warum sollte es ein Problem für die Frau sein einen anderen Mann vorher in sich drin zu haben ? Warum sollte es ein Problem für den Partner sein, weil Sperma in der Frau ist. Es ist doch alles entweder Sex oder was ? Liebe ! Fickst Du weil Du liebst oder fickst Du weil es sexualität und erregung ist ?! Wenn beides, dann schaffe es Liebe und Sexualität voneinander zu entkoppeln, ansonsten darfst Du der Kirche oder einer Sekte beitreten.

Du schreibst gern in Superlativen, Lea. Ich weiß nicht, ob du den Menschen gerecht wirst, über die du schreibst. Das Leben ist ja nicht schwarz-weiß, und so sollte auch unsere Sprache nicht sein. Und ich nehme an, dass du uns nicht missionieren willst  

Ich persönlich möchte nicht nach einem anderen Mann die gleiche Frau nochmal vögeln, und ich vermute, dass das den allermeisten normalen Kerlen in meinem normalen Umfeld mit vielen Altersstufen auch so geht. Für die meisten Menschen besteht halt zwischen Sex und Liebe ein Zusammenhang. 

3 -Gefällt mir

N
nakato_20727921
11.10.22 um 13:31
In Antwort auf chicodelsol

Meinst du echt er würde es merken?

logisch wird man das irgendwann merken, spätestens wenn da noch was rauskommt. Also stell dich nicht so an, du weißt ganz genau, daß man das hier nicht beschreiben kann, selbst wenn man es rein technisch beschreibt.

ich denke auch, daß nicht jeder typ damit klar käme, wenn einer davor etwas hinterlassen hat. es mag ja sein, daß es andere widerum geil finden.

3 -Gefällt mir

Anzeige
M
maeusle82
11.10.22 um 14:57

Wenn alle betrunken genug sind stört es eh keinen mehr

1 -Gefällt mir

N
nevzat_26429420
11.10.22 um 15:04
In Antwort auf nakato_20727921

logisch wird man das irgendwann merken, spätestens wenn da noch was rauskommt. Also stell dich nicht so an, du weißt ganz genau, daß man das hier nicht beschreiben kann, selbst wenn man es rein technisch beschreibt.

ich denke auch, daß nicht jeder typ damit klar käme, wenn einer davor etwas hinterlassen hat. es mag ja sein, daß es andere widerum geil finden.

Ich hätte damit kein Problem, im Gegenteil, würde es ziemlich erregend finden! 

2 -Gefällt mir

Anzeige
B
blowmore
11.10.22 um 21:25
In Antwort auf nevzat_26429420

Wer von den Frauen hier hatte schon mal Sex mit zwei Männern an einem Tag, unabhängig von einander, also kein MMF?
Und wie viel Zeit lag zwischen beiden Männern? 

nein, also so etwas kann ich mir für mich auf keinen Fall vorstellen.

2 -Gefällt mir

S
scania
11.10.22 um 21:35
In Antwort auf blowmore

nein, also so etwas kann ich mir für mich auf keinen Fall vorstellen.

danke-dachte schon, so eine art von frau gibt es nicht mehr, nach all dem was hier zum besten gegeben wird...

Gefällt mir

Anzeige
L
lea961
12.10.22 um 0:10
In Antwort auf frau-coco

Der letzte Satz ist an Unsinn schwer zu überbieten 

Vielleicht habe ich mich nicht eindeutig ausgedrückt, wenn man Liebe und Sexualität und Erregung nicht voneinander trennen kann, dann gehört man entweder eines Glaubens (Kirche) oder einer Sekte (Isoterik). Menschen Lieben und liebe ist das schönste auf dieser Welt, liebe verbindet und macht uns nicht nur glücklich, sondern auf FREI - es gibt uns Freiheit, das höchte Gut der Menschheit. Sexualität und Erregung dienen der Befriedigung unserer Triebe, diese haben mit Liebe nichts zu tun !!! Wer wegen Liebe seine Freiheit aufgibt, der hat nicht verstanden was Liebe ist. Liebe ist, den liebenden glücklich zu machen und nicht eigene Gefühle und Bedürfnisse durchzusetzen!!!

Denke darüber nach, wir jungen Menschen sind für KLIMA und FREIHEIT aber nicht für Einschränkungen wegen angeblicher Liebe. Mein Mann liebt mich und ich liebe Ihn, er ist Frei und glücklich aber ich bin ich auch frei und glücklich, deshalb Lieben wir uns, weil es nicht unsere Sexualität oder Erregung angeht.

Gefällt mir

K
kayden_28901073
12.10.22 um 10:10

Ich hab mal drei blowjobs an einem Tag gegeben. Waren etwa 3 Stunden jeweils dazwischen 

4 -Gefällt mir

Anzeige
F
frau-coco
12.10.22 um 10:26
In Antwort auf lea961

Vielleicht habe ich mich nicht eindeutig ausgedrückt, wenn man Liebe und Sexualität und Erregung nicht voneinander trennen kann, dann gehört man entweder eines Glaubens (Kirche) oder einer Sekte (Isoterik). Menschen Lieben und liebe ist das schönste auf dieser Welt, liebe verbindet und macht uns nicht nur glücklich, sondern auf FREI - es gibt uns Freiheit, das höchte Gut der Menschheit. Sexualität und Erregung dienen der Befriedigung unserer Triebe, diese haben mit Liebe nichts zu tun !!! Wer wegen Liebe seine Freiheit aufgibt, der hat nicht verstanden was Liebe ist. Liebe ist, den liebenden glücklich zu machen und nicht eigene Gefühle und Bedürfnisse durchzusetzen!!!

Denke darüber nach, wir jungen Menschen sind für KLIMA und FREIHEIT aber nicht für Einschränkungen wegen angeblicher Liebe. Mein Mann liebt mich und ich liebe Ihn, er ist Frei und glücklich aber ich bin ich auch frei und glücklich, deshalb Lieben wir uns, weil es nicht unsere Sexualität oder Erregung angeht.

Doch, es war schon zu verstehen. Wie jetzt auch, Für das diesmal der erste Satz unfug ist.

Gefällt mir

A
aquarell
12.10.22 um 10:31
In Antwort auf lea961

Vielleicht habe ich mich nicht eindeutig ausgedrückt, wenn man Liebe und Sexualität und Erregung nicht voneinander trennen kann, dann gehört man entweder eines Glaubens (Kirche) oder einer Sekte (Isoterik). Menschen Lieben und liebe ist das schönste auf dieser Welt, liebe verbindet und macht uns nicht nur glücklich, sondern auf FREI - es gibt uns Freiheit, das höchte Gut der Menschheit. Sexualität und Erregung dienen der Befriedigung unserer Triebe, diese haben mit Liebe nichts zu tun !!! Wer wegen Liebe seine Freiheit aufgibt, der hat nicht verstanden was Liebe ist. Liebe ist, den liebenden glücklich zu machen und nicht eigene Gefühle und Bedürfnisse durchzusetzen!!!

Denke darüber nach, wir jungen Menschen sind für KLIMA und FREIHEIT aber nicht für Einschränkungen wegen angeblicher Liebe. Mein Mann liebt mich und ich liebe Ihn, er ist Frei und glücklich aber ich bin ich auch frei und glücklich, deshalb Lieben wir uns, weil es nicht unsere Sexualität oder Erregung angeht.

Lea, du schreibst deine Ansicht so, als wäre es eine absolute Tatsache, und als wäre für dich kein Irrtum möglich. Vielleicht formulierst du deine Ansicht besser als deinen persönlichen Eindruck, als deine Vermutung. Ich selbst finde, dass deine Zeilen nicht das widerspiegeln, was viele Menschen fühlen. Klar kann man Sex von Liebe trennen, aber die meisten Menschen in meinem normalen sozialen Umfeld, verbinden Liebe mit Sex. Sex ist auch mehr als ein Trieb. Sex ist meist eng verbunden mit Sinnlichkeit, Anerkennung, Begehrtwerden, Entspannung, Erleichterung, Anregung, und eben auch eine Möglichkeit, Liebe auszudrücken und zu festigen. Und Freiheit ist ein eigenes Thema, mir leuchtet es noch nicht ein, wie sie durch Sex und Liebe beschränkt oder gefördert werden kann, so wie du es beschreibst...

Gefällt mir

Anzeige
M
maeusle82
12.10.22 um 11:08
In Antwort auf kayden_28901073

Ich hab mal drei blowjobs an einem Tag gegeben. Waren etwa 3 Stunden jeweils dazwischen 

Ach das zählt auch?

2 -Gefällt mir

B
ben_26647597
12.10.22 um 12:06
In Antwort auf maeusle82

Ach das zählt auch?

.  Das frag ich mich allerdings jetzt auch! Na ja, einige hier behaupten ja sogar, Massagen mit Happy-End wären auch schon Sex! Dann brauch ich gar nicht weiter zu erzählen, was da an manchen Tagen so geht..., da sind 2 oder 3mal Sex an einem Tag ein Witz!  

2 -Gefällt mir

Anzeige
E
easyman
12.10.22 um 13:29
In Antwort auf ben_26647597

.  Das frag ich mich allerdings jetzt auch! Na ja, einige hier behaupten ja sogar, Massagen mit Happy-End wären auch schon Sex! Dann brauch ich gar nicht weiter zu erzählen, was da an manchen Tagen so geht..., da sind 2 oder 3mal Sex an einem Tag ein Witz!  

Und andersrum stellt sich die Frage, ob Geschlechtsverkehr ohne Orgasmus auch als "Sex gehabt" zählt ....

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige