Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex mit Partnerin und zweitem Mann

Sex mit Partnerin und zweitem Mann

3. April 2012 um 13:42

Hallo ich lese schon lange und viel in diesem Forum aber nun muß ich selber mal um hilfe bitten.
Meine Frau und ich wollen schon seit längerer Zeit einen anderen Mann in unser Liebesleben einbeziehen aber eigentlich hatten wir nie den Mut es anzugehen, jetzt hat meine Frau einen potenziellen Kanditaten gefunden und auch schon gefragt. Und jetzt die überraschung er hat genau das schon einmal gemacht und wäre nicht abgeneigt, alles gut und schön aber jetzt regen sich bei mir so einige Zweifel findet sie es mit ihm besser, kann ich überhaupt regt sich bei mir dann etwas oder versage ich, Verhütung, Krankheiten, vo machen wir es...... und und und. Meine Frau sagt ich mache mir zu viele gedanken und sie sorgt schon dafür das er steht und ich kann.
Hat jemand schon solche erfahrungen gesammelt und kann mir helfen meine zweifel zu zerschlagen.
Wir kennen uns jetzt seit 17 Jahren sind seit 7 verheiratet und haben ein Kind.

Schon mal vielen Dank

3. April 2012 um 14:31

Danke
Hey

schonmal vielen Dank, ich muß sagen ich kann mit meiner Frau wirklich über alles reden und wir verstehen uns einfach blind. Ich hoffe nur das ich wirklich abschalten und genießen kann.
Ich glaube auch das etwas Sekt die Stimmung entspannen wird. Ist es ratsam sich mit dem anderen vorher zu treffen und zu sehen wie er so ist, wir kennen Ihn nur vom Bild und schreiben. Er wohnt auch nicht in unserer nähe sonder 300 Km weg.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2012 um 17:11

...
Das mit dem treffen sehe ich jetzt auch so ich habe gar keine Angst mehr erstmal sehen wie der so ist und dann sehen wir weiter.
Nun mal sehen wann und wie er sich entscheidet und wann wir dann die Zeit finden uns mal zu treffen, sag mal was wäre besser die sache bei uns, bei Ihm oder im Hotell zu machen. Wenn es dann geschehen ist werde ich dir schreiben wies gelaufen ist. Wie und wo macht ihr das so und wie oft habt ihr das schon gemacht? Sag mal wart Ihr auch schon mal im Swinger Club und wie ist es da so wäre das was wenn es nicht zusagt. Ich möchte meiner Frau und Mir diesen wunsch erfüllen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2012 um 9:20

...
Wenn ich es mit einer anderen Frau machen würde wäre schon in Ordnung aber nur wenn Sie mitmachen kann.
Das ist aber bei uns nicht die Frage, wenn ein anderer Mann oder Frau nur gemeinsamm nie alein. Bis jetzt haben wir aber nur darüber gesprochen wenn wir beim Sex sind und vieleicht gerade so einen schönen Film sehen, da sind wir uns einig das wir das auch einmal erleben möchten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2012 um 10:37

Nichts ohne Risko
Nichts ist ohne Risko. Das was ihr vorhabt kann eine sehr schöne Bereicherung für euer Sexleben sein, es kann aber auch wirklich in die Hose gehen. Das Positive ist das ihr darüber reden könnt und deine Frau nichts hinter deinem Rücken macht. Das deine Frau sich in den Mann verlieben kann, nun das kann auch auf ihrer Arbeit oder beim Einkaufen passieren. Was möglich ist das deine Frau am Ende nicht mehr auf solche sexuelle Erlebnisse verzichten will. Würde Sie andersrum dir auch eine andere Frau gönnen ?
Es wäre ratsam doch sich erstmal zwanglos zu treffen um heraus zufinden ob die Chemie zwischen euch drei überhaupt stimmt.
Vieleicht wäre ein Swingerclub doch geeigneter am Anfang.
Zwangloser, alle wollen das selbe im Prinzip, man hat die Auswahl und ist doch zu nichts verpflichet.
Dann deine Frau sagt das sie schon dafür sorgt das du einen Ständer kriegst. Bedenke aber als du dich nicht 100 % fallen lassen kannst in dieser Situation , kriegst du auch keinen Ständer. Dann kann es sogar passieren das er oder deine Frau bewusst oder unbewusst eine Bemerkung darüber machen und dann bist du reif für die Therapie.
Kurzum sprecht genau ab wo die Grenzen liegen, was kann, auch das danach reden ist wichtigt und mach ihr keine Vorwürfe als es nicht so gut lief. Wirst du allerdings deine stärken Zweifel nicht los und hast nicht das Gefühl das du dich fallen lassen kannst, tritt auf die Bremse und brech das Ganze ab und geh nochmal mit deiner Frau reden.
Viele Grüsse Johger


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2012 um 12:24
In Antwort auf sioned_11980611

Nichts ohne Risko
Nichts ist ohne Risko. Das was ihr vorhabt kann eine sehr schöne Bereicherung für euer Sexleben sein, es kann aber auch wirklich in die Hose gehen. Das Positive ist das ihr darüber reden könnt und deine Frau nichts hinter deinem Rücken macht. Das deine Frau sich in den Mann verlieben kann, nun das kann auch auf ihrer Arbeit oder beim Einkaufen passieren. Was möglich ist das deine Frau am Ende nicht mehr auf solche sexuelle Erlebnisse verzichten will. Würde Sie andersrum dir auch eine andere Frau gönnen ?
Es wäre ratsam doch sich erstmal zwanglos zu treffen um heraus zufinden ob die Chemie zwischen euch drei überhaupt stimmt.
Vieleicht wäre ein Swingerclub doch geeigneter am Anfang.
Zwangloser, alle wollen das selbe im Prinzip, man hat die Auswahl und ist doch zu nichts verpflichet.
Dann deine Frau sagt das sie schon dafür sorgt das du einen Ständer kriegst. Bedenke aber als du dich nicht 100 % fallen lassen kannst in dieser Situation , kriegst du auch keinen Ständer. Dann kann es sogar passieren das er oder deine Frau bewusst oder unbewusst eine Bemerkung darüber machen und dann bist du reif für die Therapie.
Kurzum sprecht genau ab wo die Grenzen liegen, was kann, auch das danach reden ist wichtigt und mach ihr keine Vorwürfe als es nicht so gut lief. Wirst du allerdings deine stärken Zweifel nicht los und hast nicht das Gefühl das du dich fallen lassen kannst, tritt auf die Bremse und brech das Ganze ab und geh nochmal mit deiner Frau reden.
Viele Grüsse Johger


...
Also eines habe ich jetzt begriffen es muß (wird) für unser Sexleben eine schöne Bereicherung werden und ich weiß auch ganz genau das meine Frau voll zu mir hält.
Wir haben uns jetzt gedacht das wir uns ersmal auf halber strecke irgendwo Treffen etwas Essen oder nur spazieren und quatschen um einfach mal zu sehen wie er so ist und er kann sich einen eindruck von uns machen. Wann das sein wird, wird sich zeigen immer mit der Ruhe, meine Ängste und Sorgen sich auch auf einmal wie verflogen beim Gedanken daran kribelt es nur etwas im Bauch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2012 um 12:34

...
Wir arbeiten an unserem Dreier, gestern abend hatten wir sturmfreie Bude und nach zwei Gläsen Sekt habe ich es meiner Frau im Bad mit dem Mund gemacht, plötzlich fragte sie ob sie ihn mal anrufen solle, das erregte mich sehr und er ging auch gleich rann. Fand es sehr spannend zuzuhören und es sich dann selber am Telefon zu machen, das fanden wir zwei sehr erregend aber was ich nicht gedacht hätte er hat etwas Angst vor einem Treffen so wie es scheind vor mir, aber schön fand er es auch das war auch zu hören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2012 um 15:11

Wenn
du (bzw ihr) die geringsten Bedenken wegen Eifersucht hast, dann würde ich es erstmal sein lassen.

Ich meine es ist doch so, dass du sehen wirst, wie ein anderer Mann deine Frau streichelt, leckt, sie ihn bläst, beide dann vö.g.e.In ... und wenn du bereits vorher Angst hast, dass es ihr mit ihm besser gefällt, dann ist das keine gute Basis.
Klar kannst du ebenfalls mitmachen, und für deine Frau kann es wunderschön sein, von 2 Männern gleichzeitig verwöhnt zu werden, aber für dich besteht der Reiz eher daran, sie alles genießen zu sehen, dich über ihre Erregung zu freuen, als dass du selbst jetzt körperlich mehr davon hast als sonst mit ihr alleine.

Ihr solltet jedenfalls alles vorher genau besprechen, was alles möglich ist - und was NICHT - zB ob sie auch anal bedient werden will, doppelt vielleicht etc.
... und auch mit dem potentiellen Partner vorher alles klären - sonst besteht die Gefahr von Mißverständnissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 10:05
In Antwort auf locusiste

Wenn
du (bzw ihr) die geringsten Bedenken wegen Eifersucht hast, dann würde ich es erstmal sein lassen.

Ich meine es ist doch so, dass du sehen wirst, wie ein anderer Mann deine Frau streichelt, leckt, sie ihn bläst, beide dann vö.g.e.In ... und wenn du bereits vorher Angst hast, dass es ihr mit ihm besser gefällt, dann ist das keine gute Basis.
Klar kannst du ebenfalls mitmachen, und für deine Frau kann es wunderschön sein, von 2 Männern gleichzeitig verwöhnt zu werden, aber für dich besteht der Reiz eher daran, sie alles genießen zu sehen, dich über ihre Erregung zu freuen, als dass du selbst jetzt körperlich mehr davon hast als sonst mit ihr alleine.

Ihr solltet jedenfalls alles vorher genau besprechen, was alles möglich ist - und was NICHT - zB ob sie auch anal bedient werden will, doppelt vielleicht etc.
... und auch mit dem potentiellen Partner vorher alles klären - sonst besteht die Gefahr von Mißverständnissen.

Selbst auch schon Erfahrungen?
Und wie schaut es bei Dir aus? Hast Du diesbezüglich auch schon Erfahrungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 10:13

Schon versucht?
Und, ist seither schon etwas weiter gegangen, oder habt Ihr es schon versucht? Positiven falls, wie war es? Noch ein kleiner Tip von mir. Wir haben einen Vib zu Hause, und machen manchmal "Rollenspiele" damit. Z.B. Machen wir die 69-Stellung, und ich kann es meiner Frau mit dem Vib und der Zunge besorgen. Und sie kann ihn mir dabei auch gleichzeitig gut blasen, und im Gespräch wird der Vib dann zu einem "anderen Mann". Und ich kann "zuschauen" wie sie gef.ckt wird, und werde dabei gleichzeitig geblasen, und meine Frau kann sich auch wenn sie will Illusionen hin geben.
Das ist auch schön und erregend, und gefährdet nicht. Mehr wagt meine Frau glaube ich nicht. Ich hatte früher schon MMF und FFM, und es war auch schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 10:45

Meine Ehefrau fremdficken lassen von meinem Freund
Hallo Lieber Robi0505
Hier meine Geschichte für Dich ich hoffe es hilft Dir.

.Hallo wollte Euch hier mal die Geschichte von meiner Frau erzählen, wie Sie fremdgefickt wurde. Wir waren zu 3 in einer Disco meine Frau ich und mein Freund. Meine Frau ist jetzt 45 Jahre jung also im besten alter. Wir sind schon 25 Jahre vereiraten, aber im unserem Sex Leben war es nie langweilig, wollte nur mal wieder etwas neues ausprobieren und so kamm es dazu. Als wir dan so ca 2 Uhr nach Hause gefaren sind, hat Sie dan gesagt wir könnten doch noch mit zu meinen Freund gehen und da diesen Abend ausglingen lassen. Ich hatte nichts dagegen, als wir in seiner Wohnung waren haben wir noch was getrunken, und ich habe meine Frau unter ihrem Pulli am Rücken gestreichelt. Habe da schon gemerkt das Sie sehr scharf war, und das gefiel mir und Ihr sehr. Dan hat Sie sich zu meinem Freund gesetzt und hat angefangen Ihn am Bauch zu streicheln. Ich habe mich dan neben die beiden gesetzt und habe Ihr den Pulli über Ihre Titten geschoben und Sie hat sehr geile Titten 95D sage ich da nur, Hammer Titten. Habe dan angefangen ihre Brust zu streicheln. Habe Ihr dan den BH ausgezogen und Sie hat das noch mehr scharf gemacht. Auf einmal hatte ich die linke und mein Freund die rechte Titte in der Hand und wir haben sie schön bearbeitet und gestreichelt. Haben dan Ihre Nippel die schon ganz hart und steif waren in den Mund genommen und daran gesaugt. Ihr hat das immer mehr gefallen war so richtig geil. Da habe ich ihr die Hose aufgemacht und sie ausgezogen bis auf ihre Unterhose Erste wollte sie nicht so richtig aber dan gab es für Sie kein halten mehr sie wurde immer geiler und hat bei meinem Freund die Hose auf gemacht. Ich habe dan meine Hand in ihr Höschen geschoben und ihre schon sehr nasse ... mit meinen Fingern bearbeitet mein Freund hat Ihre Titten fesste geknettet und an Ihren Nippeln gesaugt. Mann war das geil mit anzusehen, dan hat mein Freund ihr ihr Höschen ausgezogen, und ich habe Sie mit meiner Zunge verwöhnt, auf einmal war da eine Hand und es war die von meinem Freund, habe dan mit meiner Zunge aufgehört sie zu verwöhnen das übernahm dan mein Freund mit seinen Fringern. Auf einmal hatte er seinen Kopf zwischen den Schenkeln meiner geilen Frau und hat sie geleckt. Das war ein anblick einfach nur geil das zu sehen. Dan bin ich ganz weg und habe meine Frau meinem Freund überlassen ich habe zugesehen wie er Sie richtig geil bearbeitet hat, abewchsend hat er Ihre geilen Titten und Ihre ... gesaugt und geleckt. Auf einmal hatte Sie seinen Schwanz in der Hand und hat es Ihm so richtig besorgt. Danach ist Sie zu mir auf das Sofa gekommen hat sich auf mich gesetzt mit dem Rücken zu meinem Freund und ich habe ihre geilen Titten geknettet und gesaugt und er hat Sie dan von hinter genommen mann war das geillllllllllllllllllllll . Danach sind wir nach Hause gefahren und ich habe Sie auch noch so richtig ... So das war meine Geschichte ich hoffe Sie gefällt Euch.
GLG Conway7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 11:09

Wo ist das problem wenn er etwas besser kann?
dieses Problem habe ich bei der thematik noch nie verstanden

deine frau ist wohl kaum nur wegen dem sex bei dir....
vlt macht ein bekannter von ihr bessere scherze als du...da ist doch auch kein problem


Eine/n Partner/in hat man doch wegen dem Gesamtbild un nicht wegen einem detail. Es gibt immer Menschen die ein detail besser können aber sie liebt das gesamtbild

Verhütung klar kondom bei ihm....

Auch bei der angst zu versagen, meine hat bei mmf die angst zu verkrampfen, was passiert denn wenn dem ist? Genau nichts, deine Frau hilft dir schon...Auch der andere mann sollte so sympatich gewählt sein das er verständnis für die ungewohnte situation ist....

Aber wenn du nit drauf klar kommst, lasst es...
man muss es wirklich wollen, sonst sind eifersüchteleien usw vorprogramiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2012 um 22:36
In Antwort auf orval_875817

Schon versucht?
Und, ist seither schon etwas weiter gegangen, oder habt Ihr es schon versucht? Positiven falls, wie war es? Noch ein kleiner Tip von mir. Wir haben einen Vib zu Hause, und machen manchmal "Rollenspiele" damit. Z.B. Machen wir die 69-Stellung, und ich kann es meiner Frau mit dem Vib und der Zunge besorgen. Und sie kann ihn mir dabei auch gleichzeitig gut blasen, und im Gespräch wird der Vib dann zu einem "anderen Mann". Und ich kann "zuschauen" wie sie gef.ckt wird, und werde dabei gleichzeitig geblasen, und meine Frau kann sich auch wenn sie will Illusionen hin geben.
Das ist auch schön und erregend, und gefährdet nicht. Mehr wagt meine Frau glaube ich nicht. Ich hatte früher schon MMF und FFM, und es war auch schön.

Ja wir hatten schon
Nur mal kurz, wir hatten jetzt schon dreimal einen anderen Mann und waren zweimal im swinger einfach nur geil, schreibe morgen mal genauer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 10:15
In Antwort auf orval_875817

Schon versucht?
Und, ist seither schon etwas weiter gegangen, oder habt Ihr es schon versucht? Positiven falls, wie war es? Noch ein kleiner Tip von mir. Wir haben einen Vib zu Hause, und machen manchmal "Rollenspiele" damit. Z.B. Machen wir die 69-Stellung, und ich kann es meiner Frau mit dem Vib und der Zunge besorgen. Und sie kann ihn mir dabei auch gleichzeitig gut blasen, und im Gespräch wird der Vib dann zu einem "anderen Mann". Und ich kann "zuschauen" wie sie gef.ckt wird, und werde dabei gleichzeitig geblasen, und meine Frau kann sich auch wenn sie will Illusionen hin geben.
Das ist auch schön und erregend, und gefährdet nicht. Mehr wagt meine Frau glaube ich nicht. Ich hatte früher schon MMF und FFM, und es war auch schön.

Genauer
Wie ich schon schrieb wir waren vor über einem Monat dann das erste mal bei einem treffen mit einem jungen Mann das war in einem Pärchenkino und es war nicht sein erstes mal.
Trotzdem war/ist er sehr einfühlsamm und schüchtern er macht nur das was wir ihm sagen, schon bald etwas zu schüchtern aber das erste mal war einfach nur geil leider hatten wir nur wenig zeit. Eine woche später sind wir in einen Swingerclub gefahren und auch da war es so geil, meine Frau hatte spaß mit einen anderen Mann ich mit dessen Frau und zu guter letzt noch die beiden Frauen wärent sie es uns nochmal machten einfach nur der wahnsinn. Unsere Beziehung ist seit dem ersten mal so gut und fest geworden das es immer schöner wird. In diesen Club waren wir jetzt schon drei malund jedesmal ist es besser und wenn wir richtig lust haben holen wir uns einen jungen Mann nach hause, davon haben wir jetzt zwei, die reichen uns auch, und dann geht die Post zu hause ab. Ich kann nur jeden raten es zu machen wenn man sich liebt ist das für eine intakte beziehung das beste was es gibt, es bringt neuen schwung in das liebesleben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 10:49
In Antwort auf sekel_12711038

Genauer
Wie ich schon schrieb wir waren vor über einem Monat dann das erste mal bei einem treffen mit einem jungen Mann das war in einem Pärchenkino und es war nicht sein erstes mal.
Trotzdem war/ist er sehr einfühlsamm und schüchtern er macht nur das was wir ihm sagen, schon bald etwas zu schüchtern aber das erste mal war einfach nur geil leider hatten wir nur wenig zeit. Eine woche später sind wir in einen Swingerclub gefahren und auch da war es so geil, meine Frau hatte spaß mit einen anderen Mann ich mit dessen Frau und zu guter letzt noch die beiden Frauen wärent sie es uns nochmal machten einfach nur der wahnsinn. Unsere Beziehung ist seit dem ersten mal so gut und fest geworden das es immer schöner wird. In diesen Club waren wir jetzt schon drei malund jedesmal ist es besser und wenn wir richtig lust haben holen wir uns einen jungen Mann nach hause, davon haben wir jetzt zwei, die reichen uns auch, und dann geht die Post zu hause ab. Ich kann nur jeden raten es zu machen wenn man sich liebt ist das für eine intakte beziehung das beste was es gibt, es bringt neuen schwung in das liebesleben.

Danke
Danke für Deine Infos. Und was machst Du, wenn sich der andere Mann sexuell mit Deiner Frau beschäftigt? Wie ist das Gefühl dabei? Und zu welchen Praktiken ist es bisher schon zwischen Deiner Frau um dem anderen gekommen? War das schon alles, oder plant Ihr noch mehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 15:02
In Antwort auf orval_875817

Danke
Danke für Deine Infos. Und was machst Du, wenn sich der andere Mann sexuell mit Deiner Frau beschäftigt? Wie ist das Gefühl dabei? Und zu welchen Praktiken ist es bisher schon zwischen Deiner Frau um dem anderen gekommen? War das schon alles, oder plant Ihr noch mehr?

Viel mehr
Also wenn er sie mit dem Schwanz verwöhnt macht sie es mir oral oder andersrum was aber fürs kommende mal auf dem Plan steht ist das wir sie doppel vaginal verwöhnen sie möchte es mal unbedingt versuchen. Beim letzten mal hatte ich es mir auch einmal selbst gemacht als die beiden beschäftigt waren und dann mit meinem Saft ihre Brüste bespritzt das fand er so geil das er es etwas später auch machte als wir zugange waren, er spritzte ihr aber auf den Rücken.Wir sind für Ideen und vorschläge offen und dankbar wenn du also eine tolle sache kennst die wir noch zu drit machen könnten immer raus damit.

VLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2013 um 17:42

Angst? - Finger weg!
Nur wenn Du Dir Deiner Sache sicher bist, solltest Du dieses Experiment wagen. Allerdings haben viele Lover Hemmungen, wenn man sich so die Foren im Internet anschaut. Ein Rückzieher des Lovers erledigt die Sache auf Dauer, weil er das Selbstvertrauen des Paars, daß sich auf einen solchen Erstversuch einläßt, lädiert. Meine Göttin und ich diskutieren schon lange ein solches Experiment und hoffen, daß es irgendwann "einfach passiert", wenn wir beide gut drauf und die Gelegenheit und der Lover geeignet sind. Die Idee, einen Lover zu haben, der kneift und sich die tollste Frau der Welt entgehen läßt (nämlich meine eigene), gefällt mir gar nicht. Darum fände ich einen Lover mit Erfahrung, gerade bei einem noch unsicheren Paar, nicht abschreckend, solange er kein angeberischer Besamer, sondern ein liebevoller lover ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen