Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex mit Vorhautverengung

Sex mit Vorhautverengung

18. August 2010 um 13:56 Letzte Antwort: 2. September 2010 um 22:53

Ich habe mal eine Frage an alle von euch, die eine Vorhautverengung haben bzw. hatten. Ich würde mich aber auch über Rückmeldung von Frauen mit "Phimose-Partnern" freuen.

Ich bin jetzt seit zwei Jahren mit meinem Freund zusammen, der eine sehr sehr starke Phimose hat (extrem viel Vorhaut, die sich überhaupt nicht über die Eichel ziehen lässt ).
Seine Verengung hat einen extrem negativen Effekt auf meine Lust. Zum Einen sieht es ziemlich unattraktiv aus und zum Anderem haben wir manchmal starke Probleme beim Sex - sein Penis "bricht" quasi. Sobald beim Sex die Vorhaut über die Eichel geht, ist Schluss Das geht bei uns soweit, dass ich so gut wie nie Lust auf Sex habe. Und falls es dann doch soweit ist, habe ich immer Angst, dass "er bricht"...

Ich habe meinem Freund schon etliche Male erklärt, dass seine Vorhautverengung ein starkes Problem für mich darstellt; wir waren auch schon beim Urologen und mein Freund versprach mir, sich IRGENDWANN MAL beschneiden zu lassen.

Nun meine Frage an euch: Wie erlebt ihr bzw. eure Partnerin eure Sexualität (vor und nach Beschneidung)? Hattet bzw. habt ihr ähnliche Probleme?

Liebe Grüße

Mehr lesen

22. August 2010 um 0:12


Oh das Problem kennen wir Frauen ..muß der Mann zum Arzt ist schluß mit lustig .. .aber ich denke er muß ganz schnell dahin ...eine Verengung ist besonders im Alter ein großes Problem ....

Er bekommt sehr starke Probleme in jeder Hinsicht.......versuch alles das er zum Arzt geht ..viel Glück LG Beluga

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. August 2010 um 2:53


Du hast keine Ahnung, Annabell ...

Der Eingriff ist extrem unangenehm, weil das, was vorher durch die Vorhaut bedeckt war, dann freiliegt und SUPERempfindlich ist.

Eingriff unter Vollnakose ist nie ohne ... und erst nach 2-3 Wochen ist man einigermaßen wieder alltagstauglich ...

Aber um der Threaderstellerin trotzdem nochmal ein Argument für eine Beschneidung zu liefern: Eine Vorhautverengung kann beim Sex zum Reißen der Penishaut führen ... laut Aussage meines Urologen besteht dann sogar unter Umständen Verblutungsgefahr ...

Alles in allem lohnt sich der Eingriff langfristig auf jeden Fall. Die Vorhaut muss auch nicht ganz weg, sie kann auch unterhalb der Eichel erhalten bleiben ...

Und bis er sich nicht bereiterklärt, zum Arzt zu gehen, setzt du ihn gefälligst auf Sex-Entzug

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. September 2010 um 22:53


Vielen Dank für alle lieb gemeinten Antworten !
Mein Freund hat sich inzwischeen auch eine Überweisung geholt. Aber der Arzt hat ihm auch gesagt, dass er mind. 3 Wochen für die Genesung einplanen muss...

Ansonsten würden mich vor allem eure Erfahrungen interessieren. Wie war bei euch der Sex mit Phimosse und wie ist er jetzt?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club